Osteopath oder Cranio Sacral Wien

Hallo,
wer von euch kann einen Osteopathen oder Cranio in Wien empfehlen?
Ich würde gerne mit meinem 7 wöchigen Baby hingehen, allerdings nur zu jemanden der auch empfohlen wird, da es ja gefühlt hunderte davan in Wien gibt. Was ist denn besser, Osteopath oder Cranio?
Wäre super wenn ihr auch eure Erfahrungen damit teilen könntet und ob es geholfen hat.

Danke & LG

Kommentare

  • Wir waren bei Petra Gludovatz, sie ist u.a. Kinderosteopathin. Sie ist eine erfahrene Frau, auch etwas esoterisch angehaucht. Meine Tochter war damals auch ein paar Wochen alt, sie hatte eine Lieblingsseite, Verspannungen im Nacken...die Osteopathin war sehr einfühlsam, hatte ein super Gespür für meine Kleine und auch für mich. Meine Tochter hat viel geschrien in der Anfangszeit, einmal haben wir sogar eine Behandlung durchgeführt, während ich gestillt habe. =) Also wir haben uns dort gut aufgehoben gefühlt.

    Eine Freundin von mir war bei Eva Maria Krug und sie war sehr zufrieden.
  • Ich war mit allen dreien bei Dr. Riegler (1200 Wien)
  • Wir waren bei Ulli Brandner in 1170 und ich war sehr begeistert... :3
  • Wir waren mit unserer Maus in der Ordination Dr Wutzl. Jeden Montag ist Fr Dr Ruth Linder dort, sie ist Kinderosteopathin. Die Ordi ist im 23. Bezirk
  • pr_ivpr_iv

    9

    bearbeitet 3. 12. 2018, 19:58
    M.M. ist wichtig, dass der/die ein Arzt ist. Ich kann Fr. Dr. RENHARDT empfehlen, Am Rudolfsplatzt. Sie ist nur sehr teuer :(
    https://www.praxisplan.at/mobile/mobile/8105228908--WRAEK
  • @pr_iv wie teuer ist denn sehr teuer?

    danke an alle, ich werd mich mal einlesen und dann einen termin ausmachen, bin schon gespannt.

    hat es bei euch allen etwas gebracht?
  • @mohn also unsre Maus war auf jeden Fall entspannter danach. Wir waren insgesamt nur zwei oder drei Mal dort.
  • Wie oben erwähnt Dr Riegler in 1200wien. Er ist Allgemeinmediziner. Beim ersten Mal haben wir 100 euro bezahlt, dann 80. Ist aber schon über ein Jahr her...
  • Also ich war 2x in der Schwangerschaft und dann noch 2x mit meiner Maus, als sie 2 und 3 Monate alt war, bei der Osteopathie im St. Josef Krankenhaus, wo ich auch entbunden habe. Ich war jedes Mal sehr zufrieden! Die Damen dort sind sehr nett und einfühlsam und auf Schwangere und Babies spezialisiert.
  • Ich krame hier mal diesen alten Thread hervor.

    Hat jemand aktuelle Empfehlungen für eineN OsteopathIn für Babys (2-3 Monate alt) in Wien? Idealerweise in den inneren Bezirken oder im 21./22., sofern nahe an den inneren Bezirken. Würde auch jemanden bevorzugen, der/die auch MedizinerIn oder PhysiotherapeutIn ist.
  • @almar im 18. Bezirk in der Schuhmanngasse gibt's eine Gruppenpraxis, da gibt's eine ganz nette Cranio-Therapeutin. Ich kann dir auch gern per Pn eine Nummer schicken von jemanden, der in ganz Wien viele Kontakte zu Cranio Therapeuten hat :)
  • @almar wir waren auch im 18. beim Osteopathen...ist auch Kinderarzt. 🙂
  • @Jandy0903 Danke für den Tipp! Ja, sehr gern - irgendwer etwas näher bei mir zuhause wäre nämlich praktischer.

    @Talia56 Bei wem wart ihr da? Falls ich in der Nähe niemanden finde wäre dieser Kinderarzt vielleicht gut.
  • @almar Dr. Dominik Mesquita heißt er.

    https://www.gesundheitswerk.at/die-gesundheitswerker/

    Er hat jetzt keine Ordi als Kinderarzt, was ich weiß, aber ist eben Kinderarzt im Wilhelminenspital. Und macht die Osteopathie in der Gemeinschaftspraxis. 😌

    Meine Physio macht auch Osteopathie, ist aber im Moment leider für 6 Wochen krank...ansonsten hätt ich dir die auch empfohlen...die ist aber im 13.
    almar
  • @almar Wenn das für dich besser liegt,ich war erst bei einer Osteopathin/Ärztin im 3. Heidi Jäger heißt sie. Ist in der Petrusgasse, Nähe u3 Kardinal Nagl Platz
    almar
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum