Ovu-Orakel

bearbeitet 29. Mai, 19:30 in Kinderwunsch & Babynamen
Hallo! Ich bin ganz neu hier und habe den 2. ÜZ :-) ich bin aktuell bei ES+6 und habe es gewagt und gestern bzw heute jeweils einen Ovulationstest gemacht. Gestern zeigte er eigentlich gar nichts an, heute deutlicher, nahezu positiv! Ich habe (ich weiß dass das viel zu früh ist ...) dazu einen SST gemacht, teilweise bilde ich mir eine leichte Linie ein, kann’s mir auch einreden, ist ja noch viel zu früh! Was meint ihr, soll ich mich schön vorsichtig freuen und mit den Ovus weiter orakeln oder lieber warten, bis kurz vor meiner Periode/auf das Ausbleiben?

Ganz liebe Grüße, Livi
g4hzlqkve2do.png

Kommentare

  • Welche Tests sind das bzw hast du den SS-Test gemeinsam mit dem Ovu gemacht?
  • Das sind Ovus der Marke Pro Matris. Habe den SST heute früh gemacht und den Ovu vor einer Stunde. (Also beide Ovus abends, gestern an ES+5 und heute an ES+6, den SST heute früh.)
  • ca1nvb9djwfg.jpeg

    Hier sieht man es heller, das vorige Bild war bearbeitet :smile:" alt=":smile:" height="20" />
  • Ok, hab nämlich gehört dass bei einer gewissen Marke der SS-Test positiv ausfallen kann wenn er gemeinsam mit den Ovu gemacht wird 🙈

    Aber wenn ich mir den SS-Test näher ansehe, kann ich leider nicht erkennen.

    Vl hat sich dein ES verschoben? Oder bist du sicher dass du den ES hattest?
  • Danke für deine Antwort! Ja, ich bin mir sicher, dass ich meinen Eisprung schon hatte, da ich an ZT11 positiv mit dem Ovu getestet hab und einen Tag später Eisprungschmerzen hatte. An diesem Tag war der Ovu auch schon wieder komplett negativ. Das macht mich gerade echt wahnsinnig :#
  • naja ich möcht dich ned enttäuschen aber es+6 is halt leider viel zu früh, da findet grad mal erst in den nächsten tagen die einnistung statt sollte es geklappt haben, das heißt also dein körper kann noch nicht mal wissen dass du schwanger bist und somit wird noch nicht hcg produziert, mach dich nicht unnötig verrückt mit so überfrühten tests, bringt leider gar nichts, warte lieber mindestens bis es+12 und selbsr da is oft noch ned eindeutig, mein test war 3 tage nach ausbleiben der mens noch immer nur schwach
  • Versteh ich, möchte mir ja auch nichts einreden. Mal sehen, abwarten :) Danke für deine Antwort!
  • Orakeln ausschließlich mit dem Morgenurin, da da ja die HCG Konzentration am höchsten ist.
    Außerdem macht orakeln erst ab ES+10 Sinn, da vorher das HCG kaum nachgewiesen werden kann.
  • Jup, orakeln geht nur mit dem ersten Morgenurin! 😉 Somit sind diese nicht auswertbar.
    Einfach nochmal starten aber in der Früh und noch ein Paar Tage warten!
  • Hallo! Ich habe heute an ES+8 einen SST gemacht und das Foto bearbeitet. Ich sehe deutlich eine zweite Linie. Ich war heute Vormittag auch bei meiner FA, die sich die Gebärmutter am US genau angesehen hat und zu mir meinte, dass die Schleimhaut bereits jetzt, an ES+8 bereits eine Stärke von 14 mm hat. Rund um die Regelblutung sollte sie um die 12 mm aufgebaut sein, sie meinte dass das ein gutes Zeichen sei und eventuell auf eine Schwangerschaft hindeutet. Was meint ihr?

    15acgynbe44y.png

    Der untere Test ist der bearbeitete SST. Der obere ist ein Ovu von heute mit Morgenurin.
  • Hab ganz oft stark aufgebaute schleimhaut aber jedoch war ich noch nie schwanger!!

    Aber es kann immer alles oder nix heissen leider


    ich drück dir die daumen
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland