Vorzeitiger Mutterschutz - Grund nicht auf Liste

Hallo allerseits,

Ich bin mir gar nicht sicher ob ich Frage schon mal gestellt habe, kann aber nirgendwo alte Beiträge von mir finden..also sorry schon mal falls ja ;)

Ich wollte mal nach euren Erfahrungen fragen bzgl. vorzeitigem Mutterschutz aber wenn nicht ein gynäkologischer Grund von der Liste besteht. In meinem Fall ist es ein neurologischer/psychiatrischer Grund. Und ich bin mir unsicher ob das Schreiben, was ich vom Neurologen/Psychiater hab ausreicht. Stehen Diagnosen drin und Empfehlung für einen vorzeitigen Mutterschutz. Aber einmal abgelehnt, Pech gehabt oder?

An sich muss der Grund ja so gravierend sein, dass er das Leben der Mutter oder des Ungeborenen gefährdet... aber das ist ja oft indirekt, psychische Belastungen, Erkrankungen zB. können das ja eher indirekt, wenn überhaupt, aber gffls. die Gesundheit gefährden....

Daher wollte ich mal wissen, wie es euch da so ging. Wird häufig abgelehnt?

Ich bin eh schon im 6. Monat, hab nur noch wenige Wochen zu arbeiten. Müsste zu einem Amtsarzt in Wien.

Wäre sehr dankbar!

liebe Grüße

Kommentare

  • Ich selbst hab keine Erfahrung damit. Aber was ich weiß, ist, dass auch psychische Erkrankungen genau soviel zählen wie physische.
  • Hi!
    Ich war auch im frühzeitigen Mutterschutz mit einem neurologischen Grund, der nicht auf der Liste steht! Hatte ein Schreiben meiner Neurologin mit beim Amtsarzt, in dem der frühzeitige Mutterschutz empfohlen wird und die Befunde aus dem KH und da hat die Amtsärzt in nicht mal nachgefragt bei mir! Ich kam rein, sie meinte: ab heute im Mutterschutz, wiederschaun!

    :)
  • danke euch beiden!
    na das hört sich ja vielversprechend an.. :) und da stand auch nicht drinnen, dass das leben des ungeborenen gefährdet ist oder so? bin nur so unsicher ob die Formulierung reicht....
  • hallo, bei mir war es zwar kein neurologischer grund. aber ich hatte einfach vom ortho eine Diagnose weil ich kaum gehen konnte, und bin mit dem.zum amtsarzt gegangen und sie konnte sehen wie schlecht es mir mit dem ischias ging und wurde gleich am selben Tag freigestellt :)
    moi
  • Hallo..ich hatte einen psychischen Grund und mit dem Gutachten ging ich zum Amtsarzt. Bei mir die selbe Reaktion wie bei froschkönigin
  • das macht mir Mut, danke!
  • Ich bin auch mit einem psychischen Grund von der Fa mit einem Ansuchen auf frühzeitigen Mutterschutz zum Amtsarzt geschickt worden..

    Die Ärztin hatte ausser dem Ansuchen und meiner "Geschichte" nichts in der Hand, bekam den Muschu aber sofort..
  • aber selber erzählen, begründen muss man schon....?
  • hallo wer von euch hat in oö vorzeitig beantragt?

  • nid2403 schrieb: »

    hallo wer von euch hat in oö vorzeitig beantragt?

    Ich war letztes Jahr im vorzeitigem Mutterschutz wegen einem Grund welcher nicht auf der Liste steht....

  • Morgana schrieb: »


    nid2403 schrieb: »

    hallo wer von euch hat in oö vorzeitig beantragt?

    Ich war letztes Jahr im vorzeitigem Mutterschutz wegen einem Grund welcher nicht auf der Liste steht....

    darf ich fragen welcher bezirk?
    und was der grund war?

  • nid2403 schrieb: »


    Morgana schrieb: »


    nid2403 schrieb: »

    hallo wer von euch hat in oö vorzeitig beantragt?

    Ich war letztes Jahr im vorzeitigem Mutterschutz wegen einem Grund welcher nicht auf der Liste steht....

    darf ich fragen welcher bezirk?
    und was der grund war?

    Bez. EF, war wegen starkem Asthma daheim. ...
  • @moi
    Also zumindest ich musste beim Amtsarzt selbst nichts mehr begründen oder auch nur sagen ausser "grüß gott", "super, vielen dank" und "auf Wiedersehen " 😁
  • danke euch! ja war gestern dort und ich hab nicht mal mit der amtsärztin gesprochen... nur den Befund am empfang angegeben. sie kam dann zu mir raus und hat mir das Freistellungszeugnis gegeben und alles gute gewünscht :)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland