Sst negativ es+14 trotzdem schwanger?

Hallo!
Ich brauche eure Hilfe/ Erfahrungen...
Ich habe heute mittag einen frühschwangerschaftstest (pregnafix) gemacht und der war negativ. In der packungsbeilage steht nicht ab welchen hcg wert er misst. Ich bin jetzt es + 14 (habe einen ovutest gemacht, war am 12. Zyklustag positiv, inkl. Sex ;-), jetzt bin ich Zyklustag 27 ). Morgen sollte (hoffentlich nicht) meine Mens kommen. Obwohl das nicht so sicher ist, da ich einen unregelmäßigen Zyklus habe. Meine brüsten schmerzen und mir ist ab und zu schlecht, außerdem habe ich viel weißen Ausfluss (seit es.) Diese Symptome kenn ich nicht von meinen bisherigen Zyklen... Glaubt ihr es besteht noch Hoffnung, dass ich doch schwanger bin? Sollte am es +14 (auch mit Mittagsurin) der sst nicht positiv anzeigen, wenn ich schwanger wäre?
Lg

Kommentare

  • Das wird dir ein weiterer Test die nächsten Tage sagen.... 🙄🙄
  • Jaaa ich weiß eh... Aber diese Warterei... :#
  • Du sagst selbst- du hast einen unregelmäßigen Zyklus. Also "sollte morgen deine Mens kommen" ist wohl eher eine Möglichkeit von vielen. Einfach in ein paar Tagen nochmal testen 😶
  • Außerdem habe ich am Freitag Geburtstag und am Wochenende ist eine Party geplant. Und ich bin mir unsicher, ob ich nun Alkohol trinken kann/soll oder nicht..
  • @biggi14: Testest halt am Freitag nochmals mit Morgenurin. Wenn du fix weißt wann dein ES war sollte jeder handelsübliche Test an ES + 16 positiv anzeigen sofern eine SS besteht.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland