Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

1. Periode nach Geburt

Hallo liebe Gemeinschaft :)

Hätte eine Frage zur 1. Periode nach der Geburt. Meine Kleine wurde am 09.11.2018 geboren, ist somit 12 Wochen alt. Ich hatte 6 Wochen lang den Wochenfluss. Ich habe 2 Wochen vollgestillt und aufgrund von Milchmangel habe ich dann 1 Woche zugefüttert und dann ganz auf die Flasche gewechselt. Ich habe bis dato noch keine Periode bekommen. Ich lese aber überall, dass man zwischen der 6 und 8 Woche nach der Geburt die Periode bekommen sollte wenn man nicht stillt. Wie sind eure Erfahrung hiermit? Würde mich über Erfahrungen freuen :)

Kommentare

  • Ich denke das ist ganz unterschiedlich. Der eine Körper braucht länger und der andere kürzer.
    Ich habe nicht gestillt und hatte 2 wochen nach ende des wochenflusses die regel wieder. Hätte mir gewünscht es dauert noch.
  • Es ist eh angenehm.. Aber irgendwie glaube ich, dass sie schon kommen hätte sollen
  • Ich hab 1 Monat abgepumpt. Hatte 2-3 Wochen Wochenfluss, eine Woche Pause und dann zw. 2-3 Monate meine Tage ... soweit ich mich erinnere . Schrecklich 🙄😆
  • Nein wie kommst du drauf @JennyP ?
    Manche haben sie ein jahr nicht.
    Sei doch einfach froh drüber.
  • Okei.. Mein Freund hat mich bissl paranoid gemacht punkta wieder schwanger sein 😂😂und dann halt typisch Dr. Google 🤣
  • @JennyP meine Maus ist am 22.11. gekommen ich hatte 5 Wochen Wochenfluss eine Woche Pause und seitdem wieder ganz normal die Tage
  • Meine kleine kam Anfang Dezember auf die Welt, hatte 6 Wochen Wochenfluss und im April hab ich die 1. Periode bekommen. Danach aber erst wieder im Juli.
  • Okei dann bin ich schon mal beruhigter 😊 ich danke euch 😊
  • Die Frage habe ich auch bei den Dezember 18 Mädels gestellt.
    Hab am 30.11 entbunden und bis dato auch keine Mens bekommen.
    Habe fast 2 Wochen gestillt und dann auch nur Flasche gegeben.
    Na warten wir mal ab, wann sie kommt.
  • Ich bin auch schon gespannt.. Kann aber ruhig noch dauern 😅😅
    thatiiTati3177
  • Ich hab am 4.8.18 entbunden, hatte gute 6 Wochen wochenbett wobei die letzten zwei Wochen nicht so arg waren.

    Gestillt hab ich bis Ende November.
    1 periode zwischen Weihnachten und Silvester
  • Da bin ich hier eh richtig 🤔
    Habe Ende Sept. Entbunden, genau 4 Wochen Wochenfluss und dann stellte sichs gut ein. Verhüte jetzt mit der Monique (bekam sie da ich noch stillte, jetzt nicht mehr). Seit weihnachten habe ich ein paar Tage meine Periode, dann ein paar Tage nichts, jetzt hatte ich etwa 2 Wochen Schmierblutung ganz leicht, dann wieder eine Woche nicht und seit gestern sehr starke Blutungen.
    Glaubt ihr ist das normal, dass es länger dauert damit es sich einstellt oder sollt ich mal zur FA? Derweil hatte ich die Meinung, dass es nornal sei dass es dauert, bis sich alles normalisiert?!
  • Ich denke ein Besuch beim Arzt schadet nicht, eilig würde ich es aber nicht sehen. Das ist bestimmt im Bereich des normalen und dauert.
    Ich hatte ziemlich schnell meine Periode wieder, bzw auch das erste Mal einen erkennbaren Zyklus 😉 bei meiner Schwester nach Kind 1 erste Periode nach 10,12 Wochen, nach Kind 2 erst nach 6 Monaten.
  • @Nasty danke für deine Antwort. Ich wart jetzt noch ab und im Frühjahr sollt ich sowieso wieder mal zur FA. Sonst gibts ja keine Beschwerden, nur halt total unregelmäßig. Vor der ss hatte ich sie immer gut regelmäßig, darum scheint mir das ws. Grad so merkwürdig. Aber klar, was sich da alles abspielt im Körper, dauert dann halt 😱😄
  • Also ich hatte sie immer pünktlich auf die Minute. Hat sich nach der Schwangerschaft geändert, kann also sein, das es nicht mehr wie früher ist 😊
  • Wie es der Zufall so will, bekam ich sie gestern 😂😂 vielen Dank für eure Erfahrungen 😊
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland