Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Empfehlungen für Babyschale?

Könnt ihr mir eine gute Babyschale empfehlen?

Kommentare

  • delphia680delphia680 Symbol

    10,531

    bearbeitet 29. 12. 2018, 18:30
    Die Cybex CloudQ
    Kann man ganz flach stellen wenn das Baby eingeschlafen ist und man es nicht wecken will nach einer Fahrt.
    Vielleicht mal bei den neuesten Testberichte ÖAMTC schauen. Sonst falls du aus dem Wiener Raum bist fahr zu den Zwergperten!
  • Wir haben uns diese Woche eine Cybex Aton M i-Size mit einer Base gekauft. War der Testsieger 2017. Haben auch lang überlegt und geschaut und uns letztenendes für die Cybex Babyschale entschieden :-)
  • Wir haben die Nuna Pipa Lite inkl base - dort hat uns das Gewicht und die Verarbeitung überzeugt.
  • Cybex Cloud Z i-size
    Nachfolger der Cloud Z: auch flach einstellbar aber viel leichter und wenn man die Isofix Base (Base Z) dazunimmt, kann man die Babyschale darauf auch zu einem drehen, zum leichteren Hineinlegen vom Baby. Der Nachfolgesitz Sirona Z i-Size (wäre auch von Geburt an nutzbar) ist dann auch drehbar u mit der gleichen Base kompatibel
  • Betsi83Betsi83 Symbol

    579

    bearbeitet 30. 12. 2018, 13:50
    Beide Cybex (Q u Z) dürfen im Auto nicht flach gestellt werden.
    Da gibts die Kiddy Evoluna Fix (inkl. Isofix Station), die ist auch im Auto flach gestellt zugelassen :)
  • Ich würde niemals mit flachgestellter Babyschale fahren.. ob zugelassen oder nicht, das ist viel zu gefährlich.
  • edit | gerade in den Updates gesehen- hab nicht geschrieben das im Auto flach gestellt werden kann, sondern nach der Fahrt ;) @Betsi83
  • Wir haben die evoluna I size plus. Es kostet mehr als die anderen aber ich finde dass die sehr stabil ist und drinnen war eine Frühchen einlage weil unsere baby war eh schon Frühchen. Einzige was mich stört ist dass die zu groß irgendwie ist..
  • Wir haben das maxicosi pebble crystal black, hat das zufällig jemand ? :)
  • Ich hab die Maxicosi Pebble mit Familyfix Station, ich bin ganz zufrieden - die Maus liegt ganz bequem drinnen. Einzig das Gewicht erst ein wenig stöhrend, da gibt es leichter Schalen...
  • Wir haben den cybex aton vom öamtc geliehen und sind ganz zufrieden damit. Töchterchen ist jetzt bald 9 Monate alt und ca 9 kg schwer und hat immer noch genug Platz und ist zufrieden da drin.

    Flach stellen kann man den aber nicht. Ich wusste gar nicht, dass es babyschalen gibt wo das geht.
  • @schmetterling_ ihr habts ja dann auch dieses kissen untern popsch, unsere maus is 8 monate alt und wenn wir dieses kissen rausgeben is sie total unzufrieden und will sich ständig aufsetzen, mit kissen is kein problem hmm wie machts ihr das ?
  • wir hatten auch die vom öamtc ausgeborgte cybex aton babyschale mit base und ich war nicht so zufrieden. durch unsere steile rückbank ist der kleinen beim schlafen immer der kopf nach vorne gefallen 😒

    im vergleich ist sie im maxi cosi pebble bei der oma viel besser drinnen gelegen und für mich war das handling mit der base um so viel einfacher - ein signalton wenn alles richtig zusammengebaut war und kein langes fummeln und ruckeln bis endlich was einrastet wie bei der cybex aton.

    mit der jetzigen erfahrung würd ich mir für die ersten wochen wahrscheinlich die vom öamtc ausborgen und mich dann bei den zwergperten beraten lassen. glaub nämlich dass die babyschale (ebenso wie der kindersitz) individuell nach baby und auto ausgesucht werden sollte damit man lange zufrieden ist.
  • @vonni7 wir haben den aton ohne base. Die Frau beim öamtc hat gleich gesagt, dass wir zwar auch eine Base dazunehmen können, aber das dann recht steil ist und wenn man die schale ordentlich mit dem gurt befestigt ist's genauso sicher.

    War bei uns auch der Plan - wenn die babyschale vom öamtc nicht passt, dann mit baby eine andere aussuchen und kaufen. Würde ich auch jedem so empfehlen.
    Wir haben anscheinend Glück, dass unsre Tochter mit dem aton zufrieden ist.
  • @wölfin
    find ich gut dass ihr schon „vorgewarnt“ wart 👍🏻

    das gurten wäre uns persönlich im alltag wahrscheinlich zu aufwändig, sind da eher auf das praktische fixiert gewesen 😉
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland