Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Auszahlung Wochengeld WGKK

Huhu! Ich bin im vorzeitigen Mutterschutz seit 28.11., von der WGKK wurde das bestätigt und im Brief stand, dass das Wochengeld erstmals am 26.12. ausgezahlt wird. Nun war der 26.12. ja ein Feiertag, aber selbst wenn sie es am 27.12. ausgezahlt hätten, hätte es doch heute bei mir am Konto sein müssen, oder? Wie lange dauert das bei Euch so in der Regel?? Ich mach mir jetzt Sorgen, dass ich beim Angeben der Kontonummer irgendeinen Fehler gemacht habe oder sonst irgendwas schief gelaufen ist...

Kommentare

  • Bei mir hat es beim ersten Mal fast eine Woche gedauert, bis das Geld auf dem Konto war. Mutterschutz startete am 23.8. und das Geld war am 31.8. da. Ich hatte mir auch Sorgen gemacht, dass ich was falsch angegeben habe, aber es kam letzten Endes immer irgendwann.
    flowgirl
  • Ich würde mir grad zwischen den Feiertagen gar keine Sorgen machen, wenn mal was länger dauert. Bankweg is immer einzurechnen. Also unter 1 Woche würd ich nicht nervös werden
    flowgirl
  • Bei mir hat es damals beim ersten Mal auch eine ganze Woche gedauert. Das haben schon einige erzählt, und jetzt während der Feiertage wundert es mich auch nicht.

  • Villacherin schrieb: »

    Ich würde mir grad zwischen den Feiertagen gar keine Sorgen machen, wenn mal was länger dauert. Bankweg is immer einzurechnen. Also unter 1 Woche würd ich nicht nervös werden

    Wenn es ÜW wird sieht man es späterstens am nächsten Tag wenn nicht schon am selben. Bankwege gibt es jetzt schon länger nicht mehr

  • Julie79 schrieb: »


    Villacherin schrieb: »

    Ich würde mir grad zwischen den Feiertagen gar keine Sorgen machen, wenn mal was länger dauert. Bankweg is immer einzurechnen. Also unter 1 Woche würd ich nicht nervös werden

    Wenn es ÜW wird sieht man es späterstens am nächsten Tag wenn nicht schon am selben. Bankwege gibt es jetzt schon länger nicht mehr

    Bei mir im Online Banking schreiben sie schon, dass es zurzeit länger dauern kann. Wobei es bei mir im Sommer damals wie gesagt auch eine Woche gedauert hat, was in meinen Augen ein Witz ist.
  • Danke euch für die Antworten...ich kenne es eigentlich auch so, dass eine Überweisung maximal einen Tag braucht. Im Brief stand auch extra „Bitte beachten Sie den Bankweg.“ - aber wie gesagt, normalerweise gibts den ja nicht mehr....bei der WGKK offensichtlich schon;-)
  • Ich bin seit dem 14.12. im vorzeitigen Mutterschutz und ich hab noch nichtmal eine Bestätigung =))
    Die WGKK ist speziell bei den Feiertagen ein bisschen langsamer.
  • Bin seit 29.11. im vorzeitigen Mutterschutz. Der reguläre hat am15. 12. begonnen.
    Hatte heute das Geld für 29.11.-27.12. am Konto.
    Hab aber gestern vorsichtshalber bei der NÖGKK nachgefragt 😀

  • Goldregen schrieb: »


    Julie79 schrieb: »


    Villacherin schrieb: »

    Ich würde mir grad zwischen den Feiertagen gar keine Sorgen machen, wenn mal was länger dauert. Bankweg is immer einzurechnen. Also unter 1 Woche würd ich nicht nervös werden

    Wenn es ÜW wird sieht man es späterstens am nächsten Tag wenn nicht schon am selben. Bankwege gibt es jetzt schon länger nicht mehr

    Bei mir im Online Banking schreiben sie schon, dass es zurzeit länger dauern kann. Wobei es bei mir im Sommer damals wie gesagt auch eine Woche gedauert hat, was in meinen Augen ein Witz ist.

    Ja vielleicht wegen den Feiertage aber Valutadatum muss das folge Datum sein, ist gesetzlich so die Bank darf mit dem Geld nicht mehr arbeiten so wie früher wo eine ÜW mehrere Tage gedauert hat.
  • Auf der HP der GKK steht das man ca 3 Wochen vor dem Mutterschutz die Unterlagen schicken soll damit er zeitgerecht bearbeitet wird. Meine Dienstgeber haben auch Anfang Dez die Unterlagen per ELDA gesendet und ich die Bestätigung vom Arzt wann der Geburtstermin ist. Ab heute bin ich in Mutterschutz aber Bestätigung habe ich auch nicht erhalten.

  • Julie79 schrieb: »

    Auf der HP der GKK steht das man ca 3 Wochen vor dem Mutterschutz die Unterlagen schicken soll damit er zeitgerecht bearbeitet wird. Meine Dienstgeber haben auch Anfang Dez die Unterlagen per ELDA gesendet und ich die Bestätigung vom Arzt wann der Geburtstermin ist. Ab heute bin ich in Mutterschutz aber Bestätigung habe ich auch nicht erhalten.

    Das dauert leider ewig...ich hab gleich alles am 28.11. eingereicht. Der Brief war erst am 17.12. da, obwohl es hieß „Bearbeitungszeit 1 Woche“ 🙄 Hatte nach knapp zwei Wochen mal angerufen, und plötzlich ging es ganz schnell. Also ich würde am Mo mal nachfragen...
    Ich finde es echt nervig, dass da oft alles so lange dauert.
  • Bin zwar Gkk Oberösterreich versichert, aber auch hier mahlen die Mühlen langsam... Bin seit 11.12. im Mutterschutz und habe keine Bestätigung. Hab daher heute nachgerufen...Antrag ist in Bearbeitung :#
    Feiertage sind diesbezüglich wohl wirklich nicht sehr förderlich
  • @Mandarine ich bin auch Oögkk, hab aber nur beste Erfahrung gemacht. Bestätigung gleich erhalten, Geld auch problemlos, Antrag online ging auch super
  • Ich bin bei der OÖ GKk und hatte es heute am Konto.
  • @Villacherin bei meinem Sohn (Sommer 2016) ging es damals auch total schnell. Hab deshalb nicht damit gerechnet, dass es nun so lange dauert bis man überhaupt mal eine Bestätigung bekommt
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland