Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Crossfit in der Frühschwangerschaft

Liebe sportbegeisterte Mamis!

Ich bin in der 9 SSW und betreibe seit 2 Jahren Crossfit. Da es noch relativ früh ist, ist meine Schwangerschaft noch nicht super offiziell, heißt die Leute in unserer Box wissen darüber noch nicht bescheid. Will erst nach Wochen 12 allen von unserem tollen Geheimnis erzählen.
Nun mein Problem. Abgesehen davon dass ich gerne Sport treibe bezahle ich monatlich 80 Euro für diesen Spaß und würds deshalb fürs Erste noch gerne weiter betreiben. Bin mir jetzt aber bei sehr vielen Übungen wie z.B. Handstand, Double Unders und Box Jumps sehr unsicher. Das kleine Ding auf den Kopf zu stellen finde ich doch komisch, oder brauch ich mir da keine Gedanken zu machen?
Hat jemand von euch Erfahrung bzw eine kompetente medizinische Meinung dazu?
Würde mich über eure Tipps und Erfahrungswerte sehr freuen!!
Danke schon mal im Voraus!!

Kommentare

  • fraudachsfraudachs Symbol

    1,957

    bearbeitet 9. August, 15:20
    Erstmal gratuliere! kompetente medizinische Auskunft kann ich nicht geben, würde mit deinem Gyn reden. Weiß nur wegen der Gewichte muss man dann aufpassen bzw Situps und alles wo die vordernen Bauchmuskeln angespannt werden. Aber ab wann das genau ist kann ich leider nicht sagen.
  • @boerlchen gratuliere zur Schwangerschaft!
    Ich würde dir auch empfehlen, Details, was du alles machen darfst und was nicht mit deinem FA oder einer Hebamme (hebammensprechstunde in ssw 18-22 zahlt die Kasse, du kannst aber davor schon eine auf eigene Kosten machen) besprechen.
    Wegen dem auf den Kopf stellen brauchst du dir keine Sorgen machen. Dein bauchzwerg schwimmt da drin im fruchtwasser und hat momentan noch sehr viel Platz und dreht sich vermutlich immer wieder mal mit Kopf nach unten - auch wenn du nix machst. Grundsätzlich kannst du auch in der Schwangerschaft moderat Sport betreiben, wenn keine risikoschwangerschaft oder ähnliches, aber höre rechtzeitig auf, wenn es dir nicht gut geht!

    Hast du einen längeren Vertrag mit dem Fitness Center? Wenn ja, kannst du den sicher ruhend stellen, sobald du dort von deiner SS berichtest und dann wieder einsteigen, wenn du mit der rückbildung fertig bist.
  • Also meine fa hat damals gesagt,alles,was ich schon vor der ss gemacht habe kann ich weiter machen solange keine Sturzgefahr besteht und ich mich dabei wohl fühle. CrossFit ist aber doch ziemlich heftig. Würd ich auch sicherheitshalber mit dem fa abklären...
  • Ich wusste bisher nicht was Crossfit ist, habs gegoogelt und gleich eine Empfehlung für die Schwangerschaft gefunden:

    1. Trimester:
    Hier gibt es nur wenig zu beachten, denn noch sind meist Bauch- und Rückenlage kein Problem. Übelkeit und vermehrter Tränenfluss stellen in dieser Phase oft die größten Probleme dar. Hat man schon vor der Schwangerschaft CrossFit betrieben, sollten alle Übungen möglich sein. Auch Sit Ups! Zu vermeiden sind jedoch alle Geräte wie GHD oder Back Trainer, sowie das Streben nach neuen PR´s oder Max- Belastungen mit Gewichten. Das Blutvolumen nimmt jetzt stätig zu, sodass die Herzfrequenz optimal um die 140 Schläge pro Minute bleiben sollte. Wie auch im normalen Training hilft einem hier die Atmung zur Orientierung: Frau sollte in der Lage sein ein Gespräch während der Übung zu führen, dann läuft man nicht Gefahr zu hoch zu kommen. Ein Training mir Pulsuhr ist nicht ratsam. Es muss ein Gefühl für den eigenen Körper entstehen.

    Keine Maximalen Belastungen die mit Überhitzung oder Erschöpfung einhergehen.
    Genügend Flüssigkeit zu sich nehmen, am Besten Wasser.
    Zwischen den Runden/Übungen genügend Verschnaufpausen
    einlegen, dann kann nix passieren.
  • Danke für eure Antworten und die Glückwünsche!!
    Hab auf jeden Fall die Möglichkeit mein Abo vorübergehend stillzulegen. Wollte mein Geheimnis nur noch ein paar Wochen für mich behalten. Bin jetzt nur noch bei den "gemütlichen" Einheiten mit dabei und werde es so beibehalten. Ab dem 4.Monat werde ich dann auf Yoga reduzieren. Crossfit ist mir auf die Dauer dann doch zu wild denk ich.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland