Küche kaufen in Wien - Erfahrungen

Hallo, wollte aus gegebenen Anlass fragen, wo ihr WienerInnen eure Küche gekauft habt, was ihr gezahlt habt und wie zufrieden ihr wart. :)

Kommentare

  • Ich hab meine vom Rodrix bei der Salztorbrücke. Beratung Top, super Angebot und bin super zufrieden. Ist eine danküche. Wieviel wir gezahlt haben weiß ich nicht mehr genau aber so zwischen 20 und 25.000 ohne Geräte.
  • Danke @labello86 so viel wollen wir eig nicht ausgeben. Am liebsten mit Geräten max. 15000€ :)
  • Es kommt ja auch drauf an wie groß die Küche wird bzw wieviel Platz ihr habt. Kann dir nur empfehlen schaut mal hin und lässt euch ein Angebot machen. Ich hab mir damals gedacht voll unnötig weil es sicher eh viel zu teuer wird aber ich war dann positiv überrascht. Muss dazu sagen wir haben eine granitsteinplatte die alleine schon 3.000 ca gekostet hat.

    Und ich hab jetzt noch nachgesehen, das war doch mit Geräte aber mit einen Side by Side Kühlschrank so im American stil. Und wir haben AEG Geräte.
  • Ich kann den lutz in 1030 empfehlen! Hr Felderer hat uns eine top küche inkl borasystem usw. geplant. Waren sehr zufrieden u wenn du ihm sagst wie groß dein budget ist, kriegt er das hin! Wir hatten 12.000 ohne kühlschrank zur verfügung u hat super gepasst!
  • Ich kann den lutz in 1030 empfehlen! Hr Felderer hat uns eine top küche inkl borasystem usw. geplant. Waren sehr zufrieden u wenn du ihm sagst wie groß dein budget ist, kriegt er das hin! Wir hatten 12.000 ohne kühlschrank zur verfügung u hat super gepasst!
  • Küchen City Süd kann ich dir empfehlen die sind toll ab 6.000 € kostenlose Lieferung und Aufbau...

    Ich hab meine allerdings vom Schweden, ceranfeld aeg von Amazon genauso wie die Spüle, Backofen und Geschirrspüler auch vom Schweden
  • Ich kann dir Leiner in der SCS empfehlen, Herr Tomasini. Echt sehr bemüht und kennt sich super gut aus
  • Ich glaub wichtig ist dass dir die Marke ansich auch gut passt und da würde ich mir mal mehrere anschauen.
    Ich hab jetzt eine DAN Küche und bin soooo unglücklich mit ihr - entweder ich hab ne Sau blöde Serie - oder ich kann den Mega Hype um diese Marke einfach nicht verstehen.
    Ich hätte so so so so sehr gerne meine Ikea Küche zurück.
    Aber mich erklärt ja eh jeder verrückt weil ich die raus will und Ikea rein. 🙈
    Nur Geräte eben wieder extern. Aber da kannst auch super verhandeln, so etwas geht sogar im Mediamarkt wenn man mehrere Geräte hat und sich ein Angebot stellen lässt wir auch in jedem anderen elektrohandel.
    Da kannst dir schon einiges sparen.
  • Hey, danke für all die Rückmeldungen! Ich bin bei Ikea auch niht abgeneigt, werd mir die auf jeden Fall genauer anschauen. So schlecht sollen die Geräte wohl auch nach acht mehr sein, wenn mich nicht alles täuscht sogar AEG.
  • Aja @izime was hat dich die Küche beim Schweden gekostet? :)
  • izimeizime Symbol

    1,442

    bearbeitet 15. 06. 2018, 23:51
    Nur die Kästen mit Arbeitsplatten und deckplatten ca 3.500€ das Backrohr hat 700€ gekostet (wollte unbedingt einen mit pyrolyse) und der Geschirrspüler 300€ - haben aber alles selbst geplant, zusammengesucht, transportiert und aufgebaut b8d79d00-70e5-11e8-9ee1-55fdc2896ae2.jpegb8f5fa70-70e5-11e8-9ee1-55fdc2896ae2.jpeg

    Links hab ich mittlerweile zwei weiße bildleisten eine kurze eine lange konnte mich nämlich nicht entscheiden was ich dort haben will - noch ne Reihe kasteln wäre mir zu viel gewesen 😂

    Vorteil beim Schweden 25 Jahre Garantie auf die kasteln und ich glaub 10 Jahre auf die Geräte wenns nicht die ganz billigen sind
  • Wir haben eine Danküche mit Siemens Geräten und einen Side by Side Kühlschrank. Hat uns ca. 9400 Eur gekostet insgesamt. Gekauft haben wir direkt bei Danküchen im 16.Bezirk.
  • melly210melly210

    990

    bearbeitet 16. 06. 2018, 13:57
    Ok also bester Tip zum Küche kaufen: Konkurrenzangebote. Standardvorgang, zb anhand von Dan: man geht NICHT zuerst in ein Möbelhaus. Dort bekommt man nämlich die Pläne nicht mit, dh jeder bietet einem was anderes an und man kann es erst schwer vergleichen. Sondenr man geht in ein Dan-Küchenstudio, zb das in Vösendorf ist recht gut. Da lässt man sich die Küche planen, ohne Geräte. Das kostet ca 200 Euro. Die bekommt man falls man die Küche dort nimmt dann aber auf den Kaufpreis angerechnet, und, ganz wichtig ! Man bekommt die Pläne mit.
    Mit den Plänen kann man dann bei Möbelhäusern, Tischlereien und Co Vergleichsangebote einholen. Das ist dann recht einfach weil immer genau das gleiche angeboten wird. Man kann dann ev. noch ein bissl verhandeln wenn man weiß wo man die Küche gerne nehmen würde und eben zeigen daß man Vergeleichsangebote hat die günstiger sind etc.
    Bei uns wars dann so, daß wir eine Dan-Küche mit Echtholz-Furnier wollten. Dei war dann beim Kika mit Abstand am günstigsten, weil deren Computersystem nicht versteht, daß es bei Dan sowohl Holz-Imitat (= Plastik) als auch Holz-Furnier (= Echtholz) gibt. Das ist alles gemeinsam in die billigste Frontenklasse einsortiert, sonst war das Echtholz natürlich überall in der teuersten. Also haben wir die Küche dann dort genommen und gut gespart :p Was wir uns auch noch rausverhandelt haben ist daß sie uns unsere anderweitig gekauften Geräte zu dem Preis einbauen den sie sonst verrechnen wenn sie bei ihnen gekaufte Geräte einbauen.
    Mit den Geräten haben wir es so gemacht, daß wir uns die jeweils günstigsten Preise aus diversen Onlineshops zusammengesucht haben, dann den Händler den wir haben wollten agneschrieben haben und ihm eben die Vergleichsangebote vorgelegt haben und ihn gefragt haben ob er die Preise hält, weil wenn ja würden wir alle Geräte gesammelt bei ihm nehmen. Hat er gemacht :D
    Gesamt haben wir für unsere Dan-Küche in Echtholz-Furnier samt Siemens-Geräten und großem Side-by Side Kühli von LG 10 000 Euro ausgegeben.
    zweiteswunderKaffeelöffel
  • Danke euch allen :)
  • Wir haben unsere Küche vom Schweden und ich bin sehr unzufrieden! 3 Jahre alt und einige Läden schließen nicht mehr richtig und mit den Geschirrspüler gaben wir nur Probleme (eigenmarke Ikea, würd ich nie wieder kaufen!!). Zudem war der Einbau echt ein Witz. Sie gaben uns die Dunstabzugshaube zu hoch montiert (Begründung: wir sind ja beide Groß) was jetzt zur Folge hat das sie nicht ordentlich abzieht und eigentlich für die Fisch ist (die Klappen innen wurden am Anfang auch falsch montiert, das wurde aber dann behoben). Liegt jetzt natürlich irgendwo auch an der Firma die uns alles eingebaut hat aber dennoch werden wir bei der nächsten Küche sicher nicht an der Qualität sparen...
  • @antje würdest du mir verraten welche Dan Serie du hast und was dich am meisten dran stört
  • @spucki04 puh, ich muss mal schauen wo ich die Unterlagen dazu finde, die wurde vom Vorbesitzer eingebaut. Ich meine die ist jetzt 8 Jahre alt 🤔
    Hab mal nachgefragt ob ich noch teile nachbestellen kann (Schubladen, einlegeböden, blenden), aber leider nicht möglich.
    Was mich stört kann ich dir aber schon sagen.
    Natürlich dass ich bei einer nicht mal 10 Jahre alten Küche nichts nachbestellen kann.
    Das Rondell ist ziemlich blöd gestaltet, es gibt nach oben hin keine Art Korb oder Abgrenzung und dadurch fällt mir total viel runter. Die Bewegung um das raus zu bekommen grenzt an Akrobatik.
    Das Furnier an den Schubladen löst sich, vor allem bei denen unter dem Herd.
    Persönlich gefällt mir das Glas nicht. Viele DAN Küchen haben ja so gesprenkeltes Glas.
    Die Maße innen sind sonderformate. Also wirklich was passendes an Schrankeinrichtung finde ich nicht und auch bei gleichen Maßen vorher bekomme ich innen weniger rein.
    Ich glaub das sind so die Hauptpunkte die mir nicht passen 😬
  • @antje eventuell so Apfel Furnier? Mir wurde gesagt da hatten sie ziemliche Probleme damit, hatten wir auch, dass alles abblättert.
  • @IreneG das ist einerseits Holz (Birke?) Nachbildung und weiß. Die Küche ist leider zweifarbig mit blau gesprenkelter Arbeitsplatte, aber da kann ja DAN nichts dafür.
  • @antje ah ok danke, dann hoff ich mal, dass das bei uns jetzt alles nicht mehr zutrifft
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland