Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Belehrungen, "gut gemeinte" Ratschläge und Tipps

nici1990nici1990

3,248

Symbol
edited 16. 01. 2013, 13:32 in Familie, Freunde & Eltern
Welche Belehrungen/ "gut gemeinte" Ratschläge/ Tipps habt ihr so bekommen in Sachen Kindererziehung?

Ich fang mal an:
- Du verwöhnst sie aber gscheit mit dem Tragetuch, da wirst sie mit 2 Jahren auch noch tragen können. Da ruinierst dir dein Kreuz
- Was? Sie schläft bei euch im Bett? Na da kriegt ihr sie niiiiiie raus =))
- Lass sie doch mal beim Autofahren schreien, nicht immer gleich stehen bleiben, sonst hört das nie auf! (weil unsere kleine sehr ungern auto fährt)
- Nimm sie doch nicht jedes Mal wenns schreit raus, sie sollen auch mal 10 Minuten schreien, das ist gut für die Lungen und verwöhnen tust sie damit auch nicht so viel.
- Du ziehst ihr ja viel zu wenig/ zu viel an. Kein Wunder dass sie ständig krank ist.

SO, jetzt wünsch ich euch viel Spaß, tobt euch aus, ich bin gespannt, mit welchen Aussagen ihr euch so abgeben müsst.

lg
«13456713

Kommentare

  • Meine kleine wohnt noch bei mir im bauch. Hab mir aber letztens schon anhören können, dass mein bauch viel zu klein ist fürs 6. Monat und ich sollte doch mehr essen
    Nolita
  • gg der spruch ist ja auch super =)) @mama_201304 du rabenmutter =)) (ist natürlich nicht ernst gemeint ... du wirst sicher eine gute mama ;) )
  • MaunzMaunz

    6,331

    edited 27. 12. 2012, 23:54
    Oh mein Gott, vieles hab ich schon verdrängt!! ;-)

    3:-O du bist schwanger, du musst für zwei essen!
    3:-O ich in der ca 37 SSW : "mir ist schlecht!", Schwiegermutter: "Das gibts nicht, schlecht ist einem nur am Anfang! Das bildest du dir ein!"
    3:-O Baby weint kurz (VL. Bauchweh, Müdigkeit, allgemeines Unwohlsein), Schwiegermutter immer: "Die hat sicher eine volle Windel!! (oder) "Die hat sicher Hunger, kriegt sie eigentlich genug beim Stillen??"
    3:-O Wir:"So wir fahren jetzt!!" Schwiegermutter:"Willst du sie gar nicht wickeln??"
    3:-O Baby weint direkt nach dem Stillem, weil das Bäuerchen zwickt!! Schwiegermutter:" Oh du aarmes Kind, du hast noch Hunger und deine Mutter gibt dir nix mehr!"
    3:-O Schwiegermutter:" Kann sie schon ein bisschen gehen??" Wir:"Nein, sie kann ja noch nicht mal stehen!" Schwiegermutter:"Komm, mit Oma kannst du gehen!" schnappt sie an den Händen und schleift sie durchs Zimmer!!!

    Ach Gott, was i mir wegen stillen und herum tragen schon alles anhören musste!! Und wie ich mein Kind wann anziehen muss!! Und wann sie denn endlich bei der Oma schlafen darf! Und blablablabla....;-)

    I will gar nicht zu viel drüber reden, weil da kommt ma hoch!!!

    Ach ja, Baby mit 2 Wochen wollte immer auf dem Arm oder am Busen (bei mir halt) einschlafen!! Dann bekam ich zu hören:" Also das würde ich nicht durchgehen lassen!!!!"
    MarionAnnaZebra33LÖwE
  • Na das hast ja schon gut zusammen gefasst! Aber ein paar hab ich noch:

    Baby wird grad von der oma gwickelt "ja dann putz ma mal weg was die eltern vergessen haben"

    Jaaa jeder hatte seine problemchen in der ss und am anfang also jammert nicht

    Willst ihm keine haube aufsetzen?

    Naja ist eh deine sache wennst a chemie klumpat nimmst (nuk flaschenreiniger wenns mal schnell gehn muss)

    Na de fingernägel sind auch schon wieder lang (2 tage nachm schneiden)

    Maaah der arme bub is sooo krank (husten - hängt laut arzt mit zähne zam)

    Usw ^^
  • zum kotzen sowas,ich schau das ich mir das gleich abstell.
  • Mir wurde gesagt, dass ich nicht nach Bedarf stillen soll, mitunter wegen des Verwöhnens - paahhh, ich konnte es nicht mehr hören!
    "Was?? Du stillst noch? Das arme Kind sollte doch mal was gescheites essen!" (Er bekam ja auch Beikost und dann auch Familienkost, und wenn er es wollte, dann eben zusätzlich die Brust)
    Familienbett
    Zu warm / zu kalt angezogen
    ...
    Und jetzt, wo Jonas mitten im Trotzen ist, die Blicke anderer, wenn er mal einen Anfall in der Öffentlichkeit hat. In manchen Situationen kann ich nichts, und damit meine ich wirklich nichts tun, um ihn zu beruhigen. Er brüllt einfach und so schnell wie es begonnen hat, hört's meistens auch wieder auf. Mittlerweile weiß ich jedoch, dass ich ihn da auf keinen Fall angreifen (streicheln, hochheben,...) oder ihm gut zureden darf, da es dann noch schlimmer wird. Tja, da bin ich dann eben eine Rabenmutter, weil ich nicht eingreife.
    Oder letztens waren wir in der Fußgängerzone unterwegs, Jonas wollte weder gehen noch im Kinderwagen sitzen. Ich sollte ihn tragen, da ich allerdings die Tragehilfe nicht mit hatte und er knappe 16 kg wiegt, schaffe ich's einfach nicht mehr kilometerweit. Als ich dann wirklich keine Kraft mehr hatte, warf er sich auf den Boden und schrie. Und da kamen etliche ältere Damen vorbei und sagten Sätze a la: "Das arme Kind muss gehen!" Oder "Er will doch nur ein bisschen von der Mama getragen werden!" - da war ich dann echt kurz vorm Durchdrehen!!!!
  • Ja, das ist mir das liebste. Bist du mit nem fröhlichen kind unterwegs, das quietscht und lacht wird man angelächelt und ist toll.
    Weint es oder brüllt es wird man verachtend angeschaut, mann mann mann. Mittlerweile prallt das an mir ab.

    Und ja, das meiste hab ich zum stillen, verwöhnen und tragen gehört. "BIST DU DIR SIIIICHER, DASS DEINE MILCH AUSREICHT UND DIE KLEINE SATT WIRD???!!" das kind war zwar immer kleiner, aber dafür dicker als der rest ;)
    Oder eben "kriegt sie luft dadrin??" (tuch)
  • Aja genau der klassiker:

    Durch das ganze tragen verwöhnst ihn
  • pdsp24pdsp24

    2,212

    Symbol
    edited 28. 12. 2012, 00:57
    Also entweder sind unsere Mütter/ Schwiegermütter verwandt oder ein und die selben :-/
    Also

    Tel mit meiner Mama: Lea schreit im Hintergrund, ich kurz angebunden weil ja das Kind schreit, und sie JEDESMAL "mäh was hot sie denn?" "Keine Ahnung, Lea was hast du denn? Oma mag's wissen!"
    Ich mit Handy und Kind in der Hand kann mir seit Lea 3 WOCHEN alt ist anhören, dass das wegen ihren Zähnen ist!!! Laut meiner Mutter müsste Lea schon 3 Gebisse haben... Und als es dann mit 6 Monaten so weit war und sie ihren ersten Zahn bekommen hat kommt der berühmte Satz "ich hab's dir ja gesagt"
    Boaaahhh ich hätte in die Luft gehen können!!!!!!!

    So dann noch....
    -Ich Brauch noch ein Nachthemd fürs Spital/ Geburt... Wollte ein eigenes... Mama: da bekommst sowieso gleich ein hinten offenes zum hinten zu machen weil wenn sie einen KS machen müssen muss es schnell gehen :-/ Ich: ich glaub wenn's soweit ist, ist noch zeit zum Hemd wechseln, das ist nicht mehr so :-/ Mama: doch das ist so!!

    -Mama meinte ich muss mich rasieren unten rum weil sonst machen die das... Ich sag nein Mama das ist nicht mehr so.. Man darf auf mit voller Pracht da unten gebären ;-), sie: doch das ist so...

    War beides nicht so! ;-)

    Dann zum stillen:
    Stillen reicht nicht! Hmm ich Sage doch es reicht... Sie sagt Lea braucht auch etwas zum trinken... Ich sag nein Muttermilch besteht zu 80% aus Wasser, sie sagt das nächste mal, Lea braucht was festeres zum essen, sie wird ja nicht satt, deswegen schläft sie nicht durch... Ich sag nein das stimmt nicht...Lea bekommt durch die Muttermilch alles was sie braucht... Sie sagt: aber das ist ja fast nur Wasser, sie hat einen Hunger
    Von wem sie das nur weiß?!?!?!
    :-/

    Und so ging das die ganze zeit...
    Als Lea 6 Monate war und ich einmal gesagt hab, so ich muss jetzt Lea stillen gehen... Waaaaassss du stillst noch immer???
    Dann wurde mir ständig zum abstillen geraten... Ach Gott.... >:P

    Dann das verwöhnen... Wir Verwöhnen sie weil wir sie nicht schreien lassen, sie bei uns schläft, ich sie trage...usw....

    In der Schwangerschaft meinte meine Mama ich darf mich nicht Strecken... Weil sonst die Nabelschnur um den Hals fällt... Sooo ein Blödsinn! >:P

    Es gibt noch soo viel... Aber ich Hör jetzt auf zu schreiben denn mein Hals knotet sich schon zu! >:P
    HelimausZebra33LÖwE
  • ErvenyErveny

    1,786

    Symbol
    edited 28. 12. 2012, 01:06
    Also meine eltern mischen sich zum glück gar nicht ein,die sagen immer wir müssen genau wie sie früher eh auf alles selber drauf kommen,wie wir was am besten machen wollen. Aber dafür viele andre -.-

    * Die hat durst,gib ihr was!! (larissa trinkt nur zur beikost ein paar schluck wasser,sonst will sie das absolut noch nicht,sie bekommt aber auch noch 800ml milch täglich)

    * Fahr sie mim kinderwagen dann schläft sie sofort! (äh nein mein kind will halt tagsüber getragen mit nähe einschlafen)

    * Sie muss tagsüber viel mehr schlafen! (3 stunden über den tag verteilt reichen nämlich nicht -.- ja soll ich sie zwingen?!)

    * Was wenn sie laufen kann willst sie trotzdem noch tragen?? Das machst aber nicht lang,dann reichts dir

    * Was du stehst erst so spät auf mit der kleinen?dann wirds dir später mal nicht aufstehen wenns in kindergarten muss (weil sie jetzt mit 7 monaten bis 8:30 schläft und ich oft noch bis 10 oder so mit ihr im bett kuschel)

    * Deine Mama ist a böse bei der darfst die ganzen guten sachen ned essen nur des was eh nicht gut ist (weil sie keinen in soße getränkten knödel oder schokokuchen haben durfte)

    * Jetzt darfs dann aber schon mal in normalen kindersitz oder hochstuhl (aus holz ohne einsatz)! (so ab 4 monate kam das ständig obwohl sie nicht mal sitzen konnte)

    Und das aller aller "beste" was aber kein ratschlag,aber ich dachte ich spinn....
    Die kleine hat weihnachten ein buch mit weihnachts-melodien bekommen und wenn sie musik hört dann tanzt sie!auf jedenfall hat sie bei "stille nacht" auch getanzt und dann sagt meine schwiegermama "larissa da darf ma ned tanzen,da muss man andächtig sein" .... Ich hab dann absichtlich mit ihr getanzt und gesagt "wir tanzen wann wir wollen"
    Sternchen04MarionAnnaZebra33
  • Hahaha @pdsp24, ich musst grad sooooo lachen!! Ja, laut meiner schwiemu hätt die kleine auch schon zähne für ein ganzes altersheim bekommen.. Die ganze zeit... "das sind die zähne, glaub mirs"
    Mit 8 (!!) monaten kamen die ersten 2 und das aaaallererste was ich höre " siiiiiiehst, ich habs gewusst..!"

    =))
  • also das meiste hab ich auch schon gehört aber. . .
    . . .schwiegermutter(ach wie ich sie liebe) ~X(
    *-:) du musst den kleinen handschuh anziehen damit se sich nicht kratzen (natürlich zieh ich denen im haus handschuhe an)
    *-:) warum schlafen die den immer also das ist nicht normal weck se doch auf (jaja sowieso e klar)
    *-:) beide kinder schnupfen und bauchweh i lieg mit beiden kuschelnt auf da chouch sie kommt auf besuch: na des kannst aber nit tun da verwöhnst sie total und des mit dem schnuller geben musst da auch aufhören des ist schlecht

    so das ein auszug von ihr
    und von passanten
    . . . bekommen die e genug luft (tragetuch)
    . . . was zwillinge na des könnt i mir nit vorstellen wie tun sie denn da ist sicher sehr anstrengend oder?
    . . . na zwillinge hätt i nie haben wollen
    . . . (haben rosa hauberl auf und rosa strampler)
    sind des zwei mäderl? nein i erzieh meine jungs zu, . . .
    . . . und eine meiner lieblinge kennst sie e auseinander ich inzischen immer: na aber e egal sind e eineiige
    Jelena91
  • @zweiwürmchen : haha xD also dei letzte meldung mit "na aber e egal sind e eineiige" GÖTTLICH xD i muss grad so viel lachen xD
    Also i glaub oda sag ma mal i hoff das es mir ned a amal so geht. I weiß meine Schwiegermami mischt sich ned ein weil des tuts bei den anderen a ned und sie weiß das des mein schatz ned mag. Und meine mama meint a das ma selber drauf kommen muss aber wenn i was brauch dann sinds beide sicher da für uns.
  • Ja das sinds glaub ich eh alle - ich frag meine mama tausend mal irgendwas wenn ich ma ned sicher bin und dann sagts natürlich ned "sag i da ned,ällabätsch" :D
    aber sie sagt ma halt ned wie ich was machen muss sondern das was sie halt machen würd oder wie sie das gmacht hat!
    Wenn ich meina schwiegermama was erklär wie sie was machen soll dann tuts immer genervt oder so als obs ma nicht zuhört!meine mama fragt immer ob sich was geändert hat weil sie machts so wie ich das will.
  • so weit ist es bei mir noch nicht, aber:
    .)ich bin schwanger und nicht krank :-&
    .)ich muss jetzt ganz viel obst und gemüse essen
    .)ich muss spazieren gehn in die frische luft(ich war gar im 1ten trimester und hätt15 stunden schlafen können).

    und überskind wird ja auch schon alles bestimmt
    .)der kinder wagen den ich will ist ja viel zuuuuuuuuuu teuer da liegens ja nur kurz drinnen
    ,)und das beste war die letzte meldung:ja in der heutigen zeit muss das kind ja in eine privatschule gehen,ja klar da haben wir aber noch ca7 jahre zeit.

  • Ich hörte mal von der Mutter einer Freundin, dass mit dem Zwerg sicher etwas nicht stimmt, da er alle 2 Std. gestillt wurde (da war er etwa 12 Wochen alt)....
  • aja und es wissen ja alle was ich bekomm, weil sie "sehen"das wie ich mich verändere.
  • Also ich hab Glück. Ich werd von Mama und Schwiegermama verschont.

    Mein "Lieblingssatz", wenn mal eins von beiden kurz geweint hat, ist: Ma hat sie halt wieder Bauchweh! :O

    Ich muss dazusagen, das meine Kinder nie Bauchweh hatten. Das bringt mich auf die Palme!
  • @morgana na sicher!das baby hat die hunger krankheit :P kennst die nicht?
  • @cora86: die war halt der Meinung, mann muss es dem Kind angewöhnen einen längeren Stillabstand zu haben.....
    Ich stillte nach Bedarf, denn ich esse auch dann wenn ich Hunger habe und nicht weil es gerade 12 Uhr ist....
  • ja sicher ist eh klar.wir essen ja auch wenn ma hunger haben und stellen uns nicht eine zeitschalt uhr :))
  • Ha ich hab noch einen ^^ wir hatten ja eine zeit wo er sehr oft kommen ist eben weil er als 44cm zwerg viel zum aufholen hatte. Dann kam nicht die follgende meldung =)) :

    Du weist aber schon dadt deom kind nicht jedes mal wenns schreit s flascherl in mund stopfn sollst???

    Eine erleuchtung =)) =)) i hab ma dacht ich zerfetzs in der luft ^^"
  • oh mein gott, wenn i des alles les...
    sobald i schwanger bin wandert i aus!! :-SS
  • das ist hier ja wie im ärger-thread. mich regt das so auf wenn sich die leute einmischen
  • mama_201304" schrieb:
    Meine kleine wohnt noch bei mir im bauch. Hab mir aber letztens schon anhören können, dass mein bauch viel zu klein ist fürs 6. Monat und ich sollte doch mehr essen


    HAHAHAHAHAHAHAHAHA!!! Wie geil ist dass denn bitte???!??
    Ist nicht wahr oder?
  • Das habens bei mir auch immer gesagt ^^ zumibdest meine oma ^^
  • Haha! So lustig was hier alles steht.

    Mein ex-Freund sagte damals zu mit (ich in der 7.SSW) :
    "Komm, iss noch nen Teller (Schnitzel mit Reis), weil du musst ja für 2 essen!"
    Meine Antwort: "das kleine ist so groß wie das Reiskorn hier! WIE UM HIMMELS WILLEN SOLL DA NOCH EIN SCHNITZEL REIN???"
    Manche Menschen sind einfach.... Dumm;-)
    scorpion89
  • Loool die antwort find ich geil ^^
  • hm hab auch ein paar auf lager :)

    schreib ich dann heute abend zusammen da sind einige dann dabei was hier noch nicht stehn :P
  • Er fands nicht lustig. Stand da und wusste nicht was ich damit sagen will!!! Wahnsinn
  • haha, wenn ich das so les, gehts mir irgendwie besser, weil ich weiß, dass ich nicht die einzige in dieser situation bin :D
    ich hätt noch das thema beikost:
    Mein Opa wollt der kleinen mit 2 WOCHEN !!!! ein radl extrawurst zum kosten geben mit der aussage: man kanns nicht früh genug dran gewöhnen. ~X(
    meine mama: daserste was ich dir gefüttert hab, war rindssuppe. du wirst ja da nicht extra umeinanderkochen!? DOCH mach ich
    Mein Papa: Das arme Kind, kriegt sie noch immer nix gscheits zu essen?
    Aja und letztens meinte er noch: Steckst du ihr bei jedem raunzer die brust rein? NEIN, sie war müde und wir waren nicht zu hause, dass ich mit ihr schlafen gehen hätte können. Ich hab gehofft sie schläft auf der hand beim trinken ein.
    bella_izzy
  • Da fällt mir auch noch was ein.
    Die Kleine war 5 Monate, da hatten wir Familientreffen. Klar, jeder wollt die haben, dann war sie ein bisschen raunzig.
    Meine Tante schnappt sich ein Pommes und drückts ihr in die Hand. Meine Mama und ich dann gleichzeitig: he, das kann sie doch noch nicht essen. Darauf meine Tante. Ich gebs ihr ja nur in die Hand dass sie still ist! ~X(
  • Ich hab mir von meiner oma also seiner uroma auch immer anhören können dass er beim Stillen nicht genug bekommt usw.
    An seinem 1. geburtstag hat sie ihn einfach chips gegeben was natürlich noch viel zu hart war und er fast erstickt wäre -.- das regt mich bis heute noch so extrem auf!
  • Ich bin ja erst am Anfang der Schwangerschaft, und kann mir jetzt schon die Tipps zu stillhütchen und Hausgeburt anhören :))
    Und die Dame beim labor heut beim Blutabnehmen hat mich ausgelacht weil ich a bissi Angst vor nadeln hab und hat gemeint "na was machen's denn dann bei der Geburt"
    Hört man total gern ...
  • @claudsch1980
    Haha das mit der Nadel und der Geburt ist ja genial!
    Ich kann bzw möchte dir nur einen Tipp zur Geburt geben:
    Versteif dich nicht auf irgendwas- es kommt meist anders;-)

    Ich zbsp wollte ne wassergeburt. Doch dann hatte ich nach 3 Tagen Vorwehen nen Kaiserschnitt einen Tag vor Termin;-)

  • puuuuuuh mich zreissts grad wieder mal !!
    Laut Omas und Opas:
    - An der Brust einschlafen: Na serwas, du verwöhnst dein kind. Beim zweiten kannst das nimma machen
    - Tragetuch: Dir wirds noch das Kreuz abreißen
    - Mein Papa lacht und findets lustig, wenn er zur kleinen sagt (wenn sie plärrt): Na bei so grauslichen Eltern müsst i a plärrn. So wie die dich verwöhnen.
    - ich soll ihr das am busen einschlafen abgewöhnen und sie doch lieber so lang herumtragen am arm, bis sie einschläft, dann kann sie auch wer anderer niederlegen. ABER dass ich sie dann mit einem jahr noch immer rumtrage, ist ihnen dann egal. wenn sie jetzt im liegen gestillt einschläft und ich ihr statt dem busen mal ein flaschi zum einschlafen geb und nicht stundenlang vorm bett mit der kleinen am arm herumlauf ist doch viel besser! solche aussagen kommen immer daher, weils alle die kleine mal haben wollen, und solang ich stille, geht das aber nicht ;)
  • Boah gruslig! Da wuerd ich zum fleiß ewig weiterstillen!!! :-) nein, aber im ernst: ich bin auch sooo froh, dass ich ihn nicht aus der hand geben muss. Die leute um mich rum wuerden ihn schon jetzt (3,5 monate) mit wurst und keksen vollstopfen... Bei dem gedanken flipp ich aus!
  • Bei so grausligen eltern??? Do würds mi a zreissn
  • tja, am anfang des mama seins hab ich mich dann immer voi schlecht gfühlt, und mich selbst in frage gstellt, ob ich eine schlechte mama bin, aber mittlerweile weiß ich dass ich diese blöde rederei nicht ernst nehmen darf. leute ohne kinder, oder bei denen es selbst schon über 20 jahre aus ist, wollen alles besser wissen. nur in der situation selbst findet in mir drin meist eine explosion erster klasse statt. ich überspiel dass dann meist mit blöden kommentaren. aber früher oder später werd ich echt mal sagen, dass sie sich alle diese blöden kommis sparen können.
    lg
  • Lenix2Lenix2

    174

    edited 5. 01. 2013, 17:56
    Wah da hast owa eh a gute selbstbeherrschung respekt!!!!
    Owa recht hast wissen dans alles xD
  • ehrlich gesagt, ärger ich mich im nachhinein immer über meine "gute selbstbeherrschung" .
  • Naja besser als komplett auszucken und blödsinn redn weil ma zu sehr in rage is um was gutes anzu bringen (<-- erfahrung xD)
  • hm, wie mans macht, ist es verkehrt ... ich hab leider die erfahrung gmacht, dass wenn ma in mund ned aufmacht, diese blöden kommentare niiiie aufhören ... naja wenn ich nicht bald mal was in ruhe sage, dann zreissts mich mal so richtig. und ich denk, dass wär noch schlimmer. gg dachte ja eigentlich, dass es mich zu weihnachten zreissen wird, aber da gings eigentlich.
  • aber ich versteh nicht wieso das kind verwöhnt werden soll wenns am busen einschläft das hat ja nix mit verwöhnen zu tun, verwöhnen wäre bei mir wenns mit einem goldenen löffel essen würde oder du ihnen mass kleider kaufen würdest. :))
  • @nici1990 vl schenkst du ihnen (zum Geburtstag) ein Buch mit so einem Titel wie "die Kindererziehung von HEUTE", wirds sicher was in dieser Richtung geben, vl kapiern sie´s ja dann mal ...
    Hast du mal gesagt dass du die Kleine ihnen überlässt wenn du nicht mehr stillst?? Oder gehen sie einfach mal davon aus? Wenn nicht dann würd ich beim nächsten Kommentar einfach sagen, äähhmm jetzt hab ich mal ne blöde Frage, aber was wäre denn wenn ich nicht mehr stille?? Und dann kommt eh die erwartete Antwort u dann gleich klar stellen, dass du dir das NICHT vorstellen kannst dass du sie hergibts...
    Tust mir echt leid aber ich könnt mich nicht so zurückhalten, ich bin aber auch ein Mensch der sich leicht aufreget, was ja auch nicht gut ist.
  • Also ich hab ma jz vorgenommen das ich mir im vorhiein für jede meldung die kommen könnt gleich an conter überleg!
    Is doch alles blödsinn hauptsache groß reden!
  • MaunzMaunz

    6,331

    edited 5. 01. 2013, 23:23
    @nici1990 Also meine Schwiemu zB macht auch immer solche Anspielungen! Und bspw. kommt sie immer damit dass ihr Enkelsohn (der Sohn von meinem Mann) ja mit 3 Wochen das erste Mal bei ihr geschlafen hat!! Ich sag dann immer:"Ja, das ist aber eh ned normal!!!" Dann schauts blöd!!! :-D
    Und letzten hat sie gsagt, dass sie noch ein Gitterbett daheim hat und ich so:"Wir brauchen ka Gitterbett, wir haben eh eines!!" =))
    Natürlich meinte sie wegen Übernachtung und so!! Dann hat sie gesagt, sie hebts halt auf!!! Und mein Mann und ich, wie ausgemacht:"Brauchst ned aufheben, wirst NIE brauchen!!!" Dann hats mal blöd geschaut, hat gelacht und seitdem nie wieder was gesagt!!! :-D

    Ach ja, das ist übrigens unser Ernst, die Kleine wird nie bei meiner Schwiemu schlafen!!! Ich kann mit ihr nicht und ich vertraue dieser Person NULL! Und da hätte ich nie a gutes Gefühl!!! :-?

    Ich bin übrigens wie @satru, reg mich immer viel zu schnell auf! An deiner Stelle @nici1990 hätts mi scho 10x zrissn!!!
  • lool würd gern mal mit euch tauschen, dann regts ihr euch alle gscheit auf, und dann sehens mal alle wie ruhig ich bin ... kann mir nämlich sobald ich was sag immer anhören, dass ich überempfindlich bin !!
  • Lol das sind eh super antworten @maunz :) ich geh auch total schnell ind luft oder so aber mir falln dann nie de passenden antworten ein - erst zu hause -.-
    Du bist nicht überempfindlich - du bist mama!
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland