Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Clomiphen

Hallo Mädls jetzt starte ich noch einen Versuch,da ich gesehn habe das beim letzten mal nicht der komplette Text übernommen wurde. Ich fange morgen mit Clomiphen an und wollte wissen ob jemand von euch schon Erfahrung damit gemacht hat. Wie ist es euch damit gegangen,hat es bei euch geklappt? Wielange hab ihr es den genommen

Kommentare

  • Hi!

    Ich bin im 2. Clomizyklus schwanger geworden :x hab fast 3 Jahre gebraucht. Bin jetzt in der 37 SSW und wir warten schon gespannt auf unser baby. <3 alles gute wünsch ich dir!!
    mimi22
  • mimi22mimi22

    21

    edited 16. April, 16:56
    @tss Mah das ist ja schön. Ich gratuliere dir und freu mich mit dir
  • Ich hatte 3 negative Clomiphen-Zyklen in Folge. Tabletten habe ich gut vertragen. Ab 10. ZT wurde alle 2 Tage Ultraschall gemacht, Eisprung mittels Spritze künstlich ausgelöst und ab dem 2 Tag nach Auslösen Progesteron vaginal gegeben. Funktioniert hats leider nicht, aber geschadet auch nicht.
  • Ich wurde auch im 2. Clomi-Zyklus schwanger.
    Beim ersten Versuch ist eine Eizelle herangereift, beim zweiten zwei. Ist aber eine Einlingsschwangerschaft : )
    Bin aktuell 12 Woche und hoffe es geht alles gut.
    mimi22
  • Ich bin gerade im 2. Clomi Zyklus und Vertrag das Medikament selbst spitze. Bei mir ist das ein richtiger Stimmungserheller 🙊
    Schwanger werden hat bei mir immer gut funktioniert, bei mir soll die Qualität der Eizellen gefördert werden und eben doppelte Chance auf eine gesunde. Im ersten war es nur eine Eizelle, jetzt im zweiten hatte ich zwei Eizellen. Ob es funktioniert hat kann ich dir aber erst in zwei Wochen sagen 🤷🏻‍♀️
    mimi22
  • mimi22mimi22

    21

    edited 16. April, 19:43
    @BeLa Oh ich gratuliere dir. Aber sicher geht alles gut und bald hältst du deinen Schatz im Arm :D
  • @antje ich bin schon gespannt wie es mir geht. Und was die Frauenärztin sagt wenn ich zum US komme. Ich drücke dir ganz fest die Daumen das es klappt =)
  • @Lavazza1984 das tut mir leid das es nicht geklappt hat. Aber es ist beruhigend das es dir nicht schlecht gegangen mit dem Medis. Weil wenn man sich das so durchlest von Clomi wird einem schlecht. Mit Mehrlingsschwangerschaften,Fehlgeburten und die Nebenwirkungen. Aber was tut man nicht alles um das man bald einen Engel im Arm halten kann
  • Huhu :-)

    Hatte 2 Clomi-Zyklen, die aber leider nix brachten, da mein PCO zu stark ausgeprägt war!
    Eine höhere Dosierung hätte zu viele Eizellen reifen lassen, daher das Risiko einer Mehrlingsschwangerschaft viel zu hoch.
    Die Medis hab ich allerdings problemlos vertragen :-)

    Alles Liebe und toi toi toi
  • Ich hatte auch 3 Zyklen mit clomi und pregnaston... waren aber für die Fische... bin dann ein halbes Jahr später ohne allem schwanger geworden
  • bin im 3 clomi zyklus schwanger geworden erste zyklus 1 eizelle 2 zyklus keine eizelle dann auch mit femibaby angefangen und im 3 zyklus 1 eizelle und es hat geklappt bin mittlerweile in der 17 ssw und ob es das femibaby war oder doch das clomi keine ahnung :) aber femibaby ist sowieso zum empfehlen :)
    mimi22
  • Hallo, ich wurde auch im 2. clomi zyklus schwanger. Im 1. zyklus sind zwar eizellen herangereift worden aber die waren nicht groß genug um damit einen eisprung auszulösen. Beim 2. zyklus hat dann die größe gepasst u eisprung wirde durch ne spritze ausgelöst u da wurde ich auch gleich schwanger :D nebenwirkungen hatte ich keine aber es war bisschen nervig immer zum arzt zu gehen um die eizellen zu überwachen.
    mimi22
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland