PlanB

Über mich

PlanB
PlanB
User
Beigetreten
Besuche
33
Zuletzt aktiv
Punkte
2
Beiträge
5
Auszeichnungen
0
  • Heben in der Arbeit

    Hallo liebe Schwangere und/oder Mütter,

    War heute beim Frauenarzt der meine Schwangerschaft bestätigt hat, (6ssw) dann aber gleich gesagt hat bis zu der 12ten Woche braucht man sich noch nicht zu viele Gedanken machen, entweder es bleibt da oder halt nicht. Kann man gar nicht beeinflussen.
    Schweres Heben oder starke körperliche Belastungen haben keine Auswirkungen darauf.

    Danach war ich beim Hausarzt weil ich mir gedacht habe wenn überall steht man soll in der SS nicht schwer heben muss ja was dran sein.
    Aussage: das ist nur in deinem Kopf, Hormone usw. Sie hat noch nie was davon gehört das man vor dem Mutterschutz (den 8Wochen) nicht schwer Heben soll. Komplett egal ich kann bis zu den 8 Wochen alles tun was ich will und muss.

    Ich muss dazu sagen es ist mein erstes Kind und ich möchte mich vor keiner Arbeit drücken oder Sonstiges, ich hebe unter Stress die ganze Zeit bis zu 10 kg und manchmal am Tag über 15kg, ich stehe im Tiefkühlraum, schiebe große Rollwägen voller Waren hin und her und klettere darin herum um Sachen zu finden. Ich wollte wissen ob das negative Auswirkungen hat. Anscheinend nicht und ich fühle mich wie der letzte Trottl das ich überhaupt so viele Gedanken an meine Gesundheit verschwende weil das ja offensichtlich völlig übertrieben ist.
    Lg
    zwibro2021

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps

Registrieren im Forum