Pega

Über mich

Pega
Pega
User
Beigetreten
Besuche
8,327
Zuletzt aktiv
Wohnort
Niederösterreich
Wohnbezirk
-
Beiträge
1,424
Auszeichnungen
11
  • Kinder und Hunde

    Also da ich in einem Tierschutzverein bin kann ich dir sagen es wird vermutlich nicht ganz einfach, den die Voraussetzungen sind für einen Verein auf den ersten Blick nicht optimal für einen Welpen (ich sage hier nur Welpe). Denn 32 Stunden arbeiten ist bei uns meist ein sehr schlechtes Zeichen, es sei denn der Hund kann wirklich unter Tags wo sein. Denn meistens kommen diese Welpen bald wieder zurück, weil man unterschätzt das nach 2 Wochen (solange nehmen sich die meisten Urlaub zur Eingewöhnung) die Welpen weder stubenrein sind, noch alleine bleiben können.
    Wir haben jetzt seit knapp 3 Monaten einen Welpen und es ist nicht einfach mit den Mädels. Und das obwohl ich schon einen Hund hatte, aber alle sind eben anders. Er musste halt einfach ständig raus, nach dem fressen, nach dem Spielen, nach dem Schlafen,... Wenn man da arbeiten geht, stelle ich mir das kompliziert vor.
    Mittlerweile lassen wir ihn 2 Stunden schon alleine, länger würde ich es nicht wollen und länger würde er vermutlich dann auch nicht aushalten, weil er doch recht oft noch raus muss.
    Also das wichtigste in deiner Situation wäre, was ist mit dem Hund wenn du arbeiten bist?!
    Wegen der Kinder, man stellt es sich glaube ich lockerer vor... Aber entweder weinen die Kinder und wecken den Hund auf oder der Hund weint und weckt damit die Kinder auf🙈, ich bin zum Glück aber nicht alleine und ich denke ohne meinen Mann wäre ich am Anfang verzweifelt.
    Es kommt einfach noch ein Baby dazu!
    An deiner Stelle würde ich mir einen 1 Jährigen sozialisierten Hund aus dem Tierschutz holen, ich denke das du damit mehr Freude haben wirst und es auch leichter wäre... Es sei denn deine Mama kann wirklich unter Tags auf den Hund schauen und damit meine ich nicht nur zu Mittag schnell Gassi gehen.
    Falls es unbedingt ein Welpe sein soll:
    -Ist genügend Geld vorhanden wenn der Hund krank wird oder chronische Krankheiten hat (und das kann auch schon passieren wenn der Hund ganz jung ist). Nur als Beispiel unser erster Hund hat 500-700 Euro im Monat gekostet.
    -Den Platz finde ich nicht soooo wichtig, wenn man mit dem Hund viel draußen ist und genug Zeit am Tag investiert.
    -Hat man in der Umgebung keinen Hundekontakt (damit meine ich nicht nur beim Spaziergang schnuppern lassen, sondern richtig spielen) ist eine Hundeschule in meinen Augen unumgänglich, hier muss es nichts besonderes sein einfach eine Welpenspielgruppe damit der Hund Hundekontakt hat.
    -Futter ist denke ich ein Streitthema und muss jeder für sich entscheiden (aber auch hier sollte man die Kosten im Blick haben)

    Was ich zur Größe sagen kann, es ist wirklich nur eine Schätzung im Tierschutz. Wir hatten einmal Welpen und waren uns gaaaanz sicher die werden nicht besonders groß, höchstens Kniehoch, tja sie hatten über 75 cm Schulterhöhe😂🙈

    Schau dich bei den verschiedenen Vereinen um und lass dich gut beraten☺️
    sunha13
  • Pool im eigenen Garten - ja oder nein?

    Wir haben unseren nur halb eingegraben, hatte für uns mehr Vorteile und war auch billiger wie das komplette eingraben. @Christina91
    Christina91
  • Pool im eigenen Garten - ja oder nein?

    @Christina91 Ich würde nicht unbedingt aufwendiger sondern eher anders sagen. Beim Pool gibt es schon alleine wegen der Düsen nicht so viele Pflegebedarf wie beim Swimspa. Ein Pool muss auch nicht so oft ein und ausgelassen werden wie ein Swimspa. Beim Pool haben wir einen Bodensauger, das ist schon sehr praktisch und erleichtert viel. Uns Badefass zum Beispiel muss man schon alle 2 Monate ca. komplett auslassen und wieder neu einlassen, aber hier sind ja auch nicht so enorme Wassermengen wie bei einem Pool im Spiel. Das Badefass finde ich einfach als schöne Alternative, man kann es sowohl im Sommer als im Winter toll nutzen. Wir haben hier eines mit einer innen Wanne die nicht aus Holz ist. Das ist meiner Meinung nach das am wenigsten aufwendigeTeil von allen.
    Christina91
  • Ich such ein Geschenk für...

    @sunha13 Meistens bekommen sie von uns Zeit zu Zweit geschenkt. Eine Fahrt mit dem Schiff, ein Kurztripp, Dinner in the Sky, Krimmidinner, Dinner in the dark, ect.
    Dieses Jahr bekommt meine Mama einen Gutschein vom Silent Spa und ich werde mit ihr einen Tag dort verbringen. Mein Papa bekommt einen Hubschrauber Rundflug mit meinem Mann. Ich finde immer das gemeinsame Erlebnisse viel mehr in Erinnerung bleiben.
    sunha13
  • "Das Kind muß weg"- Artikel zum Thema sehr frühe Fremdbetreuung, Teilzeitfalle, etc.

    Ich finde das Thema eigentlich sehr interessant und habe deswegen auch schon die ein oder andere Disskusion führen dürfen. Wir handhaben es so, ich gehe seit Oktober wieder für 15h Stunden arbeiten (bezahltes Praktikum) in dieser Zeit ist jetzt mein Mann in Karenz. Er geht aber ab nächsten Jahr wieder arbeiten und ich bleibe bis nächstes Jahr Oktober in Karenz. Danach werden unsere Mädels Fremdbetreut (sind dann knapp 1 1/2 Jahre), zwei Tage in der Woche passt dann die Oma auf.

    Warum wir uns für das entschieden haben, ganz einfach, ich habe viel Zeit in meine Ausbildung investiert und möchte dies auch nutzen. Da bin ich auch "egoistisch", ja ich möchte gerne arbeiten gehen um mir und meiner Familie einen gewissen Lebenstandard zu ermöglichen, diesen Standard könnten wir uns nur mit dem Gehalt meines Mannes auf dauer nicht ermöglichen. Unsere Mädels sollen nicht überhäuft werden mit Geschenken oder Geld, aber sie sollen all die Möglichkeiten haben die auch mir in meiner Kindheit und auch noch heute von meinen Eltern geschaffen wurden. Mein Mann hat 3 Geschwister, seine Mama war immer zuhause, es gab keine Urlaube, keine tollen Geschenke, keiner hatte sein eigenes Zimmer und große Unterstützung haben sie bei der Ausbildung nie erhalten. Er hat weder mit seinen Geschwistern, noch mit seinen Eltern einen guten Kontakt. Aus genau diesem Grund möchte er es für seine Kinder so anders haben.

    Nochmals zur Fremdbetreuung: Ich war mit 2 Jahren im Kindergarten, war eines der Kinder das als erste gebracht wurde und zuletzt geholt wurde. Ich habe nur ganz ganz tolle Erinnerungen an meine Kindergartenzeit. Noch heute bin ich mit meinen Kindergartentanten in Verbindung und Besuche sie 2 mal im Jahr mit meinen Eltern. Meine Eltern sind für mich einfach alles, wir haben eine unglaublich innige Beziehung. Es gibt eigentlich keinen Tag wo ich nicht mehrmals mit meiner Mama telefoniere. Was ich also damit sagen will, MIR hat die frühe Fremdbetreuung in keinster Weise geschadet, sogar im Gegenteil, ich würde sagen, dass ich sehr früh gelernt habe selbstständig zu sein.

    Meine Tante war bei meiner Cousine Zuhause bis sie mit der Schule fertig war, sie war immer da für sie hat ihr auch alles ermöglicht, im Grunde genauso wie bei mir. Heute haben die beiden sogut wie keinen Kontakt mehr...

    Für mich zeigt das einfach das Fremdbetreuung, frühes Vollzeitarbeiten rein gar nichts mit der späteren Entwicklung oder Beziehung zu tun hat. Da spielen soviele andere Dinge eine Rolle, aber meiner Meinung nach sicher nicht wann das Kind in den Kindergarten geht. Was aber meiner Meinung nach sehr Wohl die Kinder prägt sind eben solche Dinge die meinem Mann in der Kindheit aufgrund des geringen Einkommens nie ermöglicht wurden.
    mydreamcametruesusesunha13KeinNutzernamericzZerososo
  • Welches Haustier passt zu uns?

    @Bienchen_321 Es ist dringenst dazu zu raten mind. 2 Katzen zu halten es sei denn du holst dir eine ältere Einzelkatze aus dem Tierheim.
    Seriöse Züchter oder Tierheime geben dir Katzen auch nur im 2er Pack.

    Kein Mensch der Welt kann eine zweite Katze ersetzen und wenn man sich ein Kitten alleine nimmt ist halt immer die Gefahr das es entweder dich, deinen Mann oder das Kind als Katzenkumpel sieht (heißt ihr werdet besprungen, gebießen, gekratzt) oder das Kitten findet sich damit ab und ist halt einsam und vegetiert vor sich hin (sehr böse formuliert). Irgendwie und irgendwo muss ja die power rausgelassen werden das sind dann entweder die Menschen und die Wohnungsgegenstände (klar Ausnahmen wird es überall und immer geben, sind jedoch nicht die Regel)
    Wir hatten lange unseren alten Kater als "Einzelgänger" da von der Züchterin dringenst dazu geraten wurde es war die beste Entscheidung unseres Lebens noch 3 weitere zu ihm zu holen.
    Diese Lebensfreunde und das gemeinsame spielen und kuscheln hat er trotz der vielen Liebe von uns nie gehabt.
    wunschbaby26
  • Wie viel Geld für Teenager springen lassen?

    @Norea Also ich finde auch nach der Matura und vor dem Studium darf man sich auch mal bisschen Entspannung, Urlaub und Party gönnen! Immerhin ist das für die meisten ja doch nicht immer ein Zuckerschlecken!!

    Dennoch bin ich der Meinung das man ihr schon mal klar machen sollte, dass ihr für das Geld hart arbeiten geht und das sie wenn sie bestimmte Dinge haben will (die nicht unbedingt notwendig sind) halt dann auch mal sparen muss.

    Ich nehme an sie geht in einer anderem Bundesland studieren und deswegen bekommt sie die 900€ für Studentenheim und Leben?!
    Wenn ich da richtig liege finde ich das Geld ausreichend!
    Habe viele Studienkolleginen die mit diesem Geld auch gut über die Runden kommen (sie bekommen es monatlich überwiesen).
    Hört sich im ersten Moment viel an aber das Geld wird schon auch gebraucht.
    Mit 600€ (eine gute freundin hat soviel von ihren Eltern bekommen) war es schon oft sehr knapp!
    Noreababyfive79
  • Gelnägel

    @sanxtay Ja klar das ist natürlich sehr ärgerlich!
    Ich habe alles bei Juliana Nails gekauft, dort kann man auch in einigen Shops Kurse besuchen wie man richtig modeliert und so.
    sanxtay
  • Fragespiel #8

    Ja sehr sogar sonst würde ich vieles nicht schaffen.

    Macht dein Mann den Haushalt?
    ohnenick

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

News

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum