Lissa97

Über mich

Lissa97
Lissa97
User
Beigetreten
Besuche
4
Zuletzt aktiv
Punkte
92
Wohnort
Eisenerz
Kinder
04.17 (einen sohn)
Interessen
Musik, spazieren, Tiere
Beiträge
92
Auszeichnungen
3
  • Wichtig, wir wären dankbar für Sachspenden für unser Kleines. :(

    Guten Morgen Liebe Mamis/Kugelmamis,

    ich möchte mich für eure Hilfe bedanken und euch sagen, dass wir nun alles für den Anfang für unseren Zwerg haben, ihr seit wirklich spitze.
    Ich habe auch gute Nachrichten, die ich euch nicht vorenthalten möchte.
    Nach langem suchen und vielen Absagen, hat es mein Partner nun endlich geschaft und kann nach der Geburt unseres Sohnes seine Lehre fortsetzen (heute wurde der Lehrvertrag unterschrieben) somit wird es nun auch bei uns endlich wieder Berg auf gehen. Ich wollte euch dies mitteilen, damit ihr seht, dass wir uns bemühen - auch ohne Hilfe in Zukunft auszukommen.
    Bald habe ich Entbindung und bin froh, dass ich mir nun wirklich keine Sorgen mehr machen muss ob ich alles habe, vielen liebem dank, dass ihr mir meine Angst genommen habt und mir geholfen habt. Ich werde euch das nie vergessen.

    Ihr habt mir gezeigt das man sich nicht schämen muss wenn man mal hilfe braucht und habt mir gezeigt, dass es auch noch nette und gute Menschen gibt.

    Vielen lieben Dank für jedes Paket, für jede einzelne aufbauende Nachricht und auch für jeden tipp wo ich mich hin wenden kann für hilfe <3 :-*<br>
    Liebe Grüße
    Melissa
    arti000Tiinchen17123EmmahannibanBabsi123Dinchenpuppy2015Simisunshinesushygreendayund 30 andere.
  • Wichtig, wir wären dankbar für Sachspenden für unser Kleines. :(

    So da sich nun sehr viele Mütter gemeldet haben die mir helfen wollen/können, möchte ich mich jetzt schon mal bei allen bedanken (da mir viele nur privat geschrieben habe nehme ich an diese möchten anonym bleiben) also markiere ich hier niemanden - aber bitte fühlt euch angesprochen IHR alle helft mir sehr - ganz egal was ihr mir schickt ich bin sehr dankbar darüber und auch gerührt über so viel Hilfe :)
    Vor erst haben wir auf alle Fälle sicher genügend erstlingssachen, auch Spenden in Form von Pflege Produkte bekommen wir. Sobald ich die Pakete habe seh ich alles durch und schreibe hier wie viel wir von was haben damit sich auch andere Mütter (die helfen wollen) ein Bild machen können was wir gebrauchen könnten (- es MUSS niemand helfen, wir verstehen wenn es Leute gibt die nicht können oder auch nicht wollen).
    Da auch öfter die fragen auf kommen -
    *wir bekommen einen Jungen
    *er wird in April auf die Welt kommen
    *er wird Elias Ragnar heißen
    *ich möchte gerne stillen


    Falls es für alle Mütter okay geht würde ich alle spenden (sobald der kleine Mann rausgewachsen ist) an eine Einrichtung spenden (diese nennt sich SOKA - wr neustadt)(falls jemand was dagegen hat bitte einfach dazu sagen.

    Ich bedanke mich recht herzlich bei jedem :) ihr habt mir heute viel mut - hoffnung gegeben :) und viel Angst angenommen...
    Ihr seit alle spitze dankeschön
    Kathy90hannibankrümel22ReyhaniaMorganaDinchenTiinkerBellHanni2014ButterkeksAsunaund 8 andere.
  • Wichtig, wir wären dankbar für Sachspenden für unser Kleines. :(

    @hanniban - sobald ich das geld habe zur nächsten stelle zu fahren frag ich auf alle Fälle nach, seine muttee meinte 'wir haben uns für das kind entschieden (soe hat tage lang auf mich eingeredet das ich abtreiben soll) und nun sollen wir selbst sehen wie wir das hinbekommen. Sein vater bekommt lediglich Pension (auch nur ganz wenig da sie zuviel verdient) meine Mutter bekommt BMS - also hat selbst nichts abzugeben...


    @Cookie1985
    Wir haben den antrag auf BMS abgegeben im Jänner durch seine mutter (da wir ja bei ihr gemeldet sind) bekommen wir nichts...

    @milly02
    Leider nichts in meiner Umgebung (hab ich schon nachgesehen)


    @Nicole_Leonding
    Ich habe Arbeitslosengeld bekommen - ich glaub der Tages Satz war 5,65€ (kann auch gerne den bescheid dazugeben falls es jemand nicht glaubt, hab das auch mit dem ams beredet und die meinten das ich nicht mehr bekomme)
    Er würde 300,- bekommen jedoch wird ihm die hälfte abgezogen da er damals fristlosgekündigt wurde und das Ams ihm das geld sozusagen vorgesteckUat...
    Ich komme genau jetzt ins wochen geld bzw bin ich seit 20.2. Jedoch fällt miete, Strom, und lebensmittel an (wochengeld bekomm ich 80% mehr als das was ich vom ams bekommen habe - in einem vollen monat mit 31Tagen sind das zirka 325€)
    Weis jetzt leider nicht was kgb ist - vermute mal dass das Familienbeihilfe ist? - ich bin 19Jahre somit bekomm ich nichts, mein freund ist auch volljährig also er auch nicht und der zwerg ist ja noch in meinem Bauch (also auch nicht)
    Zee86

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum