lichterkette

Über mich

lichterkette
lichterkette
User
Beigetreten
Besuche
13
Zuletzt aktiv
Punkte
1
Beiträge
13
Auszeichnungen
1

Kommentare

  • @"wölfin" @minx @Biancaa_ @"Kaffeelöffel" @anna_zwetschke @Mohnblume88 @maria1712 @Thessi @Marguerite Liebe Alle, danke für eure Antworten! Ich habe abgesagt, mit der Begründung, dass ich den Erwartungen momentan nicht entsprechen kann, obwohl ich…
  • @Thessi Nein, nein, du hast schon Recht. Eine Schieflage ist da schon drin. Das Widersprüchliche ist ja: eine Beschäftigung würde mir gut tun, aber nur eine, die nicht zusätzlich überfordert. Eine Beratung schadet sicherlich nie und werd ich nach d…
  • @anna_zwetschke Danke! Das hört sich toll an, ehrlich. Das hätte ich gern. Aber wie du sagst, ein neuer Job ist eine mega Herausforderung auf mehreren Ebenen und ein unbekanntes Risiko ein Stück weit. Das kostet am Anfang mehr Kraft, als es gibt.
  • @"Kaffeelöffel" Danke für die aufbauenden, lieben Worte! Das krasse ist, ich würde es jemand anderem genauso raten. Ich war nach einem Jahr Elternkarenz in Bildungskarenz und hab eine Fortbildung gemacht. Selbst das hat mich gestresst - damals war d…
  • Ich muss dazu sagen, dass ich wohl weiß, wo meine Grenzen sind und auch weiß, dass ich sie übertreten muss - manchmal, um zu wachsen. Mit Kleinkind passiert das ohnehin fast täglich. Aber - ich hab mich in der Vergangenheit beruflich oft übernommen …
  • @"Kaffeelöffel" vielen Dank! Ich hab noch gar nicht begonnen, nur zugesagt und schon gefühlt einen Haufen Anforderungen erfüllen müssen und gefühlt zig Mal über meine Grenze und die Wohlfühlzone weit, weit hinaus... Er bringt ihn in den Kindergarte…
  • @Mohnblume88 ja, deshalb würd ich ja gern arbeiten gehen. Ich hab da wirklich auch ein großes Bedürfnis danach. Allerdings geht das mit den Rahmenbedingungen leider nicht so und es wäre schon der Einstieg ultra stressig- weil eine Ausnahme, die Arbe…
  • @minx danke! Ja, natürlich! Ich hatte mir sogar schon eine rausgesucht. Habe länger auf die Zusage gewartet, und einen Plan B zu haben, hat mich fürs Erste beruhigt.
  • @Marguerite Guten Morgen! VIielen Dank für deine Antwort. Die Arbeitszeiten klingen tatsächlich machbar. Also von 'Außen'. Mir können sie grad nicht wirklich sagen wann und wie, nur ungefähr in einem Rahmen, obwohl ich gesagt hab, dass ich nicht fle…
  • @Ka48 danke für die Antwort. Naja knapp wirds schon, aber das ist bestimmt nicht dauerhaft so. Es ist jetzt grad ein mega ungünstiger Zeitpunkt und ich hätte einfach nur gern mehr Kraft und Stärke, das durchzuziehen. Aber - es ist nunmal, wie es ist…
  • @kea das schlimmste Szenario ist eigentlich nicht wieder zu kündigen, sondern überhaupt hinzugehen... Ich bin gut im Horrorszenarioausmalen... Ich find das so bewundernswert, wie Mütter das machen, mit Geduld und Liebe das Kind in der Früh in den Ki…
  • @minx Danke für die Antwort. Das mit den Grenzen hab ich versucht, es fing schon damit an, dass ich sie überschritten hab. Oder überschreiten musste. Da wurde Druck gemacht und ich kann dem nicht standhalten. Ein paar Stunden wäre gut, das Ausmaß is…

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

News

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum