ina1010

Über mich

ina1010
ina1010
User
Beigetreten
Besuche
23
Zuletzt aktiv
Punkte
21
Beiträge
8
Auszeichnungen
4
  • Der schmale Grat zwischen Bedürfnisse stillen und dem Erlernen von Frustrationstoleranz

    Also ich kann nur sagen, dass mir von einer sehr klugen Physiotherapeutin gesagt wurde, dass es wichtig sei, dass Kinder auch solch Wutanfälle bzw. dieses „Schreien“ und nörgeln benötigen um weitere Entwicklungsschritte zu machen! Soll jetzt nicht heißen, dass du dein Kind ewig schreien lässt, aber es wird sicher auch „unrund“, wenn es etwas will und noch nicht kann - genau das muss man als Mama angeblich aushalten um die Entwicklung der Kleinen zu fördern.

    Mein Baby war am Anfang ganz gleich, ich durfte nichts machen ohne ihn, aber mittlerweile (5 Monate) darf ich schon mal kochen, wenn es im Hochstuhl ist! 😅 also es wird auf alle Fälle besser - nicht immer, aber immer öfter 😊
    Nanash

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Dann tritt der BabyForum-Community bei um alle Inhalte zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen! Hier lang...

Aktionen

Avatar

Auszeichnungen

Themen-Highlight

Thema der Woche

Social Media & Apps


Registrieren im Forum