Bildungskarenz

Hallo liebe Leute,

Ich muss hier mal eine blöde Frage an diejenigen unter euch stellen, die schonmal eine Bildungskarenz gemacht haben. Wird bei mir im 2. Jahr Karenz zu tragen kommen.

Man hört immer wieder, dass jemand nur einen Kurs gemacht hat und das hat genügt um die BK durchzuziehen bzw. abzuschließen. Wie kann das funktionieren? Mann muss doch Semesterwochenstunden bzw. ECTS nachweisen...

Ich frage, da ich alleinerziehend bin und so wenig Zeit wie möglich investieren möchte bzw. kann. *Ehrlicherweise*, hoffe ich werde an dieser Stelle nicht verurteilt.

Danke und LG an Alle schonmal!!!

Kommentare

  • jennyrrjennyrr

    1,820

    bearbeitet 13. Januar, 09:21
    Die Institute bestätigen dir für das AMS 20 Wochenstunden, die für Kurse nötig sind. Da gibt’s keine ECTS.

    Je nach Kurs und Aufwand ist dann die Dauer des Kurses unterschiedlich, da beraten dich die Institute bzw. kommt es eben drauf an was du ungefähr machen möchtest.
  • Hallo, ich mache gerade die Bildungskarenz bei Walters Training. Dort musst du in der Woche 5 Stunden online sein, aber zu keinen fixen Zeiten. Bist also vollkommen flexibel 😊 die restlichen 15 Stunden sind dann deine „Lernzeit“.

    Du kannst bei dem Kurs etwas dazu lernen wenn du möchtest, kannst aber auch ganz wenig Zeit investieren 😊

    Du kannst mir gerne schreiben falls du Fragen hast. Falls du einen Rabattcode brauchst ich hätte noch welche über € 290 Rabatt.

    Lg
    SteirerMama28Glücksmama
  • Es gibt eh schon zig Threads dazu… kann die leider am Handy nicht verlinken aber such dich mal durchs Forum.
  • @Sternchen82 Könnte ich den Code bitte haben?
    Sternchen82SteirerMama28
  • Glücksmama schrieb: »
    @Sternchen82 Könnte ich den Code bitte haben?
    MamaLama schrieb: »
    Es gibt eh schon zig Threads dazu… kann die leider am Handy nicht verlinken aber such dich mal durchs Forum.

    Bis auf die Info von Sternchen82 mit dem Hinweis auf Walters Training finde ich ehrlich gesagt nichts konkretes. Wenn du Hinweise hast bitte gerne, momentan sind noch zwei meiner Freundinnen auf der Suche. Ich werde bei Walters Training bereits fündig 🥰
  • An sich sollte Mal geklärt sein unter welchen Umständen die Firma die Zustimmung gibt zur Bildungskarenz.
    Meine alte Firma hätte nur Kurse akzeptiert, die auch sinnvoll sind für meine Karriere. Aber gibt viele Anbieter die so Kurse wie "Computer 1x1" oder "Englisch für Anfänger" anbieten mit wenig Stundenpflicht.
    Aber es steht bei den Kursen oft dabei wie viele Stunden man online sein muss, manchmal muss man auch nur Prüfungen machen.
  • FineyFiney

    39

    bearbeitet 13. Januar, 23:37
    Studium sind acht Ects pro Semester nachzuweisen. Wenn du jedoch im Juni in die Bildungskarenz wechselst, dann musst du schon ab Feber/März studieren.
  • @Finey gilt das auch, wenn ich im September die Bildungskarenz beginne? (8.9.)
    Schon, oder? ☺️
  • @mirami

    Soweit ich weiß muss die Fortbildung laufen sobald du das Weiterbildungsgeld beziehst. Ein Fortbildung kann früher beginnen, aber darf nicht später anfangen. Ich würde schätzen, dass du bereits ab dem Sommersemester inskribiert sein musst, aber würde auf jeden Fall beim AMS nachfragen. Du musst aber deswegen nicht mehr ECTS machen. Es sind insgesamt 16 ECTS!
    mirami
  • Finey schrieb: »
    Studium sind acht Ects pro Semester nachzuweisen. Wenn du jedoch im Juni in die Bildungskarenz wechselst, dann musst du schon ab Feber/März studieren.

    Ich muss mich selber korrigieren... es sind eigentlich acht ECTS pro halbes Jahr. Wenn man also in drei Semestern die Bildungskarenz (also zu Teilen) bezieht, weil es nicht anders möglich ist, dann muss man trotzdem insgesamt 16 ECTS und nicht 24 ECTS bringen.
  • mirami schrieb: »
    @Finey gilt das auch, wenn ich im September die Bildungskarenz beginne? (8.9.)
    Schon, oder? ☺️

    Ich bin mir nebenbei nicht sicher, ob man die ECTS Anzahl nicht sogar runtersetzen kann/könnte, wenn man Verpflichtungen mit den Kind hat bzw. das Kind noch nicht in Betreuung ist. Da ich aber ohnehin mehr ECTS mache, war das bei mir nie Thema.
    mirami
  • @Finey weißt du vielleicht wie das bei den Semesterferien und Sommerferien ist? Ich studiere seit September also Okt. Und das Studium geht 2 Jahre jetzt möchte ich ab März ein Jahr in Bildungskarenz gehen. Bekomme ich dann in den Ferien auch Geld? Oder geht das nur über das Semester,.. weißt du was ich meine? 🙈🤣
  • @SteirerMama28 Ich mache gerade meine BK beim Fernlehrinstitut Laudius. Bin gerade beim Kurs „Kreative Raumgestaltung und Innenarchitektur“ (arbeite im Möbelhandel) und möchte dann noch Englisch und Marketing anhängen. Ist aber alles im Eigenstudium zu machen, ich hab keine Online-Präsenzzeiten.
  • @Vogi
    Im Studium gibt es ja eigentlich keine "Ferien" sondern vorlesungsfreie Zeit - man muss ja auch wirklich meistens seine Arbeiten in dieser Zeit fertig stellen :) ich hab Juli, August, September als keine Kurse waren ganz normal das Weiterbildungsgeld bekommen! :)
  • @Finey super, danke dir 😊
  • Hallo,

    Mein Kurs startet bereits im April. Verwendet gerne meinen Code für Rabatte beim Walters Trainingszentrum!!!

    80Nina

    Liebe Grüße und viel Spaß 🥰
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum