Kroatien oder Italien

Hallo wir möchten gern in den Urlaub mit unseren kleinen was würdet ihr eher empfehlen und warum Kroatien oder Italien?

Vlt hat auch gleich wer Empfehlungen 😻

Danke
«1

Kommentare

  • Ich würde auf jeden Fall Sandstrand empfehlen wenn das Kind im Sandspielalter ist. In Italien eh fast überall, in Kroatien muss man da schauen. Sonst denke ich ist es eher Geschmacksache. ☺️
  • Wir fahren in einer Woche wieder nach Italien, wir lieben es einfach dort. Hab allerdings keinen Vergleich zu Kroatien, da waren wir noch nie. Aber ich kann mir Kiesstrand auch nicht so gut vorstellen.
  • Ich war schon öfter in Kroatien (aber noch ohne Kind) und Italien (Adria mit Kind). Sand ist in Kroatien schwer zu finden, weiter unten eher oder künstlich angeschüttet. Meistens sind Felsen und betoniert oder kleine kisel. Adria sind halt sehr breite Strände, viele Liegen (würde ich ohne Kind nicht fahren). Es geht flach rein, können gut planschen, Sand graben. Waren bis jetzt 2x grado, 2x ligano und heuer fahren wir Caorle.
  • Eine ganz laute Stimme für Italien- genauer gesagt Bibione!
    Der Strand bzw Meer war ideal mit unsren Kindern (5 und 2), und die Angestellten im Hotel bzw in jedem Restaurant, Ausflugsziel oder Geschäft waren so kinderfreundlich!

    Die Fahrtzeit war auch ok mit den 2en.

    Ich kenne sonst nochden Strand von Lignano, der ist auch flach abfallend, ganz feiner Sand….wirklich toll für Kinder!
  • Wir waren vor 2 Wochen in Cavallino, Kinder sind 3 und 1 Jahr. 🙂 Würd, obwohl es auch anstrengend war, wieder den Sandstrand wählen
  • Wir fahren öfter nach Kroatien (weil wir dort ein Haus haben), aber auch ca 1 mal/Jahr nach Lignano.

    In Kroatien haben wir auf der ganzen Insel einen einzigen Sandstrand, sind aber meistens nicht dort.

    Wir finden es auch mit Kind am Stein/Kiesstrand super, schon von Anfang an! Sie können dort genauso gut spielen und ich hab den Vorteil von weniger Dreck 🤭 (ehrlich gesagt, ich hasse Sand im Badegewand 😱)
    MamaGlück20
  • Ich hasse Sandstrände 😂😂 Kroatien ist meine 2. Heimat, es ist einfach traumhaft 🥰 in Krk gibt es den Baska Beach zB mit Sandstrand :)
    Ansonsten kann ich in Porec mit Kindern das Valamar Isabella Islamd Resort empfohlen, das ist echt ein Traum 😍

    Italien find ich erst toll umso weiter unten es ist. Jesolo, Bibione u Co wären für mich mehr Strafe als Urlaub 😅Toskana, Sardinien usw sind top :)
    riczblubberMamaLamaInescoLeni220619Sarah6behappyweißröckchen
  • Sand ist echt nicht angenehm. Man hat ihn Wochen später noch daheim überall. 🙈 Glaub auch am kiselstrand können sie sicher gut spielen. Was ich nicht mag diese betonstreifen, war da mal in porec. Krk ist echt schön. Das Wasser ist in Kroatien halt viel schöner. Vor dem Kind war ich nie an der Adria und hoffe heuer ist das letzte mal.
    Biancaa_
  • Ich bin auch kein Fan von Sandstrand. Einfach weil man den gleich überall pickn hat.
    Wir fahren heuer das erste mal mit Kind und Hund. Wir fahren nach Kroatien und sind dort in einen Apartment mit großer Terasse und wo rundum nicht weit zum Meer ist.
    Es gibt auch angeschüttet einen Teil wo Sand ist, das andere ist Kies und Betonstrand.

    Wir waren wie ich noch ein Kind war auch immer in Kroatien und bin noch immer sehr gern dort.
  • CeliCeli

    1,302

    bearbeitet 11. Juli, 06:58
    Noch eine Stimme für Kroatien 🇭🇷🥰

    Waren auch einmal Italien aber das war gar nicht meins.

    Kroatien wird immer schöner, je länger du fährst/ je weiter unten du buchst (Split Umgebung).
    Wir freuen uns schon, wenn wir unserem kleinen nächstes Jahr den herrlichen weißen Kiesstrand in Okrug Gornji zeigen können und die wunderschöne Sandbuchten mit ihm am Boot erkunden können 😍
    Heuer waren wir wegen der Schwangerschaft weiter heroben auf der Insel Murter, da hatten wir auch unterschiedliche Strände, aber Trogir gefällt uns besser

    01d7c110-00de-11ed-92ec-af66bc3202de.jpeg026de690-00de-11ed-92ec-af66bc3202de.jpeg
    weihnachtswunder
  • Boot ist in Kroatien echt empfehlenswert 🥰 sind aber das erste Mal wieder gefahren als die Maus schon 4 war.

    Nach Italien fahren wir hauptsächlich wegen des guten Essens 😁 und nicht wegen der Strände. Die Schirmreihen an der Adria sind gar nicht so unseres 😬 abgesehen davon dass natürlicher Schatten (und davon gibt's in Kroatien mehr) viel angenehmer ist.
  • Da les ich gerne mit, aber wir tendieren mittlerweile auch schon eher auf Kroatien 🙈

    Habt ihr evtl auch Hotel oder Appartement Vorschläge? Sohnemann ist bald 2 😉
  • Hatte heuer auch Kroatien geschaut, aber die Preis war dann doch deutlich teuer als Italien. Camping mobile home.
  • Da les ich gerne mit, aber wir tendieren mittlerweile auch schon eher auf Kroatien 🙈

    Habt ihr evtl auch Hotel oder Appartement Vorschläge? Sohnemann ist bald 2 😉

    Umag oder Porec ist schön finde ich und nicht zu weit zum fahren.
    Istrian Villas waren wir schon öfter, werden leider von Jahr zu Jahr teurer 🙈
    Wir haben gern Selbstverpflegung und gehen am Abend essen.
    weihnachtswunder
  • Wir sind jedes Jahr im Falkensteiner Spa Punta Skala bei Zadar. Daneben ist auch das Familienhotel u die Apartments. Kann ich alles sehr empfehlen.
    weihnachtswunder
  • Vielen Dank, werd ich mir dann auf jeden Fall ansehen 👍
  • Ich bin das 1. Mal in Kroatien und bin begeistert. Bisher war ich eher in Italien (Jesolo, Grado, Lignano). Jedoch ohne Kinder. Mit meinen Kindern 17 Monate und 3 Monate bin ich aufgrund von natürlichen Schatten (durch die hohen Bäume) jetzt schon ein Fan und auch mit Baby machbar. Die Große spielt auch gerne mit den Steinen. Ich persönlich bin jetzt auch nicht so der Fan von Sand könnte mir aber vorstellen, dass für größere Kinder der Sand schon seine Reize hat.
  • Noch eine Stimme für Kroatien. Mag auch nicht, wenn der Sand überall pickt, tolles Meer, viele Schattenplätze!
  • Wir fahren auch jedes Jahr nach Kroatien. Heuer das erste Mal mit Kind (1 Jahr), deshalb haben wir uns, aufgrund der Fahrzeit, für Poreč entschieden: Valamar Isabella. Freuen uns schon sehr.
    In Italien waren wir mit unserem Kleinen auch schon - allerdings nur für einen Tagesausflug. War auch ganz nett, allerdings finde ich Kroatien landschaftlich einfach schöner als Grado, Bibione, Lignano etc.
  • Wir fahren auch nach Kroatien weil wir Sandstrände hassen. Da klebt der Sand einfach überall. Für unseren Sohn ist Kroatien ebenfalls schön und eine sandkiste gibt es meist überall. Weiterer Vorteil an Kroatien: wir liegen im Schatten des Pinienwaldes. Schirmschatten finde ich persönlich mit Baby und Kleinkind ungeeignet da viel zu klein und zu heiß. Aber: das Essen ist in Italien bestimmt besser. Leider :/
  • Wir waren mit unseren Kindern 3+5 in Italien und sie hatten viel Spaß am Strand und im Meer. War eigentlich perfekt für das Alter. Im Juni war es aber jetzt noch nicht unerträglich heiß.
    Mommy_of_a_Girl
  • @KrümelchenMC

    Das Essen in Kroatien ist eig sehr sehr gut, also zumindest in der Stadt u in den guten Hotels (All inclusive Buffet nehm ich jz mal aus 😅)
  • Kroatien - Valamar Bellevue Hotel! Ein Traum, mit kleinem Sandstrand!
    minx
  • Find das Meer in Italien echt grauslich 🫣
  • Das wahre Italien fängt erst dort an, wo die meisten nicht (mehr) hinfahren! Wir waren schon viel in Italien unterwegs (von Ligurien bis Sizilien) - es ist unsere Urlaubsdestination Nr 1. Die obere Adria kann man natürlich vergessen - hier speist man Touris ab und zwar auf ganzer Linie.
    Jeder mag einfach nicht so weit fahren (das versteh ich schon), aber Italien hat Traumstrände, nur halt nicht in Bibione ;)

    Wir fahren auch ab und zu nach Kroatien - aber im Grunde ist es einfach Geschmackssache. Ich mag die Trink- und Esskultur in Kroatien nicht so gern und für mich gehört wunderbares Essen und Kultur einfach zum Urlaub dazu!
    Bella Italia :heart:

    weißröckchen
  • Wobei das Essen in Norditalien schon sehr gut ist (wenn man in die richtigen Restaurants geht - nicht von "Tourist Menu" locken lassen). Je weiter südlich, desto mehr Öl schwimmt auf der Pizza. 🤭
    Aber natürlich gibt's auch sehr gute Pasta usw - die beste Lasagne ever hab ich in Assisi gegessen.

    Auch in Kroatien bekommt man hervorragendes Essen, vor allem Fisch und Meeresfrüchte! Aber auch da - man muss die richtigen Restaurants kennen 😉
    Biancaa_
  • Sardinien und Elba hat tolle Strände. War mal vor Jahren am Meer Höhe Pisa /Florenz. Der Strand dort war auch nicht anders als Ligano. Waren aber eigentlich Florenz, Pisa und Lucca anschauen und dort nur für 1 Nacht.
  • Ich bin auch eher bei Kroatien, weil ich mich nicht so um Sandstrände reiß - durch den Kies ist das Wasser dort so viel klarer

    Wir fahren heuer nach Poreč mit den Kids (4 & 2) in ein mobile home
    Ich mag Selbstversorger fast lieber als AI, weil de Kids eh so wählerisch sind und bei AI meistens Buffet ist.

    Hat jemand Geheimtipps (Strände, Lokale, Must-sees, etc.) für die Gegend in und um Poreč?
  • @princesssunshine gestern zufällig in einer Facebook Gruppe gelesen, dass es einen Dinopark bei porec gibt.

    Auf welchen Campingplatz fahrt ihr?
  • @PrincessSunshine mit dem Boot zur Insel Sveti Nikola oder ein Tagesausflug nach Rovinj (für Kinder aber wahrscheinlich eher nicht so spannend) 😀
  • bearbeitet 12. Juli, 15:42
    @fraudachs ins Lanterna Premium Camping Resort

    Muss ich mir anschauen den Dinopark, ob der was ist 🤔

    @wizi Ja irgendein Bootsausflug ist ja fast Pflicht 😅
  • @PrincessSunshine sollte vl noch erwähnen, dass es auf der Insel schöne Strände gibt. Wenn ich mich richtig erinnere, sogar einen, der mit Sand aufgeschüttet ist. Und ich glaube, man kann den Pool und die Rutschen vom Hotel (Valamar Isabella) benutzen. Bin mir aber nicht sicher - vl dürfen das auch nur Valamar Gäste, was ja eigentlich plausibler ist 😄
  • Sveti Nikola ist ein absoluter Traum :) war schon früher dort als noch das alte Hotel Fortuna dort war u da war es schon toll :)

    Pool, Rutschen, Strände u Minigolf kann man gegen Aufpreis mitnutzen, wenn man kein Hotelgast ist :)
    wizi
  • @PrincessSunshine ich war zwar noch nicht dort, aber hab schon überlegt da mal hinzufahren, wenn mal ein Tag nicht so heiß ist und zwar Insel Brijuni ist ein Nationalpark da ist ein Safaripark
    maxmami
  • @princesssunshine einen aqua Park gibt es auch aber eher wahrscheinlich uninteressant für so kleine Kinder.
  • Ich finde Sandstrand für kleine Kinder unschlagbar - da müssen die Eltern über ihren Schatten springen. Kieselstrände sind vor allem in dem Alter in dem die Kleinen alles in den Mund nehmen extrem anstrengend. Von dem her, eine Stimme für Italien!

    Außerdem sind Italiener extrem kinderfreundlich, das macht so einen Urlaub auch sehr nett.

    Ich bin kein großer Fan der oberen Adria, aber in Italien gibt es viele andere Ziele mit schönen Stränden, da findet jeder ein nettes Fleckchen für sich! Meine Favoriten sind Elba und Sardinien (klares Wasser am Sandstrand!). Aber auch am Festland gibts extrem viele super nette Orte.
    melly210
  • Also ICH LIEBE Lignano, Bibione und Co 😂😂 Klar hab ich dort nicht die schönsten Strände, aber darum geht's mir gar nicht sooo sehr. Ich liebe das Essen, das Flair am Abend, die ganzen Gschäftln und Spielehöhlen (oder - höllen?) und die Strandbars und vorallem Aperolspritzer 😂 Schmecken dort einfach besser 🤷‍♀️

    Wenns jetzt rein ums Baden geht find ich zb. den Wörthersee weitaus besser. Wir lieben Velden.. Da gibt's ganz tolle private Strände und Beachclubs aber auch ganz schöne öffentliche Bäder. Und man hat auch abends das "italienische" Urlaubsfeeling.
    SunshineGirl
  • @suse Wörthersee ist wirklich schön, wohne da. Geh aber trotzdem höhstens 1x im Sommer dort baden. Wenn man es immer haben kann ist es nichts besonderes, außerdem mir viel zu voll in der Hauptsaison.

    Über Essen kann man natürlich streiten. Ich finde halt Lignano, Grado... gibts in jedem Resraurant das Gleiche. Wenn man Muscheln und Pizza jeden Tag mag dann ist es sicher was für einen. Ich weiß meistens am 2 Tag schon nicht mehr was ich da essen soll. :D Fisch ist schon sehr teuer. Habe in Lignano für eine Dorade mit kaum Beilage 38€ gezahlt.
    Das kann halt auch nicht jeden Abend. Deswegen haben wir auch ein Mobile Home wo ich wenigstens 1x am Tag mir was kochen kann.
  • @fraudachs Hehe so unterschiedlich ist das. Ich könnt mich problemlos ne Woche von Pizza, Pasta, Prosciutto und Burrata ernähren 😂😂
    ricz
  • Pasta noch eher, aber meistens haben sie nur mit Muscheln (esse ich nicht) oder Tomatensauce bzw bolognese. Carbonara kann ich nicht essen,oder Tortellini gibt's meistens nur in Sahnesauce. Prosciutto liebe ich aber kann ich auch nicht essen. Ich hab leider haufen Unverträglichkeiten, deswegen finde ich dann die Auswahl für mich oft schwer. Risotto oder gnocchi findet man leider selten. Habe als Kind jeden Sommer in Italien bei Verwandten verbracht, da gab's jeden Tag Nudel. Vielleicht kann ich sie deswegen nicht mehr sehen. 😂
  • Wir sind erst von unserem diesjährigen Kroatien-Urlaub in Istrien zurück gekommen und haben sofort nach der Rückkehr wieder unsere Mobile homes fürs nächste Jahr reserviert. 😍

    Unsere Kinder sind 5, 3 und 1½.
    Wir waren auch schon 2020 u 2021 im Sommer mit den Kindern bzw. Babys dort.

    Es gibt groben Kiesstrand und viel zu schnorcheln gleich direkt am Ufer: Fische, Einsiedlerkrebse, Schnecken, Seegurken, und wenn man die Steine umdreht findet man sogar hie und da einen Seeigel - die sind aber so gut versteckt, dass man ihnen gar nicht mit den Füßen begegnet! 🙏 Heuer gab es halt neben den durchsichtigen ungefährlichen auch einige Kompassquallen - es waren jedoch "nur" tote Exemplare, die angespült wurden - und in der Menge noch überschaubar.

    Die netto Anfahrtszeit aus Wien beträgt ca. 6 Std. Wir konnten heuer erstmals (aufgrund großteils freier Straßen, keiner Wartezeiten an den Grenzen und des glücklichen Umstands, dass die Kids entweder gut unterhalten waren oder aber gut geschlafen haben) gleich in einem durchfahren.

    Dieses Jahr hat zur gleichen Zeit erstmals auch meine Mama mit zwei ihrer Freundinnen ein Mobile home gemietet und auch ihnen hat es sehr gut gefallen. Und wir haben u.a. davon profitiert, dass wir gelegentlich von den drei Omas bekocht worden sind. 👌😊
    SunshineGirl
  • @CoCoMaMa wo wart ihr genau?
  • Würde mich auch interessieren.

    Hab gelesen Adria ist heuer auch ganz schlimm mit Quallen.
  • @PrincessSunshine

    Wir waren in Bale (Valle), am Campingplatz Mon Perin!
  • Wir fahren auch heuer wieder nach Kroatien, die letzten drei Jahre sind wir Istrien gefahren, weil ich mir eine längere Reise mit den Kids nicht antun wollte 😂😂 wir waren jetzt zwei Jahre in Umag in Stella Maris Resort und es war für mich wirklich super, da sie so viele Sachen für Kinder anbieten :) und man hat dort sowohl Kieselsteine als auch Sandstrand …ich mag den Sandstrand aber auch nicht, noch weniger meine Tochter, die wirklich extrem zum schreien anfängt, wenn Sand an den Händen oder Füßen klebt 😂😂😂 sie ist da schon im Sandkasten sehr pingelig 😂😂…ansonsten finde ich Dalmatien sehr schön, aber wie gesagt, habe ich mit den Kindern keine Lust 😂😂 Italien würde ich nur Sardinien oder Süden fahren, Bibione und Lignano finde ich persönlich nicht schön 🤷‍♀️ 😄
  • Ich war noch nie in Kroatien und Italien das letzte Mal mit 8 Jahren.

    Kann wer geheim Tipps verraten? Die Touristenmenge muss nicht sein
  • @sarah6 das stella maris sieht cool aus. Was zahlt ihr dort?
  • @minx was gefällt dir denn? Strand, willst du auch was anschauen, wie lang bist du bereit zu fahren,…
    Generell, je südlicher man fährt in beiden Ländern, plus ev auf eine Insel, desto weniger is los…
  • fraudachs schrieb: »
    @sarah6 das stella maris sieht cool aus. Was zahlt ihr dort?
    Ich antworte einfach mal.

    Wir waren schon öfter dort, unter anderem schon in der Kindheit :D
    Da gibt es mehrere Möglichkeiten dort. Gibt die einfachen Appartements die sind am günstigsten, dann so mittelding und wir nehmen meist de Melia Istrian Villas, weil wir da eine eigene Seite von der Villa haben und dadurch keinen direkten Kontakt durch die Terrasse. Wir nehmen es vor allem weil es mit Hund dadurch einfacher ist.

    Wir haben für 6 Nächte 1600 gezahlt, aber ohne Verpflegung. Die Appartements sind viel günstiger.
  • @linna danke. Kommt natürlich auch drauf an, wart ihr hauptsaison?
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum