Schwangerschaftsbauch?

h41t94v16wpo.jpeg

Hallo. Sieht das aus für euch aus wie ein Schwangerschaftsbauch? Ich war zwar letzte Woche beim Gyn und er konnte beim vaginalen US keine feststellen. Auch der bluttest war negativ. Jedoch weiß ich nicht, wie ich diesen Bauch zu werten habe 🤷🏻‍♀️
Celi
«1

Kommentare

  • Sieht für mich aus wie in der 34. SSW.
    NeueMami32sdo1992Flotte_LottepuderrosaMamaLamamirrorglazeMrs_KapCeliriczgreenieund 2 andere.
  • anianom schrieb: »
    Sieht für mich aus wie in der 34. SSW.

    Wirklich?

    ricz
  • CarinaJasmin schrieb: »
    Hä ??

    Mhm?
  • Bitte, Nickname762..., hol Dir Hilfe. Du bist nicht schwanger, der Bauch sieht nicht schwanger aus, hcg und US sind eindeutig und eine Linea Negra wär auch wurscht, der GV ist zu lange her und es wird leider kein anderes Ergebnis werden, wenn du noch 5 Nicknames hier eröffnest. Es tut mir sehr leid, dass Dich der Kinderwunsch so quält, aber nur weil es gerade jetzt nicht klappt, heißt das nichts für später.
    KaffeelöffelCeliMamaLamaMrs_Kapricz
  • Ehrlich gesagt bin ich mir mittlerweile nicht mehr ganz so sicher, ob du psychologische Hilfe wegen einer Scheinschwangerschaft brauchst, weil dann könntest du ja immer unter dem ersten Nicknamen schreiben

    Also entweder hast du wirklich psychische Probleme mit der Scheinschwangerschaft und vergisst einfach immer nur deinen Nutzernamen und das Passwort
    Oder du findest es, aus welchem Grund auch immer, lustig, die anderen Nutzer hier unnötig zu beschäftigen
    CeliMamaLamariczannam
  • Ich würde an deiner Stelle ins Krankenhaus schauen, die dürfen was für eine gute Therapie ausstellen und sind fachlich geschult auf solche speziellen Fälle
  • ParamedicGirl schrieb: »
    Ehrlich gesagt bin ich mir mittlerweile nicht mehr ganz so sicher, ob du psychologische Hilfe wegen einer Scheinschwangerschaft brauchst, weil dann könntest du ja immer unter dem ersten Nicknamen schreiben

    Also entweder hast du wirklich psychische Probleme mit der Scheinschwangerschaft und vergisst einfach immer nur deinen Nutzernamen und das Passwort
    Oder du findest es, aus welchem Grund auch immer, lustig, die anderen Nutzer hier unnötig zu beschäftigen
    ParamedicGirl schrieb: »
    Ehrlich gesagt bin ich mir mittlerweile nicht mehr ganz so sicher, ob du psychologische Hilfe wegen einer Scheinschwangerschaft brauchst, weil dann könntest du ja immer unter dem ersten Nicknamen schreiben

    Also entweder hast du wirklich psychische Probleme mit der Scheinschwangerschaft und vergisst einfach immer nur deinen Nutzernamen und das Passwort
    Oder du findest es, aus welchem Grund auch immer, lustig, die anderen Nutzer hier unnötig zu beschäftigen


    Nein ich verarsche niemanden.. wirklich. Ich weiß nur wegen des Bauches nicht weiter. Vorher war immer alles flach und jetzt ist diese Wölbung…
  • Celi schrieb: »
    Ich würde an deiner Stelle ins Krankenhaus schauen, die dürfen was für eine gute Therapie ausstellen und sind fachlich geschult auf solche speziellen Fälle

    Ich weiß wirklich wegen des Bauches einfach nicht mehr weiter. Das ist zum verrückt werden.. ich werde erst einmal zum HA gehen.. vielleicht kann der ne Überweisung ausstellen.. danke
  • Mrs_KapMrs_Kap

    657

    bearbeitet 7. Juli, 20:57
    Dein Bauch ist flach 🤔🙄 wo ist da die Wölbung?? Du hast einen Magen und Darm und wirst auch mal was essen oder?? Sehe leider keine Wölbung du siehst eher aus als könntest du eher noch paar Knödel vertragen ich seh da nämlich Knochen 😅

    @Admin Könnte man hier ev. Nachprüfe mit der angegebenen Mail ob noch Accounts angemeldet sind?? In den letzten Tagen tauchen vermehrt fast identische Fragen hier auf..
    CeliMamaLamariczwölfinsista2002
  • Mrs_Kap schrieb: »
    Dein Bauch ist flach 🤔🙄 wo ist da die Wölbung?? Du hast einen Magen und Darm und wirst auch mal was essen oder?? Sehe leider keine Wölbung du siehst eher aus als könntest du eher noch paar Knödel vertragen ich seh da nämlich Knochen 😅

    @Admin Könnte man hier ev. Nachprüfe mit der angegebenen Mail ob noch Accounts angemeldet sind?? In den letzten Tagen tauchen verkehrt fast identische Fragen hier auf..

    Ich meine eben das da unter den Bauchnabel. Die Wölbung. Aber danke. Wahrscheiblich werte ich das alles über 🤦🏻‍♀️
  • Wie gesagt, ich seh da keine Wölbung….🤷🏻‍♀️😅
  • @Dana672776 was würdest du dann wohl denken wenn du meine “Wölbung” sehen würdest 😂😂😂 ich bin dann wohl schon im 9ten Monat 😂😂😂
    CeliMrs_Kap
  • Wölbung? Wo? 🤣👍
  • Sarah6 schrieb: »
    @Dana672776 was würdest du dann wohl denken wenn du meine “Wölbung” sehen würdest 😂😂😂 ich bin dann wohl schon im 9ten Monat 😂😂😂

    Man jetzt tut es mir leid 😅 Ich nehme das irgendwie als Schwangerschaftsbauch wahr. Wahrscheinlich komplett überbewertet 🙄
  • Sorry, war nur nur ein kleiner Scherz und nicht böse gemeint 😄😄 Ich würde einfach dem Bluttest und dem Arzt vertrauen :)
  • Nein da ist keine Wölbung. Ich würde mir auch professionelle Hilfe holen was das betrifft...
    Dana672776
  • Sarah6 schrieb: »
    Sorry, war nur nur ein kleiner Scherz und nicht böse gemeint 😄😄 Ich würde einfach dem Bluttest und dem Arzt vertrauen :)

    Alles gut. Bisschen lachen musste ich ja auch 😅 Okay danke. Habe im Kopf nur den Gedanken, falls es nicht festgestellt wurde, dass man sich ja garnicht darauf vorbeireiten kann. Habe zuviele Geschichte gelesen, bei denen Frauen erst im KH merken, dass die gleich ein Baby austragen. :D Danke für deinen Rat 😊
  • Darum mein Rat, geh direkt ins Krankenhaus, nicht zum Hausarzt!

    Im Krankenhaus hatten sie sicher schon mit Scheinschwangerschaften zu tun, lass dich dort ordentlich durchchecken, das gehört in jedem Fall behandelt und mit Personen besprochen die dich sehen und deinen geistigen Zustand abschätzen können.

    Gute Besserung


  • Celi schrieb: »
    Darum mein Rat, geh direkt ins Krankenhaus, nicht zum Hausarzt!

    Im Krankenhaus hatten sie sicher schon mit Scheinschwangerschaften zu tun, lass dich dort ordentlich durchchecken, das gehört in jedem Fall behandelt und mit Personen besprochen die dich sehen und deinen geistigen Zustand abschätzen können.

    Gute Besserung



    Danke. Das ist auch eine gute Idee. Ich habe eben sooo Angst, dass ich doch schwanger bin und die Bluttests nicht anschlugen, weil das hcg zu hoch war oder bei mir das nicht nachweisbar ist. Und die FA es im Ultraschall immer nicht gesehen hat. Oder das Baby viel höher liegt. Das kann einen psychisch so belasten. Von daher werde ich das in Angriff nehmen. Danke.
  • Wann hattest du deinen ES oder wann wäre eine Befruchtung möglich gewesen?
  • Celi schrieb: »
    Wann hattest du deinen ES oder wann wäre eine Befruchtung möglich gewesen?

    Möglich wäre es spätestens Mitte März gewesen. Danach nicht mehr. Nur noch davor…

  • Mhm, also definitiv wieder die selbe Person

    Such dir heute noch Hilfe, es ist Freitag und Psychologen arbeiten heute
  • Ich glaube leider auch nicht, dass es hier nur um einen unerfüllter Kinderwunsch geht bzw um eine Scheinschwangerschaft.
    Bitte bitte geh zu einem Psychiater oder auf die psychiatrische Ambulanz.
    Ich bin psychiatrische Krankenschwester u das lest sich hier wirklich nicht sehr gesund. Ist nicht böse gemeint sondern ist nett gemeint :) alles Gute!
    sista2002
  • Biancaa_ schrieb: »
    Ich glaube leider auch nicht, dass es hier nur um einen unerfüllter Kinderwunsch geht bzw um eine Scheinschwangerschaft.
    Bitte bitte geh zu einem Psychiater oder auf die psychiatrische Ambulanz.
    Ich bin psychiatrische Krankenschwester u das lest sich hier wirklich nicht sehr gesund. Ist nicht böse gemeint sondern ist nett gemeint :) alles Gute!


    Danke für deine „Genesungswünsche“. Und ich trolle auch niemanden. Aber eben die Angst, dass ein Baby nicht gesehen wurde, ist so groß. Und ich dann im KH lange und ein Baby entbinde. Und das hcg im Blut einfach nicht vorhanden ist, aus irgendeinem Grund.
  • @Dana672776

    Ich bin mir zu 100% sicher, dass du nicht trollst :) deshalb auch mein Rat. Ich bin nur Krankenschwester u kein Arzt, aber ich würde zumindest meinen, dass du vielleicht eine Angststörung hast. Lass es einfach mal abklären, man nann dir sicher helfen :)
  • Biancaa_ schrieb: »
    @Dana672776

    Ich bin mir zu 100% sicher, dass du nicht trollst :) deshalb auch mein Rat. Ich bin nur Krankenschwester u kein Arzt, aber ich würde zumindest meinen, dass du vielleicht eine Angststörung hast. Lass es einfach mal abklären, man nann dir sicher helfen :)

    Okay danke. 😊
    Ich finde den Gedanken an sich ja selbst vollkommen irrational, dass so etwas übersehen wird. Aber dann liest man da so berichte im Internet 🤦🏻‍♀️ Und dann kommt eben der Bauch und das Druckgefühl im Unterleib dazu.

    Danke 🙈
  • Warum verhütet man nicht ordentlich wenn man soooo Angst vor einer Schwangerschaft hat? 🤔
  • @Strohhutpiratin

    Also ich glaub sie hat ja keine Angst vor der Schwangerschaft selber. Sie hat Angst, schwanger zu sein, und dass die Ärzte es übersehen.
  • Biancaa_ schrieb: »
    @Strohhutpiratin

    Also ich glaub sie hat ja keine Angst vor der Schwangerschaft selber. Sie hat Angst, schwanger zu sein, und dass die Ärzte es übersehen.

    Ja genau, so ist es.
  • Warum verhütet man nicht ordentlich wenn man soooo Angst vor einer Schwangerschaft hat? 🤔

    Das mache ich ja. Aber ich weiß ja nicht mehr, ob ich im Januar vielleicht doch einen Pille Einnahmefehler hatte, weil ich mich dort einmal übergeben habe und nicht mehr weiß, ob ich eine nachgenommen habe. Obwohl ich es sonst immer getan habe. Dazu kam eben die Linea negra Ende März aber negative US Befunde. Die Pille nehme ich ja ansonsten immer gewissenhaft.
  • CeliCeli

    1,302

    bearbeitet 8. Juli, 11:30
    Das stimmt @Biancaa_ , oder eine so wahnsinnige Sehnsucht nach einem Baby, dass man nicht mehr rational denken kann und sich alles einredet schwanger zu sein.

    Wenn du im Jänner die Pille vergessen hast würdest du im September entbinden und wärst etwa im 8 Monat. Da wäre das Kind so groß, dass es die komplette Gebärmutter ausfüllt, das kann sich definitiv nicht mehr verstecken!
    Biancaa_ricz
  • Celi schrieb: »
    Das stimmt @Biancaa_ , oder eine so wahnsinnige Sehnsucht nach einem Baby, dass man nicht mehr rational denken kann und sich alles einredet schwanger zu sein.

    Wenn du im Jänner die Pille vergessen hast würdest du im September entbinden und wärst etwa im 8 Monat. Da wäre das Kind so groß, dass es die komplette Gebärmutter ausfüllt, das kann sich definitiv nicht mehr verstecken!

    Danke. Ja sie zeigte mir ja auch die GB. Da war ja nichts drin und die Schleimhaut war eben bei 2mm. Aber die „Gefühle“ gehen irgendwie nicht weg, vor allem auf den Bauch bezogen mit der Linie und das Gefühl, es wird mehr. Aber du hast recht, das hätte sie ja sehen müssen.

  • Schau so sieht ein Baby in der 28 ssw aus 3137a6c0-feb1-11ec-9329-6b3aefd75ce0.jpeg

    @Strohhutpiratin du bekommst dein Baby im September, unmöglich das zu übersehen oder?
  • Celi schrieb: »
    Schau so sieht ein Baby in der 28 ssw aus 3137a6c0-feb1-11ec-9329-6b3aefd75ce0.jpeg

    @Strohhutpiratin du bekommst dein Baby im September, unmöglich das zu übersehen oder?

    Vor allem sieht man denn beim vaginalen US gar keine Gebärmutter mehr? Weil das Kind ja dann viel höher liegt?

    Vor allem könnte sie dann beim vaginalen US auch gar nicht mehr meine Darmaktivitäten sehen oder? Weil da ja das Kind den Darm „wegdrückt“?
  • Dana672776 schrieb: »
    Celi schrieb: »
    Schau so sieht ein Baby in der 28 ssw aus 3137a6c0-feb1-11ec-9329-6b3aefd75ce0.jpeg

    @Strohhutpiratin du bekommst dein Baby im September, unmöglich das zu übersehen oder?

    Vor allem sieht man denn beim vaginalen US gar keine Gebärmutter mehr? Weil das Kind ja dann viel höher liegt?

    Vor allem könnte sie dann beim vaginalen US auch gar nicht mehr meine Darmaktivitäten sehen oder? Weil da ja das Kind den Darm „wegdrückt“?


    Das mit der GB vergessen wir. Das war dumm :D
  • @Celi ja genau. 😄
    Hab zwar nen relativ (wie ich finde) kleinen Bauch fürn 8. Monat, trotzdem erkennt man ziemlich gut, dass ich nen Schwangerschaftsbauch habe.

    @Dana672776 beim vaginalen Ultraschall erkennt man bei mir grad nur das Köpfchen vom Baby da es schon in SL liegt.
    Aber man erkennt definitiv ein Kind in der Gebärmutter. Also sehr unwahrscheinlich, dass dein FA nen Fehler gemacht hat.
  • @Celi ja genau. 😄
    Hab zwar nen relativ (wie ich finde) kleinen Bauch fürn 8. Monat, trotzdem erkennt man ziemlich gut, dass ich nen Schwangerschaftsbauch habe.

    @Dana672776 beim vaginalen Ultraschall erkennt man bei mir grad nur das Köpfchen vom Baby da es schon in SL liegt.
    Aber man erkennt definitiv ein Kind in der Gebärmutter. Also sehr unwahrscheinlich, dass dein FA nen Fehler gemacht hat.

    Danke für deine Antwort. Logischerweise kann ich ja dann auch gar keine ganze leere Gebärmutter im Ultraschall sehen, weil die ganze Gb gar nicht mehr zu erfassen wäre?

    Ich wünsche dir eine schöne restliche Kugelzeit

  • So ist es.
    Geh bitte zum Arzt. Zu einem andern. Oder ins Spital.
    Hier können alle nur mutmaßen.
  • MamaLama schrieb: »
    So ist es.
    Geh bitte zum Arzt. Zu einem andern. Oder ins Spital.
    Hier können alle nur mutmaßen.

    Wie jetzt? Zum anderen FA oder zum Psychlogen? Montag werde ich jemanden aussuchen und dem alles erklären
  • Ein Psychologe! Du redest dir anscheinend Dinge ein, die nicht real sind. Dahinter steckt bestimmt etwas, was aufgearbeitet werden sollte.
  • ricz schrieb: »
    Ein Psychologe! Du redest dir anscheinend Dinge ein, die nicht real sind. Dahinter steckt bestimmt etwas, was aufgearbeitet werden sollte.

    Okay ja das werde ich wirklich machen, danke :)

  • Bist du eigentlich überfällig? Vlt ist der Bauch ja etwas geschwollen weil du deine Regel kriegst?
  • KFP schrieb: »
    Bist du eigentlich überfällig? Vlt ist der Bauch ja etwas geschwollen weil du deine Regel kriegst?

    Naja ich nehme noch die Pille. Von daher hatte ich immer die Abbruchblutungen.. wo nun der geschwollene Bauch herkommt, weiß ich nicht..
  • Das ist ja wieder ein Indiz für nicht schwanger. Du kriegst deine Tage, der HCG sagt nicht schwanger, die Tests sind negativ, es ist nix im US zu sehen - das wär schon recht absurd.

    Du hast Angst dass du schwanger bist und nimmst trotzdem die Pille weiter 🤔. Und wenn der Bauch etwas geschwollen ist, würd ich zuerst auf Verdauung tippen.

    Ich schließe mich den vielen anderen an! Hol dir Hilfe - du brauchst einen Spezialisten der dir hilft.

    Das was du schreibst deutet eindeutig auf nicht schwanger hin. Das haben dir schon so viele gesagt - wie oft möchtest du es noch hören. Du verwechselst Wunsch mit Wirklichkeit. Hast du eigentlich einen Partner mit dem du über deine Ängste sprichst?

    Dana672776
  • KFP schrieb: »
    Das ist ja wieder ein Indiz für nicht schwanger. Du kriegst deine Tage, der HCG sagt nicht schwanger, die Tests sind negativ, es ist nix im US zu sehen - das wär schon recht absurd.

    Du hast Angst dass du schwanger bist und nimmst trotzdem die Pille weiter 🤔. Und wenn der Bauch etwas geschwollen ist, würd ich zuerst auf Verdauung tippen.

    Ich schließe mich den vielen anderen an! Hol dir Hilfe - du brauchst einen Spezialisten der dir hilft.

    Das was du schreibst deutet eindeutig auf nicht schwanger hin. Das haben dir schon so viele gesagt - wie oft möchtest du es noch hören. Du verwechselst Wunsch mit Wirklichkeit. Hast du eigentlich einen Partner mit dem du über deine Ängste sprichst?

    Ja ich habe eben echt Angst, dass ich ein Fall bin, der „absurd“ ist und es dann doch so ist. Das muss ich aus meinem Kopf bekommen.

    Ja klar. Aber für ihn ist es eben auch so abwegig. Vor allem weil es mich schon so lange beschäftigt.

  • Grade weil es dich schon so lange beschäftigt müsste dir klar sein dass du nicht schwanger bist. Sonst wären die Anzeichen nicht mehr zu übersehen.

    Es tut mir leid, dass du so leidest und hoffe du kannst bald wieder ohne diese Angst leben.

    So wie ich es verstehe, nimmst du ja die Pille. Das heißt es ist gar kein Kinderwunsch vorhanden?

    Rede mit einem Spezialisten - diese Angst muss von irgendwo kommen und desto schneller du daran arbeitest, desto schneller geht die Angst weg.

    So hart es klingt, hier im BabyForum wird dir keiner richtig helfen können. Auch nicht wenn du noch zig weitere Diskussionen unter verschiedenen Namen eröffnest. Das wird schön langsam auch etwas absurd.
    MamaLama
  • KFP schrieb: »
    Grade weil es dich schon so lange beschäftigt müsste dir klar sein dass du nicht schwanger bist. Sonst wären die Anzeichen nicht mehr zu übersehen.

    Es tut mir leid, dass du so leidest und hoffe du kannst bald wieder ohne diese Angst leben.

    So wie ich es verstehe, nimmst du ja die Pille. Das heißt es ist gar kein Kinderwunsch vorhanden?

    Rede mit einem Spezialisten - diese Angst muss von irgendwo kommen und desto schneller du daran arbeitest, desto schneller geht die Angst weg.

    So hart es klingt, hier im BabyForum wird dir keiner richtig helfen können. Auch nicht wenn du noch zig weitere Diskussionen unter verschiedenen Namen eröffnest. Das wird schön langsam auch etwas absurd.

    Ja genau der Kinderwunsch besteht keinesfalls. Bei den Anzeichen dachte ich ja, der Bauch Wächst sowie die Bewegungen und die Geräusche und die Linea negra. Aber ich achte wahrscheinlich nur zu sehr auf mich..

    Ja ich danke dir. Das mache ich. Das ist nun wirklich an der Zeit. Ich dachte, nach mehr beweisen komme ich da raus, aber das ist ja leider nicht der Fall. Danke 🙈

  • Wieso ist man denn überhaupt im Babyforum wenn man keinen Kinderwunsch hat?
    riczStrohhutpiratinMrs_Kap
  • Danie schrieb: »
    Wieso ist man denn überhaupt im Babyforum wenn man keinen Kinderwunsch hat?

    Ich wollte mich einfach nur mal nach eurer Meinung erkundigen, ob es so etwas schon mal gab. Und da seit ihr ja neben dem FA der beste Ansprechpartner.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum