🍂 Novemberbabys 21‘ - Der Herbst ist da - Unsere Babys kommen, wie wunderbar! 🍂

1232426282933

Kommentare

  • @ella87 🤞🏼🍀

    Meine Kids haben den RS Virus eingefangen 😥 war gestern noch mit der kleinen im Krankenhaus. Ich hoff es wird schnell besser. So gefährlich für ein neugeborenes 😢
  • Hallo. Uns gehts auch soweit gut. Hab aber seit gestern voll das Problem, dass sie nicht wirklich saugt, weil so viel Milch aus der Brust kommt. Also sie macht immer wieder ein paar Schluckund dann lässt sie die Brustwarze sofort wieder los, bzw. saugt gar nicht dran. Jetzt wären die Brustwarzen endlich mal nicht so empfindlich und jetzt das 🙄. Kennt das irgendjemand von euch?
  • *reinschleich*
    @Larielle wenn ihr zuviel Milch kommt, dann ist es normal, dass sie loslässt, sonst würde sie sich vielleicht verschlucken
    Du kanmst mal laid back nursing probieren, da legst du dich auf die Couch oder ins Bett, so als würde man dahingammeln, also das der Rücken mehr flach als aufrecht ist, dann arbeitet die Schwerkraft mit, dass nicht soviel Milch aufeinmal kommt
  • @tabue klingt komisch aber versuch reize zu reduzieren babys nehmen alles ungefiltert wahr die 3 monatskolik (das weinen) kommt oft nicht vom bauchiweh sondern daher das die kleinen die eindrücke nicht verarbeiten können und die luft im bauch kommt vom weinen weil sie dabei halt luft
    schlucken


    @Ina. Gute besserung 💙

    @Larielle du kannst versuchen aufrecht zu stillen (reiterposition heißt das glaub ich)
    Ich nehm auch gern die trage dafür das geht besser😊
    Ina.
  • @Ina. Oh nein 😨☹️ vor dem virus fürchte ich mich auch .. gute besserung 💪🏼
    Ina.
  • @tabue Genau das gleiche Problem haben wir auch 😔
  • Gute Besserung an die kleinen 😭 hab gelesen dass überall (auch Deutschland und Südtirol) die Kinderkliniken voll sind mit RS Fällen 🥺
  • Danke euch. 😢 ja bei uns liegen auch 20 Kinder auf der Station mit RS 😥 und man kann einfach nichts dagegen tun ..

    @tabue wenn es immer zur gleichen Uhrzeit ist kannst du dir ja mal die Organuhr anschauen falls du die nicht kennst. Vielleicht eine Blockade? Da könnte ein Osteopath helfen 😊
  • @ella87 wie gehts dir? 😊
  • @Ina wie hast du das mitbekommen dass deine Kids diesen Virus haben?
  • @ella87 Ich denke an dich…. 🤗 du schaffst DAS!!!!
  • @ella87 ich bin sooooo gespannt, ob du es vielleicht sogar schon geschafft hast 🙂🍀
  • @Pusteblume88 Die Nase rinnt ununterbrochen. Gelb.
    Ständiges Niesen, „brodeln“ beim Atmen.
    Und Husten, wie ich es noch nie gehört habe 😢

    Es gibt leider keine Medikamente dafür. Inhalieren, um es ein bisschen erträglicher zu machen, ist das einzige was ich machen kann. Schrecklich wie sehr man leidet wenns um die Kids geht. Wie gerne würd ich ihnen das abnehmen. 🙏🏼 Und die Angst ums Kind brauch ich eh nicht erwähnen ..
    Der große steckts eh recht gut weg aber die kleine ist mit ihren 3 Wochen halt noch zu schwach für diesen Dreck.

    @ella87 ich denk auch schon den ganzen Tag an dich 🤭 vielleicht kuschelst du ja schon 😍
  • *Reinschleich*

    Hallo,
    Komme aus der Jaenner Gruppe. Mein ET ist bzw war 26.1.22. Am 13.11. wurde meine Madame in der 31Ssw spontan geboren.

    An sich ist alles gut, nur muss sie noch ein paar Wochen im KH bleiben bis sie groesser ist.

    37 Jahre, 1. Kind, Ktn, Madel, 13.11.21

    Lg
  • @j1984 Herzlichen Glückwunsch 🥰 gut dass ihr soweit wohl auf seid, hoffe die kleine Maus entwickelt sich kräftig dass ihr so bald wie möglich nach Hause dürft 😊
  • @j1984 Hallöchen ☺️ Herzlich Willkommen. Darf ich fragen, warum es die kleine Maus so eilig hatte? Ich hoffe ihr geht es gut? Musst du da im Krankenhaus bleiben?

    @Ina. ja fürchterliche ängste sind das. mein großer war in seinem ersten Lebensjahr ständig krank und da hat man so angst einfach. also ich habe dafür keine Nerven. Ich hoffe deine Kids stecken es gut weg. 🍀 Alles Gute
    Ina.
  • @Ina. Oh nein, das klingt ja echt sehr übel. Gute Besserung 😔😔. Grauenhaft ist das, wenn sie so leiden und man einfach zusehen muss.

    @paramedicGirl mhmm das hätt ich auch schon probiert, aber sie bekommt da die Brustwarze auch nicht wirklich zu fassen bzw. fängt einfach nur an zu weinen und fuchtelt mit ihrem Kopf von links nach rechts.
    @salo24 in der Trage muss ich es probieren. Das wäre natürlich super, wenn es klappen würde. Aber generell klappen andere Stillpositionen eher schlecht, aber mal schauen, ob sich das noch einpendelt mit dem Erfassen der Brustwarze...
    @j1984 herzlichen Glückwunsch und willkommen in der Gruppe.
    Ina.
  • @j1984 Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe für euch 🍀

    Wir haben Namen, Datum, Gewicht und Größe auf der Liste stehen. Möchtest du das auch? Musst du natürlich nicht! 😊
  • @Pusteblume88 mein großer hatte bis jetzt noch absolut gar nichts. Kenne das zum Glück nicht 🙏🏼
    Wir hatten genau einen Besuch seit der Geburt. Und genau der dürfte uns das eingeschleppt haben vom Kindergarten .. ☹️

    Danke Euch allen 🙏🏼🙏🏼🙏🏼
  • Nach einer weiteren schlaflosen Nacht und schlimmen Wehen, ist unsere Linda mit 4kg und 51 cm endlich angekommen 💓
    Leider wurden während der Geburt die Herztöne schlecht , waren kurzzeitig fast ganz weg und der Muttermund wollte sich nicht richtig öffnen, sodass wir einen KS machen mussten.
    IgelchenViennagirl87miniNilita87Pusteblume88SunshineGirl
  • @ella87 herzlichen Glückwunsch 🙂🙂🙂🙂 Linda ist ein toller Name. Ich hoffe, Dir und der kleinen gehts gut? Uff das war ja nicht ohne Bei euch. Hoffentlich könnt Ihr euch gut und schnell davon erholen 🍀 ich glaube, Die ganze Gruppe hat hier ganz arg mitgefiebert und Daumen gedrückt 🍀🙂
  • @Ina. ohje... Gute Besserung 🙈 Das ist ja mies. Man leidet da bestimmt schlimm mit oder? Ich drücke dir die Daumen dass das schnell wieder besser wird 🍀🍀
  • @ella87 so ein Glück..es geht euch gut🙏🙏🙏
    Mei..geschafft..das war wohl ein Kraftakt

    Schönes Kuscheln und Kennenlernen mit dem großen Mädchen 🥰 Glückwunsch
  • @ella87 Herzlichen Glückwunsch!!! 🥰🥰
  • @ella87 herzlichen Glückwunsch und schönes kuscheln 🍀😍

    Ich hoffe, ihr erholt euch schnell von den Strapazen 😊
  • @ella87 herzlichen Glückwunsch 🤍🤍🤍
  • @j1984 ganz herzlichen glückwunsch schön das es euch soweit gut geht hoffentlich könnt ihr bald nachhause💙

    @ella87 juuhuuu geschafft💙ich gratuliere dir ganz herzlich💙ich hoffe ihr erholt euch schnell ubd könnt das kuscheln genießen 💙
    Somst gehts euch gut?💙💙💙
  • @Selina1234 und @Marie_Graz wie gehts euch? (:
  • @ella87 Schön dass sie nun endlich da ist! Gratuliere. Hoffe euch beiden geht es gut! 🥰
  • Thema rückbildungsgymnastik hat schon wer angefangen und wie gehts euch damit ich hab vorher 3 recht leichte Übungen gemacht und jz tut der beckenboden weh😬
  • @ella87 jippppiiiiiii 💕 herzlichen glückwunsch 🍾 ich hoffe es geht euch gut? Schöner Name 💕 Schönes Kennenlernen
  • @Salo24 ich werde mit der Rückbildung die 6 Wochen warten. Also starte ich im neuen Jahr voll durch 😂 Werde wieder Rückbildungsyoga gehen, das war toll.
  • Ina. schrieb: »
    @Pusteblume88 mein großer hatte bis jetzt noch absolut gar nichts. Kenne das zum Glück nicht 🙏🏼
    Wir hatten genau einen Besuch seit der Geburt. Und genau der dürfte uns das eingeschleppt haben vom Kindergarten .. ☹️

    Danke Euch allen 🙏🏼🙏🏼🙏🏼

    Alles Gute 🍀 euch. Das ist so ein Sch***! Ich weiß wie man sich da sorgen macht. Unser großer ist seit heute auch sehr verkühlt 🙄 da hofft man echt, dass die kleine nix davon bekommt.
  • Ich hab unser kleines Wunder letzten Dienstag geboren. Es war einiges ziemlich traumatisch. Aber jetzt wird alles von Tag zu Tag besser.
  • @Marie_Graz Glückwunsch!
    Schade, ich hoffe ihr verabeitet alles ganz schnell 💗
    Sabinchen85
  • @Marie_Graz herzlichen Glückwunsch erst mal💙 Schade das einiges traumatisch war🙁 ich drück die Daumen das ihr bald alles gut verarbeitet habt 🙁💙
  • Guten Morgen! Ich bräuchte mal wieder eure Hilfe...ich muss ja spätestens 8 Wochen nach der Geburt dem Arbeitgeber die Dauer der Karenz melden. Ich möchte 2 Jahre daheim bleiben, muss ich dann dem Arbeitgeber schreiben das ich genau bis zum 2 Geburtstag von Jonas daheim bleibe? Oder wie rechnet man das?
  • @tabue also ich musste das genaue Datum angeben obwohl der 1.11 ein feiertag is🙈
  • Sagt mal, hattet ihr schon Zeiten, in denen eure kleinen schrien und schrien und schrien und nichts schien zu helfen? Wie geht ihr damit um?
  • Wir haben das jeden abend ne stunde oder 2 lang uns wurde geraten zu pucken und zu hutschen und nicht zu viel probieren weil die kinder einfach lang brauchen sich auf was einzustellen😐 manchmal hilfts manchmal nicht
  • @Marie_Graz Herzlichen Glückwunsch 💕 und alles Gute weiterhin…
  • Igelchen schrieb: »
    Sagt mal, hattet ihr schon Zeiten, in denen eure kleinen schrien und schrien und schrien und nichts schien zu helfen? Wie geht ihr damit um?

    Ja 🙋🏻‍♀️ wir haben das auch. Die Kleinen verarbeiten einiges am Abend und schreien somit alles erlebte raus… klingt grad blöd aber so habe ich es auch gelesen. Bauchweh kann es auch sein… da kann man wenn das Baby liegt so bissi mit den Beinen „radfahren“ sodass die Gase besser entweichen können.

    Bei unserem Großen war es immer zur selben Zeit am Abend 🙄
  • @tabue genau, schriftlich dem Arbeitgeber das genaue Datum mitteilen. Wobei bis zum 2. Geburtstag gesetzlich ist. Alles weitere darüber hinaus muss vom Arbeitgeber genehmigt werden 😊
  • Aber es ist ja 1 Tag vor dem 2. Geburtstag oder?
  • @nathalie0910 richtig. Der zweite Geburtstag ist der erste Arbeitstag 😊

    Bei mir zB :
    6.11.21 geboren - Karenz bis 5.11.23

    Wobei ich länger als 2 Jahre Zuhause bleibe 😍 bin gerade am verhandeln 😅
  • Ok super, danke 😊

    Hast du dann das kbg Konto ausgewählt oder auch das einkommensabhängige?
  • Ich hab das KBG Konto.

    Werde das längste KBG beziehen, also 851 Tage. Werde aber ein paar Monate länger in Karenz sein 😊
  • Ah okay, danke 😊
  • @Ina. Wie geht das? Beziehen werde ich zwei Jahre kbg, Konto abhängig, da ich nicht genug verdient habe. Werd zusätzlich Sozialhilfe beantragen müssen....
  • @ella87 wie gehts euch?💐
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum