Coronavirus - Austauschthread #5 🦠

1103104106108109138

Kommentare

  • @Jodie ich schätze, dass sie momentan viel zu tun haben…aber ist ärgerlich, ja. 😏
  • Super, dass es bald auch für die jüngeren Kinder den Impfstoff gibt.

    Heute gehört, dass im Bekanntenkreis eine 6-Jährige mit Corona ins Spital eingeliefert werden musste :(
  • @Talia56 ich hatte mein positives ergebnis am nächsten tag und da gab es 8000 Fälle am Tag. Wir leben in einer Zeit in der es eigentlich ganz einfach sein müsste zumindest die negativen Ergebnisse zu automatisieren. Dass sie die positiven anrufen müssen versteh ich ja noch. Aber bei einem negativen Ergebnis müsste es doch möglich sein eine automatisierte Mail zu verschicken.
    Und die größte Frechheit ist wenn dir dann gesagt wird, ein Tag mehr oder weniger ist doch egal, du hast ja eh Anspruch auf Pflegeurlaub. Sorry aber den Pflegeurlaub braucht man eh wenn die kinder mal wirklich krank sind 🤦🏼‍♀️🤦🏼‍♀️
  • Gibt es eigentlich sch9n irgendwelche Erfahrungen zwecks wiederholter Infektion bei Kindern? Meine hatten es ja ganz mild im Frühjahr u ich hätt gern gewusst wie hoch das Risiko ist
  • Zählen Drogeriemärkte nicht mehr zum täglichen Bedarf?
    War heute beim DM und da hat keiner auch nur irgendeine Maske getragen 😅 Ich hatte meine auf weil ich grad verkühlt bin und niemanden ansandeln will, aber hab mich trotzdem gewundert.
  • @Jodie ja, war ja nur eine Vermutung..🤷🏻‍♀️
  • @Jodie also zu mir haben sie im Mai, beim Freitesten nach 10 Tagen, gesagt, ich muss selbst am nächsten tag anrufen und das ergebniss erfragen. Bin in Linz zu hause
  • @Talia56 sorry war auch nichts gegen dich. Bin nur grad so sauer. Hab jetzt auch noch erfahren, dass wir wohl schon am 13. freitesten gehen hätten können, hatten aber erst gestern einen Termin und immer noch kein Ergebnis wodurch mein Sohn morgen auch noch zuhause bleiben muss. Ihm ist schon so fad und ich bin in der 38. Woche schwanger, ich hab weder noch die nerven, noch halt ich es noch aus ihn den ganzen Tag zu tun unterhalten. Dazu kommt die Angst was passiert wenn wir noch länger kein Ergebnis bekommen und es losgehen sollte. Bei uns sind einige kinder aus der Nachbarschaft betroffen (selbe Klasse) und alle haben angerufen. Wenn man dann auch noch von 5 verschiedenen Mitarbeitern 5 verschiedene Antworten bekommen hat, dann reichts irgendwie wirklich. Eigentlich sollt ich mich wohl auch für das Baby nicht so aufregen, aber wenn halt nebenbei noch ein Kind alle fünf Minuten „Mama mir ist so fad“ schreit, ist es irgendwann vorbei mit den Nerven
    Talia56
  • @_mimi_ das haben sie mir auch gesagt, hab angerufen und wurde von einer mega unfreundlichen Angestellten angemotzt warum ich anrufe, sie melden sich wenn die ein Ergebnis haben. Hab dann kurz vor 6 nochmal angerufen da wurde mir gesagt sie können mir auch nicht versprechen, dass ich morgen ein Ergebnis bekomme.
  • yve412yve412

    1,150

    bearbeitet 20. 09. 2021, 19:27
    also bei uns ist egal ob dm oder bipa ein vermerk, dass man ffp2 maske tragen muss. die die ich gesehen habe, hatten auch eine auf - bin in linz zu hause @Jacky92
    Jacky92
  • @yve412 Komisch 🤔 Ich hab nicht mal ein Schild gesehen. Hab aber auch nicht so drauf geachtet, weil ich davon ausgegangen bin dass man dort eh auch wieder Maske tragen muss.
    yve412
  • @Jacky92 Bei unserem DM am Samstag auch so. Hab extra beim raus gehen geschaut, ob ich ein Schild sehe. Es haben fast keine Kunden zu dem Zeitpunkt einen Mundschutz oben gehabt und die Angestellte bei der Kassa auch nicht.

    Wobei ich glaub, dass bald keiner mehr durchblickt. Wenn sie aber wenigstens einen Hinweiszettel beim Eingang anbringen würden, wäre es schon gscheider. Auch beim Müller liefen letztens sehr viele ohne Mundschutz herum. 🤷‍♀️
    Jacky92yve412
  • @Jacky92 Es ist doch generell im Handel wieder Maskenpflicht oder hab ich was verpasst? 😅 Zumindest bei uns hieß es am Freitag (da war im Ort "langer Shoppingtag") in einem Laden (Kleidung) in dem ich war, Ungeimpfte FFP2 und Geimpfte/Genesene zumindest normaler MNS - hab ich mitbekommen, wie sie das zu anderen Kunden gesagt haben, mich hat's nicht betroffen weil ich trotz Impfung sowieso überall eine FFP2 auf habe.
    Jacky92yve412
  • Ich war heute auch in der SCS. Beim Eingang stand, das man im gesamten Areal Mund und Nase bedecken muss.
    Drinnen waren fast alle ohne etwas unterwegs. Ein paar mit NMS und ein paar mit FFP2 auch bei den Angestellten war es entweder FFP2 oder nichts.

    Also was jetzt richtig gewesen wäre, weiß ich bis jetzt nicht
    Jacky92
  • Ich glaub nur in wien ist überall Mns 🤔

    Hier in OÖ hilft FFp2 im Lebensmittel/apo für alle, und der restl. Handel FFp2 nur für ungeimpfte
  • Ich würde gern wissen wie viele Antikörper ich jetzt durch die Impfung habe.
    Habe heute bei einer Apotheke in Linz angerufen die solche Teste macht.
    Leider können sie derzeit keine Termine begeben da sie grad keine „Testkits“(?)haben. Ich soll mich nächste Woche wieder melde, dann sollten sie wissen ob die bestellten da sind / bald kommen.

    Kann ich verstehen aber ich bin jetzt mal enttäuscht, das ich noch warten muss.

    Ich wurde mir Biontech/Pfizer geimpft und hatte null Reaktionen deswegen wäre es für mich interessant ob’s gewirkt hat oder nicht.
  • @MinaTaliesin ich würds in einem Labor machen, wo sie dir Blut abnehmen…ich hatte am nächsten Tag das Ergebnis. 😌
    melly210
  • @MinaTaliesin Wir haben uns jetzt auch bei Labors testen lassen. Man braucht dort nicht einmal einen Termin. Ich glaube, es hat 25 Euro gekostet.
  • @MinaTaliesin Ich war auch in einem Labor. Die Impfreaktionen sagen nichts über die Antikörperbildung aus.
    melly210
  • @MinaTaliesin ich hab mal in der Apotheke den AK Test gemacht und da stehen keine genauen Werte auf dem Papier. Nur ob man eine große oder geringe Anzahl hat. Ich würds im Labor machen.
  • @mirrorglaze Bei mir war das auch so beim Antikörpertest aus der Apotheke. Aber da gibts wohl auch den Schnelltest, bei dem nur niedriger, mittler oder hoher Wert festgestellt wird oder den Test, der ins Labor geschickt wird, aber bei uns in der Apotheke machen sie beides.

    Unser PCR Testergebnis wurde verschlampft. Es ist unglaublich, nachdem ich gestern zwei Mal angerufen und gefragt habe, ob das Ergebnis schon da ist, wurde ich heute von der BH kontaktiert, ob mein Sohn am Sonntag nicht beim Test war. Unfassbar mit welcher Leichtigkeit da hingenommen wurde, dass die 14 Tage Quarantäne ja sowieso am Freitag auslaufen und 2-3 Tage weniger Schule ja überhaupt kein Problem seien, und wie dreist mir gesagt wurde, dass es mein Pech sei, dass ich hochschwanger bin und auch noch Arzttermine hab, die ich wahrnehmen muss, was fast unmöglich ist, wenn man sein 6-jähriges Kind nicht kurz in Fremdbetreuung geben kann und sich der Partner nicht andauernd freinehmen kann, weil man ein gesundes Kind (mehrere Antigentests beweisen das) zuhause sitzen hat.
  • @MinaTaliesin ich hab auch biontech , bei beiden keine nebenwirkungen und hatte mehr als 2500 , das war im feb/märz , wieviel ich jz noch hab keine ahnung, hoffe schon noch viel :D also es kommt nicht auf die NW an :)
  • @Jodie achso, das ist mir neu. Ich hab 50€ für den AK Test in der Apotheke bezahlt. Mit Blutabnahme aber aus der Fingerkuppe. Da stehen trotzdem keine genauen Werte drauf. Meinst du den? Oder einen ganz anderen?
  • @mirrorglaze bei Blutabnahme aus der Fingerkuppen wird denk ich nur ein schnelltest ohne genaue werte gemacht. Für die quantitative AK-Bestimmung braucht es ein bisschen mehr Blut, daher Blutabnahme im Labor oder das Blut wird beim Hausarzt /in der Apotheke (wenn die das anbieten) abgenommen und in ein labor geschickt.
  • @mirrorglaze Ja genau so einen hab ich auch gemacht, hab leider erst später gelesen, dass die auch einen mittels Blutabnahme/Labor angeboten hätten
  • elianeeliane

    1,292

    bearbeitet 21. 09. 2021, 14:41
    Ich muss jetzt auch endlich mal eine AK-Bestimmung machen lassen. Wollte ich eigentlich längst mal abklären.

    BiKa schrieb: »
    Ich glaub nur in wien ist überall Mns 🤔

    Hier in OÖ hilft FFp2 im Lebensmittel/apo für alle, und der restl. Handel FFp2 nur für ungeimpfte
    Ich glaub das Problem ist, dass in der Verordnung steht, dass FFP2 Pflicht im restl. Handel für Ungeimpfte ist und "Geimpften wird empfohlen eine FFP2 zu tragen". Scheinbar interpretieren das manche als "gar kein MNS für Geimpfte" und manche als "nur keine FFP2 Pflicht für Geimpfte aber schon auch MNS". Was jetzt richtig ist weiß ich offen gestanden nicht. Ich fände es halt generell sinnvoll wenn entweder alle oder keiner in den Geschäften einen MNS tragen. So kennt sich nicht nur keiner aus sondern es ist auch komplett sinnbefreit weil das in der Praxis keiner kontrolliert bzw kontrollieren kann (ich denke die Polizei hat wichtigeres zu tun und den Mitarbeiter*innen kann man sowas echt nicht zumuten).

    Apropos, habt ihr das von dem Tankenstellen-Mitarbeiter (einen 20-jährigen Studenten) gehört in Deutschland, der erschossen wurde, weil er den Kunden auf die Maskenpflicht hingewiesen hat? Echt schrecklich...

    https://www.fr.de/panorama/idar-oberstein-tankstelle-mitarbeiter-erschossen-mord-verdacht-corona-maske-student-tot-u-haft-zr-90993675.html
  • Wie viele Geimpfte im Umfeld kennt ihr, die erkrankt sind?
  • elianeeliane

    1,292

    bearbeitet 21. 09. 2021, 14:44
    @soso aktuell 2 (beide vollimmunisiert, weiß aber nur bei einem welcher Impfstoff - Pfizer). Hatten beide keine Symptome und sind bei einem PCR-Test (Wien) zufällig draufgekommen.
  • Ich kenne nur einen Fall in meinem Umfeld, hatte Symptome einer Verkühlung, ohne Fieber. Die Impfung (Pfizer) war allerdings bereits im Februar/März.
  • Bei uns wars vor ca 1 monat die mama (vollimmunisiert mit biontech) und da schwager(johnsson) beide angesteckt durch die schwima (nicht geimpft)
    miKkii
  • @soso 3 (alle voll immunisiert mit Pfizer und alle 3 mit Symptomen)
  • Aber mit einer Vollimmunisierung kann man ja dennoch erkranken…es geht ja grundsätzlich darum den Verlauf zu mildern oder?! 🤔
    yve412
  • @Talia56 ja, zu 95% soll sie ja vor einer Infektion schützen.
  • @Mommy_of_a_Girl ist es bei der Delta Variante auch noch so hoch? 🤔
  • Aja u meine mama, die geimpft is hat sogar den ansteckendsten wert von allen gehabt (CT 23)
  • Lisi87Lisi87

    404

    bearbeitet 21. 09. 2021, 20:21
    @EvaMaria92 Der CT-Wert von Geimpften ist nicht eins zu eins mit dem CT-Wert von Ungeimpften zu vergleichen. Studien haben ergeben, dass die verbreiteten Viren bereits teilweise von Antikörpern "unschädlich" gemacht wurden. Das zu ermitteln ist nur aufwendig (und eigentlich nicht wirklich notwendig, wenn man positive Personen in Quarantäne steckt).

    @Mommy_of_a_Girl Bei der Delta-Variante sind es bei Biontech 84%, bei Astra 70% Schutz vor einer Infektion. Das bedeutet das 1-2 von 10 Personen sich trotz Impfung anstecken (bei Astra 3 von 10). Die Verläufe sind allerdings deutlich milder, was aber nicht zwingend symptomlos bedeutet.
    Talia56melly210sosoyve412Dodolein
  • @soso ich keine einen. Er wurde mit Johnson geimpft und hatte extremen Schnupfen war aber nach 4 Tagen wieder vorbei. (bei der Impfung hatte er extrem reagiert mit Ausschlag und Fieber da war er sogar 1 Nacht im KH)
    Seine Frau war laut PCR test negativ, war aber zur selben Zeit leicht verkühlt wie er, die ist mit Pfister geimpft.
    Ramona 2016
  • Schwangere sind ja von der Verpflichtung eine FFP2 Maske zu tragen ausgenommen. Gibts dazu irgendwelche Studien etc, aus denen hervorgeht, ab welcher Tragedauer es wirklich zu einer Belastung von Mutter und Kind kommen kann? Bin jetzt ganz frisch schwanger und ich muss zB in der Arbeit, wenn ich auf die Toilette gehen, ab nun eine FFP 2 Maske tragen, außer ich sage, dass ich schwanger bin, was ich natürlich noch nicht will. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Tragen der FFP2 Maske von vielleicht einer halben Stunde pro Tag schädlich wäre, oder?
  • JohannaAJohannaA

    588

    bearbeitet 22. 09. 2021, 08:50
    @sista2002 Da würd ich mir keine Sorgen machen, so kurz ist das sichsr kein Problem. Gibt ja viele Schwangere die freiwillig die FFP2 Masken tragen weil sie sich schützen wollen. Ich glaube du merkst schon, wenn es belastend wird.

    Die Arbeitsinspektion sagt dazu: “Entsprechend der aktuellen Studienlage wird davon ausgegangen, dass eine Tragedauer von FFP2-Atemschutzmasken von insgesamt maximal einer Stunde pro Tag keine Gefährdung für die Schwangere und deren ungeborenes Kind darstellt.”

    Das heißt aber nicht, dass es automatisch ab einer Stunde gefährlich wird.
    sista2002
  • @sista2002 https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.hebammen.at/wp-content/uploads/2021/01/Stellungnahme-COVID-19-FFP2-Schwangerschaft-200121.pdf&ved=2ahUKEwik-oSR_ZHzAhVF_aQKHSU7BZIQFnoECCIQAQ&usg=AOvVaw02vaZ2pgWG-43soNbABulV

    Also demnach schadet es nicht, die ffp2 Maske zu tragen. Hab ich selbst auch gegen Ende der schwangerschaft, da gab's noch keine Impfung oder eintrittstests und zb im Krankenhaus oder den öffis war mir ffp2 fix lieber als möglicherweise covid.

    Die Befreiung gilt denk ich eher, wenn schwangeren mit der ffp2 Maske schlecht wird oder so 🤔.
    sista2002
  • @sista2002 es gibt in den Apotheken dünnere ffp2 Masken zu kaufen, die sind wirklich viel angenehmer! Vielleicht magst du das probieren.
    sista2002
  • @sista2002 hab in der ss auch die ffp 2 Maske getragen, teilweise auch mehrere Stunden, weil ich 1 Tag die Woche ins Büro musste
    sista2002
  • @sista2002 Ich trage auch schon die gesamte Schwangerschaft über eine FFP2-Maske beim Einkaufen z.B., also auch mal eine Stunde am Stück. Trotz doppelter Impfung. (bin jetzt bei 37+1)

    Ich habe nicht das Gefühl, dass ich da vermehrt atmen muss oder so. 🤷🏻‍♀️

    Solange dir nicht schlecht wird dabei (könnte grad im 1. Trimester der Fall sein) hätte ich da absolut keine Bedenken für die kurze Dauer.
    sista2002
  • Ich glaubs ja gar nicht…nach fast 2 Monaten haben sies geschafft meine zweite Impfung im grünen Pass nachzutragen…😱🥳🤣
    melly210sista2002wölfinJacky92ricz
  • Wo bekommt man diesen grünen Pass? 🤔
  • @Auryn ich druck ihn mir über Elga aus…gibt aber auch diverse Apps. 😉
    sista2002
  • Es gibt die Grüne Pass App. Da musst du dir dann noch dein impfzertifikat beim Arzt oder der Apotheke holen und dieses dann mit der App scannen
  • Ah danke alles klar, das Zertifikat hab ich ja nur muss ichs immer wo rauskramen wenn ichs brauch


    Am we waren wir in nö essen..da hat kein Mensch irgendwas kontrolliert 😒
  • Das Zertifikat kann man sich aber auch selbst bei Elga mit der Handysignatur ausdrucken. Und dann zb für die Grüne Pass App scannen.
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum