Juni 2021 Mamis - Der Storch machte seine Runde und bringt uns im Juni unser Wunder

1131416181942

Kommentare

  • @gidget84 ich versteh dich, die Vorstellung dass ich vielleicht übertrage bereitet mir auch ein wenig Unbehagen. Ich sage mir die ganze Zeit, dass es jetzt nur noch 2 Wochen und 3 Tage sind. Und das reicht mir dann auch 🙈
    Körperlich und geistig gehts mir gut soweit. Natürlich die ein oder anderen Wehwehchen gehören eh dazu, aber ich schlafe wirklich noch recht gut (besser als in der 1. SS zu dieser Zeit), und das obwohl ich ja im Moment total krank bin. Das aufstehen, rasieren, einschmieren und Schuhe anziehen (wo bleibt eigentlich der Sommer? 😒) ist schon beschwerlich, und ich hab auch so ein stechen im Becken wie du es beschreibst (kenn ich so gar nicht, meine Hebamme meinte es kann auch an dem Druck liegen den das Baby ausübt und das auf die Nerven geht. Was ich bei mir auch glaube, weil ich diese stechenden Schmerzen vor allem habe, wenn ich spüre dass er sich bewegt). Aber ansonsten darf ich mich nicht beschweren. Längeres gehen und groß irgendwelche Ausflüge stehen jetzt sowieso nicht mehr am Plan, wir gehen nur noch bei uns im Ort spazieren und am Spielplatz und genießen noch die „Ruhe vor dem Sturm“ 🤗
    gidget84
  • Ich hatte heute den Termin im Spital. Unsere Maus ist gewichtmäßig an der unteren Grenze und ich muss in 1,5 zur Kontrolle. Dann wird sich rausstellen, ob überhaupt bis zum ET gewartet wird. Naja ich kanns eh nicht ändern, war aber froh dass mein Freund bei dieser Nachricht dabei war und das erste mal mit dabei sein durfte und die Kleine beim Ultraschall sehen konnte.

    War heute wsl das letzte mal beim Tanzen, die Mädels werden mir abgehen, schon komisches gefühl irgendwie 🙈
  • @gidget84 geistig geht's mir super,wir freuen uns schon extrem auf den Kleinen.Heute hatten wir unser Babybauchshooting,das hat so viel Spaß gemacht und es sind ganz tolle Fotos dabei entstanden.
    Körperlich kämpf ich auch nach wie vor mit Restless legst,Schnupfen und Husten und hin und wieder Becken,Symphysenschmerzen und Kreuzschmerzen. In der Beweglichkeit bin ich auch schon ziemlich eingeschränkt, allerdings ist es auch Tagesform abhängig. Manchmal schaffe ich noch einen weiten Spaziergang und manchmal kann ich mich kaum bewegen .
    Im großen und ganzen möcht ich mich aber gar nicht beschweren, es könnte schlechter sein wenn ich daran denke dass ich zum Beispiel viel Wasser in den Beinen habe oder sie sehr geschwollen sind.Worauf ich sehr stolz bin,dass ich trotz 14 Kilo Zunahme und schlechtem Bindegewebe keinen einzigen Schwangerschaftsstreifen habe, ich hoffe es bleibt auch so, ich hab ja doch noch fünfeinhalb Wochen.
    gidget84
  • @gidget84 mir gehts auch gut, hab allerdings auch noch knappe 5 Wochen. Ich hab, wie viele hier, starke Symphysenschmerzen und kann nicht lang gehen oder stehen.
    Ich hab auch noch keine Vormilch, außer auch jeden Tag wie du es beschreibst so weiße Krusten (vllt ist das ja getrocknete Milch 😅)

    War gestern bei der letzten Mutterkindpass Untersuchung, passt alles, die Kleine ist etwas zarter, aber das passt schon so. Der nächste Termin ist schon bei der Hebamme bzw starte ich morgen mit der Akupunktur.

    @Chiefeve1985 ich bin auch froh, von den Schwangerschaftsstreifen verschont geblieben zu sein 🙏🏻
    gidget84
  • @gidget84 Also das mittlerweile alles um einiges anstrengender geworden ist, kann ich nicht abstreiten :D Meine Symphyse spüre ich auch immer wieder mal, allerdings ist es zum Glück nicht schlimmer geworden die letzten Wochen. Schlafen ist auch nicht mehr ganz so einfach bzw werde ich Nachts meistens irgendwann mal wach weil ich pipi muss und kann dann 2-3h nicht mehr einschlafen. Aber ich sag mal so, es hätte auch schlimmer kommen können und ich bin froh, dass es sich so in Grenzen hält, daher will ich da garnicht jammern.

    Kopftechnisch geht es mir sehr gut, ich bereite mich ja nach wie vor mit Hypnobirthing auf die Geburt vor und bin noch sehr entspannt. Die Vorfreude auf unser Baby ist einfach riesig.

    Alles in allem wäre ich aber auch nicht böse, wenn es schon vorm ET losgehen würde :D Bin ab morgen 37+0 und somit wär die Maus ab sofort kein Frühchen mehr.


    @Mami25 Die Kruste ist höchstwahrscheinlich getrocknete (Vor)Milch :)

    gidget84
  • @gidget84 Also mir gings die letzten Wochen ziemlich mies. Kaum Schlaf und ständig extrem schmerzhafte Senkwehen und auch Hüftschmerzen usw. Aber seit zwei drei Tagen gehts Gott sei Dank wieder besser. Jetzt sinds aber auch keine zwei Wochen mehr bis zum ET. Schön langsam werd ich echt nervös. 😄🙈
    gidget84
  • Ich hab auch grad die letzte FA-Untersuchung hinter mir, nächste Station: ET. Ich kann mich gsd echt nicht beschweren, ich hab nix. Da und dort zwackt's mal aber nichts im Vergleich zu euch, haltet durch, es dauert nimmer lang. Ich hatte ein eingezwicktes Zwerchfell, das hat bös wehgetan, aber die Woche hat sich der Bauch gesenkt und Mini ins Becken gerutscht und seitdem geht's wieder super.
  • gidget84gidget84

    120

    bearbeitet 21. 05. 2021, 16:26
    @Katharina_ Oh wow ich beneide dich um deinen guten Schlaf! :o Und drücke dir die Daumen, dass es so bleibt! Rasieren, Eincremen und Anziehen ist eine echte Herausforderung! Vorallem aus den Leggins raus und rein wenn sie dann so schön am Fuß stecken bleiben :D Rasieren geht nur noch mit Spiegel am Badewannenrand und auch nur wenn's unbedingt sein muss - rasiere mich nur noch für die Besuche beim Frauenarzt :#

    @Chiefeve1985 Beruhigend zu hören, dass ich mit diesem nervigen Restless-Leg-Syndrom nicht alleine bin :D Wenn du Tipps zur Linderung hast, gib Bescheid! Bezügl. Wassereinlagerungen: Ich hab bis jetzt eigentlich noch gar nicht so arg viel zugenommen (so 9-10 Kilo) aber die Wassereinlagerungen sind trotzdem heftig! Kommt wahrscheinlich auch darauf an, wie sich das Wasser verteilt. Bei mir scheinbar hauptsächlich in die Arme und meine Füße sind auch angeschwollen, komm kaum noch in meine Schuhe hinein. Aber ja.. es gibt natürlich Schlimmeres und wir haben ja nur noch ein paar Wochen, Hauptsache den Butzis gehts gut <3<br>

    @Mami25 Bei mir ging's eigentlich auch noch bis vor zirka 1 bis 2 Wochen. Mein Bauch hat dann scheinbar nochmal einen Wachstumsschub hingelegt und seitdem bin ich ziemlich bedient :| Merke auch, dass mein Bauch viel häufiger hart wird, teilweise ist das auch echt schmerzhaft, schätze das sind die berühmten Vorwehen? Kann aber nicht beurteilen, ob das Mäuschen schon ins Becken gerutscht ist, ich glaube eher nein... Das mit der Akupunktur ist sicher eine super Idee, hat eine Freundin von mir auch gemacht. Ich überlege gerade wegen des Karpaltunnelsyndroms mal Akupunktur auszuprobieren.

    @mauza4 Ja das mit dem nächtlichen Klogang alle 2-3 Stunden kenne ich gut! Oft muss ich nach dem Klogehen dann direkt nochmal :D Meistens kann ich trotzdem wieder einschlafen aber nicht immer... es gibt bessere und schlechtere Nächte^^ Angst habe ich ehrlich gesagt vor dem bevorstehenden Vollmond (Supermond), da schlafe ich immer besonders schlecht! Hypnobirthing ist sicher sehr hilfreich, habe auch das Buch dazu, aber natürlich noch nicht gelesen^^

    @Sarah123 Ich fühle mit dir! Bei mir werden die Senkwehen auch immer häufiger und schmerzhafter, meistens merke ich sie in der Nacht oder in der Früh beim Aufstehen. Und ganz arg sind bei mir auch die Schmerzen in der Hüfte. Aber gut, bei 2 Wochen ist das Licht am Ende des Tunnels echt schon in Sicht (bei mir sind's aktuell noch 3 Wochen), das schaffen wir schon o:)
    Sarah123Katharina_mauza4
  • @kindernanny
    ET 22.06 /STMK / 31 / 1.kind / Überraschung
  • Falls jemand schon einen stokke Tripp Trapp mit NewbornSet hat und ganz günstig schon den weiteren Sitzpolster kaufen möchte (uvp45) passt mit oder ohne babyset dann ab 6Mo ca. https://www.willhaben.at/iad/object?adId=472860099
  • Guten Morgen zusammen, ich melde mich mal wieder bei Euch. 👋

    Ich war am Donnerstag (38 1) in der Früh bei der Vorsorgeuntersuchung im LKH. Mäuschen lag sehr tief im becken, so das der behandelnde Arzt ihr Köpfchen nicht mehr richtig messen konnte. Sie wurde auf ca. 2700 g geschätzt und war top fit. MuMu war weich aber noch komplett zu. Nächster Termin wäre der 1. Juni.

    Zuhause angekommen hatte ich ne heftige Kontaktblutung. Ab Mittag bekam ich wehen, dachte mir aber nichts dabei.
    Im 17:00 habe ich dann angefangen mit einer Wehen App die wehen aufzuzeichnen. Wehendauer zwischen 30-50 Sekunden und wehenabstände von 3-6 Minuten.
    Um 19:00 Badewannentest, da verschwanden die wehen. Als ich aus dem Wasser raus kam wurden die wehen richtig unangenehm (Tränen ronnen oder ich musste die wehen veratmen). 20:30 im LKH angekommen, CTG wurde angeschlossen und ich dachte ich drehe im liegen durch. Naja als die Hebamme den MuMu untersuchte war dieser schon bei 6-7 cm offen 😱. Also durfte mein Mann hoch und wir gingen ins Kreißzimmer. Badewanne wurde eingelassen aber ich hielt darin keine 10 min aus. Also wieder raus und ab ins Kreißzimmer. Wehen wurden immer schlimmer. Kurz nach halb 11 war mein MuMu schon 10cm offen und um 23:23 war die kleine Maus schon da und wurde mir auch nach etwas Verschnaufpause gleich angelegt was auch super geklappt hat. 🤗

    Also kurz gesagt > wir haben am 20.05.2021 bei 38 1 um 23:23 spontan ausgekugelt. Die kleine Maus heißt Magdalena, ist 49cm groß und wiegt 2910 g. ❤️😍
    Sarah123lil92Mami25SnoopyKatharina_gidget84KrümelchenMCmauza4
  • @Engelchen95 herzlichen Glückwunsch zu eurer Magdalena 😍🥰
  • @Engelchen95 ohhhhh, herzliche Gratulation 🥰🥰🥰👏🏻🥳
  • @Engelchen95 Herzlichen Glückwunsch 🥰💕😊
  • @Anne_Chatherine Herzlich Willkommen! 🙂
    Anne_Chatherine
  • @Engelchen95 Ooh wie toll! Herzlichen Glückwunsch und alles alles Gute! 🙂🍀🤩
  • @Engelchen95 Herzlichen Glückwunsch zu eurer Magdalena und schöne Kennenlern und Kuschelzeit
  • @Engelchen95 herzlichen Glückwunsch 🎉
  • @Engelchen95 Herzlichen Glückwunsch 💖 die Geburt ist aber schnell verlaufen 😊

    @mauza4 ja ich denke auch, dass es die Vormilch ist 🙂

    @gidget84 schaden kann die Akupunktur sicher nicht 😊 die hebamme hat auch gemeint, dass es gut bei Schlafproblemen hilft, bin gespannt 😁
    gidget84
  • @Engelchen95 wow das ging aber flott :) herzlichen Glückwunsch!
  • TrawieTrawie

    200

    bearbeitet 22. 05. 2021, 10:05
    @Engelchen95
    Herzlichen Glückwunsch ❤

    Ich war gestern (36 3) zur Kontrolle. Muss jetzt wieder meinen Blutdruck regelmässig messen und auf die Zeichen achten.
    Sie haben mir auch Blut abgenommen weil ich in letzter Zeit dreimal so ein Flimmern vorm linken Aug hatte und rechts so Schmerzen gegen die Rippe (Oberbauch).
    Hab am 1 Juni wieder eine Kontrolle...Gottseidank haben sie mich nach dem Bluttest nicht mehr angerufen, also scheint alles zu passen. Mein Blutdruck ist auch wieder normal. Ich werd halt beim nächsten Augenflimmern gleich anrufen. Die Schmerzen kommen wahrscheinlich vom kleinen -zumindest bilde ich mir das ein 😅🙈
    Vom Ultraschall her passt alles und der Kleine wird auf 3kg geschätzt
  • @Engelchen95 herzlichen Glückwunsch ❤️
  • @Trawie die Schmerzen rechts oben gegen den Rippenbogen - falls die eher punktuell und nicht großflächig sind kann es einfach das eingezwickge Zwerchfell sein. Und wird verschwinden sobald sich der Bauch bisserl senkt.

    Oh, Magdalena ist auch so ein schöner Name, herzlichen Glückwunsch @Engelchen95
  • @Trawie die Schmerzen rechts in Rippengegend hab ich auch und auch das Augenflimmern hatte ich 1 mal beim linken Auge. Mein Blutdruck hat aber gepasst, ich muss nur jetzt seit ein paar Tagen Eisentabletten nehmen, da ich jetzt zu Eisenmangel neige.
  • Danke!
    Ja es ist eigentlich immer an der gleichen Stelle bzw nicht viel Unterschied- das beruhigt mich.
    Also da die gestern nicht mehr angerufen haben, hoffe ich, dass ich sonst keine Tabletten mehr brauche. Magnesium muss ich jetzt noch nehmen

  • @Engelchen95 Herzlichen Glückwunsch 💐
  • @Engelchen95 herzlichen Glückwunsch und schönes kuscheln ♥️
  • @Engelchen95 Wow herzlichen Glückwunsch!! <3:) Das hört sich ja eigentlich total nach einer (spontanen) Traumgeburt an! Witzig, dass du an dem Tag noch beim Arzt zur Kontrolle warst und MuMu war komplett zu. Da sieht man wie schnell das gehen kann, Wahnsinn! Wünsche euch eine super schöne Kennenlernzeit mit eurem Mäuschen o:)
  • Herzlichen Glückwunsch und schöne Kuschelzeit @Engelchen95 🥳🥰🍀

  • @Anne_Chatherine Herzlichen Willkommen und hab dich schon auf die Liste gesetzt
    Anne_Chatherine
  • @Engelchen95 Herzlichen Glückwunsch! Mein Sohn wurde vor knapp 4 Jahren ebenfalls um 23.23 Uhr geboren :wink: ein witziger Zufall. Viel Freude mit dem kleinen Sonnenschein!
  • @Engelchen95 Herzlichen Glückwunsch! Wahnsinn wie flott das bei dir dann gegangen ist, klingt auf jeden Fall nach einer tollen und komplikationslosen Geburt. Eine schöne Kuschel- und Kennenlernzeit :)
  • @all Hallo meine Lieben... liegt bei jemanden das Kind auch noch in BEL und bekommt deswegen einen Kaiserschnitt?
  • @Engelchen95 Herzlichen Glückwunsch. Genieß jetzt mal die Zeit mit deinem Zwerg zuhause. Viel kuscheln und kennen lernen.
  • @kindernannyBei mir ist aufgrund einer Vorerkrankung sowieso ein Kaiserschnitt geplant aber zusätzlich liegt die Kleine auch noch BEL.
  • Gestern Abend war ich im Krankenhaus weil ich solche Bauchkrämpfe hatte. Aber es dürften nur Senkwehen gewesen sein. Der Gebärmutterhals ist bei 4cm und noch nicht verkürzt.CTG hat auch alles gepasst und auch das Ultraschall war in Ordnung, der Kleine hat jetzt 2400g,eher zart meinte die Hebamme aber noch in der Norm.Abstriche haben sie noch genommen und Blut abgenommen. Ich hab dann Buscopan und Paracetamol bekommen, hab ich jeweils 1 genommen, heute geht's auch wieder.
    Mein Freund war ziemlich nervös,der dachte es geht schon los und auf das ist er jetzt nicht vorbereitet 🤣😂😅
  • TrawieTrawie

    200

    bearbeitet 24. 05. 2021, 10:48
    Na gsd waren es nur Senkwehen und es passt wieder!
    Mein Freund war letztens in der Nacht auch schon ganz nervös, weil ich ihn aufgeweckt habe 😅 ich wollte aber nur ins Bad und er lag zu nah bei mir - da konnte ich nicht aufstehen.
  • Ich hab heute auch wieder mit Vorwehen/Senkwehen zu kämpfen. Waren grad spazieren und da musste ich ein paar Mal kurz stehenbleiben. Wollten heute eigentlich Essen gehen aber irgendwie ist mir die Lust darauf jetzt wieder vergangen und wir werden uns wohl einfach wo etwas holen :D
  • Wie macht ihr das eig alle? Geht ihr jetzt noch wohin wo wieder alles offen hat oder bleibt ihr eher zuhause
  • @kindernanny Also großartig noch irgendwo hingehen werde ich nicht mehr. Ich bin allgemein kein Fan von dieser Testerei Sache und möchte es daher auch weiterhin so gut es geht vermeiden. Wir haben uns halt gedacht, dass es heute gut gepasst hätte so als "letztes Mal" bevor das Buzi kommt. Aber hat wohl auch nicht sollen sein :D Ich habe aber auch ehrlich gesagt garnicht mehr groß Lust das ich irgendwo hingehe. Also Kino oder dergleichen. Vorallem weil es ja trotzdem noch nicht dasselbe ist wie früher und einfach alles schon so verdammt anstrengend ist.
  • @mauza4 Ja wir wollten auch so ein „letztes“ mal alleine wo essen gehn aber ist uns jetzt zu „gefährlich“ so kurz davor ...
  • @kindernanny wir werden jetzt die letzten Wochen auch eher zu Hause verbringen und kein Risiko mehr eingehen. Man muss es ja nicht mehr herausfordern so kurz vor ET.Ich wäre noch gern Schwimmen gegangen aber anscheinend geht's bei uns im Hallenbad extrem zu,sodass man sich anstellen muss,das interessiert mich dann auch nicht.
  • Aber ich war gestern mal schwimmen bei meiner Schwiegermutter, die haben ein Hallenbad in der Wohnanlage dabei, allerdings fingen nach dem Schwimmen die Senkwehen an,jetzt weiß ich gar nicht ob es noch so gut ist.
  • @Chiefeve1985 ja wir machen das auch so.... bei uns ist ja nicht mehr lange und will ned ohne meinen Mann sein beim Kaiserschnitt

    Echt!? Nachdem schwimmen? vl ist es dann nicht so gut
  • @kindernanny Hab schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich mich mal mit wem treffe. Ich wollte auch noch vorher was unternehmen und auch essen gehen. Aber jetzt eine Woche vor Termin will ich irgendwie kein Risiko mehr eingehen. 🤷🏼‍♀️😄
  • @Sarah123 Ja werd mich diese Woche auch mit keinem mehr treffen...nur das blöde isz da vergeht die Zeit auch nicht! Zuhause ist es auch schon langweilig! Irgendwie will ich den kleinen Mann schon bei mir haben und dann kommt doch ein wenig die Angst vor allem 🙈aber glaub das ist normal!

    Mein Mann hat mir zu Weihnachten eig noch Gutschein für Babymoon geschenkt aber da werden wir dann einen Familienurlaub draus machen :)

  • @kindernanny Ja man kann sich halt auch nicht immer einsperren und vor allem und jedem fern halten. 🙂

    Ja mir gehts genauso! Irgendwie kann ichs gar nicht mehr erwarten, aber irgendwie will ich noch nicht dass es los geht, weil ich seelisch noch nicht darauf eingestellt bin. 😄🤣☺
  • @Sarah123 ne das eh nicht ... aber man was nicht mehr sein muss , muss ja auch nicht mehr sein :)

    Ich glaub so richtig vorbereiten kann man sich eh ned 😂
  • Also wir wollten gestern noch spontan (geht oft nur so beruflich bei meinem freund) für paar stunden in die therme, alles ausgebucht und auf gut glück hinfahren falls wer ausfällt wollt ma auch nicht...

    Kommendes Wochenende wollen wir fix noch in eine bar bei uns, treffen mit paar Freunden, das wollt ich unbedingt noch. Vielleicht noch gemütlich mit freund eis essen gehen und anfang juni an seinem Geburtstag noch mit unseren familien essen gehen. Mal schauen, ist ja auch nicht so einfach wegen tischen reservieren bei mehreren leuten bzw falls die kleine dann schon früher raus will/muss ist das eh hinfällig 😌 und ja, das testen geht mir am keks aber für diese “Unternehmungen“ vor der geburt nehm ichs in kauf.
  • Wir haben für nächstes Wochenende noch zwei Tage in der Therme gebucht (38te Woche). Mal schauen wie es mir in den nächsten paar Tagen geht..wir können bis 48h vorher stornieren.
    Aber Essen gehen oder so ist nicht mehr geplant bzw wenn vl nur Outdoor, aber da spielt das Wetter ja zur Zeit nicht mit.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum