Erstes Tattoo

Hallo,
ich wollte euch mal fragen wo ihr euer/eure Tattoo/s stechen habt lassen.
Ich spiele schon sehr lange mit dem Gedanken und möchte mir nun endlich eines Innenseite Unterarm stechen lasssen.
Habt ihr Tipps von Studios im Bezirk Amstetten oder Umgebung?
Vielen Dank schon mal und ich freue mich auf eure Antworten.
Liebe Grüße
Letty

Kommentare

  • Hallo 🙃 ich würd immer wieder zum genius ink im amstetten gehen, sie stechen zwar nicht alles (finger zb) aber was sie machen passt super. Einziger nachteil ist, dass man meist lange auf einen termin warten muss 😒 hab mir dann auch mal auf der hochzeitsmesse in linz eines stechen lassen, die hat ihr studio auch in linz und hat mir auch die finger gestochen. Dort ist freitags immer ohne termin, für kleinere sachen. Bei interesse kann ich dir gerne noch den genauen namen sagen ;)
  • @dani1991 vielen Dank für deine schnelle Antwort! Ich hab es mir schon gedacht das man auf einen Termin lang warten muss. Ich bin für alle Tipps und Studio Namen dankbar! Wie oben beschrieben bin ich eben ein totaler Neuling was das angeht.
  • Ich würde mir auf alle Fälle den Tattoowierer und seine Werke genau ansehen. Ich bin immer nur bei einem und würd auch niemals wo anders hin gehen. Finde es schwierig wenn verschiedene Künstler am werken sind, da jeder anders sticht und man den Unterschied einfach kennt. Hygiene ist für mich auch sehr wichtig. Gut überlegt sollte auch der gewählte Stil sein. Wenn man mal mehr will finde ich es schöner einen einheitlichen Stil zu wählen bzw. welche die zusammen passen. Zu kurze Wartezeiten machen mich auch eher skeptisch. Bei meinem wartet man bei einem ersten Termin ca. 1 Jahr. Sobald man dann mal da war macht man sich halt gleich mehrere Termine aus. Das Warten zahlt sich aber dann immer aus! Ich hab selbst 7 Tattoos und es werden laufend mehr. Ich bin in Schärding tattoowieren - Hauptpropaganda heißt das Studio. Er ist wirklich der Hammer! Bei Interesse schreib mir ruhig eine PN und ich kann dir meine Werke zeigen. Ich liebe jedes einzelne sehr. :) informier dich auf alle Fälle gut du sollst ja auch lang eine Freude damit haben. Was mir persönlich auch sehr wichtig ist, dass dein Tattoowierer ehrlich ist und dir klar sagt was blöd ausschaut und was gut bzw. mit welchem du wirklich gut reden kannst. Er sollte halt nicht nur aufs Geld aus sein finde ich. Ich hoffe du findest wen passenden und überstürzt es ned und hast damit dann ganz viel Freude. :) Bin etwas geschädigt, da in dieser Branche so viel Schindluder getrieben wird und es so viele versaute Tattoos gibt.
  • ich kann nur sweetpain in Amstetten empfehlen :) die sind sooooo toll, vor allem Raphael 😀
  • CoCoMaMaCoCoMaMa

    552

    bearbeitet 25. April, 21:44
    Ich kann dir nur empfehlen, dir ganz viele Studios anzuschauen und die Arbeiten genau unter die Lupe zu nehmen, um die guten, für dich in Frage kommenden Künstler rauszufiltern.

    Wie Maler haben auch Tattoo-Künstler ganz unterschiedliche Techniken, Stilrichtungen und Spezialskills. Diese gilt es, mit deinen persönlichen Wünschen abzustimmen.

    Für ein Tattoo, das möglichst lange Freude machen soll, sollte man auf jeden Fall einen angemessenen Preis, sowie gegebenenfalls eine weitere Anfahrt und längere Wartezeit in Kauf nehmen. (Was bitte nicht heißen soll, dass es in deiner Umgebung keine Top-Tätowierer gibt!)

    Hast du schon eine konkrete Vorstellung davon, was du gerne hättest? Gibt es Beispiel-Tattoos, deren Stil dir zusagt?
    Leni220619
  • Hab auch mehrere Tattoos. Letzteres hat mir meine schwester am Unterarm gestochen. Sie hat erst in Grieskirchen gearbeitet und sich jetzt selbständig gemacht.
    Das Studio heißt "black milk" in Aurolzmünster. Sie heißt Sarah.
  • @Leni220619 Danke für deine Antwort!
    Da sind wir uns einig das Hygiene auch eine sehr große Rolle spielt und das ein einheitliches "Kunstwerk" natürlich schöner ist als ein Mix. Auch die Ehrlichkeit ist für mich wichtig, immerhin hat man es ja für immer.
    Leni220619
  • @cora_o1 Danke auch dir für deine Antwort. Von sweetpain hab ich schon gehört! Die haben glaub ich mehrere Standorte wenn es mich nicht täuscht.
  • @CoCoMaMa Auch dir ein herzliches Dankeschön für deine Antwort. Mir iist es wichtig das ich ein schönes Tattoo bekomme und eine längere Anfahrt ist auch kein Problem. Ich kenne leider niemanden persönlich mit Tattoos darum hab ich in dieses Forum geschrieben.
    Vorstellungen hab ich, ich weiß aber nicht ob es sich umsetzten lässt!? Es soll eine Mischung aus Glaube (kein Kreuz sondern einen Engel aber auf Modern) Herz für die Liebe und für die Hoffnung habe ich leider noch keine Idee. Ich weiß nur das es kein Anker werden soll. Und das ganze sollte sich in einen feinen filigranen Tattoo verbinden.
    Soviel zu meiner Vorstellung
  • @Julchen1 Auch dir ein Dankeschön für die Antwort! Das ist ja toll das deine Schwester tätowiert! Da sitzt du ja direkt an der Quelle.
  • Ich kann dir das Colormission in Steyr empfehlen. Maleike ist spezialisiert auf Farbrealistik und echt eine sehr gute Künstlerin 🤩hab alle meine Tattoos von ihr ☺️
  • de94a6f0-a684-11eb-9e63-9d04b1c360ae.jpeg hier mein neuestes Tattoo. Ist erst vor 2 Monaten fertig geworden ☺️
    CoCoMaMaReyhania
  • mit sweetpain hab ich auch gute Erfahrungen - da hab ich mei 2. her

    mein erstes war leider ein Griff ins Klo, aber der hat mittlerweile eh schon zugesperrt 🙈
  • Chiefeve1985Chiefeve1985

    2,471

    bearbeitet 27. April, 03:03
    @Letty es gibt auch hier im Forum einen Thread "Tättowierte Mamas",da posten viele ihre Tattoos,vielleicht kann dir da auch die ein oder andere jemanden empfehlen. Ich selbst hab auch ein paar aber in Amstetten und Umgebung weiß ich leider keinen.
  • @Kürbispflanze Danke auch für deinen Tipp in Steyr! Dein Tattoo ist mega schön.
  • @PrincessSunshine Oje das tut mir leid das du bei deinem ersten Tattoo keine guten Erfahrungen gemacht hast. Danke auch dir für deine Erfahrung mit sweetpain
  • @Chiefeve1985 Danke für deinen Tipp, werde ich mir dann gleich mal durchlesen.
  • Nach was sucht ihr eigentlich die Motive aus?
  • @Letty ich hab zum einem Motive die für mich eine persönliche Bedeutung haben und einfach zu mir passen und dann hab ich noch Motive, die einfach zeitlos sind und mir gefallen, zum Beispiel ist das bei mir Mandala. Mittlerweile hab ich fünf Tattoos an beiden Armen, was mir auch wichtig ist, dass alle vom Stil zusammen passen und dass ich mir die Motive meist lange vorher überlegt habe und ich weiß, die sind zeitlos und gefallen mir immer.
  • @Letty was du halt bedenken musst wenn du dir in nächster Zeit eines Stechen lässt, auch die Pflege danach ist ganz wichtig damit das Tattoo schön abheilt.Man darf 2 Wochen nicht in die pralle Sonne und schwimmen,und brav einschmieren mit Bebanthen oder speziellen Tattoosalben,es bildet sich beim Heilungsprozess eine Kruste und erst wenn die schön abgeheilt ist siehst du das Endergebnis. Ich bin leider beim zweiten an einen Pfuscher geraten, es hat sich mit der Kruste Farbe gelöst, wurde nochmal nachgestochen,ist aber nicht schöner geworden und jetzt ist es fleckig und teilweise etwas vernarrt,was mich im Nachhinein schon stört weil er eigentlich ein einfaches Motiv ist.
  • In Amstetten kenne ich leider kein Studio... Aber du solltest dir nicht nur das Studio und deren Arbeit anschauen, sondern auch den Tättowierer selbst, mit dem solltest du dich gut verständigen können und er sollte deinen Stil verwirklichen können, das ist ganz wichtig meiner Meinung nach :) Viele von den Tättowierern und den Studios haben Instagram Kanäle, da hab ich mich schlau gemacht ;)
  • Ich habe meine 2 auch von Sweetpain in Amstetten.
    Ich hab das tattoo meiner Cousine echt tolle gefunden und sie hat es auch von dort. Das war für mich ausschlaggebend.
    Piercen habe ich mich dort auch 1 mal lassen.
    Ich hatte nie Probleme. Alles gut verheilt und die Nachsorge war super.
    Ist jetzt aber schon ein paar Jahre her.
  • Letty schrieb: »
    Es soll eine Mischung aus Glaube (kein Kreuz sondern einen Engel aber auf Modern) Herz für die Liebe und für die Hoffnung habe ich leider noch keine Idee. Ich weiß nur das es kein Anker werden soll. Und das ganze sollte sich in einen feinen filigranen Tattoo verbinden.
    Soviel zu meiner Vorstellung

    @Letty ich glaube in diese Richtung wird sich auch online viel finden lassen.

    Es gibt auch ein forum, in dem du nach Stil, Motiv, Körperstelle etc. filtern kannst. Ich weiß nicht, ob man hier in andere Foren verlinken darf, deshalb google nach "Tattoo Bewertung". Die deutsche Webseite verwendet die beiden Wörter - mit einem Bindestrich verbunden... 🤪
  • @Chiefeve1985 Das mit deinem 2. Tattoo tut mir sehr leid!
    Ich bedanke mich recht herzlich für deine Tipps wegen der Pflege.
  • @mandamama Danke auch dir recht herzlich für deinen Tipp mit Instagram
  • @MinaTaliesin Danke dir für deine Antwort! Also sweetpain dürft in Amstetten doch bekannt sein. Werde mir das Studio nach dem Lockdown mal anschauen
  • @CoCoMaMa Vielen Dank! :*
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum