Kurze Frage? Schnelle Antwort! #43 🧐

18687899192265

Kommentare

  • @hafmeyja danke đŸ€—
  • 😂 ja wie eben schon in einem Threads geschrieben, ich bin Gewichtsdeckenbegeisterte
    Papaya
  • Mein Trockner braucht immer viiiel lĂ€nger als am Anfang angezeigt wird. Oder das Programm lĂ€uft durch und kurz vor Ende springt die Zeit wieder rauf. Wenn ich dann auf Pause drĂŒcke und rein schaue, ist die WĂ€sche immer noch feucht und der WasserbehĂ€lter leer. Was kann das sein? Zu viel WĂ€sche? Manchmal funktioniert er "richtig", aber ich hab noch keinen Zusammenhang entdeckt...

    Danke! :D
  • @Julia839 reinigst du nach jedem Trockengang die Filter? Das könnte das Problem lösen.

    Wir hatten das aber auch mal dass was bei der Steuerung kaputt war - da hatten wir den Trockner nicht mal ein halbes Jahr
  • @Baux87 ja, den reinige ich jedes Mal! Wir haben den Trockner auch erst seit Oktober :(
  • @Julia839 dann wĂŒrde ich gleich den Kundendienst anrufen; bei uns war das dann eh noch auf Garantie- mĂŒsste bei euch auch sein weil der ja noch nicht alt ist
    Julia839
  • @whataboutme Ich kann dir sehr empfehlen, in der Apotheke eine Creme aus Ultrabas und Ultrasicc anmischen zu lassen. Mein Sohn hatte sehr lang knallrote, rissige Wangen und nur das hat geholfen. Davor haben wir alles durch von Weleda etc., aber die angemischte Salbe brachte die Rettung. Unsere Dose war recht groß mit 120g Ultrabas und 80g Ultrasicc, aber das wissen die in der Apotheke sicher besser. Da mein Mann und mein Bruder Neurodermitis haben, weiß ich von ihnen, dass die sehr gut hilft und der Kinderarzt hat sie dann unabhĂ€ngig davon verschrieben.
    whataboutme
  • Kann mir mal wer sagen, wofĂŒr Molton-TĂŒcher gut sind? Die fĂŒhlen sich mega unangenehm an.
  • @Wanda sind saugfĂ€higer als Mullwindeln - wir hatten die z.B. oft als Unterlage beim Wickeln und unter einem Tuch als Spuckschutz fĂŒr die Matratze im Kinderwagen z.B.
    Wanda
  • Ich habe leider aufgrund Einnahme von Medikamenten mit dem Muttermilch geben aufhören mĂŒssen bei meinem Baby.

    Ich bin gerade dabei milchfrei zu werden. Trinke viel Pfefferminz und Salbeitee, kĂŒhle meine BrĂŒste und streiche sie bei extremen Druck aus.

    Kann mir hier jemand sagen, wie lang sowas ca. dauern wird - möchte es am liebsten ohne Medikamente schaffen. Merke auch bereits, dass die Milch weniger wird. Danke :)
  • Ich glaub, es gibt einen Thread dazu, finde aber keinen momentan. Wir wollen im SpĂ€tsommer/Herbst fĂŒr ein paar Tage auf einen österreichischen Bauernhof auf Urlaub. Kinder sind dann 3 und 1. Welchen könnt ihr empfehlen?

    Cool wĂ€re viel Kontakt zu den Tieren oder wenn es rundherum Wanderwege, WĂ€lder und so gibt. Wenn es ein extra SZ gĂ€be, wĂ€re das super, damit wir am Abend zu zweit sein können. Aber wir sind mal offen fĂŒr alle VorschlĂ€ge 🙂🐄🐖😾
  • @Wanda weiß nicht von wo du bist, bzw. Wie weit ihr fahren wĂŒrdet
    Aber ich könnt den Hiaslbauer in Lasberg im MĂŒhlviertel empfehlen
    Ist recht klein und familiÀr
    Wanda
  • @ParamedicGirl Die Fahrzeit ist uns ganz gleich! Danke fĂŒr deinen Tipp, werde gleich mal googlen 🙂
  • @Leni220619 ich glaub es kommt vor allem darauf an,wie viel du vorher noch gestillt hast. Wenn du noch sehr hĂ€ufig gestillt hast (also ich sag Mal mehr als 5x in 24h) kann das schon bis zu einer Woche dauern. Aber wenn du sagst es wird schon weniger dann passt es und du wirst sicher keine Tabletten brauchen. Alles Gute!
    Leni220619
  • @Mami122016 Kommt drauf an worum es geht... Kannst mir keine eine PN schicken.
  • @Leni220619 hat bei mir nach dem letzten Stillen ca 4 Wochen gedauert, bis sich alles eingependelt hat und der "Druck" weg war und auch keine Milch mehr gekommen ist... WĂŒnsche dir alles Gute!
    Leni220619
  • Hallo
    Ich hab eine Frage, gibt es Logos auch fĂŒr Polen kennt sich da jemand aus?
    Danke
  • Eine etwas traurige Frage. Der Mann meiner Nachbarin ist leider verstorben 😞 Ich möchte meiner Nachbarin nun irgendetwas schenken. Ich war noch nicht in so einer Situation und will auch nichts falsches schenken. Sie ist religiös und eine tolle Frau (55j). Vielleicht hat jemand eine Idee fĂŒr mich. Danke schools
  • @Nanilena wie nah steht ihr euch denn? Ich wĂŒrde eine Karte vorbeibringen und Hilfe in jeglicher Form (Haushalt, Kochen, Einkaufen) anbieten.

  • @soizburgerin Sie schenkt meinen 3 Kindern zu jedem Anlass etwas (Nikolo, Weihnachten, Geburtstage, Ostern...)
    Hilfe wird sie keine annehmen denk ich (wir sind weggezogen)
    Gibt es sonst noch Dinge die man schenkt? Bestimmte Plfanzen oder Schutzengel?
  • @Nanilena Das tut mir leid. Ich wĂŒrde ein BlĂŒmchen und eine schöne Karte vorbei bringen. Es gibt auch Karten mit BibelsprĂŒchen. Und ein paar persönliche Zeilen dazu schreiben. Es ist nichts Großes, aber eine nette Geste.
  • @Nanilena am nettesten find ich ein paar persönliche Zeilen - wenn es geht eine nette Erinnerung an ihren Mann oder so was.
    Schenken wĂŒrde ich nichts, das erinnert sie doch immer nur an eine schlechte Zeit.
  • @Nanilena als ich meinen Vater verloren habe, hat mir meine liebe Nachbarin einen Brief geschrieben und einen Schutzengel dazu gelegt. Den Schutzengel fĂŒhre ich im Auto mit und den Brief habe ich auch gut aufbewahrt. Ich muss sagen, das war sehr emotional fĂŒr mich und eine wirklich tolle Geste von ihr.
  • Danke euch fĂŒr die Schnellen antworten

    @kea Ja klar an das hab ich nicht gedacht das es an was schlechtes erinnert
  • @Nanilena ok, dann wĂŒrd ich wirklich einen Brief/ einer Karte und evtl. wie erwĂ€hnt einen Schutzengel dazugeben.

  • @Nanilena Bei uns schenkt man als nette Geste Grabkerzen im Geschenkset. Hört sich makaber an wenn man es nicht kennt. Aber man kann es persönlich gestalten, die Kerzen werden gebraucht/verwendet und ist meiner Meinung nach sinnvoller als eine Schublade voller Trauerbillets. Hab mal ein Foto angehĂ€ngt wie das aussehen kann.
  • @Lavazza1984 das hab ich letztens im Supermarkt gesehen und gedacht, dass sie das von Allerheiligen ĂŒbrig haben.
    Also ist das tatsÀchlich ein "Geschenkset".
  • @Anna_H : Ja. Ich hab das vorher auch nicht gekannt, aber meine Mutter hat a paar solcher Sets geschenkt bekommen als mein Vater gestorben ist. Ich fand’s zuerst etwas befremdlich, aber meine Mutter meinte dass zeige, dass die Menschen mitdenken und mitfĂŒhlen. Sie hat das auch schon öfters verschenkt und kommt scheinbar immer gut an.
  • @Lavazza1984 Das sieht sehr schön aus! Weist du wo man solche bekommt?
  • @Nanilena schau mal bei spar oder unimarkt. Dort hab ich sie gesehen.
  • @Nanilena kann man in Internet bestellen zum Beispiel hier https://www.kerzengestecke.at/kerzengestecke-geschenke/kerzengestecke/

    Oder selber machen, auf Pinterest gibt es Anleitungen. Bei uns gibt es sowas auch im Baumarkt/Gartenabteilung
  • IvyIvy

    370

    bearbeitet 23. 02. 2021, 13:04
    Suche Empfehlungen fĂŒr Kinderhustensaft, der nicht arg grauslich schmeckt.
  • @Ivy Wenn selbst machen eine Option ist, dann Zwiebelhustensaft mit Honig oder Zucker, je nachdem wie alt Dein Kind ist. Meine mögen es und wirkt fast besser als ein gekaufter.
  • soizburgerinsoizburgerin

    3,758

    bearbeitet 23. 02. 2021, 14:11
    @Ivy ich schwöre auf selbstgemachten aus schwarzem Rettich mit Honig. Oder wie erwÀhnt Zwiebelsaft und Honig
  • IvyIvy

    370

    bearbeitet 23. 02. 2021, 14:40
    @racingbabe @soizburgerin Danke fĂŒr eure Tipps! PĂŒriert ihr die fertige Mischung, damits ein Saft wird? HĂ€lt sich das 1-2 Tage im KĂŒhlschrank?
  • @Ivy nein muss nicht pĂŒriert werden.

    also den Rettich schneid ich auf, kratz ein Höhle ins Fruchtfleisch, FĂŒlle das mit Honig und geb den Deckel wieder drauf, ein paar Stunden stehen lassen=> sieht dann so aus:
    f07713d0-75dd-11eb-8e16-b9df6596ce15.jpeg


    Beim Zwiebelsaft werden die Zwiebeln ganz fein geschnitten, in ein Schraubglas und dann den Honig (oder Zucker) drĂŒber. Auch wieder paar Stunden stehen lassen und Den Saft sieben.
  • @Ivy Ich pĂŒriere das nicht. Ich verwende ihn immer 2-3 Tage.
  • Und ja, hĂ€lt sich (:
  • @soizburgerin @racingbabe danke euch, werde das mal versuchen
  • @Wanda Durch Trocknen oder BĂŒgeln werden die TĂŒcher weicher und fĂŒhlen sich nicht mehr so kratzig an 😉
    Wanda
  • HILFE!

    Mein Zwerg hat eine neue Hose, weiß/hellgrau. Vorgestern war er draußen rutschen und landete (natĂŒrlich) in einer MatschepfĂŒtze. Hab die Hose gleich in die Waschmaschine geschmissen, aber der Fleck ist noch immer da, zwar viel heller aber man sieht ihn halt noch. Die Hose (Baumwoll/Elastan) war eigentlich fĂŒr den Kindergarten gedacht, aber so kann ich ihn nicht schicken, da es aussieht als hĂ€tt er ausgewaschenes Kacka auf der Hose.

    Wie bekomm ich den Fleck weg???????
  • @Szulaika leg es in die Sonne 🌞 damit haben wir sogar Karottenflecken rausbekommen 😊
  • kastanie91kastanie91

    2,678

    bearbeitet 23. 02. 2021, 18:05
    @Szulaika noch eine Stimme fĂŒr Sonne UND Mond. Hatte letztens auch ein neues Shirt mit komischen blauen Flecken fĂŒr 2 Sonnentage und 1 Nacht draußen liegen und sie sind alle weg.
  • @Szulaika Wenn mal keine Sonne scheint könntest du Gallseife probieren, oder Dr. Beckmann Fleckenentferner.
  • dankeschön fĂŒr die antworten ;) an die sonne hab ich gar nicht gedacht .... gallseife war leider nix, hat nicht geholfen :( spĂŒli funkt nur wenn der fleck frisch ist und noch nicht gewaschen ... die sonne werd ich morgen auf alle fĂ€lle testen, solange sie noch scheint, muss ich das ausnutzen ;)
  • Frage bzgl Stiftzahn bzw Veneers:
    Mein wurzelbehandelter Schneidezahn verfÀrbt sich.
    Nun bin ich am ĂŒberlegen ob Stiftzahn oder Veneer.
    Stiftzahn hÀlt anscheinend nicht ewig.
    Hat jemand Erfahrung mit Stiftzahn bzw Veneers? Kosten?
    Danke
  • Krabbelstube

    Habe ich das richtig verstanden - ab dem 30. Lebensmonat bezahlt man nur mehr fĂŒr die Nachmittagsbetreuung? So steht es in der Krabbelstuben-Ordnung. Falls die Info wichtig ist, es geht um Linz.
    Aktuell mĂŒssen wir den Höchstbeitrag zahlen und ohne dem Vormittagsbetrag wĂ€r das dann echt sehr gĂŒnstig.
    dasbinich
  • @Mohnblume88 soweit ich weiß ist der KiGa ab dem 3. Lebensjahr von 7 - 13 Uhr beitragsfrei in OÖ
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum