🧸 ❤️👶🏽 Augustzwerge 2021 👶🏼❤️ 🧸

bearbeitet 4. Februar, 10:19 in Schwangerschaft
August- und Septemberbabies 2021
🧸❤️🧸❤️🧸❤️🧸❤️🧸❤️🧸❤️🧸❤️🧸❤️

@silberluchs
29 Jahre - Stmk - 1. Kind - EGT 01.08.2021
@Michaela_1989
31 Jahre - ? - 3. Kind - EGT 02.08.2021
@pezi13
32 Jahre - ? - 1.Kind - EGT 04.08.2021
@Blumenkind86
34 Jahre - ? - 1. Kind - EGT 05.08.2021
@_Iris_
35 Jahre, Salzburg, 1. Kind, EGT 5.8.2021
@MamaLena
38 Jahre - ? - 3. Kind - EGT 6.8.2021
@heike922
28 Jahre - ? - 1. Kind - EGT ?
@baci
29 Jahre - Tirol - 2. Kind - EGT 08.08.2021
@sonnenfeld
30 Jahre - Stmk - 1. Kind - EGT 08.08.2021
@MarieTheres
29 Jahre - OÖ - 2. Kind - EGT 09.08.2021
@Astridh
? - ? - ? - EGT 9.8.2021
@pfefferkorn
32 Jahre - Wien, 1. Kind, ET 10.8.2021
@kathilein
29 Jahre - NÖ - 3.Kind - EGT 10.08.2021
@Mariechen1988
32 Jahre - Burgenland - 3. Kind - EGT 11.08.2021
@lil92
28 Jahre - Sbg - 1. Kind - EGT 12.08.2021
@Michi22
35 Jahre - Wien - 1. Kind - EGT 13.08.2021
@Mama102019
25 Jahre - Wien - 2. Kind - EGT 14.08.2021
@MusMus
33 Jahre - Wien - 1. Kind - EGT 15.08.2021
@wunschwürmchen
39 Jahre - Wien - 2. Kind - EGT 15.08.2021
@Sarina92
28. Jahre - Sbg - 2. Kind - EGT 16.08.2021
@yvi 92
28 Jahre - 2. Kind - EGT 16.8.2021
@Calamarina
39 Jahre - 2.Kind - Wien - EGT 16.08.2021
@bibs90
30 Jahre, Burgenland, 1 Kind, EGT 17.
9. @Steffi_096
24 Jahre - NÖ -
3. Kind - EGT 19.08.2021
@Nadine23
23 Jahre, Nö, 1.Kind, EGT 20.08.2021
@glitzaprinzessin
? - ? -
2. Kind - EGT 21.08.2021
@meli2901
27 Jahre - ? -
3. Kind - EGT 22.08.2021
@Angela_K
37 Jahre - WU - ? - EGT 22.08.2021
@nell
27 Jahre - ? -
3. Kind - EGT 23.08.2021
@maximusmom
36 Jahre - Klagenfurt,
3. Kind, EGT 25.5.2021
@kleine_erbse
32 Jahre - NÖ -
2. Kind - EGT 25.08.2021
@steffi1905
30 Jahre - OÖ -
2. Kind - EGT 26.08.2021
@camilu
34 Jahre - NÖ -
3. Kind - EGT 28.08.2021
@mama85
? - ? -
3. Kind - EGT 28.08.2021
@Juliella82
? - Wien -
3. Kind - ? - EGT 30.08.2021



🖥👶🏼 Unsere Ultraschall Termine 👶🏽🖥

@Michi22
@pezi13 25.01.
@Mariechen1988 26.01.
@Blumenkind86 06.02.2021
@kathilein
@Mama102019
@sonnenfeld 28.01.2021
@meli2901
@MarieTheres 26.01.2021
@Talinchen
@camilu
@Angela_K
@baci 22.02
@steffi1905
@Calamarina
@ninalein 22.01.
getaggt:
KamilleAngela_KMichi22camilupezi13MarieTheresCalamarina
«13456719

Kommentare

  • pezi13pezi13

    195

    bearbeitet 5. 12. 2020, 08:14
    Hallo Kathi, ich bin gerne dabei. Ich bin 32, 1. Kind und laut meiner Berechnung sollte mein EGT am 3.8.21 sein. Hab am 14.12 meine 1. Untersuchung 😍 Alles sehr aufregend für mich...
  • @pezi13 wer weis denn schon von deiner ss? Wir werden es heute unseren Eltern sagen, bin schon auf die Reaktion gespannt 🙂
  • Hallo ihr wunderbaren Ladys,
    ich heiße Lena und habe am 25.11. positiv getestet. Ich bin gerade freudig und ängstlich zugleich. Im Juli hatte ich eine Fehlgeburt. Ich bin 38 Jahre alt und habe bereits zwei Buben (7 und 4 Jahre). Laut Kalender bin ich jetzt 5+1 und der ET ist der 6.8.
    Meine Gedanken drehen sich ununterbrochen um die Schwangerschaft und ich erhoffe mir durch den Austausch mit Gleichgesinnten gemeinsam unsere Kraft zu finden bzw uns in unserer Kraft zu unterstützen. Freue mich schon euch kennen zu lernen! 😍😄🙏
    pezi13
  • Hallo zusammen! ☺️

    Ich hab am 28.11. Postiv getestet! Hab laut App meinen EGT am 01.08. 🥰

    Bin schon Mama von einer Prinzessin und komme aus OÖ (Linz Land) und ich bin 29 ☺️

    Meinen ersten FA Termin hab ich erst im Jänner.. hoffe die Zeit vergeht schnell!

    Habt ihr schon Termine ausgemacht?

    Freue mich auf eine spannende Zeit und auf den Austausch ☺️
  • MarieTheres schrieb: »
    Hallo zusammen! ☺️

    Ich hab am 28.11. Postiv getestet! Hab laut App meinen EGT am 01.08. 🥰

    Bin schon Mama von einer Prinzessin und komme aus OÖ (Linz Land) und ich bin 29 ☺️

    Meinen ersten FA Termin hab ich erst im Jänner.. hoffe die Zeit vergeht schnell!

    Habt ihr schon Termine ausgemacht?

    Freue mich auf eine spannende Zeit und auf den Austausch ☺️

    Ich hab am 22.Dezember meinen ersten Termin. Bin schon gespannt und hoffe, dass alles gut ist ☺️
  • pezi13pezi13

    195

    bearbeitet 5. 12. 2020, 16:52
    Wir sind ja voll gleich weit @MamaLena, bin nur 3 Tage voraus! und bei @MarieTheres 2 Tage hinten. So cool 😍😍

    Es weiß noch niemand von meiner Schwangerschaft außer mein Freund! Möchte auf alle Fälle noch die Untersuchung abwarten und es unseren Eltern dann eventuell zu Weihnachten sagen inkl. Ultraschallbild (so meine Vorstellung 😃)

    Wie haben eure Eltern reagiert @kathileiin ?
  • Sicher wird alles gut sein @kathileiin ☺️


    Ich hab meinen ersten FA Termin am 8.01 😅 .. die ist dezent ausgelastet.. 😂 ..

    Wir überlegen auch wie wir es der Familie mitteilen, bzw. ob wir noch bis Jänner warten oder wir es zu Weihnachten verkünden sollen..

    Meine letzte SS ist auch noch nicht solange aus ☺️
  • Hallo Mädls 👋
    Ich möchte mich gerne euch anschließen! Habe am Mittwoch positiv getestet nach einer IUI! 😊
    Bin 35, komme aus Wien und ist mein 1. Kind. EGT habe ich vorauss. am 13.8., bin also fast gleich auf mit dir @kathileiin 🤗

    Ich würde es gerne schon Freunde und Familie sagen, allerdings hatte ich im März 2019 eine Fehlgeburt und seither hatte es nicht mehr geklappt. Daher sind wir sehr vorsichtig! Bin auch schon total nervös, ich hab nächste Woche am FR schon einen US Termin in der kiwu, bezweifle aber ob man etwas schon sehen wird 🤷🏻‍♀️

    Freue mich auf eine schöne gemeinsame Kugelzeit 🥰
    pezi13Angela_K
  • Habt ihr schon irgendwelche Beschwerden? Ich hab eigentlich nur schmerzende Brüste.. sonst Gott sei Dank noch nix
  • @pezi13 meine Schwiegermutter hat morgen Geburtstag und wir haben ihr einen Bilderrahmen gekauft mit vielen Bildern unserer Kinder und auf einem liegen unsere Kinder am Boden mit einem Bild in der hand auf dem „großer Bruder“ und „große Schwester 2021“ steht. Sie hat sich sehr gefreut. Mein Schwiegervater hat es nicht gleich geknissen.
    Meine Eltern haben es dann auch gesehen und haben auch länger gebraucht, bis sie es verstanden haben, haben sich auch sehr gefreut 🥰
  • Müdigkeit.. und zwar extrem... hatte ich bei der ersten SS auch...

    Nehmt ihr Vitamine? Hab gleich mit den Femibion begonnen..
  • Ich hab noch keine richtigen Beschwerden, mir kommt vor, ich hab eine Mischung zwischen Übelkeit und Hungergefühl, aber kurz nach dem Essen fällt Hunger eben weg.
    Sonst fühle ich mich einfach schwanger, schwer zu beschreiben, ich hab einfach beim länger stehen ein Ziehen im Unterleib
  • Ja ich hab vorher schon Femibion 0 genommen und bin jetzt auf Femibion 1 umgestiegen
  • Ma das ist ja voll die nette Idee @kathileein 🥰 Wie alt sind deine anderen Kinder?
  • @pezi13 mein Sohn ist 5 und meine Tochter 4, sie hatte damals am 12.8. EGT (jz habe ich am 14.8.) und ist am 22. gekommen
  • Ich fühle mich oft sehr müde oder auch einfach schneller erschöpft. Meine Beüste sind geschwollen und im Unterleib zieht es immer wieder. Ich weiß, dass ist normal wegen der Mutterbänder und so. Habe halt aber Angst, es könnte auch bedeuten, dass ich es wieder verlieren. Ich bemühe mich positiv zu bleiben.

    Ich will es zu Weihnachten meinen Eltern sagen und drei Tage vorher (Geburtstag von meinem Mann) wollen wir witzig verpackt schon unseren Kindern sagen.
    Letztes Mal hatten wir es ihnen vor Aufregung sofort gesagt und als ich es dann verlor, mussten wir sehr viel und geduldig erklären. Es war schon recht verwirrend für sie. Deswegen warten wir diesmal zumindest ein paar Wochen.
  • MamaLena schrieb: »
    Ich fühle mich oft sehr müde oder auch einfach schneller erschöpft. Meine Beüste sind geschwollen und im Unterleib zieht es immer wieder. Ich weiß, dass ist normal wegen der Mutterbänder und so. Habe halt aber Angst, es könnte auch bedeuten, dass ich es wieder verlieren. Ich bemühe mich positiv zu bleiben.

    Ich will es zu Weihnachten meinen Eltern sagen und drei Tage vorher (Geburtstag von meinem Mann) wollen wir witzig verpackt schon unseren Kindern sagen.
    Letztes Mal hatten wir es ihnen vor Aufregung sofort gesagt und als ich es dann verlor, mussten wir sehr viel und geduldig erklären. Es war schon recht verwirrend für sie. Deswegen warten wir diesmal zumindest ein paar Wochen.
    Und wie alt sind deine Kinder?
  • pezi13 schrieb: »
    Wir sind ja voll gleich weit @MamaLena, bin nur 3 Tage voraus! und bei @MarieTheres 2 Tage hinten. So cool 😍😍

    Ja @petzi13 😄❤️👍🏻 Wie cool, dass wir diese besondere Zeit von Anfang an gemeinsam erleben. Schade, dass man nicht im gleichen Bezirk wohnt. 🤩
  • Ich hab auch noch nicht so viele Beschwerden, ein bissl Brust spannen und ab und zu Unterleibsziehen. Bissl müde, aber nicht schlimm.
    Aber ich denke, die Übelkeit wird noch kommen (kam beim letzten Mal auch erst ab der 8. Woche ca) 🤔
  • MamaLena schrieb: »
    Ich fühle mich oft sehr müde oder auch einfach schneller erschöpft. Meine Beüste sind geschwollen und im Unterleib zieht es immer wieder. Ich weiß, dass ist normal wegen der Mutterbänder und so. Habe halt aber Angst, es könnte auch bedeuten, dass ich es wieder verlieren. Ich bemühe mich positiv zu bleiben.

    Ich will es zu Weihnachten meinen Eltern sagen und drei Tage vorher (Geburtstag von meinem Mann) wollen wir witzig verpackt schon unseren Kindern sagen.
    Letztes Mal hatten wir es ihnen vor Aufregung sofort gesagt und als ich es dann verlor, mussten wir sehr viel und geduldig erklären. Es war schon recht verwirrend für sie. Deswegen warten wir diesmal zumindest ein paar Wochen.
    Das kann ich gut verstehen, mir geht es genauso! Hab’s bei meiner FG auch gleich jedem gesagt und war dann echt zermürbend, weil alle so traurig waren. Naja ich hoffe dieses Mal geht alles gut!
    Ich möchte es erst nächstes Jahr verkünden, aber ob ich das aushalte 🙈. Verheimlichen ist nicht grad meine Stärke 😬
  • Michi22 schrieb: »
    MamaLena schrieb: »
    Ich fühle mich oft sehr müde oder auch einfach schneller erschöpft. Meine Beüste sind geschwollen und im Unterleib zieht es immer wieder. Ich weiß, dass ist normal wegen der Mutterbänder und so. Habe halt aber Angst, es könnte auch bedeuten, dass ich es wieder verlieren. Ich bemühe mich positiv zu bleiben.

    Ich will es zu Weihnachten meinen Eltern sagen und drei Tage vorher (Geburtstag von meinem Mann) wollen wir witzig verpackt schon unseren Kindern sagen.
    Letztes Mal hatten wir es ihnen vor Aufregung sofort gesagt und als ich es dann verlor, mussten wir sehr viel und geduldig erklären. Es war schon recht verwirrend für sie. Deswegen warten wir diesmal zumindest ein paar Wochen.
    Das kann ich gut verstehen, mir geht es genauso! Hab’s bei meiner FG auch gleich jedem gesagt und war dann echt zermürbend, weil alle so traurig waren. Naja ich hoffe dieses Mal geht alles gut!
    Ich möchte es erst nächstes Jahr verkünden, aber ob ich das aushalte 🙈. Verheimlichen ist nicht grad meine Stärke 😬

    So geht es mir auch 😂❤️
  • kathileiin schrieb: »
    MamaLena schrieb: »
    Ich fühle mich oft sehr müde oder auch einfach schneller erschöpft. Meine Beüste sind geschwollen und im Unterleib zieht es immer wieder. Ich weiß, dass ist normal wegen der Mutterbänder und so. Habe halt aber Angst, es könnte auch bedeuten, dass ich es wieder verlieren. Ich bemühe mich positiv zu bleiben.

    Ich will es zu Weihnachten meinen Eltern sagen und drei Tage vorher (Geburtstag von meinem Mann) wollen wir witzig verpackt schon unseren Kindern sagen.
    Letztes Mal hatten wir es ihnen vor Aufregung sofort gesagt und als ich es dann verlor, mussten wir sehr viel und geduldig erklären. Es war schon recht verwirrend für sie. Deswegen warten wir diesmal zumindest ein paar Wochen.
    Und wie alt sind deine Kinder?

    7 und 4 Jahre alt.
  • Wie schlaft ihr so?
    Ich war mir seit meinem Eisprung ziemlich sicher, schwanger zu sein. Seit dem habe ich keine Nacht in der ich nicht träume und ich träume eigentlich selten.
    Sonst bin ich manchmal in der Nacht wach oder wache einfach sehr früh auf... heute bin ich seit 4 Uhr wach... bin ich froh, dass Wochenende ist
  • Ja da kann ich dich verstehen..

    Habe in der letzten SS Bachblüten ausprobiert.. da gibt es quasi für jedes "Problemchen" eine Blüte oder eine Rezeptur.. hab davon in einem SS Buch gelesen, dass mich damals ziemlich gut begleitet hat.. "Guter Hoffnung" nennt sich das Buch.. kann ich wirklich sehr empfehlen.. ist zwar ein richtiger "Schinken" lest sich aber toll und es hat mir wirklich sehr geholfen.

    Ich stehe solchen Dingen meistens nicht so postiv gegenüber 🙈 aber ich war mit den Tropfen dann wirklich entspannter.. aber wie sagt man so schön.. "Hüft's ned, schod's ned" 😂 ..
    Ich werd mir sicher wieder welche kaufen.. gibts in fast jeder Apotheke.. und wenn ich schon beim Ratschläge verteilen bin.. 😂 investiert in eine gute Lippenpflege.. trockene Lippen haben viele in der SS.. wichtig ist einer mit viel Vitamin E 😊

    Ich verwende den von Louis Widmer.. glaub der kostet um die 6€ .. gibts auch in der Apotheke

    Na ich hoff die eine oder andere kann damit was anfangen 🤰
  • Guten Morgen ich bin auch mal vorsichtig dabei. Ich komme aus nö bin 34 und mit dem 1. Kind schwanger. Ich habe am 27.11. positive getestet. EGT sollte der 6.8.2021 sein.
    @kathileiin mir geht's was schlafen betrifft genauso. Ich liege auch schon eine Weile wach.
    Ansonsten habe die nur Brustspannen, ab und zu ein leichtes Ziehen im Unterleib und morgens leichte Übelkeit
  • Herzlich willkommen 😊 @Blumenkind86
    Blumenkind86
  • Guten Morgen ihr Lieben!

    Ich komme aus der Steiermark, bin 30 Jahre und habe gestern positiv getestet 😍 EGT ist der 11.8., meinen FA ruf ich gleich morgen an!

    Ich hab seit einer Woche Brustspannen und es zieht im Unterleib immer wieder. Hab mich Anfang der Woche noch geärgert, dass meine Tage diesmal früher kommen 😉

    @MarieTheres
    Danke für die Tipps!!

    @all:
    Gibts sonst noch Bücher-Tipps bevor ich vor lauter Aufregung einfach alles kaufe? 😌
  • Guten Morgen!


    "Das große Babybuch" von GU kann ich auch empfehlen.. 😊


  • Hallo an @sonnenfeld und @Blumenkind86 🎈 Die Gruppe füllt sich ja langsam..

    Danke an alle für die Tipps.
    Ich schlafe mittlerweile eigentlich sehr gut. Die ersten Tage nach dem positiven Test waren ein Wechselbad der Gefühle bei mir: von juhuuuu bis „schaffen wir das?“ „Ich geh doch so gerne arbeiten!“ „Hoffentlich ist es gesund“ war alles dabei und somit war ich immer mitten in der Nacht 2-3 h wach.
    lil92
  • Hallo,
    ich würde mich auch gerne vorsichtig einreihen. Bin 28 und das ist mein 1. Kind. Hab heute morgen erst positiv getestet und seit dem doch etwas durch den Wind und mache mir Sorgen. 😅 Errechneter Termin laut App ist der 12.8.2021 😊
  • Herzlich Willkommen @lil92 😊

    Gratuliere! 🌷

    Warum machst du dir denn Sorgen?
    lil92
  • pezi13pezi13

    195

    bearbeitet 6. 12. 2020, 12:27
    hallo @lil92 und 💗lichen Glückwunsch!!!
    lil92
  • bearbeitet 6. 12. 2020, 15:57
    kissqhp4psdg.jpg
    *reinschleich*
    Hallo, hat jemand von euch vor ein Schwangerschaftstagebuch zu schreiben?
    Ich hab mir dieses gekauft und leider nie begonnen, daher würd ich es gerne um 12€ inkl. Versand abgeben (NP 20€). Das Buch ist komplett original und unbeschriftet.

    Falls jemand möchte, dann bitte PN :-)
  • MarieTheres schrieb: »
    Herzlich Willkommen @lil92 😊

    Gratuliere! 🌷

    Warum machst du dir denn Sorgen?

    Wenn man im Forum liest, liest man so oft von Schwierigkeiten. Ich habe keinen expliziten Grund mir Sorgen zu machen, ich denke an das Gefühl werde ich mich gewöhnen müssen. UND nicht alles googeln 😅
  • @lil92 ich mach mir auch Sorgen und habe Angst vor einer FG, aber die Zeit vergeht so schnell und am 22.12 hab ich meinen ersten US, wenn da alles in Ordnung ist, wäre das schon eine große Erleichterung
  • Also wenn ich eines gelernt hab in der letzten SS... NICHT GOOGLEN 😂

    Deswegen hab ich mir eben dann das Buch angeschafft.. darin wird zwar nicht alles beschönigt, aber zumindest auch nicht alles schlecht gemacht.. oder Horrorszenarien beschrieben.. und bei allen anderen Belangen habe ich einfach meiner Hebamme geschrieben 😊 ..

    Positiv Denken ist so wichtig.. 💞 .. Klar kann eine SS immer Komplikationen haben.. aber warum schon sorgen, wenn es noch keinen Grund dafür gibt?! 😊

    Ich wünsch uns allen positive Vibes.. das Covidthema macht es uns Schwangeren eh schon schwer genug.. 😳
  • Ich habe mir auch ein Google Verbot auferlegt 😅
    Merkt ihr schon etwas? Ich hatte die Tage immer mal ein ziehen im Rücken und meine Brüste explodieren gefühlt. Ansonsten gar nüscht 🤗
  • Na, dann trau ich mich auch mal hier herein. Habe heute Früh positiv getestet - entgegen aller Vorsätze noch 3 Tage bevor ich bluten sollte... Aber ich spüre seit einer Woche so stark Veränderungen in meinem Körper, dass ich es nimmer ausgehalten hätte. War natürlich kein bombastisches Stricherl, aber es war da. Jetzt warte ich mal bis Mittwoch und teste da nochmal. Dann meld ich mich bei meiner Frauenärztin bzw. ihrer Vertretung. Wenn ich die Schwangerschaftsrechner befrage, kommt da der 16.8. als errechneter Geburtstermin raus...

    Ich habe einen großen Sohn, der im Februar schon 14 wird und einen kleinen mit meinem jetzigen Partner, der im Jänner 2 wird. Ich selber bin 40 und dieses dritte Kind war nicht explizit geplant, aber auch nicht verhindert - und jedenfalls willkommen.
    pezi13
  • Ich versuch auch nicht zu googeln, aber es ist schon leichter seit der test positiv ist, weil die Symptome echt sind 😉 richtig “schwanger“ fühl ich mich noch nicht

    @Eva1980
    Herzlichen Glückwunsch! Klingt ja gut! Ist es ähnlich wie bei deinen ersten beiden Schwangerschaften?
  • Hm... ich kann mich tatsächlich nicht erinnern. Mir kommt es aber diesmal extremer vor. Hatte vor einer Woche, also zur vermuteten Einnistung auch eine Mini-Blutung, die dann sofort wieder vergangen ist. Das hatte ich zB noch nie. Dafür merk ich meinen Busen nicht so, wie bei den anderen Schwangerschaften - aber diesmal stille ich ja noch, d.h. ich vermute, dass das einen Unterschied macht...
  • grade nochmal den EGT ergoogelt - 18.8. sagt's - aber mal sehen, was dann rauskommt, wenn ich mal bei meiner Ärztin war.
  • 7zfhy21vy7g3.jpeg
    So haben wir es unseren Eltern mitgeteilt, ich hätte vor Freude fast zu weinen begonnen, nachdem die Reaktion so schön war 😊
    Blumenkind86Michi22pezi13Angela_K
  • @kathileiin voi süß :)
    Ich habe am 17.12 meinen ersten Termin und wenn da alles ok ist werden wir es vllt an Weihnachten verkünden...
  • @kathileiin

    Super schöne Idee! 💞
  • Hatte schon wieder vergessen, wie ungut diese ersten Tage/Wochen sind in der Ungewissheit, ob eh alles passt... Uff. Mich plagt jedenfalls bleierne Müdigkeit, von der ich aber nicht weiß, ob sie einfach nur damit zu tun hat, dass mein Kleiner heute Nacht dauergestllt hat. Seit einer Woche ist er plötzlich derart anhänglich vor allem nachts, wenn ich nicht arbeite...
  • @kathilein wie alt sind Deine beiden Kinder?
  • @Eva1980 4 und 5, ich hab es ihnen schon erzählt, sie glauben es mir aber nicht, weil mein Bauch nicht dick ist. Ich hoffe, ich kann sie zum Arzt mitnehmen
  • @kathileiin
    Ooh wie süß sind sie!! Na dann, gleich mal gscheit essen, damit alles seine Richtigkeit hat 😂😂
    RoxBiene
  • sonnenfeld schrieb: »
    @kathileiin
    Ooh wie süß sind sie!! Na dann, gleich mal gscheit essen, damit alles seine Richtigkeit hat 😂😂
    Wann wenn nicht in der Schwangerschaft 😁
  • @kathileiin ma is das Foto nett, super Idee 💞
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum