Coronavirus - Austauschthread

1242527293052

Kommentare

  • @Ravenna hab ich auchnso nicht verstanden 😊 ich wollts nur noch nĂ€her erlĂ€utern, wie schlimm es in anderen lĂ€ndern ist und wie glĂŒcklich wir uns in Österreich schĂ€tzen können.

    Ich finde auch, dass es ab morgen strengere strafen geben sollte.
    Hier wird mit menschenleben gespielt und wenns. So. Weiter geht, ist die Wirtschaft auch ganz kaputt danach. 😣 Und wir alle haben Rechnungen zu bezahlen. Es ist alles einfach so ein empfindliches system, dass uns um die ohren fliegen könnte.
    Ravenna
  • @mickii na dann. Vl mach ichs genau dann wenns schwiemo auch drĂŒben ist 😬
    mickiiriczbasia
  • @Zwutschgi đŸ€­đŸ€­đŸ€­ du Teufelchen đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł
  • @Zwutschgi
    aber die sind privat u nicht öffentlich đŸ€”
  • Was mich grad voll beschäftigt.
    Weils grad eingetreten ist.
    Meine Mittlere hustet seit 18 Uhr.
    Und ja in meinem Hirn rattert es seitdem. Haben seit Donnerstag keinen sozialen Kontakt mehr. Ich hab Angst - ja. Aber andererseits sie ist 3 Jahre alt und hat seit Oktober monatlich Husten.
    Aber bislang war Husten halt einfach nur lästig und das war’s. Irgendwie einfach nur lästig wird so ein Husten in Zukunft nie mehr sein. Sch... Virus. Werde heute Nacht sicher stündlich schauen ob sie Fieber bekommt. Als Mama von 3 Kindern hat man eh ständig irgendwelche Sorgen. Bin grad sehr aufgelöst obwohl es sicher einfach nur husten sein wird 😏
  • bearbeitet 15. 03. 2020, 21:41
    So... Also fĂŒr alle die es interessiert: trotz eindringlichen Appell an meinen Chef (hab mich heute blöd telefoniert mit Chef, Mitarbeitern) dĂŒrfen meine Mitarbeiter NICHT der Arbeit fernbleiben es sei denn sie nehmen Urlaub/ZA oder sind im KS. NatĂŒrlich haben wir jetzt eine Kollegin die nicht arbeiten kommen kann weil ihr Sohn unter 14 ist und sie keine Betreuung fĂŒr ihn hat. Sie bekommt (lt meinem Chef wĂŒrde diese Regelung Unternehmensweit beschlossen) 3 Tage frei bis sie einen Betreuungsplatz fĂŒr ihn hat. 3 Tage, anstatt 3 Wochen!!! Ich bin so verdammt sauer...
    Die Checken es einfach nicht. Wir sind bei Gott kein Betrieb der Überlebensnotwendig fĂŒr auch nur irgendwem ist und die fĂŒhren sich auf als wĂ€ren wir unfehlbar und ĂŒberlassen somit die Entscheidung den Mitarbeitern (von denen ĂŒbrigens 80% zur Arbeit kommen weil sie Angst vor einer KĂŒndigung haben). Abrer nicht mir mir... der erste Anruf morgen frĂŒh geht zur WKO. Vielleicht können die mir was raten. Unglaublich, echt!
    BiKaTalia56mickiiPegariczNeueMami32Morganamelly210vonni7Sorakisuund 3 andere.
  • @spucki04 meine Schwester ist auch grad etwas in Panik. Mein Neffe hat hohes Fieber bekommen und in ihrer Ortschaft gibts einen bestĂ€tigten Fall
    Meine kleine hustet auch, hat dazu Ohren und Bauchweh. Aber da ich grad letzte Woche krNk war ist es vermutlich eine Ansteckung von mir. Ich beobachte,wir gehen nicht unter Leute. Ich bin freigestellt. Mein Mann muss derweil arbeiten. Beobachte deinen Zwerg.FĂŒr Husten ist halt grad einfach auch die Zeit u wenn deine Maus ohnehin dazu neigt,muss das jetzt nix heißen. Ruhig bleiben. FĂŒhl dich unbekannterweise gedrĂŒckt 😘
  • @spucki04 trockener oder schleimiger Husten? Mach dich nicht fertig!! Wie du sagst...Kinder husten immer wieder mal. Valentina hat auch seit Tagen Husten und Schnupfen, aber ich seh das in dieser Jahreszeit schon fast als normal an. Und wenn was wĂ€re? Na was soll ich machen?! Beobachten, Kontakt mit anderen meiden und schauen, dass es meinem Kind gut geht. Also das Gleiche wie bei jeder anderen Erkrankung...😌
  • @spucki04 ich kann deine angst verstehen... mein sohn hustet zwar nicht hat aber seit heute eine schnupfnase und erhöhte temparatur... alle halbe std weint er kurz auf seit er schlĂ€ft... aber ich mach mich da jetzt nicht fertig deswegn... bringt ja nix... wĂŒrden wir vom virus nix wissen wĂ€r es sowieso wie a normale erkĂ€ltung...
  • @BiKa @Talia56 danke euch 😘War bis jetzt auch immer die coole. Alle 5 fit und jung und dann bringt einen ein Husten aus dem Gleichgewicht 🤦🏻‍♀️Momentan leider (noch) trocken 😅 der Husten. Wenn halt wenigstens Schnupfen auch noch käme, den hat sie nämlich fast noch öfter als husten, dann wär mir diesmal fast leichter 🙈
    Talia56
  • Bei uns Ort 4000 Einwohner gibt’s leider auch seit vorgestern einen bestätigten Fall. Luftlinie 500m weg von uns in einem Altersheim zu dem wir aber 0 Kontakt hatten.
  • @Kaffeelöffel
    Ich weiß zwar nicht in welcher Branche du tĂ€tig bist aber wenn du selbst sagst, dass ihr momentan nicht unbedingt gebraucht werdet versteh ich deinen Ärger total!

    Auf der einen Seite sollen wir alle alles dafĂŒr tun diesen Virus einzudĂ€mmen und auf ser anderen Seite bleiben Betriebe geöffnet die es nicht unbedingt mĂŒssten..

    Bitte korrigiert mich wenn ich das verpasst habe, aber morgen haben ja sogar noch Kaffees und Restaurants bis 15h geöffnet oder??! 😳
    Das nehmen doch bestimmt auch viele als Anlass noch "ein letztes Mal" zamsitzen zu können oder 🤦‍♀

    Ich hoffe du erreichst morgen bei der wko was!
  • @Lisa240 Ja stimmt eh. Vor 2 Wochen hätte es mich nur genervt, weil das husten schon wieder los geht 😅
  • Ich versteh dich total gut @spucki04 ! Mein kleiner hat sei ĂŒber einer Woche eine Rotznase und hat jetzt seit Donnerstag Husten. Normalerweise wĂŒrd i mir gar nix denken, aber jetzt.. blöde Panik. Und ich hab Halsweh und dadurch in der frĂŒh keine Stimme und bis zum Kaffee husten und ich schieb auch Panik, obwohl sicher nix is! Sind aber eh eingekuschelt daheim und haben keinen Kontakt.
  • In meiner arbeit gabs einen "corona verdacht" . Jemand war krank.
    Es kam ein arzt und hat gesagt: wenn derjenige schnupfen hat ist es kein corona .....

    Tjoa..... also alle dir schnupfen haben : entwarnung . 😬
  • Außer Kinder... da hab ich irgendwo gelesen das die leichten husten und schnupfen haben aber dafĂŒr seltener fieber...
  • @dorfpony wurde getestet auch oder sah der Arzt da keine Notwendigkeit mehr nachdem die Person schnupfen hatte? 😳🤦‍♀
    zuckerpuppe
  • @Erdbeermausi hallo! heisst das die muki untersuchung wird telefonisch gemacht?

    ich habe auch in 2wo die erste muki untersuchung, hab jz keine betreuung fĂŒr meinen ersten sohn weil grosseltern dĂŒrfn ja nicht und sooooo wichtig find ich die erste untersichung wirklich nicht das wir uns fĂŒr das eine gefahr aussetzn solln..

    weiss jmd bescheid? mĂŒssen wir da hin?
  • @soizburgerin ... was glaubst ?!😐
  • ifmamkl89ifmamkl89

    4,398

    bearbeitet 15. 03. 2020, 22:33
    @spucki04 hier auch.. mein Sohn hat seit dem Einschlafen plötzlich trockenen Husten 😓 er ist ja Diabetiker, umso mehr bin ich besorgt..
  • bearbeitet 15. 03. 2020, 23:35
    Mir war das alles bis vor kurzem egal, bin e zuhause im Mutterschutz, jetzt habe ich aber zufällig erfahren dass sowohl mein Gynäkologe, als auch mein Pränatalzentrum bis auf Widerruf geschlossen haben wegen Corona. Sehr spannend! Keine Info wo man jetzt seine Mutter-Kind-Pass Untersuchungen machen lassen kann. 👍Hauptsache Kindergärtner, Verkäufer und Co müssen noch arbeiten gehen.
  • bearbeitet 15. 03. 2020, 23:42
    Ich wĂŒrd so gern keine Angst haben, aber meine Mama ist da leider keine Hilfe: sagt mir grad so per whatsapp, dass ich morgen vorm Kinderambulanztermin nochmal anrufen soll, ob ich ĂŒberhaupt kommtn soll, weil auf ihrer Station liegen schon 3 VerdachtsfĂ€lle und sie sind eig nur die "Backup-Station" - na toll, jetzt trau ich mich morgen gar ned hin 🙈
  • Weil alle wegen MuKi-Pass Panik schieben: gibt's da nicht Normalerweise an recht lange Nachfrist (glaube 4 Monate oder so)?! Und dann bekommt man ein Briefchen und dann hat man immernoch Zeit. Also ich denke, da braucht ihr euch keine Sorgen machen
    Vor allem, weiß die Krankenkasse ja auch, dass das Momentan schwierig ist und wird denke ich dem entsprechend kulant sein.
    Joy2020riczitchify
  • Warum ruft keiner bei der ögk an und fragt nach? DAS versteh ich nicht .... hier waren jetzt massenweise (und zu 99%) fragen betreffend mukipa- Untersuchungen! Alle hier anwesenden waren noch nie so einer Situation ausgesetzt und keiner kann diese Fragen beantworten. Statt Panik schieben bei ögk heute anrufen und nachfragen. Weil was bringt es, wenn man hier 10 verschiedene Antworten bekommt und keine einzige stimmt, weil die ögk vielleicht andere Richtlinien im Falle eine Epidemie/Pandemie hat?
    riczHallöchenkastanie91Cassifaradayhoneymaus
  • @ifmamkl89 Ach ja bei euch ist es ja nochmal eine ganze Portion beunruhigender. Alles Gute euch In dieser Zeit 🍀🍀🍀🍀
  • Ich wĂŒrd auch einfach bei der Krankenkasse anrufen und fragen wie das ist mit den Muki-Pass Untersuchungen vorallem wenns um die verpflichtenden geht die ans KBG gebunden sind. Es gibt bestimmt eine Lösung aber RĂ€tsel raten bringt da jz nichts.

    Ich hĂ€tte am Dienstag Muki Pass mit beiden Kindern aber die sind schon freiwillig fĂŒr 3 und 4 Jahre somit lassen wir die natĂŒrlich ausfallen bzw kann ich sie privat nachholen und das kostet mir dann 40€ pro Kind wenn ichs unbedingt will.
  • _Anna__Anna_

    980

    bearbeitet 16. 03. 2020, 06:17
    An alle die jetzt Angst haben:
    Der Virus geht bei jungen gesunden Menschen als ErkĂ€ltung vorbei. Viele haben so gut wie keine Symptome andere haben eine leichte bis mittlere ErkĂ€ltung. Das sagen auch die Ärzte die mit dem Virus schon lĂ€nger konfrontiert sind. Eine beginnende laufende Nase ist kein Symptom einer corona Infektion.
    Alle Maßnahmen die jetzt getroffen werden sind 1. zum Schutz der Risikogruppen (alte Menschen und immungeschwĂ€chte) und 2. als Vorbeugung eines ĂŒberlastenden Gesundheitssystems. Es soll verhindert werden das alle gleichzeitig krank werden, medizinische Hilfe brauchen und dann die SpitĂ€ler keine KapazitĂ€ten mehr haben weil es gibt ja auch andere GrĂŒnde ins Krankenhaus zu mĂŒssen (Blinddarm, Platzwunde, Geburt...etc.) und diese Versorgung soll weiterhin gewĂ€hrleistet werden können. Deswegen wird jetzt so radikal entschieden.
    Verfalle wegen dem Virus nicht in Panik bitte. Zieht euch zurĂŒck und sammelt positive Gedanken, alles negative macht es nur schlimmer.

    BiKaHallöchenmart1nariczSarah83
  • Mein Sohn hustet jetzt auch immer mehr...ich werd noch verrückt...ich bleibe ruhig und behandeln ihn so wie ich es normal auch machen würde 🙂
  • ich hab grad das video von der stadt wien gefunden. Ich finds gut gemacht. Es erklĂ€rt kindergerecht den Corona Virus

    Sorakisu
  • Das Video ist Spitze...keine Frage...aber die Kigas werden nicht geschlossen.. und das Ă€rgert mich sooooo dermaßen. Kanns keinem sagen
  • @Kate_87 also ich bin froh dass die KiGa nicht sofort schließen, ich hĂ€tte keine Betreuung fĂŒr meinen Sohn
  • @spucki04 danke meine liebe, euch auch 😘
  • @_Anna_ man darf Angst haben, auch als junger Mensch bzw um seine Kinder
  • @sunha13 es ist ein Teufelskreis. Ich soll meine Kinder vom kiga zu Hause lassen außer ich bin Apothekerin, Krankenschwester oder Polizistin. Aber in meinen eigenen Kiga soll ich gehen. Wenn wir 20 Kinder haben ist das viel und dann sitzen 15 Leute auf einen Haufen fĂŒr 20 Kinder? Da ist es nicht mal möglich die Leut zu Hause zu lassen die kleine Kinder haben? Noch dazu arbeite ich nicht mal vollzeit sondern nur die HĂ€lfte... ist doch lĂ€cherlich bitte!

    Und mein Sohn total verschnupft. Ist dann eh die Frage ob er ĂŒberhaupt in den kiga darf!
  • Dh ihr seid vollbesetzt? Das versteh ich dann nicht und ist auch nicht wirklich das was fĂŒr mich fĂŒr not Betrieb steht. Ich bin auch in keinem der obengenannten Berufe und auch wir arbeiten nach wie vor also es trifft da mehr Gruppe als nur die Obengenannten.

    Aber ich versteh was du meinst es reicht ja wenn 3 Betreuer im KiGa sind und alle
  • @Kaffeelöffel wie gings nun heute weiter? Find ich toll, dass du dich so fĂŒr dein Team einsetzt. Ruf aber auch lieber AK an, denn wko hilft ja eher dem Unternehmer.
  • @sunha13 ich bin halt der Meinung das man es auch so Regeln könnte das die 40 std KrĂ€fte (haben allesamt keine Kinder und fallen nicht in die Risikogruppe) da sind und sich das untereinander Regeln sollten. Kann nicht sein das eine 17 std Kraft da so wichtig ist. Vor allem weil ich meinen RegulĂ€ren Dienst nicht einhalten könnte da meine Kinder nur bis 13 angemeldet sind und ich ab 13 Uhr zahlen mĂŒsste (Niederösterreich). D.h. ich könnte so und so keine Nachmittage abdeckenđŸ€·â€â™€ïž

    sunha13
  • Also ich hab heute bei unserem HA angerufen (weil wir imfen mĂŒssten) MuKi Untersuchungen und Impfungen sind die nĂ€chten 14 Tage abgesagt!
  • Ich muss das jetzt echt mal fragen ... seid ihr alle alleinerziehend?
    mart1na
  • Ich hätte heute am Nachmittag die erste Untersuchung nach der KH Entlassung ( Baby 10 Tage alt) leider machen die erst um 13 Uhr auf, und wir haben 13:15 Termin. Weiß halt nicht ob ich jetzt hinfahren soll oder nicht 🤷‍♀️ ist ja doch ein Neugeborenes... ich möchte eigentlich nicht extra zum Arzt mit ihm
  • @ConnyRu ich bin nicht alleinerziehend aber mein Mann muss genauso arbeiten, wenn auch ab und zu mit home Office. Trotzdem kann er nicht auf die Kinder schauen weil er Kundenkontakt hat und jetzt wo er nicht rausfĂ€hrt macht er Videokonferenzen und telefoniert viel. Das funktioniert zw den Kindern nicht. Vl ein oder zweimal aber eine Lösung ist das definitiv keine.
  • @sunha13 also bei meinem TrĂ€ger ĂŒbernehmen wir im Moment prinzipiell keine Kinder wo ein Elternteil in KARENZ oder Arbeitslos ist oder Kinder die Anzeichen einer VerkĂŒhlung aufweisen
    ricz
  • @Kate_87

    Ich sehs so wie du. Meine Tochter ist 15 Monate u wurde noch nie fremdbetreut, ausser von der Oma an den Tagen wo ich Dienst hatte, die jetzt aber auf Grund von Alter u Lungenkrankheit ausfällt. Ist auch jedem scheiss egal wie ich da jetzt tu. Kann sie ja schließlich in eine Betreuung im KH geben. Sind ja nur 12 Stunden ohne Eingewöhnung 🤦🏼‍♀️ die sagen ich muss sie holen wenn sie nicht bleiben will, auf Station heißt es natürlich ich kann ja dann nicht einfach gehn (auch logisch) aber mein Kind leiden lassen kommt für mich nicht in Frage. Und nein der Papa kann nicht aufpassen, weil die LKWs leider nicht von selber fahren und die Firmen sich sonst jemand anderen suchen, der Waren liefert bzw abholt. Wenn ich am WE arbeite, passt er natürlich auf ;)
  • https://www.washingtonpost.com/graphics/2020/world/corona-simulator/

    Da ist der Effekt mit der QuarantÀne und EinschrÀnkung der sozialen Kontakte recht gut erklÀrt, wenn auch sehr stark vereinfacht. Aber den Effekt kann man sehen.
    Sorakisumart1naMaggie
  • dasbinichdasbinich

    1,989

    bearbeitet 16. 03. 2020, 07:49
    @sunha13 wir sind ein Kiga mit 8 Gruppen und bei uns ist es auch so das wir Kinder nur nehmen wo die Eltern arbeiten mĂŒssen, da Notbetrieb herscht. Eltern die in Karenz oder Arbeitslos sind deren Kinder werden nicht genommen.

    Wir haben das jetzt so geregelt heute schauen wir mal wieviele Kinder kommen, reden nochmals mit den Eltern vielleicht finden wir eine Lösung das die Kinder nicht kommen mĂŒssen, dann werden Gruppen zusammen gelegt und geschaut wieviel KapazitĂ€t wird wirklich gebraucht und die wechseln sich ab ....
  • @Kate_87 dann versteh ich ausgerechnet deinen ansatz nicht ... du willst das die kindergĂ€rten komplett zusperren, hĂ€ttest aber selbst keine betreuung fĂŒr dein kind. Es ist eine schlimme situation. ich sehe in den kindergĂ€rten/schulen die betreuung genauso wichtig wie alles andere.
    Wenn die kindergĂ€rten komplett schließen, wĂ€ren zwar die kindergartenpĂ€dagogen und auch die kinder zu hause, aber nicht nur die sondern auch Ă€rzte, krankenschwestern, pfleger, polizisten, etc. In weiterer folge fehlt es natĂŒrlich da dann wieder an versorgung und dann wird auch laut aufgeschrien, weil dass passt dann ja auch wieder nicht.

    Die Regierung ersucht darum, dass sich alle um geeignete Betreuung kĂŒmmern, dass heißt, man soll versuchen das zumindest ein Elternteil zu hause beim kind bleibt, nur wenn das nicht möglich ist, weil beide Elternteile zur Sondergruppe gehören, soll man den kindergarten/schule in anspruch nehmen.

    wölfin
  • Ich weiß, dass das vermutlich nicht so einfach geht, aber ist Kiga-Gruppen zusammenlegen nicht erst wieder kontraproduktiv?
  • ohmyohmy

    2,320

    bearbeitet 16. 03. 2020, 07:57
    der bildungsminister hat gestern ausdrĂŒcklich gesagt, dass klassen/kigagruppen nicht zusammengelegt werden sollen. wenn man dann nur mit 2 kindern dasitzt ist es halt so.
    bei uns in der schule werden wir es genauso handhaben wie es vorgegeben ist.

    bin auch alleinerziehend, aber meinem AG sehr dankbar, dass man sich als elternteil bis einschließlich 14.4. bezahlt freistellen lassen kann um sein kind zu betreuen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum