Coronavirus - Austauschthread

Hier ein allgemeiner Coronathread, ich möchte diesen aber mit einigen Infos starten:

Wie gefährlich ist der neue Virus?
Momentan scheint die Gefährlichkeit des neuen Coronavirus deutlich niedriger als bei MERS (bis zu 30 Prozent Sterblichkeit) und SARS (ca. 10 Prozent Sterblichkeit) zu sein. Man geht derzeit von einer Sterblichkeit von bis zu drei Prozent aus.
Ähnlich wie bei der saisonalen Grippe sind v. a. alte Menschen und immungeschwächte Personen betroffen.

Wie wird der Virus übertragen?
Das Virus wird von Mensch zu Mensch vorwiegend durch Tröpfcheninfektion, also durch Husten, Niesen oder Speichel übertragen.
Schmierinfektionen sind eher selten, desinfizieren von Oberflächen daher nicht notwendig.

Besteht die Gefahr einer Übertragung durch Muttermilch?
Für stillende Mütter gelten dieselben Möglichkeiten einer Mensch-zu-Mensch-Ansteckung über nahen Körperkontakt oder etwa Husten. Bis dato wurden jedoch keine Anzeichen des Virus in der Muttermilch von Frauen entdeckt, die mit COVID-19 infiziert sind.

Sind Kinder anfälliger bzw. gefährdeter?
Es gibt keine Nachweise, dass Kinder anfälliger für eine COVID-19 Erkrankung sind – die meisten belegten Fälle von COVID-19 aus China berichten von Erwachsenen. Dennoch wurden Ansteckungsfälle von Kindern, mitunter sehr jungen Kindern, berichtet.
Kinder sollten die üblichen Präventionsmaßnahmen wie Erwachsene ergreifen, wie etwa häufiges gründliches Händewaschen, und den Kontakt zu erkrankten Personen meiden.

Nochmal zum Schluss:

98% aller Erkrankungen heilen folglos aus, 10% davon müssen im KH behandelt werden.
ca. 2% der Patienten sterben leider an der Erkrankung, dabei handelt es sich aber um ältere/immunschwache/vorerkrankte Menschen.

Quellen zum nachlesen:
Sozialminesterium
ages
Robert Koch Institut
Corni1und1istgleich4Talia56BiKaAdmin
«13456752

Kommentare

  • Super. Danke. Dürfen wir uns hier auskotzen auch? 😂


  • Asterix Comic aus dem Jahr 2017. Zufall? xD
  • Ich mache mir sooo viele Sorgen wegen dem Virus...... Ach Gottchen
  • HoppalaHoppala

    820

    bearbeitet 27. Februar, 21:16
    @ConnyRu 😂😂😂 geil
    ja bin auch der Meinung dass da irgendwas im Busch is, bei der Grippewelle wird nie so ein Riesendrama gemacht und dann zuckens jetzt alle wegen dem Coronavirus aus 🙄 die Medien berichten ja echt nix anderes mehr, finds allein scho lächerlich dass Verdachtsfälle in den Medien erwähnt werden, das verschleiert total und Leute bekommen ein falsches Gefühl dafür, keine Ahnung warum das Virus grad so gehyped wird als wärs eine 100% tödliche Krankheit, dabei haben die meisten ned mal orge Symptome und es is einfach wie ein grippaler Infekt

    @Mutschekiepchen hat es perfekt zusammen gefasst
    Ruhe bewahren, sich ned verrückt machen lassen und einfach bissl öfter Hände waschen
  • Toller Thread!
    Bei mir in der Familie geht es um nichts anderes mehr.
    Nervt mich und steckt mich zugegeben auch etwas an mit der "Angst"

    Was ich auch erschreckend finde sind die leer geräumten Regale beim Hofer. Lebensmittelvorrat haben ist immer gut, aber muss man das jetzt echt so panisch angehen...

    Mein Freund meint er will den kleinen nicht mehr in Kiga geben, dabei haben wir erst die Eingewöhnung hinter uns. Schwieriges Thema für mich. Die einen meinen die Medien schaukeln es hoch, andere meinen sie vertuschen sogar...

    Die goldene Mitte in allen Sachen wäre vermutlich das richtige.

    Mal ne Frage an alle, wo bekommt man den noch Desinfiktionsmittel wenn es in den Supermärkten ausverkauft ist :/ ??
  • Anfangs dachte ich, die machen alle viel zu viel Aufregung um das Thema. Jetzt wo es immer mehr wird, hab ich schon ein ungutes Gefühl.
    Mein Mann ist Chemopatient und sein Immunsystem deswegen sehr angeschlagen... Einsperren kann ich ihn und unsere Tochter aber jetzt auch nicht.

    Bin gespannt, wie das noch weitergeht :(
  • @Mondi Amazon hat noch was 😂
  • Die Pharmaindustrie muss wohl wieder die Lager leer räumen 🙄🤦‍♀️
  • @MomofEmilia

    Ich habe da nichts unter 50 euro gefunden😅
  • Ich habe heute noch Händedesinfektionsmittel bei bipa bekommen.
    Finde auch es wird übertrieben, überhaupt mit dem Geschäfte leerlaufen 🤦‍♀️ dosenfutter kaufen dass dann nie im Leben verbraucht wird
  • Ich hab heut nix mehr gekriegt, zwei Apotheken und vier Geschäfte 🤦🏻‍♀️ Kein Desinfektionsmittel für mich
  • @Mondi Ja das ist abartig 😂 alles ist plötzlich überteuert. Ich habe seit Jahren immer gute Vorräte an Desinfektionsmittel, eventuell könnte ich es verchecken 😂😂😂😂
  • @fräulein_fb naja, nie verbraucht wär echt arg. Das meiste Zeug hält bis 2022.
    Man sollte sowieso nur dinge kaufen, die man immer essen würde xD

    Ich find das mit den Masken übertrieben. Die sollten eig. Nur erkrankte tragen. Als prävention bringen die nix 😁

    Bei uns hier ist es relativ ruhig. Noch genug in den Regalen vorhanden.

    Bzgl Corona selbst, hab ich gemischte Gefühle. Einerseits is es ja nur eine hochansteckende Lungenentzündung, andererseits versteh ich dann die Reaktion von China auf den virus nicht.
    Es wär toll, wenn man mehr infos hätte.

    Aber in panik ausbrechen ist nicht gut.
    Ich hoffe echt, dass es nicht zu einer massenpanik oder dergleichen kommt. 🙈 Manchmal muss man echt an seiner inneren Ruhe arbeiten, wenn man die Schlagzeilen und so liest.. Puh.
  • @Mondi bei uns in den Apotheken bekommt man auch nur noch das Hausgemachte. Auch bei Kümmelzapferl haben sie die Eigenproduktion gestartet da sie nichts mehr geliefert bekommen 😳
  • @Mutschekiepchen DANKE 👏 vielleicht hilft es der Hysterie ein Ende zu setzen.
  • @mickii da hast du auf jeden Fall recht. Glaube aber auch dass es welche gibt, die das nie essen und einfach nur so kaufen aus Panik. Wir brauchen um selten dosenessen, wenn dann hin und wieder Thunfisch oder Bohnen. Das aber sehr selten. Würd deswegen auch so einen hörst nicht anlegen, geldverschwändung. Aber wir haben sowieso immer genug essen für 2-3wochen daheim, da wir den Platz haben.

    Hab auch irgendwie das Gefühl, das die Infos die wir haben nicht alles war. Aber wie schon gesagt, Panik wäre der falsche Weg.
  • Natürlich wissen wir nicht alles. Allein der Ausbruch ist, da bin ich mir sicher, eine gelogene Geschichte. Gibt ja noch die, die davon profitieren 😅Ich denke aber, wenn die Bevölkerung die Wahrkeit kennen würde bzw alle Infos hätte, würd evtl auch weniger Panik ausbrechen. Man hat aber find ich schon einen sehr großen Eindruck, dass speziell unsere Medien uns so einiges verschweigen. Traurig ist das.
  • Wenn ich so beobachte, was derzeit mit dem CORONA-VIRUS weltweit passiert, fällt mir spontan folgende Geschichte ein:
    Ein Student ist auf dem Weg in eine große Stadt. Vor dem Stadt-Tor trifft er auf den Tod, der im Schatten der Stadtmauer sitzt.
    Der Student setzt sich daneben und fragt: Was hast du vor? Der Tod antwortet: "Ich gehe gleich in die Stadt und hole mir 100 Leute!"
    Der Student erschrickt, rennt in die Stadt und schreit: "Der Tod ist auf dem Weg in die Stadt! Er will sich 100 Leute holen!"
    Die Menschen rennen in ihre Häuser, verbarrikadieren sich.... Aber vor dem Tod gibt es kein Versteck.
    Nach vier Wochen verlässt der Student die Stadt wieder - und sieht im Schatten der Stadtmauer wieder den Tod sitzen. Er rennt auf ihn zu uns brüllt ihn an: „Du Lügner! 100 Leute hast du holen wollen! Nun aber sind über 5000 tot!! „
    Der Tod erhebt sich ganz langsam und sagt: „Ich habe mir planmäßig die 100 geholt, wie jede Woche. Alte, Schwache, Kranke...
    Die anderen hat die ANGST getötet! Und die hast DU in die Stadt getragen!“
    ____________________________________________________________
    Lasst uns, statt in Angst und Schrecken zu verfallen, lieber alles tun, um unser Immunsystem zu stärken und die Welt zu verändern!
    GESEHEN-FÜR GUT BEFUNDEN UND GEKLAUT ✌🏻
    riczmickiiBiKaAdminPatSpi1989Zerosushyvonni7stolze_mamikaktus86und 9 andere.
  • @Nasty Da geb ich dir sowas von Recht 👍🏼👍🏼👍🏼
  • @Nasty 👏🏻👏🏻👏🏻
  • ...also ich möchte am Wochenende wie üblich meine Lebensmittel für nächste Woche einkaufen gehen und bin gespannt was ich vorfinden werde - wenn man die ganzen Fotos von leergeräumten Regalen sieht 🙄🤦🏻‍♀️ ich hoffe bzw glaube aber, dass es bei uns noch normal zu geht.

    Ich verstehe schon, man macht sich Sorgen um alte und kranke Menschen bzw Verwandte. Aber macht man sich die Sorgen nicht auch, wenn die Influenza umgeht?! Da gab es auch noch nie Hamsterkäufe...

    Ehrlich gesagt, ich lese bei den Corona-Artikeln schon gar nicht mehr alles. Ja, es ist teilweise sogar nervig für mich. Sich hie und da aus seriösen Quellen informieren reicht. Alles andere ist mMn unnötiges Aufbauschen.
    NastyPatSpi1989
  • das Unbekannte bereitet Unbehagen, aber die Zeitungen übertreiben so maßlos - das ist echt ärgerlich!!
    Gelesen vor kurzem: "Alarmstufe Rot" wg Coronavirus.
    Schade, dass manche Medien so die Angst der Menschen schüren...
  • Ich vermute, China muss so stark reagieren, weil dort die Bevölkerungsdichte so hoch ist.
    In Wien müssten über 2 mal so viele Menschen wohnen als es aktuell sind, um an die Bevölkerungsdichte der Provinz, die wohl als erstes betroffen war, heran zu kommen!! Da geht natürlich dann das anstecken auch viel leichter!
  • Wegen Vorräten: Ich kaufe auch nur, was wir wirklich essen. Hab aber einen Kalender am Handy "Vorräte" wo ich kalendiert hab, wann was abläuft und bekomme ne Erinnerung, damit wir das rechtzeitig weg essen.

    Angst, das Virus zu bekommen habe ich nicht. Geht nur darum, wenn man aus welchen Gründen auch immer nicht einkaufen könnte.
  • Ich find das ganze is voll die Panikmache sonst nix...
    Trotzdem machen wir unsren Monatseinkauf damit wir alles daheim haben fürn notfall... nicht weil ich angst vorm virus hab sondern weil die Leute durchdrehen wenns so weiter geht... und vor leeren regalen und ewigen einkaufsschlangen kann ich gut und gern verzichten....
    Aber so wie schon gesagt wurde... bei der grippe macht keiner so ein tamtam und da sterben jährlich 1000-2000 leute in österreich dran...
  • Ich find diese Hysterie und die Hamsterkäufe so dermaßen lächerlich. Wie kann sich ein Mensch bei Verstand so verrückt machen lassen? Wenn ich heute und morgen meinen Wocheneinkauf nicht erfolgreich erledigen kann, weil iwelche Irren alles weggekauft haben, dann poschts 😆
    arti000riczminzeGoebiline028
  • miKkiimiKkii

    6,002

    bearbeitet 28. Februar, 10:23
    Also das desinfektionsmittel was man in Dm usw bekommt ist nicht das richtige 😆😆 , außer von sagrotan ..steht sogar hinten corona virus

    ich kann das wort corona nicht mehr lesen es nervt mich nur. Dauernd steht in der zeitung neuer verdachtsfall, die leute sind gleich panisch aber keiner liest ganz genau >Verdachtsfall< ! ! und das heissts wieder entwarnung, aber in der zwischenzeit haben tausende menschen lebensmitteln gebunkert 😱
    arti000ricz
  • Ich habe weniger Angst vor Covid-19 als vor den Reaktionen der Menschen.
    Muss ich mich mit Gestörten um Lebensmitteln prügeln? Werde ich vl aus dem Bus geworfen weil ich zu viel huste? Gibts gar einen Verwirrten, der in Weltuntergangs-Stimmung aggressiv Leute angreift?

    Wir waren Gott sei Dank am Montag Wocheneinkauf machen und haben bei der Gelegenheit auch ein kleines Vorratslager angelegt. Mit Hygieneartikel, Konserven (die wir auch so essen würden!!!), Kerzen, Taschenlampe, Gaskartuschen für unseren Campingkocher.

    In den nächsten 2 Wochen sieht mich kein Lebensmittelgeschäft. Das will ich mir nicht antun. Milch und Brot hol ich mir beim Bäcker und alles andere haben wir daheim.

    Ich schau dass ich so viel wie möglich aus Wien raus komm und bin jetzt oft bei meinen Eltern in NÖ. Dort ist bei Weitem nicht so eine Panikmache wie in Wien.

    Ich hoffe echt, dass diese Panik schnell abgeflaut. Bei der Schweinegrippe, BSE, ect wars ja auch so, dass zuerst Weltuntergangsstimmung gemacht wurde und 3 Wochen später hats keine Sau mehr interessiert.
  • Ich glaube auch, dass wegen der Grippe deshalb keiner durchdreht, weil wir es "gewohnt" sind.
    Es ist für uns "normal", dass jedes Jahr in der Zeitung steht "so viele Grippetote gab es dieses Jahr". Meist sind das alte oder kranke Menschen. Und dann auch so wenige, dass viele niemanden persönlich kennen, der an Grippe gestorben ist. (Ich zB habe niemanden im Umfeld, der an einer Grippe gestorben ist).

    Das Covid-19 Virus ist neu, keiner kennts, viele bekommen Angst davor eben weils unbekannt ist und auch durch die Medien aufgebauscht wird.
  • Ich finds lustig dass fast alle einträge gleich sind :

    Panik ist lächerlich, hamstern lächerlich ABER ich habe auch auf vorrat gekauft ....

    😂

    Wir sind halt alle nur menschen sie sich verunsichern lassen (müssen) weil wirs ja nicht besser wissen (können )

    Bitte nicht beleidigt sein ich nehm mich da nicht aus . Hab auch heute bissl mehr auf vorrat gekauft 🤦‍♀️
    Mohnblume88keawölfinKeinNutzernameKaffeelöffelricz
  • Man kann sagen was man will, aber wenn man durch die Läden geht ist Wien eindeutig das Zentrum der deppaten 😂 nicht böse gemeint, aber egal wo ich hingehen sind nudln und Konserven nahezu ausverkauft. Genauso Klopapier 😂🤦🏼‍♀😆 und womit mach ich jetzt morgen meine spaghetti?
    riczHase_89
  • Klar findet man Hamstern lächerlich aber man hat dann keine Wahl mehr außer selber was zu kaufen weil es sonst nix mehr zu kaufen gibt!

    Ich kann ja net meinen Mann mal schnell in den Supermarkt schicken weil mir grad das Mehl ausgegangen ist. Wo soll er das herbekommen wenn alle wie bekloppt alles wegkaufen? Ich finde den Grund hinter dieser Histerie einfach lächerlich und dass sich Leute wie für den 3.Weltkrieg rüsten. Wir reden hier nicht von 10kg Mehl sondern Pallettenweise Mehl, Dosen, Klopapier.
    Es heißt ja nicht: bunkert für die nächsten 6 Monate was ein, sondern deckt euch für 2-3 Wochen ein damit ihr in dieser Zeit auch nicht in den Supermarkt müsst. Und mal ehrlich wie viel ist das insgesamt wenn ich für die nächsten 2-3 Wochen einkaufe? Vermutlich nicht so viel wie manche denken.

    miKkii
  • also wir kaufen weiterhin so wie immer, und nachdem wir selten in Supermärkten sind sondern meist in Unverpackt-Läden und am Markt bei uns um die Ecke betrifft uns das alles grad wenig, wir bekommen noch immer alles wie bisher
    Cassiricz
  • @dorfpony ich nehm mich da schon raus 🤣 wir haben nichts auf Vorrat & würden genau wie immer 2Tage durchkommen.
    Das einzige was wir zu genüge haben sind Hygieneartiken...aber das ist immer so, da ich immer den DM in Deutschland "ausraube" wenn wir bei den Schwiegis sind.

    Es mag leichtsinnig sein, aber mir macht ein Hr.Trump mehr Sorgen als der Corona V.
    riczNasty
  • Ich bin ja froh, dass ich meine Reserven auf der Hüfte trage, die nimmt mir keiner weg 😆 aufstocken muss ich da auch nicht für die nächsten Wochen, kann also gemütlich daheim sitzen bleiben 😊
    insecurelisa_90stolze_mamiAdminAngelika89arti000wuhselwuhriczIreneGFundaund 4 andere.
  • @Mohnblume88 zu geil 🤣🤣🤣
  • @Mohnblume88 nagut wenn mans so sieht bräucht ich auch nur fürs kind einkaufen 🤪
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    7,970

    bearbeitet 28. Februar, 11:49
    @stolze_mami DIESE Sorge hab ich tatsächlich auch. Wenn die so weiter einkaufen, könnte das eventuell wirklich zum Problem werden. Gerade bei Windeln und Co. 🤔
    Hoffentlich beruhigt sich bald, will mich echt net um Windeln beim dm prügeln müssen
  • Ein kurzes Wort zum Aufbauschen der Medien. Mein LG hat mir erst letztens erzählt woran das liegt, dass alle Nachrichtenportale nur mehr voll sind mit Corona-Artikeln. Viele Artikel (hauptsächlich bei online Nachrichten) werden nicht mehr von Menschenhand verfasst. Oft arbeiten Bots dahinter, die das Netz abscannen, was zur Zeit die meisten Klicks generiert. Oft werden dann ganze Artikel oder Teile davon kopiert und unter einem neuen Pseudonym neu veröffentlicht. Ist mir persönlich sogar schonmal aufgefallen, dass ich ein und den selben Artikel bei zwei Zeitungen gelesen habe, Wort für Wort....

    Was das bunkern angeht: klar haben wir uns auch einen kleineren Vorrat angelegt, aber auch hauptsächlich aus der "Angst" heraus, dass in ein paar Tagen alles leergekauft ist und wir nichts mehr kriegen xD unser Vorrat bezieht sich allerdings nur auf ein paar grundlebensmittel, die wir sowieso immer brauchen :)
  • 482b0cf0-5a17-11ea-a8f0-134b45ee5e29.jpeg

    ich liebe die Tagespresse 😂👌🏻
    CorniAngelika89Naomi_fliegenpilzchenriczXeracynHase_89Nasty
  • Xeracyn schrieb: »
    Oft werden dann ganze Artikel oder Teile davon kopiert und unter einem neuen Pseudonym neu veröffentlicht. Ist mir persönlich sogar schonmal aufgefallen, dass ich ein und den selben Artikel bei zwei Zeitungen gelesen habe, Wort für Wort....

    Das liegt aber eher daran, dass gerade online einfach die Meldungen von der APA (Austria Presse Agentur) kopiert und eingefügt werden... 😉
    keariczXeracynitchify
  • @Hoppala die machen Witze drüber, aber in irgendeinem anderen Thread hat gestern oder vorgestern eine Userin angegeben, dass sie froh ist, dass sie und ihr Mann Waffenscheine und dementsprechend auch dazugehörige Ausrüstung haben. Das fand ich mehr als verstörend 😳
    CassiwölfinKaffeelöffelNaomi_ZeroriczHase_89
  • Sorry, find ich zu genial 🤣

    qr15x482jejl.jpg
    mickiiAngelika89Lilie82stolze_mamiwölfinStefanie868KaffeelöffelViola82Sabinchen85BiKaund 8 andere.
  • @kastanie91

    Whaaaaaat? Wozu? Wegen einem Virus?

    Omg, wir brauchen nicht einen auf „the walking dead“ machen
  • @anavi jou, ernsthaft. Ich weiß jetzt nicht mehr in welchem Thread - News oder Blackout 🤔
  • 😂😂 dann muss ich mir wohl auch noch eine Waffe zulegen... 🤦

    Mein Kollege liest jeden morgen die Bild und verbreitet dann seine Weisheiten...
    Nur damit ihr es auch wisst: wir werden alle sterbeeeeeeeeeeen 🤔

    (Ich verstehe Menschen, die Vorerkrankungen etc haben, aber man kanns auch übertreiben)

    Er wollte gestern eine koreanisch Kundin nicht bedienen, weils "kasig" war 🤷
  • @Angelika89 ..... weils kasig war .... ich kann nicht mehr .... 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣
    riczNasty
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum