Die unnötigsten Weihnachtsgeschenke

168101112

Kommentare

  • Mädels, ich vergesse ja dauernd drauf- aber sobald Ich meinen Krümel weggelegt habe zeige ich euch DAS unnötigste Geschenk!

    so....- stay tuned....!!!
    ricz
  • @schnoggele deswegen haben wir jetzt beschlossen, dass sämtliches Babyspielzeug und Graffel weggegeben wird. Sollten wir noch ein weiteres Kind bekommen, bekommt man eh wieder mehr wie genug geschenkt, bzw. dann wirklich nur das Nötigste besorgen. Wir haben ca. 10 Schnuffeltücher daheim, aus diversen Windeltorten und Geschenken, Kind hat die letzten 2,5 Jahre kein Einziges angerührt 😑 das Gleiche gilt für Rasseln, Beißringe, Stofftiere,.....
  • @delphia680 jetzt bin ich aber gespannt 💪🏼😂
  • Mein ultimatives "was zur Hölle soll ich davon halten?" Geschenk.

    Hab's von meinem Vater bekommen. Nach Xmas waren wir bei ihnen Mittagessen.. über irgendwas kamen wir drauf das Videokassetten (Disney-Serie) ja nix wert sind. Meine Mutter sagte "was glaubst warum wir dir das geschenkt haben?" Ich so "da hab ich ab-so-lut keine ahnung!!" meine Mutter "na vielleicht is eine davon was Wert?" und mein Vater meinte drauf "ach Blödsinn das is doch nix Wert!"

    Soooo. Proudly present... Wer erkennts?
    9719p6j2l3vu.jpg

    Alte, leere Telefonkarten aus den 90ern.. 🤨
    Lilie82dorliCathérinaReyhaniadunkelbuntifmamkl89fanny85MorganaMagicMomentAnnika_Marieund 17 andere.
  • @delphia680 ja ok 🙈
    Mir fehlen grad etwas die Worte 😂😂😂
    LaLumiere
  • @delphia680 wtf 🙈 mir fällt da grad gar nix dazu ein 🙈🤣
    LaLumiere
  • @Cookie1985 beim 2. Kind ist die Euphorie bei der Verwandtschaft und bei Freunden bei weitem nicht mehr so groß gewesen wie beim ersten Kind. Da haben wir bzw das Kind kaum mehr was bekommen. War uns eh ganz recht, da wir vom ersten Kind noch alles hatten. Aber es hat und traurig gemacht, dass das zweite Kind nicht so einen hohen Wert hat wie das erste.

    @delphia680 🤣🤣🤣 wie sind sie denn auf die Idee gekommen? Hast du die Karten einmal gesammelt?
    sweetheart127
  • @delphia680 und haben sie die echt gekauft???
  • @Cookie1985 jap das Euphorie Ding beim 2ten Kind kann ich bestätigen. Am ärgsten kams bei der Taufe durch- Einladungsrückmeldungen, unpünktliches hinkommen.... hab schon gesagt beim Krümel bin ich mal neugierig was da rauskommt! Jetzt nach fer Geburt hats schon kaum wen interessiert 🙄
    Tief im Herzen verletzt einen das schon sehr.

    @dorli hab mit sowas absolut nie was am Hut gehabt ausser mal 2,3 besessen zu haben, um wie dafür gedacht damit zu telefonieren 🙈 Nicht gesammelt, nicht gemocht...nada.

    Um Gottes Willen Nein, die haben sie nicht gekauft! Die lagen in irgendeiner verstaubten Lade von meinem Vater weil er sie seit hundert Jahren in seinem Klamausch herumfliegen hatte. Er bekommt ein neues Zimmer und hat deswegen gerade alle Schränke dafür ausgeräumt und den Mist gefunden. 😡
  • @delphia680 Das ist beides so traurig 😥😥
    delphia680
  • Ich oute mich als Stofftierliebhaberin 🙈😍 Ich kann gar nicht verstehen, warum das so schlecht ankommt? Vielleicht denke ich in einigen Jahren anders, aber jetzt freuen wir uns, wenn die Stofftier-Kuschel-Matratze Zuwachs kriegt. 😜 Aber gut zu wissen, dass offenbar so viele hier das anders sehen. Werd ich mir solche Geschenke zukünftig schweren Herzens eher verkneifen 🥺
    Julie79minze
  • @delphia680
    Warte Mal noch ein bisschen. Mit 2019 fängt die Registrierungspflicht bei Handykarten an.
    Da könnte deine Sammlung alter Karten noch war Wert werden :D
    MagicMomentangel
  • @delphia680 also wenn ich sowas meinem schwiegervater schenken würd der würd sich total freuen.. Der sammelt sowas und alles mögliche andre zeug.. Ein ganzer stock im haus is voll mit so klumpat :joy:
    Also falls du sie los werden willst gib bescheid :D
    MagicMomentsanxtaydelphia680
  • @angie_1984 bei mir sinds einfach die schieren Mengen. Der Kleine ist nichtmal sechs Monate alt und ich hab zwei Müllsäcke vollbekommen (zum Siedeln). Keiner schenkt irgendwas Brauchbares auch wenn ich tausendmal sage wir würden uns über Beißringe, Motorikspielzeug oder Zubehör zum Essen freuen.
    Außerdem hätt ich auch gerne mal eines gekauft :( aber bei diesen Mengen ist das sinnlos. Ich find die meisten die wir haben ja nichtmal so hübsch.
  • schnoggeleschnoggele

    1,887

    bearbeitet 29. 12. 2018, 17:56
    .
  • Es wird wieder Zeit für diesen Thread. Danke @kea!
  • Oh da mach ich mit. Für mich war heuer partylite Kerzen das unnötigste. Ich finde, die stinken so extrem. Die sind nur teuer. Und das schlimme... ich bekomm jedes Jahr welche 🤢
    Hallöchen
  • Plüschbären für die Kinder (wir haben ja noch üüüüberhaupt keine Kuscheltiere...)
    Ein Buch über die Zahnfee für meine 2-einhalb Jährige
  • Beim Plüschtier schließe ich mich an....
  • Hier auch 1 Plüschtier bzw ein Teddy-Rucksack 😬 und zwei so laute, nervige V-Tech-Tiere (also riesige - ein tanzender Affe und eine Katze an der Leine) 🤦🏻‍♀️ werde mich nächstes Mal bei deren Kind entsprechend "rächen"...
  • @ricz Mein kleiner (9 Monate) hat auch so ein lärmendes plastikklumpat bekommen. Ein Riesen Feuerwehrauto. Alles mögliche ist eine Taste 🙄 er haut nur drauf rum, weil er es eh noch nicht versteht 🤦🏼‍♀️ habs zu Hause gleich weg geräumt. Bekommt er, wenn er es versteht. Vielleicht. Wenn ich Lust dazu haben 🙊
    riczsulmtaler
  • Ein 0815 plastk Keyboard für meine Tochter vom Opa, der jedes Jahr den Vogel abschießt und nicht das schenkt was auf den 5 Wunschzetteln klebte! Dieses Keyboard kracht und grummelt und man merkt das es nicht unbedingt das beste ist....

    So ein klumpert
  • Witzig wenn Schwiegermutter und ihr Freund sagen, dass Laufwagerl etc ja so schlecht für Babys sind und dann zu Weihnachten einen Lauflernzug schenken. Aber so ein Lauflernzug ist ja auch so viel besser, wenn die kleinen Mäuse gebückt nach vorne laufen. Ist ja ganz toll für die Haltung. Und Menschen lernen ja auch absolut nicht von selbst laufen, da braucht man ganz zwingend so ein Teil. *ironieoff*
    Achja und dann hab ich ja noch ganz explizit gesagt, kein Spielzeug kaufen. Und unter was fällt der Zug?
  • @Yviji das ist eindeutig kein Spielzeug, sondern Gartendekoration! 🤣
    Yviji
  • @delphia680 ah jetzt wird mir einiges klar. :p Und ich habe meiner Schwiegermutter doch glatt unterstellt, dass sie meinen Wunsch, kein Spielzeug zu kaufen, widersetzt hat. :D
  • Gestern haben sich alle an die Abmachungen gehalten - aber heute sind wir bei den Schwiegereltern. Ich poste heute Abend in diesen Thread (den hab ich nicht umsonst eröffnet 😈)
  • Einen Heizlüfter und Ventilator fürs Auto...wir haben sowohl eine Heizung als auch eine Klima...und ein Einhornpyjama für meine Größe der ihr frühestens in 2-3 Jahren passen wird...
    LaLumiere
  • Zwar lieb gemeint von meinem Bruder, aber ... ich werde den Schokobrunnen bestimmt nur sehr selten verwenden ... :D
    betti555
  • Meine Jungs haben von einer Bekannten ein riesen Polizeiauto und Hubschrauber bekommen....der sch....ist sooooo laut das es in der Wohnung nicht auszuhalten ist. Mein Mann hat gestern schon gefragt wann ihr Kind Geburtstag hat, er wird sich mit dem lautesten Schlagzeug das er finden kann rächen ;)
    MagicMomentminze
  • Wir wollten einen Puppenwagen für meine Tochter (16 Monate). Die Oma meines Mannes hat sich eingebildet diesen beisteuern zu wolen/müssen. War für uns ok. Wir hatten relativ genaue Vorstellungen von dem Ding und haben die auch mitgeteilt. Wir wollten einen Puppenwagen der möglichst lange genutzt werden kann und den man im Freien verwenden kann mit ordentlichen Rädern (damit er über Stock und Stein fährt). Bekommen haben wir ein Rosa-Farbenes Ungetüm aus Bast, welches für Kinder von 0-3 Jahre nicht geeignet ist und welches ihr jetzt gerade mal bis zur Hüfte geht (also in einem Jahr zu klein sein wird). Dabei haben wir unsere Wünsche ganz klar kommuniziert...
    Heute früh ist schon das erste Mal ein Rad runter gefallen.
    Aber was willst denn jetzt streiten mit der Oma 🙄
    Für alle, die jetzt denke ich übertreibe sicher. Hier ist das Teil: https://www.leiner.at/baby-kind/babyerstausstattung/kinderspielzeug/fahrzeuge/puppen-wagen-korb-rosa-h49-cm-pd23345467/?gclsrc=aw.ds&&gclid=Cj0KCQiArozwBRDOARIsAHo2s7uWNAQIFCEyeW4egCa5XmjmKwQuVOwDND8a_M9mmdo8IH-GpggQE4YaAoeREALw_wcB
    Angie_1984cloudyarti000BugseyXTeufelchen32Xsandra86Naomi_delphia680mamima
  • Ich hab letztes Jahr einen Becher mit der Aufschrift „for lazy coffee lovers“ bekommen, bei dem innen ein Sprudel angeht, wenn man das Knöpfchen drückt.

    👍

    Nur leider trink ich keinen Kaffee (außer hin u wieder wenns sein muss)

    Werd das Teil heuer beim Schrottwichteln weitergeben 😬
    arti000Bugseymamima
  • wölfinwölfin

    5,471

    bearbeitet 25. 12. 2019, 16:08
    @Kaffeelöffel so ein ähnliches Ding hat I. Auch bekommen. E lieb gemeint, aber das Teil is riesig und mmn kein wagerl sondern eine Art stubenwagen. Wir haben e schon genug Dinger mit Rädern dran, die man nur im Haus herumschieben kann. Für draußen is der Wagen ja eher nix...

    Naja, immerhin spielt die Maus damit...
  • Bodies in Gr. 62/68 - Junior trägt Gr. 74... Aber man hat mich eh Anfang November gefragt welche Grösse er aktuell trägt 😬
  • Zum Geburtstag gab's die Marschtrommel, heute die Gitarre. Wenn die Tante Kinder hat wird das 1. Geschenk ein Schlagzeug sein.
    YvijiWunschkind2014RisikannaBugseyReyhaniaKaffeelöffeldelphia680
  • Vor (!) der Bescherung nimmt meine Schwiegermutter mich auf die Seite: „du, ich weiß nicht, ob dir das gefällt. Ich hab deinen Mann gefragt aber er hat nicht geantwortet.“

    Mhm.

    (Es war ein Pyjama falls das wer wissen will. Mir fällt aber gerade auf, die drei Sätze sagen eigentlich alles über meine Schwiegermutter aus. So ist sie einfach. Aber das gehört wohl in einen anderen Thread.)
  • @kea hat sie ihn dir gezeigt und dann unter den Baum gelegt? 🤔🙈

    Meine Schwiegermutter hat mich letzte Woche gefragt ob unsere Tochter gar keine Puppe bekommt. Hab ich geantwortet nein weil sie eh ganz viele hat und mit keiner spielt.
    heute lag überraschenderweise eine kleine Barbiepuppe unterm Baum. (sie ist ja ein Mädchen also muss sie auch eine Puppe bekommen 🤦‍♀️)
    LaLumiere
  • bearbeitet 26. 12. 2019, 10:15
    Mein Baby 6 Wochen alt bekam von Oma billig Sandalen vom Kik (Preis war noch dran) für 2- 6 Monate. Ja erstens er ist ein Winterbaby zweitens so Schrott Schuhe bekommt mein kleiner nicht an die Füße.
    riczmamimaAnna_H
  • Sternchen0212 schrieb: »
    Mein Baby 6 Wochen alt bekam von Oma billig Sandalen vom Kik (Preis war noch dran) für 2- 6 Monate. Ja erstens er ist ein Winterbaby zweitens so Schrott Schuhe bekommt mein kleiner nicht an die Füße.

    Naja, die älteren Generationen hatten/haben keine Ahnung von Orthopädie, gesunder Ernährung usw. Früher war das nicht so. OK, Kik ist schon echt tief. Aber gut. Eher ärgern würde mich, dass wegen der Jahreszeit nicht nachgedacht wurde. 😁
    Angie_1984
  • Meine Eltern meinen es auch immer gut mit Geschenken aber sie übertreiben. Die Große hat ein riiiesen Puppenhaus (so groß wie eine Kommode) geschenkt bekommen. Jetzt streiten mein Mann und ich wo es hinkommen soll. Er will das es bei Oma bleibt, die sagt natürlich das ist auch blöd weil das Kind ja dort nicht so oft Spielen kann und ich steh dazwischen. Im Kinderzimmer wäre zwar schon Platz aber ich will wegen der Stauballergie dass das Zimmer nicht so vollgestellt ist andererseits will ich meinen Kindern auch kein Spielzeug verwehren.

    Weiters hab ich mir von Ihnen einen Wischsauger gewunschen. Den hab ich vor Weihnachten schon bekommen und mich sehr gefreut. Unterm Baum stand jetzt noch ein Akkusauger (einer mit dem ich erst recht nicht unter die Couch komme "damit du auch was Leichtes hast weil du hast ja gesagt der Wischsauger ist schwer")
    Ģut gemeint aber wir haben echt schon genug Zeug im Haus und wir wollen eher weniger statt mehr. Meine Eltern sind aber ganz anders. Ihr Haus/Garage/Gartenhütten usw ist VOLL mit Sachen manche doppelt und dreifach und sie stört es nicht. Ich will aber mein Haus nicht so vollstopfen.

    Hilfe..
  • @Sternchen0212 mich würde stören, das da überhaupt nicht nachgedacht wurde. Denn i frage mich, für was ein baby in dem alter schon sandalen benötigt. Wird ja a wenns schuhe sind für bis 6 Monate im Sommer oder Frühling ja kaum gehen können. Und sollte es im sommer schon stehen oder gehen können, is es ja warm und da wird man ihen kaum schuhe anziehen sondern die eher barfuss oder mit sockerl gehn lassen.
  • Vielleicht hat Oma nicht so viel Geld, vielleicht sah sie sie im Vorbeigehen und fand sie einfach süß, vielleicht dachte sie sowas würde der jungen Generation gefallen?
    Wenn sowas wirklich ein derartig Grund zum Ärgern ist würd ich Oma einfach ansprechen.....
    angelPega
  • Ich würde das mit den Sandalen auch nicht so streng sehen :) meine Schwiegermutter ist ein Engel u auch sie hat schon billig Schuhe gekauft, ich hab ihr einfach nett erklärt, dass die nicht so gut für die Füßchen sind. Sie hats einfach nicht gewusst, da darauf früher nicht geschaut wurde. Find ich jetzt halb so schlimm :)

    Und die Kleidung bei Kik soll gar nicht so schlecht sein. Immerhin 100% Baumwolle u das ökorex Sigel ist auch drauf.
    Und ich gebs ehrlich zu, ich kaufe meine Socken nur noch bei Kik 😂 das sind die einzigen, die ich Jahre habe, ohne dass sie Löcher haben 😅
    whataboutmesoso
  • Das sind ja irre Geschichten, die ich da les, zum Lachen und Weinen :D

    Wir haben eigentlich kaum Schrott bekommen, immer wenn ich mir dachte "was soll denn der Mist, das war nicht abgesprochen...." hat sich genau damit meiner gespielt. Beim ersten Weihnachten war das so Holzschneideobst und ich dachte, das ist etwas was niiiiiiie angeschaut wird. Tja, am Weihnachtsabend noch hat er nur damit gespielt und auch jetzt noch (er ist fast 4) kommts zum Einsatz, wenn er für uns kocht.

    Was mich hptsl ärgert ist, dass die Schwiegermutter immer meckert, dass er eh soviel "Klumpat" hat, sie aber brav Bagger, Traktoren,.... drauf los kauft, da soll sich einer auskennen.

    Um Himmels Willen, i hab zwei Jungs, bin also aller Voraussicht nach irgendwann zweifache Schwiegermutter...
  • Ich finde es zbsp traurig das unser Sohn von der Mutter meines Freundes (seiner Oma) nichts bekam. Zu Geburt gab es ja noch Blumen, Ostern nichts, Nikolo nichts und Weihnachten auch nichts. Das Kind der Cousine wird aber beschenkt.
  • Kind hat eine CD bekommen.
    1. Haben wir keinen CD Player
    2. Weiß eigentlich JEDER dass sie eine Tonie Box hat
    3. Ist es eine CD mit Weihnachtsliedern und - Geschichten, die wir eh erst nächstes Jahr wieder hervorholen können
  • Buch "grün macht schön" und flower crown von Bipa für den Herbst mit der Aussage "passt zu deinem Dirndl" 😂
  • @Cookie1985 vielleicht kannst du die CD auf einen kreativtonie spielen
    vonni7
  • Da kann ich auch was beitragen:
    Indoor-Drohne für meinen Vierjährigen 🤪
    Cookie1985stolze_mamiarti000
  • @claudia86 muss ich auch extra wieder kaufen....
    CoppaLaLumiere
  • Julie79 schrieb: »
    Ich finde es zbsp traurig das unser Sohn von der Mutter meines Freundes (seiner Oma) nichts bekam. Zu Geburt gab es ja noch Blumen, Ostern nichts, Nikolo nichts und Weihnachten auch nichts. Das Kind der Cousine wird aber beschenkt.

    Sowas ist echt total schäbig. Ich versteh das echt nicht, wie kaputt manche Familien sind. Sorry, will niemanden beleidigen, aber sowas ist einfach nur gemein. 😞
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum