1. Fehlgeburt, wann kommt die Periode wieder?

bearbeitet 24. Februar, 17:16 in Schwangerschaft
Hallo ich hab eine Frage..ich hatte vor kurzem eine fg. Das wäre mein 2 Kind..nun mittlerweile geht es mir besser und ich frage mich wann ich wieder meine Periode bekomme oder wie mein Zyklus aussieht danach.. oder wann kann ich wieder schwanger werden, weil mein Gefühl sagt mir ich will es bald ...

Hattet ihr Angst vor der neuen ss ?

Kommentare

  • Meist kann es nach einem Abgang recht schnell gehen wieder schwanger zu werden. Dein Zyklus wird allerdings wahrscheinlich erst mal ein einziges durcheinander sein. Es dauert bis der wieder kommt/regelmäßig ist.

    Ob man Angst vor einer erneuten Schwangerschaft hat ist relativ. Manche sehen es realistisch- es kann immer mal passieren und der Körper hat eine wichtige Entscheidung getroffen. Andere sehen es sehr drastisch und lassen den Gedanken nicht los.
    Vor allem ist es denke ich dabei abhängig davon, wie weit die ss schon fortgeschritten ist wenn es passiert. Ein früher Abgang ist mit Sicherheit leichter zu verarbeiten.

    Alles gute für dich.
    hub_91_n
  • Ich hatte im August 2017 eine Fg, Im Dezember 17 durfte ich erneut positiv testen 😁 es kann schnell gehen, muss aber nicht, in der Folgess war ich anfangs relativ unentspannt. wenn du mehr wissen willst gerne auch per pn
  • moni85moni85

    2,742

    bearbeitet 24. Februar, 16:59
    Ich hatte 2 fg- bin nach der 2. Fg im 2 Zyklus wieder schwanger geworden... ihr müsst dazu bereit sein- ganz wichtig. Nach der 1.fg brauchte ich zeit mich zu sammeln. Und ja, ich hatte bis zur 12.Woche extrem angst wegen eines erneuten abbort. Ich konnte die ss erst so richtig genießen als ich ihn spürte! Junior ist nun 16 Monate alt 💞
    Ich wünsch dir alles gute und einen bald positiven Test. Halt uns aufm laufenden! 🍀🍀🍀
  • hallo @hub_91_n bei mir war es so:

    Ich hatte im Oktober letzten Jahres eine FG - war meine erste SS.
    Meine Periode war generell nicht regelmäßig aber einen Monat ist sie ganz ausgeblieben.. ich konnte hier und mit meiner Fam. und Freunden viel über das Geschehene sprechen und das einigermaßen verarbeiten.. natürlich hab ich mit meinem LG. darüber gesprochen ob wir bald wieder das Glück haben zwei Stricherl zu sehen oder ob wir warten sollen..?! Aus mediz. Sicht konnten wirs gleich wieder versuchen und haben zwar nicht drauf hingearbeitet aber eben nicht verhütet.
    im Jänner durfte ich dann bereits positiv testen ❤️ heute bin ich 13+1 und alles ist bis dato bestens - ja ich hab grad die ersten Wochen „Angst“ bzw. gemischte Gefühle dbzgl.
    Einerseits Freude und andererseits eben Angst, dass das nochmal passiert.
    ABER die sollte man sich versuchen gleich wieder auszureden. (:
    Schließlich sollst du ja das positive mitnehmen und nicht in ständiger Unruhe leben.. sollte etwas mit dem Krümel nicht passen oder es später nicht lebensfähig sein, so ist es doch besser er geht früher als später - das zumindest hab ich mir gesagt. Sobald du und dein Partner emotional dafür bereit seit dich / euch auf eine SS. einzulassen mit allen Gefühlen die dazu gehören- könnt ihr es meiner Meinung nach versuchen 🤗Ich wünsch dir auf jeden Fall alles gute und eine kurze hibbelzeit ❤️

    Kannst dich auch gern via ob melden falls du mal quatschen magst (:
    hub_91_n
  • Ich hatte im august eine fg, danach waren meine Zyklen ziemlich durcheinander. Es dauerte fast 2 monate bis mein hcg wert wieder unten war. Im dezember hab ich dann wieder positiv getestet 😊
  • Hast du dann mit einen Schwangerschafts Test getestet ? Ab welcher Zeit hast du getestet ob der Wert unten ist? Lg
  • ich musste zB. zur Nachkontrolle 2x ins KH. wo der HCG Wert gemessen wurde. Beim 2. mal war er unten und somit ok.
  • Ah ok ... also ich hab Termin beim Fh...der macht das dann auch oder ? Sorry für die Fragen..kenne mich leider nicht aus

  • delphia680 schrieb: »

    Meist kann es nach einem Abgang recht schnell gehen wieder schwanger zu werden. Dein Zyklus wird allerdings wahrscheinlich erst mal ein einziges durcheinander sein. Es dauert bis der wieder kommt/regelmäßig ist.

    Ob man Angst vor einer erneuten Schwangerschaft hat ist relativ. Manche sehen es realistisch- es kann immer mal passieren und der Körper hat eine wichtige Entscheidung getroffen. Andere sehen es sehr drastisch und lassen den Gedanken nicht los.
    Vor allem ist es denke ich dabei abhängig davon, wie weit die ss schon fortgeschritten ist wenn es passiert. Ein früher Abgang ist mit Sicherheit leichter zu verarbeiten.

    Alles gute für dich.

    Glaubst ist der Zyklus auch durcheinander wenn er bis dato immer regelmäßig war? Lg
  • Ich hatte im November eine Fehlgeburt und hab meine Periode ziemlich regelmäßig nach einem Monat ca.wieder bekommen....also zum ziemlich gleichen Datum, als wäre der Zyklus einfach weiter gelaufen...allerdings hatte ich dann in den ersten Zyklus nach der FG zweimal zwischenblutungen....der 2.Zyklus danach war eigentlich normal
    Und jetzt bin ich schon überfällig und werde morgen einen SS-test machen.
    Ob ich in einer neuen SS Angst haben werde ...wahrscheinlich werde ich durchaus nervöser sein, als in der SS bei meinem 1.Sohn, wo ich davor noch keine FG gehabt habe
  • Super hoffe das du positiv Testest und alles gute ..
    Also hast du auch auf deinen Zyklus geschaut...als der normal wurde wieder damit angefangen zu üben ..
    Ja das mit der Angst..naja ich hoffe das ich mich nicht so extrem in die Angst rein steigere und hoffe das ich es mal genießen kann ... derzeit muss ich noch die Blutung abwarten bist die zum Ende kommt
    .. wie wars dann eig mit der Regel? Bekommst man di gleich oder erst später ..
    Ich und mein Mann haben uns jetzt für Urlaub entschieden 2 Wochen einfach mal weg von daheim und andere Gedanken..
  • Ich hatte im Juni eine FG und gleich danach schon wieder einen Eisprung, konnte es gar nicht glauben. Hatte aber zufällig Kontrolle wegen der FG beim FA und er meinte Heute wär ein guter Tag um ein Herz zu setzen, liess es aber bleiben, weil es mir zu rasch gegangen wär. Im nächsten Zyklus wurde ich schon wieder schwanger 😊, ES war wie immer... bis zur 12. Woche war ich recht angespannt, mittlerweile sind es noch 49 Tage bis zum ET.
    Wünsche dir alles Gute & dass sich bald ein Kleines ganz festkrallt 💞
  • Hallo @moni85 ..
    Wow find ich toll das du so positiv bist... danke werde hoffentlich auch so sein..i hoffe das Die Zeit schnell vergeht und wir schon bald wieder üben können ... das war hart für mich die letzte Zeit aber ich werde hoffentlich in den nächsten Monaten einen positiven Test haben
  • @mamima ..herzlichen Glückwunsch...und alles gute für die Geburt 🤗
    Ok danke...ich hoffe mein es ändert sich nicht und werde definitiv 1 Zyklus abwarten und dann schauen ob ich bereit wäre ...
    Komisch war das die fg dann ansetzte als ich meine Regel ursprünglich bekommen sollte....
  • @hub_91_n ich hatte Ende Jänner 2018 eine Fehlgeburt (Missed Abort) und die Regel 6 Wochen später wieder bekommen...hab aber grundsätzlich recht lange Zyklen. Es hat bei mir dann auch länger gedauert, bis ich wieder schwanger wurde, aber da hat sicher auch die Angst mitgespielt. Mittlerweile bin ich in der 18.Ssw und freu mich auf mein kleines Wunder! Alles Gute und viel Kraft für diese schwere Zeit!
  • Danke für di vielen aufmunternden Worte 🤗 ... ja wir überlegen hin und her aber würden gern nach dem 1 Zyklus üben anfangen soweit der Arzt das ok gibt ..oder soll mas eher lassen 😅🤔
  • Ich denke, es kommt auch darauf an, wie weit Du warst und ob Du eine Kürretage hattest.

    Ich hatte eine FG in der 15.SSW mit Kürettage - die Regel war schnell wieder da (nach 5 Wochen) und im darauffolgenden Zyklus hatte ich auch schon wieder einen Eisprung. Hat also alles recht schnell wieder zu arbeiten begonnen, allerdings war meine Gebärmutterschleimhaut durch die Kürettage noch zu dünn, als dass ich sofort wieder hätte schwanger werden können. Es kommt also auch auf die Umstände an.
    Es macht also sicher einen Unterschied, ob Du jetzt z.B. einen natürlichen Abgang in der 7.SSW hast, oder zu einem späteren Zeitpunkt mit Ausschabung.

    Ich wünsch Dir auf jeden Fall, dass du ganz flott wieder schwanget wirst, das war auch mein größter Wunsch zu der Zeit. 🙂

    Alles Liebe!
  • Hallo, hatte im Mai 2017 eine Cürettage nach FG und nach den 6 Wochen Ausheilungszeit wieder normal meine Tage bekommen so wie vorher.
    Im November 2017 haben wir dann wieder pos. getestet und eine normale (physisch) Schwangerschaft erlebt.

    @Angst ich denke, das kommt darauf an wie stabil du psychisch bist und wie du die FG verkraftet hast. Ich hab sie schlecht verkraftet mich fast nicht mehr getraut es noch einmal zu versuchen und bis Nov. gewartet mit dem basteln. Die ersten 16 SSW waren schlimm, war ca. alle 2 Wochen davon überzeugt das mein Baby tot ist.... wurde dann ab der 17. SSw schlagartig besser, weil ich sie gespürt hab :) .

    Ich denk jedem geht da anders damit um. Hör einfach auf dein Bauchgefühl, ob du schon bereit bist, dann wird es sicher passen!
    Alles Gute und viel Kraft für dich
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland