Der Stricken- und Häkeln-Thread #2

12357

Kommentare

  • Hallo, ich bin grad ganz begeistert das es diese Gruppe gibt! Ich stricke seit einiger Zeit wieder, bis jetzt Socken und Tücher! Durch meinen bauchzwerg hab ich jetzt so viele tolle Ideen das ich gar nicht weis wo ich anfangen soll!🤗Ist jemand von euch aus Salzburg? Würde gern ab und an mal gerne Stricktreffen machen!?
  • manu2709manu2709

    1,316

    bearbeitet 14. 11. 2017, 22:16
    Poncho für die maus
    IreneG
  • Hallo!
    Ich hab vor kurzem angefangen mir das Häkeln beizubringen und eine kleine Eule hab ich schon gehäkelt 😊Bin aber totale Anfängerin und ich versuch derzeit einen Hasen zu häkeln. In der Anleitung steht, dass der Kopf von oben nach unten gehäkelt wird und der Körper von unten nach oben. Kann mir wer erklären wo da der Unterschied ist? Ich kann mir zwar bildlich vorstellen was das heißen soll, aber in der Praxis versteh ich nicht was ich anders mache, wenn ich von unten nach oben oder umgekehrt häkel? Ich find im Internet keine Seite die das irgendwie erklärt.
    Wär euch echt dankbar, wenn mir das wer erklären könnte oder einen Link hat wo das erklärt wird. ☺️
  • @gelaaa du brauchst nicht anders häkeln. Der Hinweis beschreibt nur, wie die Teile entstehen, wenn du nach Anleitung vorgehst. Viel Spaß beim Häkeln!
  • gelaaagelaaa

    469

    bearbeitet 22. 11. 2017, 18:46
    @wö;lfin

    ah, also kann ich das eh ignorieren?danke dir für die schnelle Antwort 😊
  • Hallo mädels. Bin durch zufall auf die gruppe gestoßen und finde toll dass es mehr "häkel und strick verrückte" gibt ^^ ich hab jetzt im herbst zu häkeln angefangen da mir schon bisschen langweilig daheim ist und meine kleine so brav ist :) ich hab schon eine sterndecke ein jäckchen bälle söckchen eine haube ein lätzchen und und und gehäkelt ^^ zurzeit häkle ich engerl für weihnachten ^^

    Lg viki
  • Danke sehr. @Ponine . Ich stelle meine Frage hier einfach nochmal. Ich möchte eine Babydecke mittels c2c Technik häkeln. ich suche deshalb eine leichte und sehr dünne Wolle. Erstens weil ich mir eine ziemlich große Vorlage ausgesucht hab und die Decke sonst zu schwer und groß wird und zweitens weil es ein Junibaby wird. Ich dachte an so Filet Häkelgarn aber halt weicher. Vlt bekomme ich hier noch ein paar Tipps
  • @Novembernüsschen ach so, ganz ganz dünn also. Würde dann eher lace garn als filet häkelgarn nehmen, das ist weicher. Das kannst du auch mit einer kleineren nadel als angegeben verwenden, damit nicht so große Löcher entstehen. Lace gibt's von vielen Herstellern, oft auch mit schönem langen farbverlauf, zb lace zauberball von schöppel wolle. Ein knäuel mit 100 g hat ca 800 m lauflänge - da brauchst du für eine babydecke wsl nicht mal die Hälfte. Wird aber wirklich sehr dünn und wärmt praktisch gar nicht...
    Bei den im anderen thread vorgeschlagen garnen kommen ca 300-400 m auf 100 g. Steht bei deiner Anleitung dabei, wieviel Meter du ca brauchst?
  • Nein, leider hab ich überhaupt keine Ahnung wieviel ich brauche, weil ich mir quasi eine Kreuzstich Vorlage als Muster hernehmen. Habe gestern ein Probestück ( 10 Quadrate a 4 Stäbchen) mit einer "normalen" Schulwolle und Nadelstärke 4 gehäkelt und bin auf 15 cm Länge gekommen. Auf meine Muster gerechnet wären das dann 1.20 Meter. Und natürlich extrem schwer. Deshalb brauche ich definitiv etwas dünnes
  • I bring moi bissi a weihnachtsstimmung in die gruppe :)
    Alles für weihnachten ^^
    wölfinmanu2709_Tinkerbell_
  • Schöne Sachen hast du gemacht! Nimmst du die Engel und sterne als christbaumschmuck, Weihnachtsgeschenk oder geschenksanhänger oder einfach so als deko?
  • @Novembernüsschen wie geht's dir mit der c2c decke? Für welches garn hast du dich dann entschieden?
  • @wölfin es ist das lang Omega geworden. Ist zwar genau so dick wie dieses Schulgarnitur, aber voll weich und wurde mir im Geschäft empfohlen. :# ich habe dafür am Rand ungefähr 10 Reihen gestrichen damits nicht sooo groß wird :see_no_evil:
    Mit der Technik komm gut zurecht. Wenn ich dran denke mach ich morgen ein Foto
    wölfin
  • Es wird. :3 und es macht mir Spaß. Normalerweise sitze ich ja lieber vor der Nähmaschine aber ab und an häkel ich wirklich gerne .
    Annika_Marie_Tinkerbell_
  • Wow, da bist du e schon ziemlich weit! Wird schön! Ich werd demnächst aich die ersten quadrate meiner häkel-babydecke reinstellen. Aber im Moment nach ich noch Handschuhe für weihnachten =)
  • Ich mache jeden Tag 2-4 Reihen. Es sind mittlerweile doch schon einige Quadrate.
    Handschuhe machen ist cool und praktisch. Werden die Rundgestrickt? Leider bin ich absolut zu dämlich dafür. Stricken ist so gar nicht meins, :#
  • Ja, rund gestrickt mit Nadelspiel.
    https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=4197&cid=9
    So ähnlich wie in dieser Anleitung, aber etwas kleiner, da für meine nichte und bunter. Einen hab ich schon fast, da fehlt nur noch die klappe. Und das lästige vernähen natürlich...
  • Der ist sehr schön :3
    wölfin
  • @wölfin teils teils ^^
  • @wölfin du kennst dich doch mit der Drops Wolle aus? :)

    Ich möchte auch eine Decke in C2C Technik häkeln und bin nun am überlegen, ob ich die Drops Cotton Marino oder Drops Baby Merino nehmen soll.

    Hab nun eine Probe mit der Schachenmeyer Catania gehäkelt. Die Dicke würde sehr gut passen, jedoch hätte ich gerne, dass die Decke weicher wird. Also nicht 100% Baumwolle.

    Kannst du mir da zufällig weiterhelfen?
    Danke!
  • @lola1989 ja, ich hab sowohl cotton merino als auch baby merino schon verstrickt und mag beide sehr, insbesondere für Babysachen, da so weich! Gehäkelt hab ich noch nicht damit, kommt aber wsl noch ;) Von der Stärke her kommt baby merino eher an die schachenmayer catania, cotton merino ist etwas dicker.

    Mit welcher häkelnadel häkelst du? Baby merino würd ich mit einer 3 mm nadel häkeln, ev 2,5 oder 3,5 falls du recht locker bzw fest häkelst. Bei cotton merino ist nadelstärke 4 mm empfohlen. 3,5 geht aber auch. Die cotton merino ist sehr elastisch, das ist wunderbar bei Kleidung, aber bei der decke seh ich nicht so den Vorteil. Darum auch nicht zu locker oder mit zu dicker nadel häkeln, sonst schaut das teil schnell ausgeleiert aus.

    Lange Rede kurzer Sinn - ich würde baby merino nehmen! Viel Spaß und mach ein Foto zwischendurch ;)
  • @wölfin DANKE für die rasche und lange :) Antwort!

    Ich tendiere auch zur Baby Merino. Stelle ich mir weicher vor. Die Schachenmeyer Catania habe ich mit einer 3 mm Nadel verarbeitet.

    Dann werde ich mir gleich meine Farben zusammensuchen und bestellen.

    Am liebsten würde ich sofort einkaufen fahren und mit der Decke beginnen......aber nein, heute ist Silvester und Sonntag :s
    wölfin
  • hier mal ein zwischenstand meiner decke

    die wolle ist der hammer! genau so hab ich sie mir vorgestellt. hab schon für eine weitere decke nachbestellt :) st1n5yd76yvi.jpeg
    ifmamkl89wölfinmanu2709
  • @Lola1989 Bin schon auf die fertige Decke gespannt - der bisherige Teil schaut schon super aus.
    Ist die c2c Technik schwer? Wie lange ca. dauert so eine Decke? Und wie groß wird deine ca. werden? Wie schaut die Decke hinten aus bzw. werden hinten alle Fäden vernäht?

    Danke für Antworten (hab die c2c Technik vorher noch nicht gekannt)

  • @Selly1900 ich finde die technik sehr leicht. nur zeitaufwendig. brauche zur zeit ca 30min für eine reihe. das liegt aber daran, dass man oft die farbe wechseln muss. ich schneide bei jedem wechsel den faden ab und vernähe dann gleich nach jeder reihe. ich mag vernähen nicht, darum möchte ich micht zum schluss alles vernähen. :)

    die decke wird ca 60x60 cm. etwas klein für eine decke. vl mach ich moch einen farbigen rand drum herum.
    die vorlage war so klein, dass ich rundherum noch 10 reihen dazugezeichnet habe. daher der breite rand.

    hab mir die technik einfach auf youtube angesehen.
  • @Lola1989 wow - du bist e schon sehr weit! Deine decke wird echt schön!
    Ich hab inzwischen auch schon ein paar Tiere für meine decke gemacht. 25 sind geplant, mal schauen. Die muss ich noch umhäkeln, zusammenhäkeln, vernähen...yvqcdwwmaosm.jpg

    Kathy90
  • @Lola1989 Danke.
    Hab vor Kurzem auch eine "Babydecke" gehäkelt. Aber nur mit Stäbchen und Luftmaschen. Zum Schluss war sie dann ca. 80cm x 120cm groß.
  • @Selly1900 wahnsinn....hattest du zuviel wolle gekauft :#
    hast ein bild? da bin ich jetzt neugierig!
    c2c technik sind ja eigentlich auch nur stäbchen und luftmaschen :)
  • @Lola1989 Wollte die Decke nicht zu klein machen, damit sie länger verwendet werden kann mm8ubx0du73w.jpg
    Kathy90
  • Boah, wahnsinn wie schöne Sachen ihr da macht. :o
  • @Selly1900 ja, war nur spaß! die decke ist wunderschön geworden.

    meine wird ja leider kleiner, aber mehr rahmen hätte nicht mehr gut ausgeschaut. vl häkle ich noch einen farbigen rahmen drum herum. aber für maci cosi und kinderwagen und stubenwagen wirds schon passen :)
  • wölfinwölfin

    3,158

    bearbeitet 12. 01. 2018, 15:03
    0l7lae9pk0pa.jpg
    Die schafweste aus drops baby merino und fabel ist nun auch fertig =)

    Edit: ich check leider immer noch nicht, wie man hier im Forum Bilder dreht...
    manu2709sosoIreneG
  • Ich bin erst ganz neu am Stricken lernen. Möchte mich auch an ein paar einfachen Babysachen probieren. Die Anleitungen habe ich schon da und meine Schwiegermutter hilft mir dabei.
    Habe jetzt Baby Alpaka Wolle zu Hause. Habt ihr das für Babysachen auch schon verwendet? Oder ist Merinowolle besser?
  • @LeaBmann die Wolle von deinem link kenn ich nicht, aber wenn sie sich angenehm weich anfühlt, kannst du sie grundsätzlich schon für babykleidung nehmen. Ich persönlich ziehe baby merino, die superwash behandelt ist vor, da meist weicher als alpaka und weil ich die Sachen gerne in der Waschmaschine waschen will. Bin nicht so der Fan von handwäsche... bei deinem Link hab ich jetzt nicht gesehen, wie man die waschen kann, steht aber normalerweise e auf der banderole drauf.
  • hier mal ein update meines zweiten projektes
    sollte am samstag fertig sein (wir auf einen polster aufgenäht) und jetzt ist weiß und schwarz aus. hoffentlich kommt die wolllieferung rechtzeitig :) d2y0pdoho6sl.jpeg
    IreneG
  • Juhuuu, endlich fertig... :x naja fast. Ein paar Fäden muss ich noch vernähen.
    Die Decke hat übrigens die Maße von 112x90 cm angenommen =) deshalb ist's auch bissi schwerer als gedacht *seenoevil*w5a5ot6ibvcv.jpg
    Aber ich freue mich -mir gefällt sie super gut :x
    wölfinifmamkl89IreneGwunsch_feeanoenaVerena Y
  • Ach, glaubt ihr, sollte ich auf einer Seite einen leichten Baumwollstoff (wie zb Double Gauze )zur Stabilisierung drauf nähen?
    Oder halten diese gehäkelten Decken baby-patsche-hände aus? *Thinkingface*
  • cd073950-3e96-11e9-b7fd-0dbdaa4e749b.jpeg

    Rechtzeitig zum Frühlingsbeginn bin ich fertig geworden. Bin ein kleinwenig stolz sie so gut hinbekommen zu haben 😊
    wunsch_feeAureliasMumanoenaPoninewölfinIreneGVerena Y
  • holy sh*t, es gibt diesen thread! das wusst ich gar nicht :D ich könnt hier alle paar tage was neues herzeigen 😂
    danke für‘s hervorkramen, @Sandra_Bi
  • @sck_91 da kannst da moi was anschaun 🤣
  • oh, der Thread ist ganz schön verstaubt...

    Ich stricke seit November an einem Paar Socken. Neben den Kindern komme ich einfach nicht dazu...
  • Hallo
    Könnte mir kurz wer helfen?
    Ich möchte für meinen sohn gerne so eine Decke mit c2c technik häckeln. Ich bin aber absoluter Anfänger. Hatte das einzige mal im Leben eine Häckelnadel in der Volksschule glaub ich in der Hand.
    Aber zu meiner Eigentlichen Frage....
    Wenn ich so eine Decke mit vielen verschiedenen Quadraten wie auf dem Bild mache. Wird die Decke dann im einem Stück gemacht,. Oder jedes Quadrat einzeln und dann irgendwie zusammengehäkelt???
    Ich hoffe dass dad alles einzeln gemacht wird 🙈 dann könnte ich mir verschiedene Vorlagen von Tieren raussuchen und häkeln. Aber wir bringt man die einzelnen Teile dann zusammen?
    Bräuchte nur ein Paar Begriffe der Techniken. Dann kann ich mir das selbet raussuchen. Hoffe ich ☺️2bf2fc40-3f57-11e9-b7fd-0dbdaa4e749b.jpegIch habe nur zufällig in diesen Thread geschaut. Und ein paar solcher Decken gesehen. Und die gefallen mir soooo sehr. Da hab ich mir gedacht ich probiers mal. Und da mein Söhnchen einfach alle Tiere liebt, wirds hoffentlich so eine Ähnliche wie auf dem Bild.

    😉
  • @thembelu16 diese c2c technik basiert auf Stäbchen. Weiß nicht welche Begriffe du gerne wissen willst. Grad bei so ner Decke die aus vielen verschiedenen Quadraten besteht kannst es sicher einzeln häkeln und dann zusammen nähen.
  • @thembelu16 in dem Fall wie auf dem Bild abgebildet, sind mehrere Quadrate (Granny genannt) zusammen gehäkelt worden. „Carolines Welt“ erklärt das super, wie man Grannys zusammen häkelt. Hab da mal einen Link für dich:
  • @thembelu16 bei der Decke auf deinem Bild wurden die einzelnen Quadrate später zusammengehäkelt. Man kanns grundsätzlich auch gemeinsam häkeln, hab ich gemacht, aber ich würds nicht unbedingt empfehlen, weil wenn du alle gemeinsam häkelst, hast du eine ziemlich lange Diagonale mit sehr vielen Farben - also Massenhaft angefangene Wollknäuel, die sich miteinander verheddern.

    C2C ist eine super Technik - wird auf YouTube auch ganz gut erklärt. Viel Spaß beim Häkeln!
  • Kodiii schrieb: »
    @sck_91 da kannst da moi was anschaun 🤣

    i les eh scho mit zum Ideen sammeln 😂
  • Wow. Danke für die vielen Antworten.
    Dann mal los zum Materialen besorgen 😊
  • sck_91sck_91

    276

    bearbeitet 11. 03. 2019, 11:56
    weil ich grad ein bissl zeit hab, kann ich jz auch mal was beisteuern.
    ich bin seit ein paar tagen total im häkel-fieber 😅
    unter anderem auch durch @Kodiii verschuldet, da sie im Mai ihr 2. kind bekommt und ich die eine oder andere sache für sie gemacht hab bzw noch in arbeit ist.
    damit nicht gleich die ganze Überraschung dahin ist, kann ich leider (noch) nicht alles posten, aber den fast fertigen pucksack kann ich euch ja mal zeigen 😊
    ein Foto vom fertig gestellten kommt ihr natürlich dann auch

    azs05sgr2syq.jpg

    lg


    edit:
    weil mir die Wolle für den pucksack ausgegangen ist und ich erst noch eine holen muss, hab ich gestern gleich noch mit einer haube für meinen kleinen grossen angefangen 😅

    nduwywwkahi0.jpg
    vonni7
  • Bin gerade auf die Gruppe gestoßen :)
    Total schöne Sachen kann man hier bewundern ;)

    Bin totale Anfängerin und habe in meiner Schwangerschaft mittels Youtube einige Videos angesehen.

    Mein erstes Werk mal sehen was noch folgt :)
    czc872be40zv.png

    vonni7sck_91wölfinsoso
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum