Wie habt ihr die SS den (Groß)Eltern/Kindesvater bekanntgegeben? Kreative und liebe Ideen gesucht.

Betty86Betty86

1,158

bearbeitet 12. 06. 2014, 18:26 in Smalltalk
Hallo Mädls :-h

Wie (wann- Anlass?) habt ihr euren (Groß)Eltern und dem werdenden Papa eure Schwangerschaft bekanntgegeben? 8->
Habt ihr euch da irgendwelche lieben/kreativen Überraschungen einfallen lassen? Wenn ja was/ wie habt ihr das gemacht? ;;)
Ich bin da immer sehr kreativ und mache mir über solche Dinge immer viele Gedanken .. es soll wenn SPEZIELL, EINFALLSREICH und INDIVIDUELL sein :) .. Etwas gebacken? Gebastelt? Gekauft? ...

Erzählt doch bitte einmal ...
«1

Kommentare

  • Wir haben den Storchenbrief genommen und dann als kleines Geschenk einen Spiegel, den ich selbst schön verziert habe mit kleinen Fußabdrücken und Störchen, beschriftet mit der Aufschrift: "So sehen werdende Großeltern aus!". Kam sehr gut an. :)
    Auf Facebook haben wir es so bekannt gegeben:
    Kam ebenfalls sehr gut an. :))
    Mamii2014
  • Also wir haben die Eltern zu uns nach Hause zum Essen eingeladen. Vor der Haustür hab ich eine Flasche Champanger hingestellt und an dem Türgriff habe ich selbstgehäckelte Schühchen aufgehäntg. An der Tür haben wir dann noch ein ein Plakat mit HALLO OMA und OPA aufgehängt.

    Sie haben sich sehr gefreut :-)
  • meine Eltern sind Kaffeeliebhaber, ich wurde kurz vor Weihnachten schwanger - wir schenken uns normalerweise nichts.
    Hab ihnen aber am 24.12. ein Packerl Kaffeebohnen "geschenkt" und ein Foto vom Ultraschall dazu, wo unser Zwerg ja auch wie eine "Bohne" aussieht und dazu geschrieben "Gutschein für eine Extrabohne, einzulösen ab August"
    meine Mama hat bissl gebraucht bis sies gecheckt hatte :-D
  • Betty86Betty86

    1,158

    bearbeitet 12. 06. 2014, 15:13
    Ohhh das sind ja total süße Ideen !!! Auf sowas wäre ich auch nie gekommen !!!

    @mini das Foto ist genial :D

    @claudsch1980 ohhh das mit der "Bohn" ist ja auch einfallsreich - wie lieb!! ;;)
  • @mini das Foto ist ja mega lustig!!! Coole Idee!!!
  • Auf solche Ideen wäre ich nieeee gekommen, aber ich bin total begeistert !!
    Ich hoffe ich erhalte noch gaaanz viele weitere liebe Überraschungen/ Ideen :x
  • Bei der ersten SS wusste meine mama das wir basteln und als es dann so weit war hab ich meiner mama Maiglöckchen gekauft und ihr gesagt :-) bei der 2. Ss hat meine große eine shirt mit Aufschrift "beste große Schwester auf der Welt" und sie hat ein Maiglöckchen Parfum bekommen :-) immer wenn sie Maiglöckchen bekommt weiß sie ich bin schwanger :))

    Meinen Mann hab ich beide male die ss Tests unter die Nase gehalten
  • Also wenns dann bei uns soweit ist - sind am basteln :) - lass ich schlüsselanhänger machen mit 'opa' & 'oma' (:
  • Meine Schwiemu hatte passenderweise ihren 60. Geburtstag als wir die SS bekannt gaben. Sie hat von uns ein Medaillon bekommen - noch ohne Foto - aber mit einem Zetterl auf dem Stand Hallo Oma! Bitte halte den Platz für mich frei... (genauen Wortlaut weiß ich nicht mehr) aber eben: sie soll den Platz bitte für ein Bild freihalten und dass eben ab November das Bild geliefert werden kann :) Sie hat sich auch sehr gefreut.
  • Meine Schwiegermutter hatte gerade zur zeit des positiven ss tests bzw des ersten Fa Termins Geburtstag letztes jahr. Also haben wir eine Karte gebastelt, auf der vorne Happy Birthday stand und innen klebte das erste US Bild. Drüber stand Herzlichen Glückwunsch, du wirst wieder Oma.
    Sie hat geweint vor Freude :)
  • Das Thema find ich spannend..möchte wenn es soweit ist auch was besonderes draus machn..

    ich backe gerne..daher denk ich spontan dass ich vl einen kuchen oder muffins mit schrift oder smarties machn könnt 'oma' "opa" "onkel" etc..
  • hallo :) wow soo viele schöne ideen! ich habs einfach gesagt, dh ich hab eher gekreischt weil ich mich so gefreut hab
    aber für die offiziele bekanntgebung also freunde un so find ich das mit dem foto voll super darf ich das kopieren *gg
  • ohhhh Mädls die Ideen sind ja total lieb alle !!! Jöö !!! :x
  • Wir habens beide male einfach gesagt!
    Hab aber beim Großen mit dem ersten Ultraschallbild einen Bilderrahmen gebastelt.
    Hab den kleinen viereckigen,tiefen Rahmen von Ikea genommen und einen Storch mit Baby und eine Wiege rein gestellt und dahinter das Ultraschallbild. Das haben dann meine Eltern und die Schwiegereltern bekommen.
  • @nikibenny Die Idee mit dem Ultraschallbild und dem Bilderrahmen gefällt mir auch total gut !!! ;;)
  • minimini

    18,016

    bearbeitet 13. 06. 2014, 23:36
    Hier der Storchenbrief: :D


    Storch G.m.b.H
    Auf dem Dach 13
    1234 Babyland




    Familie Mustermann
    Mustermanngasse 4a
    1234 Musterland


    Betreff: Lieferverzögerung

    Sehr geehrter Familie Mustermann!

    Ihre Bestellung ist bei uns eingegangen.

    Bestelldaten:

    Modell: Baby
    Größe: ca. 50 cm
    Gewicht: ca. 3500 Gramm
    Ausstattung: kann verzaubern


    Zu unserem Bedauern müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass das gewünschte Modell zurzeit leider vergriffen ist.

    Der Liefertermin wird sich vermutlich auf EGT verschieben. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Lieferantin NAME DER MAMI und an den Zulieferanten NAMEN DES PAPI.

    Mit freundlichen Grüßen



    (Storchstempel + Unterschrift)


    (ihr Storchenteam)

    - - -

    Meine Schwiegermutter hat 10 Minuten gebraucht bis sies verstanden hat. Sie hat andauernd was von einer Puppe geredet die sie ja nie bestellt hatte. :))
    Betty86
  • Wir haben extra bis weihnachten gewartet war dann genau die 13 ssw.

    Haben US Bild von der NFM genommen das Grad mal R tage alt war - und wo man menschlein auch schon erkennen kann.

    Eine frohe weihnachten Karte - und innen ca folgenden text:

    Hallo opa!

    Ich darf mich vorstellen ich bin dein xtes enkerl. Ich bin 11 wochen alt und vom Kopf bis zum popo 46,8 mm gross.

    Ich freu mich auf ein persoehnliches kennenlernen im sommer.

    XXX

    Achja und unsere sind ja zwillinge - also wir haben uns extra Fotos geben lassen wo nur einer drauf ist. Und jeder hat quasi seinen "eigenen" Enkel bekommen - das sich durch x-tes enkerl gezeigt hat - dieser groschen ist immer erst gefallen als wir gebeten haben doch auch mal die Karten zu tauschen ;-)
  • Haaaa das sind ja coole Ideen und ein ubtetessanter thread @Betty86 ;).

    Also bei mir wars so :
    Bernd war gerade 1 Woche im Fußballtrainingslager in der Türkei , ich hab ihm einfach den Schwangerschaftstest eingepackt so in einer Zuckerlform ;). Hab ihm daheim ankommen lassen und später gesagt ich hab ein Geschenk für ihn, ist halt nur eine "Kleinigkeit" . Er sieht das Packerl und freut sich voll was denn da drinn ist ;D. Dann sieht er denn Test und Frage nur "was is denn das???" Ich grinse und sag " na was ist das? Es ist jetzt klein und wird später immer größer" dann hat er es kapiert , er grinsend ( und sehr charmant wie er ist :P) " na Servas ..." Gesagt :D.
    Meine Eltern hab ich's bissl später erzählt. Meine Mama hatte Geburtstag und ich dachte mir ich schenk ihr ein Ultraschallbild. Hab ihr ein kleines körpchen mit Blumen gekauft und das Bild drinnen etwas versteckt. Hat sich total gefreut :).
  • LilianeLiliane

    2,351

    bearbeitet 14. 06. 2014, 10:49
    Ich hab vor lauter Freude nach dem Test nach ihm gerufen, (war im OG und er im EG), aus welchen Gründen auch immer, hat er mich nicht gehört :D somit hab ich beschlossen es mal für mich zu behalten. Am nächsten Tag hats mich aber vor lauter Freude "zerissen". Ich hab ihn einfach Papa genannt, und er sagte noch jaja schau ma mal obs auf Anhieb klappt, aber sei ned enttäuscht wenn nicht usw. ... Tja dann wollt ich ihm den Test unter seine Nase halten, war das Ergebniss "schwanger" schon nicht mehr zu sehen :D Blöder Clearblue :D, hab wohl zu lang gewartet ;) Er hats dann aber nach Test 2 und 3 relativ schnell geglaubt und sich voll gefreut :D

    Ich habe mir ewig einen Kopf darüber gemacht, wie ich es meinen Eltern sage. Brief schreiben, aber dann seh ich die Reaktion nicht, Babypatschen am Tisch stellen usw. alles durchgespielt im Kopf. Hab mich dann dazu entschieden ein US Bild (das Erste) in einen schönen Bilderrahmen zu geben, einen Schnuller drauf geklebt und einen Pyjama dazu eingepackt. Hab das ganze dann meinen kleinen Bruder kommentarlos vor die Nase gelegt. (er reißt die Päckchen meist nur so auf) In diesem Fall hat er fein säuberlich den Tixo gelöst und alles aufgefaltet (ich wär fast vom Stuhl gekippt so aufgeregt war ich).

    Dann ging alles RELATIV schnell meine Mama hats gleich gecheckt und ist aufgesprungen und hat mich gedrückt mein Papa fragt ob das Kätzchen sind?! und verstand gar nichts mehr und mein kleiner Bruder (Nachzügler) saß da und fragte andauernd: was ist das, was heißt denn das jetzt? Was soll des bedeuten?
    Im Endeffekt sagte ich ihm dann, dass er Onkel wird und er lies so einen lieben Schrei los weil er sich so freute und Papa vergoß auch noch 1-2 Tränchen.

    War wirklich einer der schönsten Tage meines Lebens, sie haben sich so toll gefreut und mir und meinem Lebensgefährten wie sehr sie uns lieben und immer unterstützen werden.

    Sorry für den langen Text ;) Achja den Schiwegies hab ich einen Kuchen mit Babyfuß darauf gebacken - habens lang nicht gecheckt :D
  • Meinem Mann hab ichs in Form eines Osterkorbes mitgeteilt (war ja grad Ostern ;))
    Hab dazu ein kleines Heftlein gebastelt in dem ich verschiedenes (in Bildform) hineingeklebt hab: Den 1. SST, den 2., Eine Übersicht mit ein paar Daten (wahrscheinlicher Eisprung, Geburtstermin, wann die Organze soweit fertig sind....), Ein Foto von meinem damal aktuellem Bauch, unser erstes gemeinsames Erlebnis "zu dritt" (Osterfeuer), und ein Foto von uns "zu dritt".
    Dann war noch drinnen ein Babynahrungsgläschen (sein Lieblings ;)), in reiskorn (die damalige ungefähre Größe), ein Ü Ei ;), und ein Buch (, dass ich ihm eigentlich schon vor längerem Mal aus Vorfreude, dass bald das Basteln beginnen, geschenkt hab) "der bro code für eltern"

    Er hat es gar nicht glauben können und hat auch kaum etwas dazu sagen können ;)

    Meine Eltern haben es auf nicht so angenehme Weise erfahren, aber natürlich sehr gefreut und meine Mama durfte ihr Enkerl gleich mal live sehen.

    In einem Freundeskreis haben wir es so gemacht, da wir grad alle beisammen gesessen sind - natürlich nicht aus dem Grund der Verkündung - haben wir die Gelegenheit genutzt es zu berichten: Mein Mann bat den "Hausherren" sein Handy zu nehmen und vorzulesen.
    Dann hat er der Reihe nach folgene Nachrichten geschickt (und wurden auch brav vorgelesen - auch wenn viel Sekpsis und Verwirrtheit dabei mitschwangen):
    Willkommen...
    zu (unsere Namen)s...
    Babyparty...

    Ein paar Sekunden herrschte Schweigen und "was ist los", aber da habens alle gecheckt und sich sehr gefreut :)

    Nun überlege ich, wie ich es am Mittwoch Abend, bei einem "Firmentreffen" den KollegInnen erzähle. Wir haben eine recht freundschaftliche Atomsphäre in der Arbeit - hab ich bis jetzt aber auch in allen Schulen (egal ob als Lehrperson, oder als Hortpädagogin) erlebt - leider ja nicht in allen so, aber ich hatte eben Glück....
    Erst hab ich überlegt, ob ich einfach erzähle, dass ich sie ab Ende Oktober (vorerst) verlasse, und würde dann - wahrscheinlich werden es dann eh schon ein paar checken, zumal scheinbar grad sowas umgeht und ständig alle gefragt, werden ob sie schwanger sein... :D - und sie dann eben aufklären.... aber weiß nicht, irgendwie ist mir das zu fade...
    Die zweite Überlegung war - aber da weiß ich nicht Recht wie ich die Einleitung machen soll - da wir ja mit Kindern arbeiten sie mittels dem Spielchen "Stille Post" es mitteile. Ich stell mir die Runde "... ist schwanger" eiegtlich sehr witzig vor - in der Hoffnung, dass nur alle, wenn sie es hören, die Augen aufreißen, grinsen und es weiter erzählen...
    Aber wie ich denen verklicker, dass wir jetzt stille post spielen, ist noch eine Herausforderung.
    Vielleicht hat von euch noch jemand eine Idee?!?!

    Das war jetzt viel! Sorry, ich hoffe euch stört das nicht... kann aber im Moment kaum an was anderes denken, als wie wir es allen erzählen (bei meiner Schwester hab ich grad mehrere Ideen, muss sie noch mit meinem Mann besprechen)
  • Das sind ja echt liebe Ideen!!! Ich weiß es auch noch nicht wie wir es den Großeltern und Freunden sagen werden
  • Das mit den zwillingsbildchn find i voll süß..xtes enkel ;-)
  • @PrinzessinMia diese Idee find ich total süß ;) vl wäre das was für dich... das kannst einfach ins Konferenzzimmer stellen und alle freuen sich! https://lh6.googleusercontent.com/-ID3tsLno4VA/Ul8OesA4I9I/AAAAAAAAAJk/UqM_DCd2Hug/s640/blogger-image-1082023145.jpg
  • Süüüüüüüss ❤️❤️
  • In der Firma habe ich es bekannt gegeben indem ich einen Zettel mit Babyfotos von mir und meinem Freund und ein US-Bild von meiner Tochter ausgedruckt, und neben dem Dienstplan an das "Schwarze Brett" geheftet habe. Darauf stand:
    Lange haben wir darauf gewartet aber Ende November ist es endlich soweit und WIR WERDEN EINE FAMILIE!!!!

    Somit konnte das große Rätselraten beginnen wer denn die 2 süßen Babys auf den Fotos waren. :))
  • Ich bin so begeistert von den tollen Ideen
  • Ich hoffe ich darf auch bald ..❤️
  • Guten Morgen Mädls :-h

    @Sylphally die Idee fürs Büro/ KollegInnen ist ja genial !! Vielleicht werde ich mir das in weiterer Folge abschauen :D

    @selinakoch der Bilderrahmen ist ja auch sooo entzückend !!! Das gefällt mir total gut :x
  • @Sylphally Das ist klasse!!!! Ich werd das im Lehrerteam wohl so ähnlich machen... werde aber glaub ich einfach Kekse nehmen ;)

    Fürs Hortteam allerdings bin ich mir noch immer nicht ganz sicher... denen möcht ichs am Mittwoch Abend mehr oder weniger persönlich sagen... Aber ich bin jetzt schon so aufgeregt, dass mir jetzt schon ganz schlecht ist ;) Im Endeffekt werd ichs wohl eh nur so schnell wie möglich sagen :D - oder herumstottern!!

    Aber je mehr es erfahren, umso realistischer wird es!! :x
  • Also ich habs in der firma auch spannend gemacht. Die chefin war eingeweiht u somit haben wir uns zusammen was überlegt. Wir basteltn eine bewerbung. Beim foto eben das us-bild... u haben halt so geschrieben als würd sich das baby bei uns bewerben u fragten dann halt ob alle einverstanden wären diese person ins team aufzunehmen! die kolleginnen haben alle geweint weils so lustig war! :)
  • @lisa_032 ohhh das mit der Bewerbung ist ja auch süß !! wahnsinn !! Auf sowas wäre ich NIE gekommen !!
  • aryaarya

    2,428

    bearbeitet 17. 06. 2014, 09:16
    Also so wies aussieht werd ich da mini den storchenbrief klauen!! :) Den finden wir so süß!! Wir werden als Anhang noch dazu schreiben: anbei übermitteln wir ihnen ein aktuelles produktionsfoto des gewünschten Modells! :D ich glaub das wird schon sehr gut ankommen!! :)
  • Ich hab beim zweiten auf unseren badspiegel geschrieben "So sieht ein werdender papa aus" u er war zweimal im bad u ist auch vorbei gegangen u hats nicht gesehn :))

    Bei den Großeltern hab ich meinen Beautycase mitgenommen u gesagt dass ich was für sie hab, darin waren halt einfach nur meine spangerl u darin ein Spiegel mit dem gleichen Text für Großeltern halt. Hihi blöde Gesichter :D

    Beim ersten hab ich das US bild kopiert u in ein Kuvert gegeben, u sie mussten es gemeinsam aufmachen, schwimu schaute u meinte nur so in der Art "Was eures??" :)) weil wir niemanden gesagt haben dass wir basteln.
  • Spiegel hatten wir bei meiner Schwester aus!
    Ich hab einen alten Compact Puder Spiegel noch gehabt (als Pädagogin sammelt man halt jeden Blödsinn ;)), in den Teil, in dem einmal das Puder war, habe ich eine Kopie vom US Foto geklebt. Darüber 3 Zettel mit Tixo befestigt. Am obersten Stand die "Anleitung": die Zettel der Reihe nach lesen und vorsichtig entfernen.
    Am 2. stand: bitte in den Spiegel lachen
    Und am 3.: so sehen Tanten aus.

    Den 1. Zettel hat sich brav abgezogen, nach dem 2. doof gegrinst und dann den Spiegel zugemacht.
    Dann hab ich sie gefragt, was mit dem Rest ist... Sie hat noch einmal nachgesehen und dann zum Weinen begonnen :) vor Freude natürlich!
    Und das Foto dann auch noch, das hat ihr den Rest gegeben ;)
    Ich wollte es ja zuhause machen und nicht im restaurant, aber mein Mann "wusste es besser" ;)

    Trotzdem hat's gepasst!!
  • Wann sagt bzw habt ihr es euren Eltern gesagt??
  • Ich hab einen Geburtstsgsjahreskalender. Und als mein Verlobter von der Arbeit heim kam hab ich ihm gsagt dass er mal im September schauen soll - da hing dann das Ultraschallbild von unserem Zwergi :-)
  • stefanellastefanella

    10,917

    bearbeitet 19. 06. 2014, 05:51
    Hach, das war genau gestern vor einem Jahr. :x

    Ich war so positiv (im doppelten Sinn :D ) überrascht das ich nur unkreativ mit dem Pipiglas und dem Test aus dem Klo gewankt bin und nach meinem Schatz gerufen hab. Er ist angestürmt gekommen, weil er dachte es ist irgendwas und hat mir das Glas aus der Hand genommen, damit ich nicht ausschütt vor lauter Zittern. Dann hab ich nur gesagt: "Schatzi, ich bin schwanger." Und er drauf: "Wos?!" Und ich nochmal lauter: "Ich bin schwanger!!!" - Er hat gestrahlt und mich hoch gehoben und gedrückt und gedreht und gebusselt. :x Danach haben wir alle möglichen Leute angerufen und es ihnen gesagt. :D
    Ich hatte so viel Kreatives vor, aber nach 1 Jahr und gefühlten 1365 negativen SS-Tests war es mir dann furzegal. :))

    Edit: Ich war erst ganz frisch schwanger, vielleicht 3. oder 4. Woche. Wollte eigentlich warten bis zur 12. Woche, aber das ging nicht. :D

  • @stefanella ohh ... wie süß deine Schilderung auch .. kann ich aber auch verstehen, dass du dann einfach nicht mehr zuwarten konntest :D .. wer weiß ob es mich dann nicht auch "überkommt", wenn es so weit ist :))
  • also ich war,wenn ich mir eure Schilderungen anschaue,ur unkreativ :(

    wie ich den test gemacht hatte,war meiner da,denn es war an einem feiertag in der früh...ich am wc test gemacht,gleich mal alles ins wc gefallen vor Aufregung...Neustart...test positiv :) schatz hab ichs erzähllt ,das wars fürs erste...dann fa,termin ergab noch nicht viel,war zu früh,3 1/2 Wochen wieder warten,und keinem was erzählt.als dann die Untersuchung ergab,dass ich in der 9ssw bin ,hab ich meine Mama angerufen ihr gesagt,meiner und ich wollen unbedingt vorbei kommen,hab ihr das us bild(war ein a4 zettel zusammengelegt) am tisch gelegt und ihr gesagt,ich hab ihr was zum anschauen mitgebracht...

    die Schwiegereltern habens 2 tage später beim Mittagessen erfahren,da haben wir einfach grad ausgesagt ohne hin und her"wir erwarten nachwuchs"

    freunde habens der reihe nach erfahren ,auch total unspektakulär..grad mal meiner besten Freundin hab ich eine sms im namen vom zwergi geschrieben(als wie wenn der kleine ihr schreiben würde)...das war das kreativste :)

  • @Betty86
    Also ich hatte ja vor das ich mir dann eine Schleife um den Bauch bind oder Babyschühchen kauf und sie meinem Freund schenk, aber wie es dann soweit war hätte ich es ihm nicht verheimlichen können. Allein mein dümmlicher Grinser hätte verraten das was im Busch ist. ;)
    Und meinen Freundinnen und meinen Eltern etc. wäre sowieso sofort aufgefallen das ich schwanger bin, weil ich ab dem Zeitpunkt nicht mehr geraucht hab. ;)
    Hat mich ja gewundert das in der Arbeit niemand Lunte gerochen hat. Hab einfach gesagt ich hab halt aufgehört, hat keiner nachgefragt ob ich schwanger bin und die meisten waren total überrascht. :)
  • Ma, gestern haben wir es meiner Familie erzählt! Die haben sich sooo gefreut!! Meine Eltern haben so geheult! Überhaupt mein papa, der sonst so gar net der Typ dafür ist! :)
    stefanella
  • @stefanella meine Güte die Idee mit der Schleife um den Bauch ist ja mega süß auch !! :x

    @arya Das glaube ich, schön .. !! Habt ihr es einfach "so gesagt" oder hattest du dir zuvor auch schon einmal Gedanken gemacht wie du es ihnen sagst? ;;)
  • Ich hab der @mini den storchenbrief geklaut und a bissi umgeändert! :)
  • ja der Storchenbrief ist toll! wir sind auch noch am überlegen.... vielleicht lassen wir Lebkuchen beschriften mit Oma/Opa des Jahres 2015 oä ... oder habt ihr bessere Ideen für den Text?
  • Ich hab heute für den 17jährigen Sohn meines Freundes ein tshirt gestaltet, dass Wir ihm morgen geben....da steht "ab Februar 2015 bin ich ein großer Bruder"
  • @zwucki15 "(Nur) die besten Väter werden befördert zu Großvätern! " oder sowas ähnliches...
  • @Sylphally das ist auch eine tolle Idee/ Wortwahl !!

    Ich mag total gerne Cupcakes - vielleicht werde ich - wenn es so weit ist - diese auch mit einer Aufschrift + Babyschuhen/Schnuller etc. bestellen oder mich selbst versuchen beim Backen :D
  • @sylphally hihi ja das klingt auch super!
    daphne
  • Wir haben einen Wohnsitz-Antrag ausgefüllt und den Großeltern zum unterschreiben hingelegt - hat ein wenig gedauert bis sie es kapiert haben - aber war lustig zum ansehen
  • Hallo, an Ostern damals. Haben für jeden einen Schnuller, eine Glasflasche und Babysockerl in eine Zellophantüte gepackt und schön verziert mit Bändern und so.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum