Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Erfahrungsberichte Kinderwagen Bergsteiger Capri

bearbeitet 29. 03. 2017, 22:18 in Babyprodukte
Hallo!
Bin gerade auf der Suche nach dem perfekten Kinderwagen, der eierlegenden Wollmilchsau sozusagen ;)
Dabei bin ich auf den Bergsteiger Capri gestoßen, der laut Beschreibung super klingt und dazu noch sehr günstig wäre. Kennt den jemand von euch und weiß ob es da einen Haken gibt? Leider wird der Kinderwagen nur online vertrieben und ich kann nicht in ein Geschäft gehen, um ihn auszuprobieren...
Würde mich sehr freuen, von euch ein paar Erfahrungsberichte zu lesen, gerne auch zu anderen guten Kinderwägen, die ihr Geld wirklich wert sind!
Vielen Dank und liebe Grüße :)
Barbara

Kommentare

  • Hallo!
    Meine Freundin hat sich den kombikinderwagen über ebay bestellt. Hab ihn mir auch angeschaut, da ich ich auch einen kinderwagen suche. muss sagen wirklich top!! sehr stabil, festes material, sehr viel zubehör und sehr schöne farben gibts da! Der hat im ebay um die 299€ gekostet. bei uns in der stadt gäbe es ein geschäft wo es ihn auch gibt, nur da kostet er 500€ Also i bestell ihn mir auf jeden fall auch! :) wo hast du ihn gesehen??
    Hoff ich konnte dir helfen!
    lg
  • Vielen Dank!
    Ist seeehr hilfreich, von jemandem zu hören, der den Kinderwagen mal live gesehen und ausprobiert hat! Darf ich fragen, in welchem Geschäft (und welcher Stadt) du den gesehen hast? Ich bin aus Innsbruck, da ist die Auswahl an Babyläden leider nicht allzu groß... Deswegen habe ich bisher nur im Internet recherchiert (dort hab ich ihn bei ebay und amazon gesehen), und es klingt fast zu gut um wahr zu sein, wenn man so ein Angebot um 300 Euro findet, wo andere Marken für etwas vergleichbares über 1000 verlangen! Wenn ich aber weiß, dass man den Kinderwagen in einem Geschäft anschauen kann, wär das optimal, übers Internet habe ich leider keine Händlerlisten gefunden...
    Liebe Grüße! Barbara
  • Habe dasselbe Probelm, mich würd er auch sehr ansprechen, das einzige, ich finde nirgends einen hinweiß, ob er eine Bremse hat!?
  • Ich habe bis jetzt die genaueste Beschreibung auf eBay gefunden, da steht nur etwas von Feststellbremse, zusätzliche Handbremse hat er glaub ich keine, wuerd ich auch auf den Fotos nicht sehen...
  • handbremse hat er nicht.
    Das geschäft ist in waidhofen/thaya, Niederösterreich und heißt Kreil.
    Der von Ebay ist genau das selbe Modell wie im geschäft um 500€. Also keine gefälschte marke oder so!
  • leider kommt er für mich nicht in frage hat keine schwenkschieber :/
  • meinst du schwenkräder? Die hat er schon, also vorne
  • nein schwenkschieber, damit man die "lenkstange" auf die andere seite "drehen" kann (zb dass das kind einmal zu mir oder einmal von mir weck schaut)
  • Bei dreirädrigen Kinderwägen gibts so und so keinen Schwenkschieber. Leider.
    Ich bin voller TFK Fan. Ist zwar ein großer Wagen, aber einfach stabil und voll geländegängig. Wir fahren damit durch bzw. auf Wald, Wiese, Weingarten usw. ;)
  • zur zeit gefällt miri der gesslein m6 sehr gut bzw dieser hätte die meisten "anforderungen" die ich gerne hätte :bz
  • Das kannst du schon beim bergsteiger
  • Also ganz stimmt das mit dem schwenkschieber nicht... Wir haben uns gerade einen dreiraedrigen kinderwagen von roemer (brittax) gekauft, und der hat das schon...allerdings nennen die das anders... Aber man kann den aufsatz in beide richtungen aufstecken. ausserdem ist der wagen auch nicht zu teuer...:-))
  • Hallo
    Wir sind auch auf der suche nach einem Kinderwagen und haben den Bergsteiger bei amazon gsehen um 350€ auf den ersten blick bin ich auch begeistert von ihm.
    Hab gerade gesehen eure beiträge sind schon über einem jahr alt :)
    tja jetzt kann ich fragen und hat ihn wer gekauft?
    wegen der Lenkstange die braucht man nicht mehr da du ja die
    aufsätze (wanne,maxi cosi,.) in beiden richtungen rauf tun kanst?

    lg sonja
  • bearbeitet 8. 07. 2013, 19:15
    Wir haben ihn dann nicht gekauft. Aber meine Freundin hatte ihn! Sie war sehr zufrieden, also das Gestell etc sieht stabil aus! Nur bei der babyschale ist das dach zu weich, denn nan kann es nicht am tragegriff anmachen und so ist es mal eingefallen. Haben es aber ersetzt bekommen.
    Der Adapter isz fix am Gestell, so kannst du die Aufsätze problemlos wechseln.

    Wir haben jetzt den Mura 4 von maxi cosi :)
    Würde dir empfehlen den kiwa im Geschäft auszuprobieren!
  • leider gibt es diesen nur online zu kaufen oder eben in Niederösterreich :(
    wir haben beschlossen mal zum Toys r us, Lutz,.. zu fahren und da mal schauen was
    so was kosten würde, was die modele bei ihnen so hergeben

    Danke @xxxisabellaxxx
  • Ja das ist sicher das Beste! Da kaufst du nicht die Katze im Sack.. sondern kannst alle Proben fahren etc :)
  • Ich finde es immer sooo bedenklich wenn man sich im Fachhandel beraten lässt und dann online kauft. Erstens ist es nicht fair und zweitens kann man dann auch nicht damit rechen, dass dort dann Serviceleistungen erbracht werden. Und wenn was kaputt geht wird es dem Online Händler wahrscheinlich reichlich egal sein...... Gerade wenn man im Umkreis jemanden hat, sollte man froh sein dann auch die Nebenleistungen nutzen zu können. Eben vorab die Beratung und im Nachhinein auch die passenden Zusatzartikel oder eventuell Reklamationen....
  • Gibt es villeicht schon neue erfahrungen :-)
  • lisi25lisi25

    1,467

    bearbeitet 25. 03. 2014, 18:16
    @xxxisabellaxxx warum habt ihr ihn doch nicht genommen?
  • Wir haben den Bergsteiger Capri :x
  • ich hatte einen bergsteiger,habe jetzt einen hartan :)
  • Wir haben den Bergsteiger Capri ... sind von der Wendigkeit und so begeistert nur wie lange die Plastikteile halten sind wir schon gespannt ...
  • @lisi25 haben uns für einen Anderen entschieden.
  • genau diese plastikteile sind gebrochen,das dach war kaputt und er ging nicht mehr ganz zum zudammen legen. aber immerhin hat er 4 monate durch gehalten ;)
  • Hmm also wen das 4 monate hät dan schlag ich mir den schon mal aus dem kopf...
    Das ist so schwer...
    Haben eigentlich nur €500 budget :-/
  • bearbeitet 25. 03. 2014, 22:18
    @lisi25 kommt ein gebrauchter Kiwa für euch in Frage?
  • Ich kenn eine die den Wagen hat und der hält mal schon lange...sonst hätt ich ihn nicht gekauft ;-)
  • Ja ein gebrauchter kommt sicher auch in fragen, wen er passt vom preis :-)
  • wann brauchst du ihn?
  • @lisi25 dann guckt doch mal die Markenkiwa durch, da findet ihr sicher einen günstigen Gebrauchten. :)
  • Niki2014Niki2014

    658

    bearbeitet 26. 03. 2014, 09:33
    Ich hab mir im lutz einen jette angesehen der in aktion war. Als ich die verkäuferin bat mir zu zeigen wie man ihn zusammenlegt hat sie sich sogar einen gelnagel abgebrochen weil der wagen so schlecht verarbeitet war.

    Ich hab nun einen gebrauchten markenwagen. Ich konnte alles davon in der waschmaschine waschen und alle ersatzteile (räder,bremse, bezüge etc.) sind nachkaufbar.
    Der wagen sieht aus wie neu und auch mein partner ist sehr begeistert.

    Ich würd immer wieder einen gepflegten gebrauchten markenwagen einem günstigem noname vorziehen.

    Und babyschale ist mir auch ein maxicosi oder ein römer lieber als ein no name produkt.

    Lg
  • @bieneMaya kannst du mir mal fotos schicken? Was ist da alles dabei?
    Et hab ich anfang oktober also spätestens anfang september will ich einen zuhause haben :-)

    Ja wir schaun e immer bei willhaben, ich hoffe das uns bald einer zusagt :-)
  • @lisi25 wir haben uns zbsp den mura 4 gebraucht gekauft!
    Denn 700-800 € für einen kiwa is ja wahnsinn :O

    Sind super zufrieden! Ist noch wie neu, also warum neu kaufen. :)
  • schick da pn
  • Der Bergsteiger Capri ist super, meine Tochter kam im Dezember zur Welt und habe ihn nun bis Mai benutzt. Bin so gut wie jeden Tag bei jedem Wetter damit draußen gewesen und der Wagen hat einfache gebrauchsspuren, ist aber nichts kaputt gegangen.
    Er ist nur sehr schwer und breit, wenn man auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen ist sehr eng im Bus und in der Bahn.
    Meine kleine hat auch leider nicht lange in die babywanne reingepasst, musste schon als sie 2 Monate alt war den buggyaufsatz benutzen, lag aber daran das sie sowieso überdurchschnittlich groß ist, im buggyaufsatz hat sie sich nicht so wohl gefühlt, die Gurte sind meiner Meinung nach nicht so toll, Kind rutscht hin und her, habe mir jetzt einen buggy von hauk zugelegt, da sind die gurte eindeutig besser und ich hab kein geknatsche mehr im Wagen.

    War aber sonst echt zufrieden mit dem Bergsteiger Capri, könnte weite strecken damit zurücklegen bei jedem Wetter!

    LG
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland