Juli Geburtstermin

HelimausHelimaus

3,364

bearbeitet 8. 06. 2012, 23:47 in Schwangerschaft
Bin neu hier ! Bin in der 36. SSW und wir bekommen einen Buben. Haben eine 5 jährige Tochter und freuen uns auf ein 2. süßes Kind.
Da es nur mehr 5 Wochen sind, bin ich schon sehr aufgeregt. Die Aufregung ist seitdem auch sehr gestiegen, weil ich noch nicht sicher weiß, ob bei mir eine vaginale Geburt möglich ist. Bei mir wurde eine Plazenta praevia festgestellt und da wird in den nächsten Wochen noch die richtige Lage festgestellt. Begleitet hats mich mit Blutungen und vorzeitige Wehen, aber jetzt ist zur Zeit alles sehr ruhig, ausser dass ich die Senkwehen immer wieder spüre und mein lästiges Karpalttunnelsyndrom.
Würd mich freun auf Antworten und vielleicht sogar auf Juli Mamis 2012 !
LG Helene
«1

Kommentare

  • Hallo Helimaus :-)

    Bin in der 34. Woche und hab am 21. Juli EET :-)
    Ich bin auch schon sooooo aufgeregt und bin scho sooo gespannt, es ist unser erstes Kind und ich zitter dem ganzen nocht etwas entgegen.

    Was ist denn ein Karpalttunnelsyndrom?
    und eine Plazenta praevia?

    Klingt ja alles nicht so unproblematisch...

    Gut, dass alles andere Ruhe geben hat, dann kannst jetzt die letzten Wochen hoffentlich noch so gut wie möglich genießen (auch wenn ich den Eindruck habe das die letzten noch mal seeeeeeeehr anstrengend werden ^^")

    Wie heist denn eure Tochter? Wie reagiert sie auf deine Schwangerschaft?

    lg Malinarco
  • ich hab auch im Juli ET (14.7.)
    ist bereits mein 2tes Kind!
    Sohnemann ist jetzt bald 17 Monate.
    Ich bin auch schon sehr aufgeregt, vor allem weils bei mir beim ersten so schnell ging, dass ich diesesmal nur am Hoffen bin, dass ich es auch rechtzeitig ins KH schaffe =)
    Aber meistens kommt es eh anders, als man denkt!

    Hab kommenden Dienstag Geburtsvorstellung in meinem KH!
    Daten abgeben, regestrieren und Wünsche abgeben!

    Dann noch ein paar mal akkupunktieren + Wassergym, dann kann der Zwerg auch kommen =)

    Wg. Plazenta: http://www.babycenter.at/pregnancy/komplikationen/plazentapraevia/ - schau mal hier!
    Die Plazenta kann mehr oder weniger überrall liegen. Bei Vorderwands- oder Hinterwandslage normale Geburt gar kein Problem.
    Wenn jedoch die Plazenta den Geburtskanal versperrt ist eine normale Geburt nicht möglich.
    Meine FA hat mir erklärt, dass sich aber eine Plazenta praevia partialis gegen Ende der SS noch verschieben kann - was ich dir natürlich sehr wünschen würde!

    Mit dem Karpaltunnelsyndrom kenn ich mich allerdings nicht aus =)
    habs zwar schon mal gehört, aber kann den Begriff jetzt nicht wirklich zuordnen.

    Die Senkwehen rauben mir in der Nach auch schon mal den Schlaf.
    Sind anscheinend bei der 2ten SS viel intensiver.
    Bin ja auch schon gespannt, was da alles auf uns zu kommt.
    Aber da müss ma eh alle durch.
    Irgendwann läuft bei jedem Bauchzwerg der Mietvertrag ab =)
  • Habn ma wieder was gelernt :-D
    danke für die Infos :-)

    Sag mal ich les zwar immer davon aber jetzt mal aus Erfahrung: wie sind die Senkwehen?
    Hab auch gelesen, dass bei der 2. SS alles intensiever wahrgenommen wird, ist ja mit den ersten Kindesbewegungen auch so :-)

    Hihi jap sand ja alles nur befristete Verträge :-)

    Wie "lang" hatts denn beim ersten Mal nur dauert bei dir??
  • Senkwehen, Bauch wird hart und zieht nach unten.
    Manchmal verspüre ich nur unheimlichen Druck und ab und zu ein Ziehen in der Leistengegend + Rückenschmerzen im unteren Rückenbereich!

    Hab bei meinem Großen vom Blasensprung bis zur Geburt 3h und 45 min gebraucht =)
  • ich hatte auch das karpaltunnelsyndrom! ist schmerzhaft!
    da schlafen einem immer zeige- und mittelfinger ein und bei mir hat in der nacht die hand bis zum ellbogen so geschmerzt, dass ich manchmal weinend aufwachte! die schmerzen waren nach der geburt sofort weg, aber dass die finger einschliefen, dass spürte ich noch 6-7 wo nachher!
  • Danke für eure lieben Kommentare !!!! :-)

    @Malinarco: Oooh, bei uns zwei handelt sich es nur um 1 Woche Unterschied. Ja glaubs dir, dass du schon sehr aufgeregt bist. Die Aufregung ändert sich bei mir auch nicht beim 2. jetzt, ich weiß zwar, wie sich Wehen anfühlen, aber es kommt sicher alles anders als beim 1. Es ist auch was Schönes, dass die Spannung gegen Ende schon so steigt, weil man ja wirklich endlich wissen will, wie das Baby aussieht, das ist ein tolles unvergessliches Erlebnis, was man nachher nicht mehr missen möchten. :-)))
    Karpalttunnelsyndrom ist Ende der Schwangerschaft schon sehr mühsam, Xandi1975 hats schon gut erklärt, es wird von Woche zu Woche schlimmer u ich hoffe, es vergeht dann wieder nach der Geburt. Ein bisschen lindert auch das Akupunktieren, aber sonst kann man nicht viel machen :-( durchhalten....
    Plazenta praevia wurde bei mir in der 32. SSW. festgestellt, schau ma ob sich die Lage noch verändert, ich hoffe es, jetzt ist es daweil eine Plazenta praevia partialis, die in den Muttermund reinhängt
  • ......auf meine Tochter bin ich sehr stolz, sie ist ganz eine liebe mit ihren 5 Jahren, wär echt toll wenn es so bleibt, wenn auch dann ihr kleiner Bruder da ist. Werd halt mein Bestes geben u sie viel einbeziehen, damit da nicht so eine grosse Eifersucht entsteht....bin schon gespannt, wie es mit 2 Kids dann ist.

    @Tanja1987: das ist ja ein Zufall, wir haben denselben EGT. Schau ma wann unsere Babys dann raus wollen ;-) Ich wünsche dir auch, dass du es rechtzeitig ins KH schaffst, damit es nicht so schnell geht....in welches KH gehst du denn ?
    Ja stimmt, die Senkwehen sind täglich, ich spürte da bei meiner 1. SSw sehr wenig, da fing erst alles an, als ich meinen Wehencocktail 9 Tage nach EGT getrunken hatte, da wusste ich erst was Senkwehen und Vorwehen sind. ;-)
  • Wünsche euch Alles Gute bis zur Geburt ! Vielleicht lesen wir uns vorher nochmal, wär toll......und wenn nicht dann ein schönes Geburtserlebnis !!! :-)
  • hallo,

    auch ich meld mich hier :D
    hab am 29.7. EGT

    Wünsch euch ebenfalls alles gute bis zur geburt :)

    Lg nici
  • ja wissts, überall lest man so oder so spürts sichs an aber da frag ich lieber noch mal bei wem nach, der wirklich schon mal welche hatte ;-)

    schreibt ihr einen geburtenplan? habt ihr die tasche schon gepackt??

    glaub ich, dass es doch wieder was anderes ist beim 2. kind :-)
    das wird sicher alles hinhaun mit der großen und dem baby :-)

    @tanja: wow, ja dann wünsch ich dir einen schnellen fahrer ^^ damit dus noch gut ins kh schaffst ;-)

    alles gute an alle :-)

    glg
  • bin gerade beim Taschepacken (schon seit einer Woche)
    Geburtsplan nicht direkt - aber ich gebe ihnen diesesmal bei der Geburtsvorstellung im KH meinen Wünsche gleich bekannt, weil ich das letzte mal auf ein paar kleine Details "vergessen" habe!
  • ah oke, und was hast da vergessen gehabt??
    wahnsinn es gibt soooo viele checklisten fürs tasche packen, lustig ^^
    aaaaaaa i bn scho soooo gespannt :-)
  • und ich hoff es passt alles, weil er liegt noch immer nicht richtig und ist immer noch zu klein :(
  • diesesmal möchte ich unbedingt die Nabelschnur auspulsieren lassen!
    und ein rotes Tuch über den Zwerg legen!
    evt. Musik, Massage und co, aber das ist sich das letzte mal nicht mehr ausgegangen.
    Die Checklisten sind total unterschiedlich, weil jedes KH anders ist. Würde mich dort mal informieren.
    Wg. Größe und Lage, mach dir nicht zuviele Gedanken.
    Oftmals machen sie am Schluss noch an richtigen Schub - und sonst hast halt a kleineres Putzi! Mein "Großer" war auch kein Riese!
  • hab eh vom kh schon eine bekommen, ich finds nur immer intressant WAS man nicht alles mitnehmen soll xD

    warum ein rotes tuch?

    jaaa ich probiers, wenn die ärzte mal nicht so panik machen würden -.-
  • Anscheinend hilft es den Zwergen sich ein wenig nach der Geburt zu erholen, bzw. können sie besser "ankommen" wenn du dem Baby das warme, rote Tuch drüberlegst, wenn du mit ihm die ersten Minuten kuschelst...
  • ah oke, man lernt jeden tag dazu :-D
  • ich hab noch keine Tasche gepackt, mach ich sicher demnächst.

    Verwendet ihr Dammöl u geht ihr zur Akupunktur ?
    Ich verwend das Dammöl seit 3 Tagen, Akupunktur hab ich das erste Mal am Mittwoch. Himbeerblättertee trink ich u Nachkerzenölkps schluck ich.

    wisst ihr wie lange das Auspulsieren der Nabelschnur dauert ? Das mit dem roten Tuch hab ich auch schon gelesen u ein Hauberl soll auch so toll sein, wenns die Babys die erste Zeit aufhaben.

    :-)
  • @Malinarco: ich hoff es für dich, dass sich das Köpfchen deines Babys noch runterdreht, und wenns ein bisschen kleiner ist....mach dir keine zu grossen Sorgen ....Alles Liebe
  • was ist den bitte ein geburtenplan?
  • Mir keine Sorgen machen kann ich leider nicht ^^" ich fang jz langsam mit dammöl in der hoffnung das was bringt ;) und schwangerschaftstee hab ich mir auch zugelegt!
    muss auch erst mitn packen anfangen und a cd brenn ich auch noch =)
    leider weis ich nicht wie lang das auspulsieren dauet könnt mir aber vorstellen, dass das rechw unterschiedlich ist...
  • ja versteh ich gut, Sorgen macht man sich einfach. Ich merks bei mir, überhaupt seit ich 2x stationär war, seitdem denk ich viel zu viel nach u zuerst war ich so positiv eingestellt, aber jetzt hoff ich nur, dass alles gut verläuft.

    Wir werden das schaffen u wahrscheinlich gehören die Sorgen dazu ! Ich hoff so sehr, dass ich die richtige Hebamme u ärzte hab, die mir da helfen, positiv zu denken. Ich denk, das macht viel aus...
  • jap eben auch wenn man noch so positiv denken probiert, ein rest bleibt immer über von der leisen stimme die sagt: ja aber...

    ja schaffen tun wirs sicher :-) ich hoffs auch, hab ja durch meine Aufenthalte jetzt auch schon das ganze Personal kennen glernt und hab schon so meine favouriten auf die ich hoff ^^
  • wir haben sooo viele tolle Tipps neben Dammmassage bekommen.
    Beim Teetrinken bin ich auch!
    Wg. Nabelschnur - das kommt drauf an wie dick sie ist, aber es dauert nicht all zu lange. Meine Hebamme konnte mir aber keine Zeitangabe machen.
    Sie wollte schon öfter mal durchtrennen, und dann hat sie wieder pulsiert! Kommt ganz aufs Kind und Mama an!
  • echt? da haben wir gar nix gekriegt nur einen Zettel zur Massage wo in jedem Satz fast steht: ...bis die oberste Schmerzgrenze erreicht ist :-/

    ja so hab ichs mir gedacht, dass das sehr unterschiedlich ist!
    spendet ihr die Stammzellen von der Nabelschnur?
  • MalinarcoMalinarco Symbol

    7,306

    bearbeitet 11. 06. 2012, 23:25
    @patz21 das ist ein ablauf wie dus haben willst im prinzip; wer darf mit in den kreissaal, willst pda ja oder nein usw den gibst halt vorher im kh ab oder der partner gibts dann direkt der hebamme je nach kh und situation
  • achso.... wann hast du dich im kh gemeldet? @malinarco
  • Wg. Stammzellen. Unser KH macht das gar nicht mehr - anscheined ist die Firma "aufkaust"

    kann dir die Tipps ja mal runtertippen
  • bei uns kann man sich erst ab der 36 ssw anmelde - also ich hab MORGEN Termin =)
  • @tanja1987 ja, wenns dich freut, nein sagen tu ich nicht :-) wär superlieb :-)
    morgen termin :-D na dann wünsch ich dir viel freude :-D da wird dann auch noch mal alles so echt oder ^^

    @patz21 noch gar nicht das wird bei uns auch im zuge des geburtsvorbereitungskurses gemacht :-)

    wegen nabelschnur: ich glaub bei uns auch nicht, ich müsste da eine externe firma anschreiben, mir dann von denen einen koffer holen und den dann wieder abliefern und das ist mir eindeutig zu umständlich!
  • lass sie auspulsieren, ist auch das Beste fürs Kind.
    Bei uns im KH sind sie sehr, sehr skeptisch - und dann bin ich das irgendwie auch!
  • schreib sie dir morgen im Laufe des Tages mal rein.
    Jetzt gehts ab auf die Couch! UAHHHHHHHHHHHH bin ich müde I-)
  • ja werd ich jetzt eh machen, alles andere ist mir eh zu umständlich!
    supi danke, kannst dir aber eh zeit lassen, ich werd doch keine hochschwangere stressen ;-)
    dann wünsch ich dir eine gute nacht :-)
  • das mit dem Auspulsieren überleg ich mir auch noch ,bin auch bald anmelden im KH :-)
  • wünsch auch eine Gute Nacht !!!
  • bei mir dauerts auch nur noch 1 woche bis zum anmelden hab nachgschaut :-D aaaaaah ich freu mich :-) wir lesen uns bald wieder hoff ich :-) war intressant und aufschlussreich :-D
  • wenns in meinem kh möglich ist werde ich spenden.. eine "bekannte" bzw. eine sehr beliebte junge frau aus unserer umgebung is vor kurzem gestorben weil sie keine passende stammzellen spende gefunden haben.. wenn i denk das die stammzellen meines babys ein leben retten kann bzw. vL auch das eigene leben retten kann sag ich nicht nein
  • wenns möglich is, warum auch nicht

    vorsicht, das eigene kind kannst du mit dessen stammzellen vor krankheiten nicht retten oder ihm helfen. denn die krankheiten bei denen die stammzellen relevant werden, sind in den stammzellen gespeichert. also sind die stammzellen auch infiziert und desshalb keine hilfe. aber für geschwisterl oä sind sie dann meistens passend, solang sie gesund sind. dafür musst du sie aber privat einlagern lassen und das kostet dich ein paar 1000€ und einlagerungsgebühren/jahr. die stammzellen die gespendet werden, werden zum großteil für forschungen benutzt und werden erst in ein paar jahren und auch nur indirekt jemanden retten können (sollte bei den forschungen was rauskommen)
  • naja ein teil wird schon für leukämie patienten getestet oder drüsenkrebs patienten.. sollte herauskommen das eine spende nicht als "lebend" spende geeignet ist dann gehts ab zur forschung...naja zahlen musst du nur wenn du nur haben willst das sie behalten werden NUR für die Familie ansonsten kostet es nicht und dann kanns dich auch erwischen..
  • ja das hab ich ja gesagt!

    eh, es kann eh sein dass es hilft nur frag ich mich warum die spende nicht schon standartmäßig entnommen wird!
  • weil es nicht erlaubt ist einfach stammzellen zu entnehmen darum wird auch immer aufgerufen das die leute stammzellen spenden gehen
  • aber ANBIETEN kann mas td in den krankenhäusern!
  • @tanja @helimaus haben sich eure bauchzwerge eigentlich schon in die richtige position gelegt??
  • hatte heute Termin.
    Baby gehts gut - liegt bereits in Startposition.
    Hab erst in 3 Wochen wieder Termin, wenn bis dahin nichts passiert =)
    Das Zwergal ist jetzt schon so schwer wie mein "Großer" bei der Geburt.
    Zwergal ist jetzt 2600 g schwer und hat einen KU von 32,5 cm...
    <3 <3 <3
  • aaah toll :-D
    echt voi klass und voll schön :-D
    jetzt wirds schon ein wettlauf gell, was ist als erster da, der nächst termin oder das baby xD
  • satrusatru Symbol

    11,455

    bearbeitet 12. 06. 2012, 21:32
    Wir haben ET am 13.07. :)

    In unserem KH wurde uns gesagt dass sie die Zusammenarbeit mit der "Nabelschnur-Stammzellen-Einlagerungs-Firma" beendet haben da ihnen das ganze nicht mehr seriös vorgekommen ist und mit dem wollen sie nichts zu tun haben.
    Allerdings besteht die Möglichkeit wie eh schon jemand geschrieben hat das man sich eben extern an die Firma wendet und das Ganze mit denen abwickelt.

    Ich finde interessant was Malinarco zu dem Thema geschrieben hat.
  • HelimausHelimaus

    3,364

    bearbeitet 12. 06. 2012, 21:50
    @Malinarco: ja in Startposition ist mein Baby schon, hat sich dein Baby auch schon in Startposition gelegt ?

    @Tanja1987: mein Baby hat letzte Woche auch schon 2600gr gehabt u 46cm lang, den Kopfumfang weiß ich nicht ;-)

    ist schon sehr eine spannende Zeit ;-)
  • ich finde es so schön hier "heimlich" mitzulesen wie es euch geht so kurz vor dem großen moment, bei mir dauert es ja "leider" doch noch eine zeitlang
    aber ich möchte euch jetzt schon alles alles gute und beste für eure geburt und die erste zeit danach mit euren zwergen wünschen...
  • @Satru: einen Tag um, super find ich das ! :-)

    Bin schon gespannt, wer die erste von uns ihr Baby in Händen halten kann :-)
  • @Zweiwürmchen:
    find das voll süss von dir....lieben Dank

    Wünsch dir auch Alles Liebe, du darfst es gleich doppelt geniessen. Schööön :-)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland