Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Nasensauger Erfahrungen

bearbeitet 23. 03. 2015, 23:11 in Gesundheit & Pflege
Da jetzt eine kalte Jahreszeit kommt und natürlich die schnupfenzeit beginnt.
Wollte ich fragen ob ihr Erfahrungen mit einen Nasensauger für babys habt

Kommentare

  • Find den totalen mist und voll umsonst geht bei mir nie was raus oder ich bin zu blöd ...
  • Wir haben ihn schon seit hannah ein paar wochen alt war und ich find ihn super.was aber auch total gut hilft sind nasenspülungen (kochsalzlösung).
  • Ja finde nivea nasenfrei ist noch immer das beste...
  • Weil ich hab ja auch die nasentropfen vom kia.
    Aber jetzt ist rinnt die nase und sie ist so arm.. (10 wochen).
    Hmm Ratschläge?
  • Wir haben Nasiben .Nivea hat bei uns nicht geholfen.
  • @georgia @honey2707 wo bekommt man das und wie wende ich es an?
  • FavoleFavole Symbol

    11,334

    bearbeitet 2. 12. 2013, 09:56
    Nasiben bekommst in der Apotheke... ist ein pumpspray den kannst nicht falsch anwenden aber nicht zulange geben ich gabs ihr nur vorm bettgehen... tagsüber dann kochsalzlösung
  • Ich dachte beim ersten Kind auch, ich brauch so ein Ding.
    Hatte aber das Gefühl damit nur alles schlimmer zu machen. 1. War das Geräusch fürchterlich und 2. Durch das Weinen war die Nase ganz schnell wieder zu.

    Bei meinem zweiten Rabauken, gab es dann nur mehr Babynasentropfen. Ich musste nur einmal an jedes Nasenloch (Beim Sauger kann es passieren das man 2-3 Mal ran muss) und es hielt meiner Meinung nach auch länger.
  • Nasensauger: unnützes Ding!
    eher Globuli, oder Nasenfrei von Nivea
    oder eben Babynasentropfen!
  • Absolut überflüssig!
    hab mir auch eingebildet so ein Ding zu kaufen. Erstens funktionierts nicht richtig (kann auch sein, dass ich zu doof dafür bin) und zweitens mags mein Bubi nicht und wert sich total dagengen.
    Nasebin Baby Nasentropfen und Brustgel von Mama Aua
  • Bei uns hilft nur so ein nasensauger aus der apotheke. Am anfang hat dieser ganz normale von nuk a geholfen, aber wo er bissi stärkeren schnupfen gehabt hat, hab i mir so einen aus der apotheke besorgt. Am anfang hat er brav gelassen, aber wo er schon grösser war, wollte er das nicht mehr. Wegen den geräuschen glaub ich. Jetzt tun wir zuerst immer irgendwelchen stofftieren oder autos die "nase" saugen und mit dem spiel gehts auch. Er darf den autos, dann mach ich ihm :-)
  • nikibennynikibenny Symbol

    1,129

    bearbeitet 2. 12. 2013, 15:06
    Als unser kleiner mitm RS-Virus im Krankenhaus lag musste ich ihm vor jeden mal trinken die Nase absaugen!
    Es wurde ihm erst Kochsalzlösung in die Nase getropft und dann abgesaugt mit einem Nuk Sauger!
    Und ich muss sagen das hat gut funktioniert! Wusste vorher nicht wirklich was anzufangen mit dem Ding!
    Jetzt mit einem Jahr lässt er sich das bestimmt nicht mehr gefallen!
    Bei uns gibts Globuli und Engelwurzbalsam!
  • wir haben den nasensauger für den staubsauger und sind begeistert!
  • Kann @familiennest nur recht geben. Wir haben den auch! Und geben ihn nicht mehr her ;-)

  • familiennest schrieb: »

    wir haben den nasensauger für den staubsauger und sind begeistert!

    Habs jetzt 3x gelesen u kapiers noch immer nicht :D WAS?? :D

    Also ich hab den normalen vom DM und besser wie nix is der allemal! Wenn er gar keine Luft mehr bekam dann mal kurz rein (gefallen hats ihm nicht) und es war wieder etwas besser.
    Hab in verschiedenen Apotheken nachgefragt und dort haben sie immer nur den vom Nuk (der ist dem vom DM ähnlich, wenn nicht sogar gleich)

    Aber diesen Sauger den man angeblich nur 1x anwenden darf, ich glaube @pazi21 hat mal in einem ähnlichen Thread was dazu geschrieben, gibts bei unseren Apotheken nicht ... ??!
    Der soll auch recht teuer sein, so 30 Euro wenn ich mich recht erinnere ...
  • patz21patz21 Symbol

    5,730

    bearbeitet 2. 12. 2013, 16:51
    normale nasensauger vom dm und bipa sind bei falscher bedienung ohne kontinuierlichen vakuum sehr schlecht. könnens nicht mal gscheit im kranknhaus einige schwestern!!der nasensaugerstaubsaugeraufaatz ist prima kontinuierliches vakuum und einfache bedienung.
    den könnens in der apotheke bestellen!

    grundsätzlich sollte man nasensauger so selten wie möglich verwenden
  • also ich hab sowas auch und ich habd a echt üben müssen weil es am anfang nie geklappt hat, aber jetzt funktionierts toll und meine kleine haut sich immer voll ab wenn ich es mache...ihr gefällt es voll
  • Nosiboo Pro Nasensauger ist der Beste aus meiner Erfahrung
  • Ich hab den vom DM. Da saugt Mama selbst 😅
    Finde ihn genial, weil immer viel raus geht. Davor schon eintropfen und wenn's zu rinnen beginnt einmal ansaugen.
    Von 3 Kindern haben es 2 akzeptiert, beim 3. War es schon ein Kampf. Aber für gute Nächte für mich unverzichtbar.

    Die grosse schneuzt natürlich jetzt selbst (4 Jahre) und zwilling 1 (fast 16 Monate kann's auch schon) aber ausgerechnet burschi 2 der den Sauger hasst kann nicht schneuzen😉will nicht abgewischt werden, nicht eingetropft , gar nix....aber was sein muss muss sein.

    Unser Kia sagt es muss raus, egal wie. (Stirnhöhlen, Nasennebenhöhlen -die gibt es noch nicht bei ganz Kleinen, Ohren ....alles könnte sich entzünden wenn der Rotz ewig brütet.
    Zu oft saugen ist aber auch nicht gut. Aber abends vorm schlafen gehen mussten meine da durch bzw müssen sie😉
  • ja also kanns auch nur empfehlen einmal Abends absaugen hilft echt wahre Wunder...
    obwohl ichs nicht geglaubt hab!
  • Unser kleiner ist 4,5 monate alt und hat nun zum 3. mal schnupfenprobleme.
    Ich hab „nose frida“ wo man selber saugt. Da kommen manchmal - sorry - gut 10 cm lange „rotzteile“ raus! Funktioniert also super! Kochsalzlösung von nivea hilft wenn es nicht genug rinnt. Nasiben würde ich nur wenn es schlimm ist vor dem einschlafen geben.
  • Wir haben den OLAF, das ist ein elektrischer Nasensauger. Bis zum 1. LJ hatte Elena Angst vor dem Ding, da er doch recht laut ist. Aber dann hat sie irgendwann gemerkt dass das Teil ihr hilft und seit dem ist sie ganz scharf darauf 😅 wenn sie nur ein wenig rotzig ist, will sie ihn schon holen.
  • ich schwöre auf unsere „nose frieda“ 👍🏻 sogar die kleine macht super mit weil sie merkt dass es ihr hilft.
    Stieglitz
  • also ich liebe unseren nasensauger, verwende ihn seit elena ca. 3 wochen alt ist, weil sie immer so eine verstopfte nase hatte und nicht schlafen konnte. ich hab jedoch einen aus der apotheke wo man mit dem mund saugt.. nicht diese komischen pump-sauger vom DM usw. die sind Mist. Ich tropfe immer etwas Kochsalzlösung von Nivea in die Nase und da kommt teilweise sooo viel raus, ich merk dann gleich, dass sie viel besser atmen kann. Geweint hat sie noch nie dabei, mittlerweile kennt sie es schon und wehrt sich etwas, weil die Tropfen so salzig sind 🙈
  • @Maja_Elena DM hat die Sauger zum selbstansaugen auch . ( Mit einem blauen Röhrchen, Mundstück ist rot. , Weiss nur gerade nicht wie er heißt)

    Die pumpsauger sind Mist, da geb ich dir Recht.

    Ob sich ein Baby /Kleinkind wehrt ist glaub ich auch viel Charaktersache. Wie gesagt bei uns klappte das mit dem Ding zum selber saugen bei 2 super gut, aber Nr. 3 wehrt sich von Anfang an.
  • @Nasty das is e die nose frida :) find diesen nasensauger auch top :)
    Nasty
  • @Nasty stimmt DM hat die auch, aber meiner aus der apotheke sieht anders aus.. hab den vom DM nicht probiert
    Nasty
  • Wir haben auch den aus der Apotheke der am Staubsauger angeschlossen wird und sind super zufrieden! Eine der besten Erfindungen!
  • Ich finde den zum selbst ansaugen die beste Variante. Staubsauger Funktioniert gewiss auch, aber man kann halt die Stärke des saugens nicht beeinflussen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland