Bauchnabelpiercing in der SSW! Wann herausgeben oder überhaupt herausgeben?

bearbeitet 24. 04. 2012, 18:29 in Schwangerschaft
Hallo!
Wie ist das mit einem Bauchnabelpiercing. Musstet ihr das Piercing rausgeben oder konntet Ihr es drin lassen?

Kommentare

  • keine ahnung so lange es nicht schmerzt is es glaub ich egal und die haut wird dir wahrscheinlich schon reißen..
  • werd mich erkundigen bei meinem fa wenn der bauch größer wird
  • hab gerade gelesen das es ss piercings gibt vielleicht ist das eine möglichkeit
  • wo bekommt man die?
  • vielleicht bei einer apotheke oder im internet.. mal googeln..
  • habs schon gefunden!
  • und was ist daran anders als bei normalen?
  • der stab ist aus biegsamen plastik und länger als die andren
  • Bei den Ss piercings ist der Teil der im stichkanal ist aus plastik nicht aus metall und sie sind um einiges länger als normale !
  • *gg* das hat sich jetzt überschnitten ;)
    Ich hab meines damals in der 15 ssw rausgenommen weil die Haut sehr gespannt und weh getan hat!
    Aber wirst eh sehn wie es bei dir sein wird !
  • werd mir halt mal eines kaufen seh ich eh wies dann ist. bekommst du ein mädl oder einen bub?
  • Ja das wird am besten sein wenn du es einfach mal ausprobierst :)
    Ich bekomm ein Mädchen!
  • schön gratuliere! Habt ihr schon einen namen?
  • Ja es wird ein kleine Isabella ;)
  • ich musste meines damals auch rausnehmen, es ist aber zum Glück nciht zugewachsen somit war es nicht so schlimm ;)
  • ich hab meines auch so in der 20 SSW rausgenommen.
    Würde dir die SS-Piercing nicht empfehlen, hab viele negative Kriterien davon gehört - sogar, dass die Haut komplett gerissen ist.
    Obwohl ich es auch in der Halbzeit rausgab hab ich einen einzigen SS-Streifen und der ist genau dort, wo das Piercing gewesen ist, da die Haut dort ziemlich beansprucht wird. Bei manchen kommt der Nabel ja sowieso ganz raus und dann muss man es eh rausnehmen. Ich geh in meiner 2ten SS jetzt kein Risiko mehr ein! Ich kann gut ein paar Wochen drauf verzichten.
  • Bin auch genau bei der Stelle gerissen wo das Piercing war und bisschen oberhaltb noch ! Ich hoff das nichts mehr dazu kommt!
  • Ich hab ein ss piercing bis zum tag der geburt drinn ghabt - bei beiden schwangerschaften - und ich hatte u hab keine probleme!
  • also ich denke mal so ein piercing kann man sich nachstechen lassen oder?

    das is doch net das wichtigste das es in der ss drinne bleibt... (meine Meinung)
  • Nein eh nicht! Meistens wachst der Stichkanal auch nicht zu!
    Sollte also auch in den meisten fällen kein problem sein es nach der Ss wieder rein zu geben !
  • naja probleme bekommst du nur wenn sich der stichkanal vernarbt da is es besser wennst is drinnen lässt
  • tja und ich hab wie gesagt jetzt Narben wg. dem Drinnenlassen. Aber ich glaub das kommt total auf die Elastizität der Haut an!
  • ich glaub das ist von frau zu frau verschieden.....
  • Ich glaub ich werde das Piercing dann rausgeben wenn der Bauch dann größer wird. sicher ist sicher!
  • Eine Freundin von mir hatte auch eines und hat sich ein spezielles Schwangerschaftspiercing gekauft.
    Trotzdem hatte sie danach eine langezogene Narbe(die man auch heute nach 3 Jahren noch sehen kann), weil sich das Loch doch noch ausgedehnt hat
  • Hört sich nicht gut an :/
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland