Wandern mit Trage?

jakobmamajakobmama

1,116

Symbol
bearbeitet 23. 03. 2012, 00:34 in Freizeit & Spaß
Schön langsam wird es draußen wieder warm und wir würden uns freuen wieder einige Wandertouren zu machen. Unseren Sonnenschein (6 Monate alt) möchten wir natürlich mitnehmen und deswegen brauchen wir eine Trage.

Hat wer Erfahrung mit so Wandertragen?
Kann uns jemand eine empfehlen?

Kommentare

  • Wir haben die Deuter Family Kindertrage Kid Comfort III. Sie hat einige sehr große Vorteile: Sie hat ein indikriertes Sonnendach, sehr viel Stauraum, das Kind sitzt sehr bequem drinn und kann seinen Kopf zum Schlafen vorne auf den Polster legen. Der große Nachteil: Sie ist urrrrr schwer. Mein Julian sitzt sehr gerne drinnen (von Anfang an), weil er da alles überblicken kann.
    Aber wie er noch so klein war sind wir immer mit Manduca wandern gegangen, weil die viel leichter ist. Nur der Nachteil bei der Manduca: Si ehat keinen Stauraum, das Kind ist Körper an Körper mit dem Träger und dadurch kommen beide sehr ins Schwitzen.
    LG
    Martina
  • Servus Jakobmama!

    Ich kann dir einen Mei Tai (zum Binden) oder etwas zum Schnallen zB Buzzidil empfehlen. Die Kinder sitzen in guten Tragen in der sogenannten Anhock-Spreiz-Haltung, was für die Hüftentwicklung sehr gut ist. Wichtig ist, dass der Steg zwischen den Beinen wirklich von Kniekehle zu Kniekehle geht, nur dann sitzt Dein Kind auch wirklich gemütlich. Das "Gefühl" wenn das nicht so ist, kannst du sehr einfach ausprobieren, indem du dich hinstellst, ein Bein anhebst, der Oberschenkel sollte gerade nach vorne schauen und du greifst ca. auf Mitte des Oberschenkels mit den Händen links und rechts um den Oberschenkel herum und unterstützt das Bein. Bleib so ein bisschen stehen und "fühle". Danach greifst du mit beiden Händen in die Kniekehle und unterstütze dort dein Bein. Du wirst merken, dass das Abstützen in der Kniekehle viel angenehmer ist als das Abstützen am halben Oberschenkel, deswegen ist es auch so wichtig, dass die Trage einen breiten Steg hat.

    Woher kommst du? Vielleicht ist ja ein Geschäft mit verschiedenen guten (!!!) Babytragen in Deiner Nähe, wo Du testen und probieren kannst? Du kannst Dir auch gerne bei mir im Shop ein Testpaket zusammenstellen lassen und dann probieren, ich berate Dich gerne!

    Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du mich auch gerne per Mail unter sonja@sotrala.com kontaktieren.

    Gglg. Sonja mAuS

  • Würdest du den Ergo Performance Carrier als gut bezeichnen?
    http://www.ergobaby.eu/de/s480/komforttrage-original-grey.html
  • Hallo Tanja!

    Das kommt drauf an, wie groß dein Kind ist.

    Es gibt viele Tragen, die eine verstellbare Stegbreite haben, dadurch wächst die Trage mit dem Tragling einfach mit und ist länger gut verwendbar.

    gglg. Sonja mAuS
  • mein "Kleiner" ist jetzt 14 Monate (nicht gerade groß geraten)
    Werd mich da wohl auch mal genauer beraten lassen!
  • Woher kommst du? vielleicht kenne ich ja jemanden in deiner Nähe ;)

    glg. Sonja mAuS
  • Tanja1987Tanja1987

    3,672

    bearbeitet 24. 03. 2012, 21:08
    Danke Sonja, ich weiß da auch schon jemanden. Sie startet ihr Projekt am Montag!
  • Super!!!

    gglg. Sonja mAUS
  • Hallo,
    ich habe für längere Strecken/Wanderungen den ErgoBaby-Carrier verwendet, aber eigentlich kannst Du mit jeder hochwertigen Trage wie zb. Buzzidil etc. wandern gehen. Lg Babyhände
  • Hallo, wir wollen jetzt mal anfangen mit unserer Maus wandern zu gehen und da wollt ich euch fragen ob wer diese trage kennt und wie die so ist??

    http://www.amazon.de/gp/aw/d/B0088NFAWO/ref=mp_s_a_13?qid=1344712281&sr=8-13
  • eine von unserer flohmarkt gruppe in fb eine um 80 euro nur zweimal verwendet eine vaude

    http://www.idealo.at/preisvergleich/OffersOfProduct/2768929_-jolly-comfort-i-red-vaude.html

    so ca. schaut sie aus vL hast ja interesse hat neu 170 euro gekostet
  • TschutschuTschutschu

    11,017

    bearbeitet 6. 04. 2014, 16:46
    Im Sommer machen wir eine Österreichtour und überlege mir eine Rückentrage zum Wandern zuzulegen. Was meint ihr dazu? Emma wird dann cirka 13 Kilo haben und cirka 87 cm gross sein. Also schon ein ordentliches Brockerl :)) Ich glaube halt, dass sie nicht immer alles durchgehen wird, und vorsichtshalber hätte ich gerne eine. Hat jemand Erfahrung?
  • Also wir machen oft größere wanderungen und haben einen jack wolfskin watchtower pro tragerucksack!! Ich bin begeistert. Der kleine sitzt hinten wie auf einem hochstuhl, für ihn totL angenehm, integriertes sonnendach, viel stauraum, und für mich optimal zu tragen. Der rucksack allein ist total leicht, anpassung an den Rücken mittels ergometer verstellbar .... also für uns das beste für wanderungen!!
    Bei der normalen trage war mir dss schon zu anstrengend, viel schwitzen, der kleine hat nicht genug gesehen...
  • @glückskind Danke schön. Der sieht toll aus. Hab ihn mal gegoogelt. Bis zu welchem Alter oder Gewicht kannst du tragen?
  • Bis 20 kg kannst du tragen!! Er ist sehr teuer aber gebraucht bekommt man ihn schon recht billig ;-)
  • @tschutschu ich habe die Jack Wolfskin Watchtower Deluxe Trage und bin begeistert, wir werden sie auch zum Wandern im Sommer mitnehmen. Ylvie und Emma sind ja etwas gleich groß und schwer und ich kann Ylvie damit gut tragen.
    Bei uns kann man die Sitzhöhe verstellen, so kann ich ganz einfach die Sitzhöhe an ihrer Größe anpassen. Dadurch kann man die Trage auch lange verwenden :)

    Ich habe meine Trage letztes Jahr fast neu auf Willhaben für 100€ gekauft ;)
  • cooool Danke ihr zwei @glückskind und @Annika_Marie
  • Kann man sich solche Tragen eigentlich auch mal wo ausborgen zum testen?
  • würd ja immer noch wo ein Geschäft (wien) zum testen suchen ;-)

    @tschutschu habt ihr euch mittlerweile eine gekauft? wenn ja welche?

    ich schwank jetzt zwischen der deuter kid comfort3 oder eben so eine watchtower *grübel*
  • @tschutschu @claudsch1980 ich verkaufe unsere Jack Wolfskin Watchtower Deluxe Wandertrage im Verkaufsthread, vielleicht habt ihr ja Interesse :)
  • Hat irgendjemand Erfahrung mit Wandertragen? Welche ist gut und welche lieber nicht? Die Deuter hat schon einen geschmolzenen Preis...
  • @milly wir haben eine wirklich gut erhaltene fast neue deuter kraxn gebraucht gekauft. Aber sie ist das Geld auch so wert.

    Achte aber darauf das zwischen Rücken u trage ein Netzteil ist, somit schwitzt du oder dein Mann nicht so am Rücken, bzw ist das tshirt nicht Patsche nass.

    Unser großer ist bis zum 3 Lebensjahr drinnen gewesen. Er hat sie geliebt. Jetzt möchte er sie auch gerne noch nutzen aber mit 19 Kilo trägt ihn mein Mann nicht mehr 😅
  • Hallo,
    Muss hier kurz mal mitmischen.

    Hat jemand die Deuter kid comfort 3?
    Wie zufrieden seit ihr?
    Unsere Tochter ist noch recht klein mit 71cm und ich find die Trage sieht riesig aus! Meint ihr, sie sieht da schon gut raus vorne?

    Danke euch!
  • @Kaffeelö;ffel da häng ich mich mal an. das würde mich nämlich auch interessieren 😃
  • Wir haben die kraxn in Verwendung seit unsere kleine ca. 7 Monate alt war! Da war sie auch so um die 70cm groß und ich finde sie hat von Anfang an super darin gesessen und auch gut drüberschauen können! Wir sind sooo zufrieden damit und verwenden sie vor allem jetzt im Sommer wöchentlich!
    Man kann die Sitzhöhe super anpassen! Ich lass euch ein paar Fotos da

    2cb2aac0-a589-11e9-b892-8b55624c366f.jpeg2cdd1620-a589-11e9-b892-8b55624c366f.jpeg
    KaffeelöffelAngelika89
  • Danke für eure Antworten. Vielleicht schau ich mir nochmal eine gebrauchte deuter an. Ich hab halt nur Bedenken, ob sie überhaupt drin bleibt, weil Buggy, Tragetuch und Dreirad geht immer nur kurz, dann will sie raus.
  • @nici317 danke für den Tipp mit dem Netz
  • @Iris020518 können die auch Frauen tragen? Ich bin mit 160 cm eher klein. Mein Freund ist nicht so der Wanderer und wir gehen immer mit ner Mädelspartie...
  • @Andy natürlich, warum nicht!

    Du kannst sehr vieles auf dich einstellen. Da wäre es ratsam zu Hause mal spazieren zu gehen bis du es so hast das es für dich passt.

    Bei uns ist alles auf meinem Mann abgestimmt.

    Sonst lässt euch doch mal in einem Geschäft beraten. Vielleicht gibt es andere die für euch besser passen! Am besten die kids mitnehmen und paar runden im Geschäft gehen.

    @milly gerne
    Kaffeelöffel
  • @milly unsere Maus wollte auch überhaupt nicht gerne im Kinderwagen bleiben, aber in der trage hält sie es bis zu 2 Stunden am Stück aus. Sie schläft auch darin!

    @Andy von deiner Größe her sollte es kein Problem sein, allerdings finde ich persönlich die trage plus Kind schon recht schwer. Mir haben nach ca. 45 Minuten die Schultern zu schmerzen begonnen... aber ich trage auch sonst nie Rucksäcke oder so, vielleicht ist es leichter wenn du das gewohnt bist.
  • @Iris020518 super. Vielen Dank für die Infos und die süßen Fotos!
    Dann werd ich mich mal um eine gebrauchte umschauen. Da meine Kleine auch in der normalen Trage (vorm Bauch) immer sehr gern drin war, gehe ich davon aus, dass auch die Rückentrage der Hit sein wird.
  • @nici317 das ist ein guter Tipp, danke.
    Würde die Trage eh nicht kaufen ohne ein gescheites Beratungsgespräch mit Probe im Geschäft. Bin aber gerne schon vorab informiert, man weiß ja nie was für nen Verkäufer man erwischt 😉. Muss mich mal schlau machen, ob es in Wien eins gibt.

    @Iris020518 das stimmt schon, dass die recht schwer sind. Muss ich halt langsam anfangen und nicht gleich ne 5 std Wanderung 😉. Trage unsere kleine Maus relativ oft, momentan in einer Ergobaby. Noch ist sie allerdings zu klein bzw zu jung (5,5 Monate) für auf den Rücken zu tragen. Werde mich im Herbst mal umschauen.
  • @Andy normal führt sowas jedes gutes Sportgeschäft!
  • Cookie1985Cookie1985

    7,982

    Symbol
    bearbeitet 14. Juli, 16:22
    Hat jemand eine Tipp für eine halbwegs günstige Wandertrage? Deuter bekommt man ja nicht mal gebraucht zu einem vernünftigen Preis :(

    Hab schon überlegt eine normale Targe, z.B. Ergobaby, weil sooo viel Wandern gehen wir jetzt auch nicht und Kind will ja nicht permanent getragen werden... (Kind hat ca. 15kg)
  • @Cookie1985 meine Hebamme ist immer mit ihrer Ergobaby wandern gegangen. Sie fand das super.
    Cookie1985
  • Ich hab auch schon von einigen gehört dass sie wieder von Wandertrage auf normale Trage zurückgestiegen sind weil es sich so leichter trägt. Durch den höheren Schwerpunkt fühlt sich das Gewicht ja schwerer an als wenn man nah am Körper trägt.
    In OÖ kann man beim Familienbund Wandertragen leihen für eine Woche (als Mitglied=ca 15 Euro Jahresbeitrag), weiß aber nicht welche Modelle das sind.
  • Ich hab mir jetzt beim Primeday eine Manduca XT zum Probieren bestellt.
  • @Cookie1985 klar. Würde da einfach nur auf sie gewichtsangaben achten.
    Ich hab die kleine (11m.) Auch noch in der ergo. - hat aber keine 15 kg.
    Es ist halt nur ratsam ersatzleiberl einzupacken! 😉
  • Ich trage unseren Zwerg (aktuell 12 kg und 87cm groß) in einer Buzzidil XL am Rücken; für mich ist das angenehmer als mit der Kraxe/Wandertrage. Papa trägt ihn in der Wandertrage; unser Kleiner mag zum Glück beides.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland