Spielegruppen für Babys

happy_momhappy_mom

1,181

bearbeitet 11. 08. 2013, 23:11 in Babytreff & Veranstaltungen
Mein kleiner ist ganz interessiert an anderen kindern und ich möchte ihm mehr zugang zu gleichaltrigen bieten können allerding sind die ganzen "spielegruppen" die man online findet meiner Meinung nach überteuert!

ich suche ja nicht nach einer betreuung für mein kind sondern lediglich austausch mit eltern gleichaltriger kinder sowie spielepartner fürn kleinen. Ich find sowas trägt sicher positiv zur entwicklung bei nur bin ich nicht gewillt für 10 "besuche" 80-150!! € auszugeben!!

Bin echt schon am überlegen ob ich nicht bei uns daheim ne kinderspiele und kennenlerngruppe mache xD

wie habdhabt ihr das?? Geht ihr zu speziellen spielegruppen?

Kommentare

  • Das beschäftigt mich mom. Auch aber bei uns gibts auch nix eben auch nur betreuungen aber das such ich ja nicht. Viell. Müttertreff oda so ?!
  • ich bin bei meiner hebamme bei so einem babytreff, der kostet natürlich. aber das gute daran ist, dass wir immer verschiedene themen durchgehen und alles mögliche fragen können.
  • TschutschuTschutschu

    11,017

    bearbeitet 11. 08. 2013, 23:27
    Wir sind z.B. bei der Babycouch und das ist kostenlos. Schau mal auf Babycouch.at
  • Ja oder schau mal im Facebook (falls du da angemeldet bist) da gibts verschiedene Gruppen mit gleichgesinnten
  • Also bei uns im Bgld gibt's fast in jedem Ort einen kostenlosen Mama-Baby-Treff! Ist bei uns 2x im Monat, einmal mit Hebamme u einmal sogar mit dem KiA!
  • Ich bin auch 1x im Monat beim Babytreff und bei der Mutterberatung. Da ist auch eine Kinderkrankenschwester/Stillberaterin und eine Kia.
  • Bei uns hat sich aus der Mütterrunde bei der Hebamme eine privat organisierte entwickelt mit 9 Mamas und Babys - alle ziemlich gleich alt. Wir treffen uns alle 2 Wochen bei jmd anderen zu Hause. Dh dann ist man die Gastgebermami.

    Würd halt mal versuchen über so öffentliche Babytreffs jmd kennenzulernen und dann sich privat treffen.

    Mit denen wo ich mich super versteh hab ich natürlich dazwischen auch Kontakt. Perfekt für Mama & Kind ;-)
  • Unsre Spielgruppe kostet 20€ für einen 10er block, das is es mir wert ;) aber 80-150€ würd ich dafür auch nicht bezahlen.
  • Bei uns hab ich sowas auch nicht gefunden, würd auch so gern hingehen...
  • Babycouch sind die veranstaltungstermine schon alle vorbei :(

    Würd auch gern sowas finden in wien/umgebung für 10er block 20€ zahlen geht eh aber alles was ich gefunden hab war total teuer!!!

    und bei facebook find ich nix...
  • Wir waren einmal die Woche in einem Eltern Kind Zentrum
  • @happy_mom keine Sorge, die gehen im Herbst spätestens weiter. Zumindest "unsere" in Schwechat wieder ab Ende August. Sind wahrscheinlich nur zu unmotiviert die Seite upzudaten im Sommer ;)
  • Ah das ist super, die gibt´s auch bei uns in der Nähe :) Na da werden wir dann auch hingehen sobald es wieder Termine gibt :x
  • Im Herbst beginnt dann die Zwergensprache. Auf das freu ich mich :)
  • Ich bin auch seit ein paar Tagen am gucken aber alles was ich findet kostet und nicht mal wenig :-(
    Hab schon mal überlegt ins mutterkindzentrum auf der langobardenstrasse zu gehen - kennt das wer ? Bzw war ja schon wer von euch ?
  • @happy_mum Babycouch fängt Ende August wieder an :-)
  • Ahhh super danke @Tschutschu und @mokey
    B-)

    endlich doch noch was passendes gefunden und auch noch in schwechat :x DANKE
  • Hihi, dann sehen wir uns vielleicht dort :)
  • Schau mal bei www.kinderfreunde.at da gibts verschiedene in den einzelnen Bezirken mit 2/3 Euro pro Treffen
  • Ich möcht jetzt dann zur Babycouch in Ternitz gehen.
    Ist da jemand von euch?
  • @UnserSonnenschein wann u wo genau ist die? Kostet die was? Wie alt sind die kids? Meine ist ja seit 2tagen schon 1Jahr :-(( :D
  • Es gibt halt doch große Qualitätsunterschiede bei kostenlosen und kostenpflichtigen. Die Erfahrung habe ich selber gemacht und war erschrocken, dass in einer kostenlosen Spielgruppe von einer Sozialarbeiterin vom Tragen abgeraten wurde....
  • Huhu,

    es gibt auf den Bezirksämtern auch kostenlose Spielgruppen. Ich werde die dann im 20 Bez. besuchen wenn die kleine da ist.

    LG MM
  • Ich möchte ab Herbst mit meiner Erbse in eine und Tanzgruppein Wiener Neustadt gehen bin gespannt
  • @princess: Soweit ich weiß, ist sie Kostenlos. Aber sie machen dort halt kein Programm mit den Kindern, sondern die Eltern reden immer über ein anderes Thema und die Kinder spielen in der Mitte. Wenn ich das richtig verstanden hab.
    Find ich zwar nicht so toll. Aber ich möcht mich mal mit anderen Mamis austauschen und evtl. ein paar Kontakte knüpfen aus der Umgebung. Dafür ist es bestimmt auch nicht schlecht.
    Wie alt die Kinder sind, weiß ich nicht. Werd vielleicht mal ne Mail hinschicken. Mein Zwerg ist nächste Woche auch schon 10 Monate. Aber da sie auch mal Themen für ältere Kinder hatten, denke ich, dass das passen müsste.
  • @UnserSonnenschein hast lust dich kommende woche zu treffen?? Od sogar mit mir u ner andren mama nach schönbrunn zu fahrn?
  • @princess und @UnserSonnenschein die Themen bei der babycouch werden schon auch öfter von Experten behandelt, da kommen dann zb Hebammen, Ernährungsberater, eine Ärztin beim erste Hilfe Kurs usw, also schon auch professionell :)
    Und sie ist gratis, ein Angebot von der Nögkk oder so...
  • Bin gespannt, was du zu der Spielgruppe vom Bezirksamt sagst. Ich habe dort keine guten Erfahrungen gemacht. Ich hoffe, die Qualität hat sich gebessert (da wurde in keinster Weise bindungsorientiert beraten). Berichte dann bitte! Bin neugierig
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland