Wie schauen Wehen am CTG aus?

1und1macht41und1macht4

3,071

bearbeitet 21. 02. 2015, 09:19 in Schwangerschaft
Hallo ihr lieben Mamis und Bald-Mamis!
Wollte fragen wie "echte" Wehen am CTG ausschauen bzw. ab welchem Wert (der dort in % angezeigt wird) es als Wehe gerechnet wird.
Sieht man Senkwehen, Übungswehen etc auch am Ctg? Sind die gleich wie "echte" Wehen?
Ach das wäre toll wenn mir wer da berichten kann wie das so ausschaut..

lg

Kommentare

  • Das frag ich mich auch schon seit einer Woche ;)!
    Bei mir wurden wehen aufgezeichnet hat der Arzt gesagt aber nix ernstes!
    Da war der Wert 36-50 und der Herzschlag von der kleinen ging runter.
    So war das in etwa :)
  • @Raphiii aha ok! aber nix ernstes... also muss der Wert noch höher sein?!?! hast die in regelmäßigen abständen gehabt? wie oft? :/
  • Ich kann dir leider den wert nicht mehr sagen aber auf der aufzeichnung ging bei mir bei den geb. Wehen die linie ganz ruf und teilweise bisschen darüber hinaus
  • ich glaub bei mir war der Wert bei den richtigen Wehen so um die 130
  • HelimausHelimaus

    3,365

    bearbeitet 3. 07. 2013, 22:57
    Ja knapp 100 und drüber....bei mir wurden auch ab der 30.ssw. Wehen aufgezeichnet, so um die 50...aber das dürften Übungswehen gewesen sein
  • Ich hatte laut ctg nicht mal Presswehen... 8-}
  • Es kommt immer darsuf an wie das CTG eingestellt ist.
    Es kann bei 30 schon richtig heftige Wehen sein oder bei 100
    Bei mir wars so eingestellt, dass es ab 50 total heftig wurde
  • Also laut hebammen im lkh ow...wenns nur so Wellen förmig sind...sind das die Vorstufe zu den vor wehen...vorwehen schlagen an und dann nix und das ganze unregelmäßig...echte wehen in der Länge von 60-90 Sekunden in regelmäßigen Abständen....und man kann nur sehen ob wehen da sind nicht wie stark oder schmerzhaft sie sind....

    So wurde es uns beim VorbereitungsKurs erklärt!!
  • Bei mir im Kreißsaal kam der Onkel Doc rein meinte zur Hebamme und hamma schon wehen schaut aufs ctg nix... die hebamme glauben sie mir sie hat wehen da warens alle 2 min. Und bei den presswehen zeigte es auch nix an entweder hab ich wehenfrei entbunden oder die geräte sind a schas ;) aber das wichtigste ist immer noch das die kinder ordentlich überwacht werden solang das funktioniert :-))
  • aha ok!!! jetzt kann i mir a bissl was vorstellen! ich hab ka zum glück noch überhaupt nix! :))
  • Conny35Conny35

    3,023

    bearbeitet 4. 07. 2013, 11:31
    toi toi toi, das es weiter so bleibt @1und1macht4 %%-
  • Bei den richtigen wehen im kreißsaal ist der Herzschlag vom kleinen kurz bevor die wehe kam total in die Höhe geschnellt. Da wusste ich, in den nächsten 2 Sekunden wird's wieda schlimm! :)) hatte allerdings schon Wochen vorher immer wehen, die auch aufgezeichnet wurden, aber gespürt hab ich sie nicht! Bei den richtigen wehen wurde ich dann in der Nacht munter.
  • danke :)
    ja richtige wehen kann man nicht "übersehen" hihi

    heut morgen bin ich wie sonst auch immer am rücken gelegen aber diesmal tat das meinem linken Zwerg gar nicht gut hatte nur eine Frequenz von 80! :O da hat die Hebamme gemeint i soll mi auf die Seite drehen dann is besser geworden,aber i hab jetzt so ein ungutes Gefühl hoffe das war einmalig :/
  • miKkiimiKkii

    6,793

    bearbeitet 6. 07. 2013, 20:05
    wird dir da nicht schlecht oder so??also ich kann schon länger nicht am rücken liegen...schlafen wär ja urr schlimm.. mir wird da total ungut ...
  • Bei mir sagten sie im Spital immer, wenn ich stationär war und jeden Tag 2x Ctg hatte, ich soll mich seitlich legen. Es hat dann meist auf einer Seite gut geklappt.
  • bearbeitet 7. 07. 2013, 05:58
    bei mir gingen die überhaupt net gscheid rauf, obwohl ich schon ein paar stunden wehen hatte und kurz danach meine tochter zur welt kam. waren nur "minihügel".
  • @miKkii Nein schlecht wird mir beim rückenliegen nicht!

    @Helimaus die Hebammen haben gesagt im Moment wos noch so klein sind tun wir uns am rücken leichter sie zu finden!ich kannte es von der großen her auch nur in Seitenlage!

    jetzt passt wieder alles auch wenn ich am rücken liege bleiben die Herztöne stabil! :)
  • und das bei zwillingen... uiii :-) @1und1macht4
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum