Milch nur 10 Minuten

tirolerintirolerin

2,056

bearbeitet 13. 06. 2013, 21:14 in Ernährung & Stillen
Ich war heute bei der Mütterberatung und sie haben mir gesagt wenn man stillt kommt nur 10 Minuten Milch.
Man soll auch im Sommer mind. 3 h zwischen jeder Mahlzeit haben und die Brust nicht wechseln.
Ich still oft 1 h auch wenn er nur kuschelt und ein bisschen nuckelt.
Dann meinten die nur 10 min stillen und kuscheln kann man anders.
Ich find es totalen Schwachsinn was sie da gesagt haben.
Was meint ihr?

Kommentare

  • Schwachsinn...... Ich bin für stillen nach Bedarf und nicht nach der Uhrzeit!
  • Echt?? Sowas hab ich noch nie gehört. Ich weiß nur dass manche Babys im 10 bis 15 Minuten fertig sind mit dem Trinken und andere wiederum brauchen schon länger, etwa halbe stunde bis stunde.
    Mein Zwergi braucht auch etwa eine halbe Stunde bis Stunde, obwohl ich mir dann auch nicht sicher bin ob er jetzt wirklich was bekommt oder nur nuckelt.
    Wie ist das gemeint mit die Brust nich wechseln?
  • Annika_MarieAnnika_Marie

    2,550

    bearbeitet 13. 06. 2013, 21:45
    Totaler Blödsinn :O
    ich stille natürlich auch nach Bedarf...
    Im Sommer letztes Jahr hab ich auch viel mehr gestillt, da ich sie damals voll gestillt habe.
    Und gerade im Sommer sollte man öffters Anlegen und natürlich auch die Brust abwechseln.
  • Blödsinn...!!!
  • @LovelyMum das man pro Mahlzeit nur 1 brust gibt

    Danke das ihr auch meiner Meinung seit
    Ich geh da jetzt nur mehr zum wiegen hin weil der Rest ist echt Schwachsinn
  • achso. solang das gewicht passt, still ich wie der kleine mag. kommt tagsüber öfters und schläft die nacht fast durch, zwischen 4 und 6 stunden, hat dann wieder mal eine nacht mit 7 oder 8 stunden schlaf drinnen und das mit grad mal 2 Wochen. Aber das passt mir eh so lieber :) dann häng ich nicht so da wie bei einer durchzechten nacht :))
  • Hab ich schon oegter gehoert, dass die bei der muetterberatung so einen quatsch vezapfen. Am besten auf durchzug schalten und weiter aufs eigene bauchgefuehl hoeren! :-)
  • Find ich auch blödsinnig hab mich am anfang auch wegen dem stillen verrückt gemacht und alles mögliche gelesen aber ich hab es dann einfach nach gefühl gemacht und mir nicht mehr den kopf zerbrochen und es passt super gut sie trinkt auf beiden seiten und ich stille nach bedarf. Denk dass es jede mama so macht wies für beide am besten ist und nicht zuviel auf "gute ratschläge" hören
    8-}
  • Ich hab in der klinik schon gemacht wie ich wollte und so falsch bin ich glaub ich nicht unterwegs
    Mit 7 wochen hat es jetzt 2 kilo mehr
  • aargh sooo a bledsinn xD =))

    wow das is aber eh a schône zunahme :) leon hatte bei der ersten muki 1kg mehr :) owa i muas song uns huin die 4 monate alten babys ein :P
  • Das ist Quatsch, wenn dein kind länger trinkt, setzt mehrere male dabei der Milchspendereflex ein und ein guter Teil der Milch wird erst während dem stillen gebildet. Und das mit mindestens 3 Stunden warten ist veraltet, meist empfehlen das die, die sich später drüber wundern und zum zufüttern und abstillen raten, weil die Kinder nicht mehr zunehmen.

    Also wenns gut läuft mach weiter wie bisher. Vertrau auf deine Gefühl
  • Ich stille auch nach Bedarf - merke dabei schon, dass der Kleine öfter und kürzer trinkt, wenn ihm heiß ist, also einfach gegen den Durst. Bei Hunger genießt er schon mal eine Stunde mit kleinen Pausen zum Aufstoßen, das kleine gierige Milchmäulchen schluckt am Anfang meist Luft mit, weil er schon Trinkbewegungen macht, bevor er den Mund überhaupt ganz zu hat :D Wenn ich ihn nur alle 3 Stunden für 10 Minuten trinken lassen würd, hätt ich ein höchst unzufriedenes Zornknödelchen daheim :))
  • Hab auch getan wie ich mir gedacht hab und im kh bei fer entlassung hat sie schon ihr geb. Gewicht erreicht :D
  • Das ist echt Blödsinn. Vorallem hat jedes Baby seinen eigenen Rythmus.

    Jedoch hab ich auch jedesmal nur eine Seite gestillt. Lag aber daran, dass ich viel zu vel Milch hatte und der Große alles wieder ausgespuckt hat. Hab dann angefangen ( bei der kleinen von Anfang an) immer nur an eine Seite anzulegen und für uns hat das besser gepasst.
    Lass dich nicht verunsichern! Mach es so wie es für euch am besten passt!
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum