Wie lange hat es von den Vorwehen bis zur Geburt gedauert?

Hey Leute!!

Ich bin jetzt SSW39 MuMu auf 1-2 cm und habe seit ner Woche ziemliche Vorwehen. (2-3 mal in der Stunde)
Ich frag mich wie lange ich es noch aushalten muss😣

Wie lange hat es bei euch gedauert?

Kommentare

  • @Nina_88

    Beim 3. Kind hatte ich ab der 28. Woche wehen 😅 gekommen ist sie in der 38. 😄
  • AurynAuryn

    6,856

    bearbeitet 3. April, 07:06
    Du hattest aber auch besondere Umstände oder? Find das wär schon eine wichtige Info f eine Gebärende, die Angst hat bzw sich sorgt


    @Nina_88 ich kann dazu leider sonst nix sagrn..toi toi toi dass dein Baby bald kommt 💚
  • Ich hatte beim 2. Kind ab der letzten Septemberwoche (38.SSW) immer wieder sehr starke Senkwehen, teils dass ich nachts wach war und über 1-2h aufgezeichnet hab oder mal in die Badewanne ging. Ging aber immer weg oder ich bin wieder eingeschlafen, morgens alles ruhig. Gekommen ist sie dann in der ersten Oktoberwoche 😁
  • Ich hatte bei beiden Kindern etwa ab errechnetem ET sporadisch wiederkehrende Wehen. K1 kam an ET+5, K2 an ET+8. in beiden Fällen konnte ich aber klar merken, ab wann der Geburtsvorgang losging, weil es in Frequenz und Intensität klar zu unterscheiden war.
  • Ich hatte beim zweiten Kind ab der 34 Woche Vorwehen, die auch am CTG sichtbar waren und Muttermund war 1 cm offen und ist trotzdem nicht früher gekommen. War 1 Woche vorm ET ein geplanter KS.
    Beim ersten war bis auf das der Kopf sehr tief war noch nichts Geburtsreif und kam dann spontan 1 Woche vor ET nach Blasensprung.
    Also man kann es gar nicht sagen. 😬 Ist alles möglich.
  • Also bei der ersten hab ich garnix gemerkt nur Standard Senkwehen und dann Blasensprung eine Woche vor ET.
    Und bei der Zweiten hatte ich Senkwehen ab der 32 SSW regelmäßig und eine Woche vor der Geburt immer wieder heftige bis zu 6 Std dauernde wehenphasen aber nicht Mutteemundwirksam. War danach trotzdem auf 1cm. Dafür war dann die Geburt überraschend schnell gg
  • Ich hatte zwei Tage vor der Geburt immer abends Vorwehen und in der Nacht um 2 Uhr ging's dann mit den richtigen Wehen los.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum