Übelkeit bis zur Geburt

Hallöchen!

Hatte hier jemand Übelkeit bis zur Geburt? Ist sie dann sofort weggegangen?

Liebe Grüße,

Vanessa

Kommentare

  • @Wien_2023 hatte 2x bis zur Geburt immer wieder (leichte) Übelkeit (v.a. auch beim Trinken) und am Schluss auch Sodbrennen. 2x Kaiserschnitt und konnte sofort wieder normal essen und vor allem trinken als wäre es nie anders gewesen.
  • @Wien_2023 war bei meiner Schwester so. Nach der Geburt war wieder alles gut.
  • melly210melly210

    3,067

    bearbeitet 14. Januar, 17:47
    Ich hatte schwere Hyperemesis, also gabz extreme Übelkeit. Es wurde mit der Zeit zwar besser, aber ohne Medikamente ist es bis zum Ende nicht gegangen. Nach der Geburt war es vorbei. Da fällt ja auch der Hormonspiegel binnen weniger Stunden massiv ab.
  • Musste bis zur Geburt Tabletten nehmen. Eine Zeit lang zusätzlich Infusionen. Nach der Geburt war die Übelkeit sofort weg.
    Wünsch dir alles gute. Halte durch und freu dich auf dein Wunder.
  • Bei mir wars auch sofort nach der Entbindung komplett vorbei. Ich weiß eh, man kann sich das so schwer vorstellen und befürchtet echt, dass die Übelkeit für immer bleibt. Tut sie aber nicht - zum Glück!
  • Ich hatte schwere Hyperemesis, war deshalb auch mehrere Male stationär. Nach der Geburt war's dann schlagartig vorbei. Kann aber seitdem mit Übelkeit nur schlecht umgehen.
  • Glücksmama schrieb: »
    Ich hatte schwere Hyperemesis, war deshalb auch mehrere Male stationär. Nach der Geburt war's dann schlagartig vorbei. Kann aber seitdem mit Übelkeit nur schlecht umgehen.

    Bei mir auch so. Ich hab bis heute immer Zofran im Nachtkasterl. Verschreibt mir meine Hausärztin aus psychischen Gründen. Ich nehm es nicht, hab in 8 Jahren glaub ich ein Mal eine halbe Tablette genommen. Aber ich muß wissen daß ich was da hätte was etwaige Übelkeit deutlich bessern würde, sonst habe ich Panik.
    milliondollarbaby
  • 1. Schwangerschaft Übelkeit bis zur Geburt, war sofort weg nach der Geburt. 2 Schwangerschaft Sodbrennen bis zur Geburt, war nach der Geburt auch gleich weg
    bestsecret
  • War bei meiner ersten Schwangerschaft so, aber mit der Geburt war es schlagartig weg. Zweite Schwangerschaft war ähnlich, aber schwächer. Trotzdem wird mir seitdem viel leichter übel als zuvor, mein Magen ist einfach so empfindlich geworden...
  • Ich war ebenfalls in meinen beiden Schwangerschaften von Hyperemesis betroffen und in beiden Fällen war es schlagartig mit der Geburt vorbei.

    Alles Liebe 🌸
  • Ebenso! Es ist quasi mit den Wehen verschwunden. Oder zumindest waren endlich die Gedanken woanders.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum