Beschäftigung die ersten Monate

Hey :) was hattet ihr als ,,Beschäftigung" für die ersten Monate ?

was ich bisher gelesen habe waren:

- Spieluhr
- so ein Spielreck
- Wippe
- Krabbeldecke
- Ball etc.

Was fandet ihr sinnvoll? Würdet ihr alles von Anfang an da haben oder erst nach und nach alles holen ?

Kommentare

  • An was ich mich so erinnere, waren die besten Spielsachen Dinge aus dem alltäglichen Leben. Zeitungspapier war lang super 😂👌🏻 Oder Kochlöffeln, Schlüssel, usw.
    KaffeelöffelKatharinaSLulu98
  • Wir haben selbst nichts gekauft und nutzen jetzt am Anfang das was wir geschenkt bekommen haben. Ein Baby braucht nicht sonderlich viele Reize zu Beginn.
    Wir haben so einen rasselnden Stoffwürfel, dem sie gerne nachschaut. Ansonsten gehen wir mit ihr durchs Haus Gegenstände mustern. Pflanzen schaut sie z.B. gerne an. Und die Stimme von Mama und Papa ist hoch im Kurs ;-)

    Krabbeldecke und Schaffell zum Ablegen und strampeln bzw. fürs am Bauch liegen finde ich seit Anfang an praktisch.
  • Spielbogen ist bei der Kleinen genauso hoch im Kurs wie er beim Großen war. Knistersachen und herumschauen, oft Positionswechsel langeweile ist grad DER Stimmungskiller
  • OBall, Rasseln (kannst auch super selber machen), Alltagsgegenstände.

    Nix was blinkt oder zu viel Lärm macht. Ist unnötig und überfordert die Kinder nur. Am allerbesten ist natürlich wenn sie einfach Mama und ihre Umgebung betrachten können. Ich bin oft mit Kind am Arm (nach vorne gedreht - quasi Fliegergriff) durch jedes Zimmer gegangen und hab ihnen erklärt was wir sehen. Das haben sie geliebt.

    Grundsätzlich ist weniger mehr. In den erste 3-4 Monaten brauchen sie grundsätzlich keine Bespaßung!
    Lila2022
  • Spielbogen
    Baliba Ball
    Krabbeldecke
    2 Hauskatzen ;)
    Biancaa_
  • Spielbogen
    Beißring,der rasselt
    Selbst gehäkelten Motorikwürfel mit Spiegel,Knisterpapier, Schnüre zum ziehen,etc
  • Ich kann noch ein Kontrast Buch ergänzen. Das hat unsere Maus von Anfang an heiß geliebt. Haben es am Wickeltisch stehen und sie liegt da echt minutenlang und plaudert mit den Bildern, vor allem dem Panda ☺️❤️
    Mittlerweile sind Menschen und Gesichter schauen spannender, aber die ersten zwei Monate war das Buch goldwert und sich jetzt mag sie es noch ☺️
    Lila2022
  • Lynni87Lynni87

    718

    bearbeitet 20. 11. 2023, 00:29
    Wir haben grad eine orale Phase, Baby Beginn vom 3.Monat.
    Alles muss in den Mund, Daumen, Faust… er hat einen Knisterelephant den liebt er und steckt sich immer in den Mund.
    Stoffrassel die auch mit dem Mund erforscht werden kann.

    Wir haben auch Kontrastbilder geschenkt bekommen, interessieren ihn nicht so.
    Die echte Blume mit vielen Blättern daneben ist viel spannender. 😅
  • Meine Kleine ist 5 Monate alt und sie liebt den Spielbogen.
    Beißspielzeug ist auch hoch im Kurs.
    Das war's auch schon wieder.
    Hab noch viele Spielzeuge vom großen Bruder, aber sie interessiert sich noch nicht dafür, daher bleibt der Rest erstmal verpackt.
    Spieluhr ist zwar nett, aber nicht unbedingt notwendig.
    Wir haben über dem Wickeltisch ein Mobile hängen, das liebt sie und bleibt brav liegen.
    Wir haben eine Wippe geschenkt bekommen und es ist super, wir haben auch von unserem Sohn noch einen alten Hochstuhl wo man Tisch und Sessel zusammen stellen kann.
    Hätten wir das nicht, hätte ich lieber gebraucht einen Tripp Trapp mit Neugeborenen Aufsatz geholt, neu ziemlich teuer.
    Da wäre das Baby beim Tisch auf unserer Höhe und auch beim Kochen neben dabei.
    Bei der Wippe hab ich das Problem, dass sie am Boden steht und damit eigentlich nix mitschauen kann.
    Beim Essen stellen wir sie mittlerweile auf den Tisch, weil sie dabei sein will, nimmt aber viel Platz weg.
    Also wenn du sowieso was kaufen willst, würde ich einen gebrauchten Tripp Trapp empfehlen.
  • Meine jüngste ist 15 Wochen und liebt ihren Dschungel Spielebogen. Ganz hoch im Kurs ist grad Pianomusik, da liegt sie ewig da u lauscht 😍 und witzigerweise liebt sie die Waschmaschine 🤣 da liegt sie in der Wippe u sieht zu u hat den Spaß ihres Lebens.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum