In welcher ssw fühlt man das Baby das erste mal?

Hallo bin ich der 14 ssw - erste ssw - wäre nur neugierig daweil spür ich nicht viel außer mutterbänder schmerzen links stark

Kommentare

  • Ich glaub mal gehört zu haben, dass es theoretisch ab der 16. Woche möglich sein soll.
    Ich selber habs ab der 22. gespürt, hatte aber eine Vorderwandplazenta, da ist das typisch.
  • Ich hab meinen Sohn in der 18. ssw das erste mal gespürt und jetzt in der 2. Schwangerschaft auch um die 17.-18. herum.
    Hatte/hab bei beiden eine Hinterwandplazenta.

    Und für mich fühlt es sich an wie ein blubbern, also wie Bläschen. Hatte in der ersten Schwangerschaft oft gehört, dass es sich anfühlt wie ein Flügslschlag.. konnte aber damit nichts anfangen. Iwann hats dann geblubbert und dann hats immer wieder mal geblubbert hahah bis es richtige Tritte 🦵 wurden 😅
  • anianomanianom

    2,203

    bearbeitet 14. 10. 2023, 22:37
    Bei mir auch 18. SSW, trotz Vorderwandplazenta. Hat sich anfangs wie ein kleines Zucken angefühlt, das aber nicht aufhören wollte. 😄

    Mein Mann konnte ihn dann ca. 3 Wochen später spüren.
  • sosososo

    6,453

    bearbeitet 14. 10. 2023, 22:39
    Bei mir wars glaub ich so um die 16. od. 18. SSW.
  • Bei mir war es auch um die 18 SSW
  • 18 SSW. Mein Partner 19 SSW.
  • ich war in der 19. woche und vom gefühl her auch wie ein blubbern ganz unten im unterlaib :)
  • Ich war erst in der 15 Woche, da hat es sich wie ein Kitzeln von innen angefühlt, so richtig gespürt hab ich ihn dann in der 18 Woche 🙂
  • Bei mir war’s ca in der 20. wobei mein Partner beim kuscheln mit dem Bauch es vor mir sogar gestpürt/gemerkt hat … das war ein schöner Moment gemeinsam die erste Bewegung zu spüren 🥰
  • 16+4 das erste Mal ❤️
  • Ich glaube es war bei mir die 23. Woche?! Hatte eine Vw Plazenta
  • Bei mir ca. 18.SSW. bei Kind 3
    Mein Mann seit Woche 23
  • Mit Vorderwandplazenta in der 23. SSW erst gespürt 😄
  • legovogellegovogel

    115

    bearbeitet 16. 10. 2023, 20:02
    Ich hab meinen Sohn in der 15. SSW zum ersten Mal gespürt (mit Hinterwandplazenta, erste SS).
    Zu dem Zeitpunkt war ich mir allerdings noch nicht ganz sicher, ob das wirklich er war oder mein Darm (Blähungen). 😅
    Im Nachhinein, war ich mir dann aber sicher, da das sanfte Anklopfen von Innen immer kräftiger wurde mit fortschreitender SS. Er hat auch oft an der selben Stelle getreten oder geboxt und das jeden Tag etwa zur gleichen Uhrzeit oder als Reaktion auf bestimmte Geräusche.

    Ich finde es hat sich eher angefühlt, wie ein leichtes, sehr sanftes Klopfen von Innen. Wie blubbern oder Schmetterlingsflügel hat sich das für mich nie angefühlt.

    Generell heißt es, wenn ich mich richtig erinnere, dass Erstgebärende ca. um die 20. SSW damit rechnen können ihr Baby das erste Mal zu spüren.
  • In der ersten SS hab ich es eindeutig in der 17. Woche gespürt und konnte man auch vor der 20. Woche von außen spüren und sehen, also so mini Stupser. Da hatte ich eine HW Plazenta. Jetzt in der 2. Ss hab ich es zwar auch bald gespürt 15. Woche aber konnte es nicht eindeutig dem Baby zuordnen, wo ich mir sicher war war erst 18/19. Woche, durch die VW Plazenta konnte man lange außen nichts sehen oder spüren. Erst seit ca. der 24. Woche spürt man außen was und das vor allem ganz oben und sonst sieht man nur ein kurzes "ruckeln" am Bauch 😅
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum