Nägel beißen bzw kauen bis es blutet

Hallo, ich weiß jetzt zwar nicht ob es diese thema schon gibt bzw gefunden habe ich kaum was.
Aber vl könnt ihr mir ja helfen oder vl paar andere Tipps geben.
Mein Sohn 5j kaut beisst ständig die nägel ab und aber auch seine Haut. Es schaut schon oft so schlimm aus das er blutet und dann Winkler er auch den Finger der blutet in sein Hand ein weil es ihm ja weh tut. Hab schon Nagellack und einen Art Stick probiert auch ein Art Codewort. Aber nicht rein gar nichts hilft.

Habt ihr eventuell eine Idee wie ihr damit fertig geworden seid. Würde mir eine echt Hilfe sein.

Danke euch😘

Kommentare

  • @yessy ich bin selbst eine ehemalige Nägelkauerin 🙋🏻 ich hab sehr sehr lange gekaut...in der Kindheit hat quasi nichts geholfen (....damals in den 90ern) was meine Eltern unternehmen hätten können. Im Endeffekt hats bei mir bis zur Lehrzeit angedauert, bis mich ein Arbeitskollege damals auf meine abgekauten Nägel angesprochen hat und das war mir dann unangenehm und ich hab damit aufgehört
  • Meine Tochter hat gekauft als sie etwas jünger war, teils bis sie eitrig war... hab ihr dann einfach Pflaster auf die Finger getan unter Tags. Nach nem Monat war sie entwöhnt.
  • Meine Tochter, ebenfalls 5, kletzelt schon ne Weile immer an den Fingernägel/Zehennägel und hat sich schon öfter so heftig aufgekletzelt, dass sie geblutet hat und einmal sogar fast die ganze Haut am Finger rundherum weggekletzelt...

    Wir haben dann so nen Würfel auf Amazon gekauft.. Den nimmt sie fast überall mit, damit sie das nervöse Kletzeln bleiben lässt. Hilft zu 90%..0d575780-571d-11ee-898e-bbed9c9c3572.jpeg
  • Mein Sohn ist 10 und beißt auch die Haut und manchmal auch die Nägel - ich find es furchtbar - das schaut aus und er meint immer nur das er es oft gar nicht mitbekommt weil er so aufgeregt ist 🙄 ich hab jetzt so einen Kaustopp Lack gekauft - das hilft ein bisschen besser! Nur ich denk halt auch nicht dauernd dran zu schmieren 🙈

    Als Kindergarten Kind hat er das auch kurzzeitig gemacht aber irgendwie hat das dann wieder aufgehört.

    Ich hoff auch dass es aufhört - ich find es halt auch super unhygienisch 😵‍💫
  • nur meine Erfahrung weil ich selber gekaut habe:
    bei mir half eigentlich nur die Option als Mädchen mit 13 Jahren Nagellack tragen zu wollen...

    solange die Nägel so weich sind, beißt es sich auch leichter und man tuts einfach.sobald die Nägel wieder fester sind/werden ist es nicht mehr so "easy" und ich hab dann beinahe aufgehört. hab dann aber Monate lang, eigentlich Jahre lang, Nagelhärter genutzt damit die Nägel härter wurden und Kieselerde genommen und länger gefiel es mir dann besser. bei Burschen stelle ich mir das aber noch schwieriger vor. die Idee mit so kleinen Objekten zum Drücken etc ist sicher eine gute Option. Ich hatte auch mal so einen Ring am Finger wo man dran drehen konnte und der lenkte auch ab und war gut zum Mitnehmen geeignet.

    muss aber auch gestehen, wenn heute noch wo eine kleine Kante oder Riss im Nagel ist,weil was abgebrochen ist muss ich auch kauen bis es wieder grade ist, glaube ganz weg bekommt man es nicht. :|


  • Mein Sohn trägt eh auch immer wieder bunten Nagellack - er sagt immer damit er nicht beißt aber vorm haut beißen schützt der auch nicht 😅

    Mal schauen ich Probier es jetzt mit dem kaustopp Ding ein zeitel Vlt hilft es … 😎
  • Danke vorab mal für eure Antworten :)

    Ich kenne es ja selber das Nägel kauen aber so extrem haben es nicht mal ich und meine Schwester gemacht.
    Ich hab schon Nagellack, Stick usw probiert aber nichts wirklich nichts klappt :smile:

    @Cupcake91
    danke für den Tipp, hab ihn mir schon angeschaut aber ob es wirklich hilft bei meinem Großen das bezweifle ich.

    Im Endeffekt werd ich eher hoffen müssen das er selber drauf kommt und aufhört.
  • Ich kenne das von mir selbst und muss sagen, dass bis heute nicht wirklich was geholfen hat. Ich habe mir schon 1000x die Nägel machen lassen, mit Gel oder was anderem aber ich habe auch daran so lange gebissen, bis die Nägel brachen und ich sie abkauen / abziehen konnte 🤦‍♀️🤦‍♀️ es ist bei mir besser geworden aber ich glaube ganz aufhören werde ich nie 😄 mein Mann erinnert mich immer wenn er mich sieht … mal ist auch längere Zeit Ruhe und dann kommt wieder Stress oder irgendwas und dann fange ich wieder an …hab schon überlegt eine Therapie deswegen zu machen, weil es kommt ja eigentlich eh nur von der Nervosität 🤷‍♀️😄
  • Mohnblume88Mohnblume88

    4,545

    bearbeitet 21. 10. 2023, 19:08
    Ich kaue seit mittlerweile 30 Jahren und krieg es nicht hin aufzuhören. Sogar meine Tochter erinnert mich dauernd dran. Ich hoff nur sie fängt nie an damit (bei mir sind Oma, Tante u Papa nämlich auch betroffen)
    Keine Ahnung was noch helfen könnte. Obwohl es ziemlich furchtbar aussieht, fände ich „gemachte“ Nägel aber noch furchtbarer, daher akzeptier ich das jetzt.

    Eine Bekannte meinte mal irgendwas mit Tier-Chakra, aber dem bin ich nicht nachgegangen 😂
    Sarah6
  • AurynAuryn

    6,973

    bearbeitet 21. 10. 2023, 21:30
    Unsere Große beißt sich auch die Nagelhaut weg, bis es blutig ist.. hat auch nix geholfen..
    Allerdings haben wir ihr eine Alternative geboten weil sie einfach gern kaut.. und dann zumindest aus unserer Sicht besser auf was was sie kaputt kauen kann als sich selbst zuzurichten

    Es gibt so sensorische Kauspielzeuge die auch Erwachsene mit großem Kaudrang verwenden.. und sowas hats jetzt als Alternative

    https://www.etsy.com/at/listing/896839541/munchables-cookie-chewelry
  • Genau sowas haben wir auch.
    Unsere (4) hat nach der Schnullerentwöhnung damit angefangen.

    Wir haben sowas hier (falls man das verlinken darf)
    https://amzn.eu/d/e60HVEL

    Das wird sehr gut angenommen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum