Stillhütchen

ht ? wenn ja bitte eine Produktempfehlung! Danke !

Kommentare

  • Stillhütchen- notwendig oder nicht ? wenn ja bitte eine Produktempfehlung! Danke !
  • Mir wurden sie im KH angedreht. War dann nicht so leicht sie wieder los zu werden. Normalerweise braucht man sie nicht. Falls es Probleme gibt, würde ich persönlich empfehlen zu einer stillberaterin zu schauen.
    niiciiVanessa2
  • Ich hatte die von Medela. Ich hab selbstständig in der Klinik danach gefragt, weil ich am 2 Tag schon blutige BW hatte. Im nachhinein hätte ich besser gleich eine Stillberatung in Anspruch genommen. Man lernt aus allem 🤷🏻‍♀️😬 Aber ich konnte es nach 1,5 Monaten weglassen und stille jetzt seit 16 Monaten.
    Ich würd aber nicht von vornherein welche besorgen, sondern immer zuerst zur Stillberatung gehen!
    niiciiweißröckchen
  • Mir wurden sie auch im KH angedreht, da ich angeblich zu flache Brustwarzen hätte, ohne mir wirklich beim anlegen zu helfen
    Hätte man sich da mehr Zeit dafür genommen, wär aufgefallen, dass meine Tochter aufgrund eines zu kurzen Zungenbändchens nicht richtig andocken kann
    Nachdem das durchtrennt wurde, ging das Stillen auch super ohne Stillhütchen

    Stillhütchen sind wirklich fast nie notwendig
    niicii
  • Hab sie beim Großen im kh zum Probieren bekommen, hatte auch die Medela daheim, aber Stillberatung is sicher gut und wenn du sie nicht brauchst noch besser.
    niicii
  • Sarah123Sarah123

    1,388

    bearbeitet 1. 09. 2023, 21:12
    @niicii Also ich brauche wirklich Stillhütchen, sonst geht gar nichts. 🙈 Aber wie @ParamedicGirl schon erwähnt hat, kommt das ganz selten vor. Meistens hilft eine gute Stillberatung und dann klappt es meist ohne (Hab mit einer Stillberaterin darüber gesprochen). Bei uns im Krankenhaus werden sie auch einfach so ausgeteilt, ohne zu schauen wer sie eigentlich wirklich benötigt und wer nicht. Würd auf alle Fälle gleich im Krankenhaus um eine Stillberatung (am besten bei einer IBCLC-Stillberaterin) bitten. Stillhütchen können zwar kurzzeitig zb bei wunden Brustwarzen angenehm erscheinen, sie haben aber auch viele Nachteile. Die Milchproduktion wird meist nicht ordentlich angeregt und man sollte dadurch täglich zusätzlich mind. 2x pumpen. Sie sollen nur einmal verwendet werden und nach jedem Gebrauch sterilisiert werden. Sie sind echt unpraktisch, weil sie ständig runter gehen und ich bin dadurch ständig nass, wenn ich keinen Stoffwindel unterhalb einklemme. Falls du doch welche benötigen solltest oder möchtest kann ich auch die Medela-Stillhütchen empfehlen. :)
    niicii
  • Ich stille nur mit Stillhütchen, ich halts anders nicht aus.
    Ich mag am Liebsten die von MAM :)
    niicii
  • Ich haba bei ersten Kind auch im kh angedreht bekommen... Weiß nicht ob wirklich nötig, habs dann nach immer wieder ohne probiert und mit ca 2 Monaten ganz weggelassen. Beim 2. Kind hab ich damit gar nicht erst angefangen, ging auch so (1. Kind hat die bw schon geformt 😜).


    Würde da nicht unbedingt nach Marken gehen, wichtig ist, dass die Größe zur brustwarzenform passt. Im Vorfeld kaufen würd ichs nicht. Such dir lieber im Vorfeld raus wo es ggf eine stillberaterin bei dir in der Umgebung gibt und wende dich nach der Geburt dahin, wenn du Bedarf hast.
    niicii
  • Ich stille auch nur mit stillhütchen, hab auch die von mam. Jz ist der kleine 7 monate und checkt, dass es auch ohne Hütchen geht. Aber es kommen ihm zugleich die Zähne und gebissen hat er auch schon 😅
    niicii
  • Musste für knapp 2 Monate durchgehend mit Stillhütchen stillen, da meine Brüste zu angeschwollen waren und meine Maus die Brustwarze dadurch nicht fassen konnte.
    Die Anlegetechnik ist zu Beginn nicht einfach, aber wenn man gutes Videomaterial hat, dann klappt es im nu!

    Manche verteufeln Stillhütchen, aber wenn es sie nicht gäbe, hätte ich bereits am 4ten Lebenstag abstillen müssen. Waren ein echter Gamechanger! Eine Stilberatung kam für mich daher such nicht in Frage, weil es ja eh mit den Hütchen geklappt hat. Nach dieser Zeit konnte sie Problemlos wieder von der Brust und MuMi aus dem Fläschchen trinken.

    Stillhütchen von MAM und NIP haben bei mir eindeutig das Rennen gemacht. Kommen beide mit tollen Transportboxen und legen sich schön an die Brust an. Die Hütchen von Nuk funktionieren Grundsätzlich auch, haben bei mir aber trotz der korrekten Größe nicht gehalten und sich dauernd von der Haut abgehoben.
    niicii
  • Biancaa_ schrieb: »
    Ich stille nur mit Stillhütchen, ich halts anders nicht aus.
    Ich mag am Liebsten die von MAM :)

    Die von Mam hatte ich auch super gerne, aber als die ankamen dachte ich mir nur so: boah, das sind ja riesen Dinger 😂
  • Bei mir war das stillen generell eine Katastrophe und dann hab ich auch noch stillhüttchen dazu verwendet. Ich empfehle auch,... unbedingt eine stillberatung machen, manchmal sind sie wirklich ein gamechanger, manchmal sind sie wirklich nötig und manchmal sind sie einfach nur ein unnötiger 💩 (sorry) lass dich beraten damit du dir für dich sicher sein kannst mit was du dich wohlfühlst. Ich hatte die vom Mam und hab auch andere probiert,.. Er hat alle runter gerissen und bei mir ist bei allen etwas ausgelaufen 🤷‍♀️
  • Kurzes Uptdate, stille jetzt seit ca 1 Monat ohne Hütchen 😍
    miramiVivi_09BimiOceanholicniicii
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum