Fliegen mit Baby Nachts

Hallo zusammen,

wir fliegen in einer Woche in die Türkei. Unsere Kleine ist inzwischen 9 Monate alt.
Da es unser erster Flug ist, mach ich mir natürlich Gedanken: unser Flug ist nachts. Beim Buchen wollten wir die Sitzplätze ganz vorn (falls es eine Möglichkeit für ein Babybett gibt, die ja nur an der Wand befestigt werden können). Leider waren diese Plätze bereits vergeben. Also haben wir nur Plätze in der 4. Reihe bekommen, haben somit keine Möglichkeit für ein Babybett.. nachdem ein Baby auch keinen Sitzplatzanspruch hat, frag ich mich, wie sie schlafen soll? Auf dem Schoß stell ich mir das ziemlich ungemütlich für sie vor?? Habt ihr Tipps? Wäre sehr dankbar!!!

Kommentare

  • sara2709sara2709

    3,569

    bearbeitet 22. Juli, 00:10
    Es müsste eig die Möglichkeit geben, einen Extrasitz zu buchen für die Kleine. Ich hab während dem Schauen nach Handgepäck bzw eigenen Koffer fürs Kind gesehen, dass es Koffer mit "Sitzerweiterung" gibt.
    Wir hatten beim Hinflug im Nov (15Monate) Glück und der dritte Sitz in der Reihe blieb frei, da haben wir ihn dann hingelegt, hatten vom Boardpersonal einen Kindergurt bekommen somit war er gesichert.
    Beim Rückflug hate er auf mir geschlafen, da hatten wir leider weniger Glück.

    Edit: war glaub ich ua beim.Babywalz drin der Koffer
  • Plätze mit Babybett muss man sich meisten vorher reservieren bzw gleich bei der Buchung anfragen.
    Diese Sitzerweiterung von der @sara2709 spricht ist von JetKids und in den meisten Flugzeugen bzw Fluglinien nicht erlaubt.
    Wir hatten damals bei unserer Tochter (8 Monate) einen eigenen Sitzplatz gebucht, somit konnte sie gemütlich auf dem 8 Stunden Flug im Maxi Cosi schlafen. Andere Eltern sind dann teils die ganze Flugzeit mit Baby auf und ab gelaufen, oder eben am Schoß.
    Wir fliegen nächstes Jahr mit Baby Nr 2 und werden wieder einen eigenen Sitzplatz buchen und ein Babybett reservieren.
    Vorteil wenn man einen eigenen Sitzplatz bucht, man hat dann gleich ein sicheres MaxiCosi für den Transfer dabei.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum