Was macht ihr mit ausgemisteten Sachen?

Wir haben ein großes ausmisten gemacht und nun wirklich kartonweise Sachen, die wir nicht mehr wollen, die aber auch echt zu schade zum wegwerfen sind.

Viele Jahre habe ich einfach 1/2 kisten gehabt und alles einzeln über willhaben verkauft. Aber durch wildes ausmisten wurde das immer mehr, anstatt weniger Zeug in dieser "Rubrik".
Da wir allerdings keinen kellerabteil, Abstellkammer oder sonstiges haben muss das Zeug auch einfach weg, wir brauchen unseren Wohnraum für anderes. Und der Sinn des ausmistens ist ja auch es los zu werden und nicht weiterhin zu lagern nur halt woanders 🤣

Mich würde daher interessieren was ihr so gemacht habt um eure Sachen schnell und einfach und auf einen Schlag los zu werden? (Auf einen Flohmarkt gehen kommt für uns leider diesen Sommer.nicht in Frage- in +-2 Wochen kommt baby Nr. 2)

Gibt es nicht die Möglichkeit sowas mit einem Schlag irgendwohin zu verkaufen?

Kommentare

  • DVDs hab ich auf willhaben verschenkt. Viele andere Sachen zb stofftiere die das Kind nicht mehr wollte, Flaschenwärmer, Töpfchen so sachen hab ich zu einem Verein bei uns gebracht. Die heißen together und haben mehrere Läden wo man die Sachen billig kaufen kann also nach dem gib soviel wie es dir wert ist oder zahlen kannst. Vielleicht gibt es bei dir sows auch. Die haben auch viele Sachen gesammelt für Ukraine.
  • Kindersachen spende ich oder gebe es an freundr weiter außet teures zeugs wie zB die babyschale das versuch ich zu verkaufen wobei das wirklich schwer ist find ich...
  • Zu verschenken auf willhaben- da wird man quasi fast alles los 😅
  • Wir haben zB Geschirr, Puzzle usw, also was noch in einem guten Zustand war der Caritas gespendet, welche die Sachen dann im eigenen Shop (Carla) verkauft hat.
  • hängt davon ab was du los werden möchtest

    ikea möbel-> zweites leben von ikea, da bekommt man ikea gutscheine zurück.

    baby/kinder kleidung-> was ich nicht verkaufen kann (willhaben), spende ich "train of hope"

    das heißt nicht das die sachen schlecht sind, aber über die spielmatte hat sich train of hope super gefreut und auch über die töpfchen, die mein sohn nie verwendet hat. die omas haben ihn ganze 5 stück gekauft, verwendet hat er kein einziges. sowas kauft keiner ab, auch wenn noch das originalpickerl dran ist.

    alte töpfe, geschirr was aber noch voll okay ist-> caritas. diverse caritas häuser suchen immer.
  • Ich verschenke vieles auf Willhaben…das geht super weg.
    summerbreeze1soso
  • Verschenken oder auf einen Kinderflohmarkt gehen :)
  • Wir verschenken viel in einer share &care Gruppe unserer Gemeinde auf f*cebook 😊
  • Teurere Sachen versuche ich auf Willhaben /Shpock zu verkaufen.
    Der Rest wir gespendet.
  • Willhaben, Vinted oder säckeweise an Freunde geben..
  • Ins Stiegenhaus stellen und schauen was da passiert. Den Rest dann in ganzen Kisten auf "Verschenke" auf willhaben oder "Share and Care " Facebook.
  • @Klumpenstein haha, in Wien haben wird es auch immer ins Stiegenhaus gestellt. Wir haben es das Bermudadreieck genannt weil da Sachen über Nacht verschwunden sind 🤣

    Ich verschenke es auch über wh (wobei ich die Erfahrung gemacht hab, dass es oft besser, es ganz billig zu verkaufen als zu verschenken weil die Leute dann zuverlässiger sind) oder spenden es.
    Gerade Kinderkleidung hab ich Haufenweise gespendet über die letzten Jahre. Das kriegst auf wh kaum an und ist mir auch zu mühsam.
  • Es gibt diverse Läden die nehmen alles - ich spende oder schenke es her. Ich freu mich immer wenn sich andere freuen 😄und ich klumpert los werde 😂😂😂
  • Laut deinem Profil bist du ja aus Wien, @Selina1234? Gewisse Dinge kann man in Wien auch auf den Mistplätzen abgeben für den 48er-Tandler.
  • Ich verschenke in Share&Care Gruppen zb von unserem Bezirk. Oder auf willhaben als Flohmarktpaket gleich alles auf einmal.
  • Ich würde Freunde und Verwandten fragen und dann über will haben gesamtes Foto und wer halt was haben will
    Oder hier einfach Foto hoch ob wer was brauchen.
    Ich hatte mal ein Treffen mit Freunde wo man Sachen eben in die Runde gab zum hergeben oder tauschen
  • Ich frage meistens zuerst Freude, aber die etwas davon für
    irgendwas gebrauchen können und falls nicht, dann landet das meiste
    einfach auf den Müll, besser da als zu Hause.
  • Ich verschenke fast alles, was ich ausmiste... bin froh, wenns wer abholt und ein anderer eine Freude damit hat. Gerade die Spielsachen meiner Kinder gebe ich immer gratis ab. Wie das klingt :D also natürlich eh nur die Sachen, für die sie schon zu groß sind, oder was halt einfach nichtmehr angeschaut wird. Unser Kinderzimmer platzt schon aus allen Nähten und ist immer gleich ein Saustall, es wird eh wieder Zeit, was loszuwerden, ist aber auch immer ein langer, anstrengender Prozess :D
  • NaryaNarya

    495

    bearbeitet 31. 08. 2023, 18:46
    Die Sachen die ich ausmiste, sind meist so marod, dass sie niemand mehr brauchen kann. 🙈
    Ich gehe nicht nach der Mode und trage meine Kleidung daher bis sie abgenutzt/verwaschen ist.
    Geräte nutze ich so lange, bis sie komplett kaputt sind, statt mir schon zwischendurch ein neues zu holen. Da steht also die sachgerechte Entsorgung im Vordergrund.

    Mit Kindern ist es dann sicher anders, da wird Kleidung zu klein und Gebrauchsgegenstände/Spielzeug nicht mehr benötigt, obwohl sie noch in gutem Zustand sind.

    In Wien gibt es zB auch Pfarrflohmärkte, die sich sehr über gute Sachen freuen und deren Erlöse der Pfarre zugute kommen. Der in Stadlau ist gut sortiert, da habe ich schon gute Funde gemacht. Im Oktober findet der nächsten statt (immer Frühlings- und Herbstflohmarkt)
  • Kleidertauschparty - da kann man die Sachen hingeben und wenn sie keiner direkt nimmt, werden die Sachen an die Caritas/Gruft/etc. gespendet.
  • Ich schau ob es im Freundes- oder Bekanntenkreis wer brauchen kann. Irgendwer kriegt immer grad ein Kind 😅

    Sehr gutes versuche ich zu verkaufen.

    Ansonsten stelle ich alles auf ‚zu verschenken‘ auf willhaben. Da geht absolut alles weg. Alles! Sogar in meiner Wohnung damals hat mir wer den alten kaputten Laminat abgezogen und weiter verwendet 😂

    Bücher kommen in diese Telefonzellen oder zum Bücherfloh - die verkaufen und spenden den Erlös ab Licht ins Dunkel
  • Mein Mann lagert alles im Keller und überlegt mit der Zeit, ob er damit noch was anfangen kann. Bis ich ihn zwinge, es zu entsorgen
    Fefi
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum