Zweites Baby bei Autoimmunerkrankung

Halli hallo.

Ich habe diese jahr durch Zufall , genauer gesagt über meine Tochter, erfahren dass ich eine Autoimmunerkrankung habe.
Hatte jedoch noch nie Symptome oder Beschwerden.
Rausgefunden haben wir es nur, weil meine Maus mit einem Monat einen starken Ausschlag bekam & bei Bluttests wurde festgestellt dass sie einen Neonatalen Lupus hat. Die Antikörper davon hatte sie von mir.
Dadurch wussten wir nun, dass ich eine Autoimmunerkrankung habe.
Ich war ehrlich gesagt bei noch keiner Untersuchung da ich zuerst wollte, dass meine kleine ganz gesund ist. Das ist sie jetzt gott sei dank & ich möchte nächstes Jahr damit starten, zu einem Rheumatologen zu gehen.

Mein Mann & ich haben einen weiteren Kinderwunsch, jedoch habe ich Angst dass wir das gleiche wieder durchmachen & das zweite Baby wieder krank wird.
Der Arzt im Spital meine, dass wir Glück hatten, da einige Babys mit Lupus oft Herzkrank werden.
Gibt es hier Mamas die trotz Autoimmunerkrankung schwanger geworden sind? Habt ihr Medikamente nehmen müssen?

Ich danke euch❤️
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum