aktuelle Erfahrungen dauer (erst-)bescheid KBG

Hat jemand aktuelle Erfahrungswerte wie lange es derzeit dauert bis man den Bescheid bekommt für das KBG?
Kimiko

Kommentare

  • Wochengeld ging bei mir im April binnen 3 Tage, KBG warte ich seit knapp 3 Wochen 🙄
  • MamaLama schrieb: »
    Wochengeld ging bei mir im April binnen 3 Tage, KBG warte ich seit knapp 3 Wochen 🙄

    Bei mir ähnlich. Wochengeld kam pünktlich und problemlos.
    KBG hätte dieses Monat zum ersten Mal kommen sollen. Ende voriger Woche hat sich die Versicherung gemeldet weil sie eine Frage zur Arbeit meines Mannes hatten 🙄 bin gespannt wie lange die Bearbeitung jetzt noch dauert.
  • Habe Anfang 2022 bzw. Dezember 2021 alles beantragt. Kind kam im November, kbg begann im Februar. Schlussendlich habe ich allerdings 3 Monate auf mein Geld gewartet.
  • Uff das sind aber keine rosigen Aussichten. Vor allem mit der Versicherung 🤔
  • Bin auch schon gespannt wie lang es dauert. Ab Donnerstag würde dann das KBG starten.
    Letzten Freitag hab ich angerufen, weil wir erst die FBH verspätet bekommen haben. Sie meinte sie leitet es gleich an die Kollegen weiter. Ob sich das bis zur ersten Auszahlung im Dezember ausgeht ist fraglich 😅
  • habe mein 1. bescheid nach einer Woche bekommen und mein Wochengeld endet morgen.. somit bin ich gespannt ob es nächsten Monat pünktlich kommen wird. habe von einer bekannten gehört: 10 Wochen 🥲
  • Mir geht das grad alles ziemlich am Senkel - EVN telefonisch Wartezeit 29 min, wochenlang keine Reaktion auf Mails, Energiekostenausgleich eingelöst, Anbieter kann’s aber nicht umsetzen, war gefühlt ewig in der Warteschleife, kbg keine Rückmeldung da is gleich alles an Leitungen besetzt, aber Hauptsache unsereiner zahlt mal nicht pünktlich.
    Sorry falscher Thread 🤣
  • Wochengeld beziehe ich keines, deshalb kann ich dazu nichts sagen
  • hafmeyjahafmeyja

    2,541

    bearbeitet 7. 11. 2022, 12:38
    Biene880 schrieb: »
    Hat jemand aktuelle Erfahrungswerte wie lange es derzeit dauert bis man den Bescheid bekommt für das KBG?

    Bei mir (Geburt im Juli diesen Jahres, Beantragung des eaKBG online Mitte August, Nachreichung der Karenzvereinbarung ) hat es rd 1 Monat bis zur Zustellung des Bescheides gedauert.

    Meinen Antrag hatte die ÖGK ÖO bearbeitet, obwohl aus Wien
  • Bei uns gibts derzeit Bearbeitungszeiten von bis zu 12 Wochen bei allen Anliegen 🙈
  • Mein Sohn ist im Dezember 2021 geboren, beantragt habe ich Ende Dezember. Und Bescheid war nach einer Woche da und auch das Geld ist pünktlich gekommen. Vielleicht habe ich auch Glück gehabt mit der Außenstelle, die für mich zuständig ist
  • Biene880 schrieb: »
    Uff das sind aber keine rosigen Aussichten. Vor allem mit der Versicherung 🤔

    Wenn der Bescheid zum Stichtag nicht da ist. Gleich anrufen und sagen, der Antrag ist gestellt, der Bescheid aber noch nicht da. Die Versicherung soll aber schon aktiviert werden.
    Das war bei mir damals so - stand mit Zahnschmerzen beim Arzt und Versicherung wurde plötzlich abgelehnt. Nach dem Anruf hat sie es gleich wieder aktiviert (dauert dann aber etwas bis es auf der Karte aktiv ist.
  • Bei mir hat es ganze 5 Monate gedauert, und anscheinend lag es am Finanzamt die so lange brauchten um die Familienbeihilfe zu genehmigen 🙈🙈🙈
  • OT: weiß vielleicht eine von euch, bei welcher Versicherung man während KBG versichert ist?
    fischi03
  • Bei der wo du zuletzt versichert warst, und falls es keine gibt wie bei mir, dann gkk
  • Ich hab heute den Bescheid vom KBG erhalten pünktlich zum Beginn der Karenz. Beantragt hab ich am 6.10.
    Ging wirklich flott, obwohl die FBH noch gefehlt hat.
    Mein AG hat mir allerdings noch keine Verständigung über meine Karten geschickt. Hab's ja erst vor 4 Wochen angegeben 😏
  • Kam das per Post oder
  • Ich hab heute, nach 5 Wochen, die info bekommen, dass die Versicherung meinen Antrag übernommen hat, was auch immer das heißt… ich bekomme kein wochengeld und frage mich schon, was man macht, wenn man alleinerziehend ist 🙈
  • @fanny85 bei mir wollten sie die Karenz bestätigt haben vom AG.. warte noch auf den Wisch, dann kann ich den Antrag fertig machen.
  • @Biene880 ja kam per Post.

    @MamaLama interessant 🤔 das kann ihnen ja eigentlich egal sein, ob und wie lange du in Karenz bist.

    @puderrosa das heißt, der Antrag ist eingelangt und wird jetzt bearbeitet.
  • fanny85 schrieb: »
    @Biene880 ja kam per Post.

    @MamaLama interessant 🤔 das kann ihnen ja eigentlich egal sein, ob und wie lange du in Karenz bist.

    @puderrosa das heißt, der Antrag ist eingelangt und wird jetzt bearbeitet.

    Bei mir wollten sie diesmal auch die Karenzvereinbarung nachgereicht haben wie bei @MamaLama 🤷‍♀️ - bei meiner Tochter 2019 hat das niemanden interessiert
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum