Beratung bzgl. Bildungskarenz

nialeniale

26

bearbeitet 28. 11. 2022, 16:50 in Karenz & Rechtliches
Liebe Leute, wo lässt man sich denn am besten zwecks der Bildungskarenz (in dem Fall nach der Elternkarenz) beraten? Ich hätte gerne einen genaueren Überblick was in einem Jahr machbar ist und auch tatsächlich neue Berufschancen für mich bringt. Kennen die sich im Ams vermutlich nicht so gut aus oder? Oder an wen kann ich mich wenden?
Danke euch :)

Kommentare

  • Falls du in Wien wohnst würde ich es mal beim WAFF versuchen
  • Ich hab mich damals bei der Arbeiterkammer beraten lassen und die haben mir schon recht gut weitergeholfen, AMS kommt drauf an wen du erwischt und wie gut du beraten wirst aber würd beides anpeilen
  • "Leider", bin aus der Stmk.
    Ok Arbeiterkammer, ja auf die wäre ich nicht gekommen. Danke! Bei der Wifi gibts ja viele Kurse aber ob die auch zu einem neuen Job taugen ist mir sehr unklar :) deshalb ist es super wenn sich jmd gut am Arbeitsmarkt auskennt und auch die entsprechenden Ausbildungen dazu. Bin gespannt wo mich dieser Plan hinführt!
  • Ich habe mich direkt beim AMS schlau gemacht. Habe mit einer wirklich sehr kompetenten Dame gesprochen! Hat mir auch wirklich jeden Schritt erklärt was zu tun ist etc…..
    Sonst habe ich mich eigentlich nirgends anders erkundigt.
    Lg
    niale
  • Hallo!

    Hat jemand von euch schon mal Bildungskarenz gemacht und dann es nicht fristgerecht geschafft, die Ausbildung abzuschließen? Musstet ihr dann was zurückzahlen, oder ist das AMS da eher kulant?

    Liebe Grüße
  • Falls das hier noch aktuell ist unbedingt bei Babypause verlängern.at die sind sehr sehr lieb und kennen sich super aus
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum